Neuer (und alter) Berlingo Fahrer

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Wolfgang, 16. April 2011.

  1. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Leute, seit gestern Abend ist es soweit:
    Nach zwei Jahren mit dem Kangoo fahre ich wieder Berlingo.
    Um 17.00 Uhr war die Übergabe im Braunschweiger Autohaus "Schunk" (Citroen Vertragshändler). Schunk war der Händler, der mir deutschlandweit das günstigste Angebot gemacht hat.
    Noch 2500 Euro günstiger als eine große norddeutsche Citroen-Niederlassung! Irre.
    Mit der Bahn in Braunschweig angereist, war ich pünktlich um 17.00 Uhr dort.
    Mein Auto war in einem roten Seidentuch verpackt:

    [​IMG]

    Nachdem der Verkäufer (Herr Siegert) und ich alle Formalitäten erledigt hatten, haben wir gemeinsam meinen Neuen "enthüllt". Dann hat er mir noch so einiges erklärt und gezeigt, anschließend einige Fotos gemacht:

    [​IMG]
    Ein glücklicher Forums-User

    Allererste Eindrücke nach der Nach-Hause Fahrt: Der Diesel im Berlingo läuft deutlich leiser als der in unserem Nemo.
    Gruß Wolfgang
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Dann
    :glueckwunsch:
    dem frischgebackenen Papi, äh, Autobesitzer
    und
    :willkommen:
    dem neuen Auto.
     
  4. #3 Anonymous, 16. April 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Back to the roots...raus aus dem Kangoo und wieder hinein in den Berlingo....Viel Freude mit dem "Rückschritt"
     
  5. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    viel Spaß mit dem Neuen. Aber es stellt sich mir die Frage, wieso musste wieder ein Neuer her?
    Mit dem Berlingo 5 Jahre unterwegs, mit dem Kangoo nur 2.
    Dabei sollte der Kangoo doch "besser" sein (laut deinen persönlichen Tests) als der aktuelle Berlingo?
     
  6. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Erstmal, danke für die Glückwünsche.
    Dann zweitens, privat könnte ich und würde ich natürlich auch nicht schon wieder das Fahrzeug wechseln. Das kann ich finanziell nur, weil mein das Auto zu 90% für meinen Arbeitgeber nutze und dafür Kilometergeld bekomme.
    Mit dem Berli 2 war ich fünf Jahre so zufrieden (sowohl finanziell wie auch gefühlsmäßig. Ich mochte den einfach), das ich ihn fünf Jahre und 140.000 KM gefahren bin. Soviel wie kein anderes Auto vorher (beruflich!)
    Der Kangoo war auf seine Art auch gut. Er hat z. B. ein besseres Raumgefühl, praktischer hintere Sitze. Er hatte eine Automatik und war in der Praxis preiswert durch Gasbetrieb. Aber irgendwie bin ich mit ihm nie "so warm geworden", wie mit dem Berli. Das hing sicher auch mit der tristen grauen Inneneinrichtung zusammen.
    Motormäßig wollte ich gern wieder HDI fahren (das werden jetzt nur die verstehen, die einen HDI selber fahren), keinen Benziner.
    Mein "persönlicher" Vergleichstest 2008 endete in etwa mit dem Fazit: ich würde mir am liebsten einen Kangoo Automatik mit HDI-Motor und dem praktischen Modutopdach haben.
    Gruß Wolfgang
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Heute hatte ich meinen ersten Arbeitstag mit dem NEUEN:
    Erster Eindruck:
    Der Motor ist wirklich allererste Sahne! Verbrauch heute bei überwiegend Stadtverkehr: 6,3 L. Das fängt doch sehr gut an.
    Das Getriebe könnte präziser sein, die Schaltwege kürzer.
    Die Federung/Dämpfung ist nicht ganz so gut wie beim Kangoo, aber fast.
    Die Türen klingen beim zumachen nicht ganz so nach Qualität, das klang beim Kangoo etwas satter.
    Gruß Wolfgang
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Bin immer noch sehr zufrieden, heute hat er 5,7 L. (130 KM war ich unterwegs) verbraucht inkl. ein ca. 7 KM BAB und ca. 5% Landstraße.
    Hier ein erstes Foto:
    [​IMG]

    Gruß Wolfgang
     
  9. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    mein Neid ist dir sicher :shock:
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Nach drei Tagen (und 600 KM):
    Wahnsinn, was für einen Durchzug der HDI hat. Und wie leise der arbeitet
    Verbrauch seit dem ersten tanken: 6,2 L.
    Getriebe fluscht jetzt doch gut, mußte wohl erst "eingeschaltet" werden.

    Negativ ist mir bei der vielen Sonne zur Zeit aufgefallen, dass das Radio Display fast nicht zu erkennen ist. Einfach zu schwach bei starker Sonne. Oder lässt sich die Helligkeit regulieren?
    Positiv aufgefallen ist mir, dass sich das Radio automatisch leiser stellt, wenn beim rückwärtsfahren der Piper zu piepen beginnt (damit man ihn hört).
    Eine Macke hat der 3er allerdings vom 2er geerbt: die Stellfenster hinten sind zu schwach, sie gehen während der Fahrt von alleine wieder zu (sind in der Praxis damit nicht nutzbar).
    Eine Sache muß ich demnächst auf Garantie einstellen lassen: das Heckklappenschloss (wenns weiter nichts ist).
    Gruß Wolfgang
     
  11. #10 Wolfgang, 7. Mai 2011
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hier ein zweites Foto (mit Sommer-Alus):

    [​IMG]

    Gruß Wolfgang
     
  12. #11 Flachlandfahrer Lars (SH), 11. Mai 2011
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang, ersteinmal allzeit gute Fahrt mit dem Berlingo. Ziehst du deinem Berli nachts das rote Deckchen wieder drüber? So ein Deckchen wäre ja auch nicht schlecht, um den Berli gegen Blüten- und Sandstaub zu schützen.

    Schöne Grüße aus Eckernförde

    Lars
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrankwand, 19. Juni 2011
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Wolfgang, auch von mir nachträglich Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!
    Der Kangoo war schon ein guter Nachfolger des Berlingo, aber es gibt halt nur ein Original.
    Allein schon wegen des HDi würde ich jedem Interessierten zum Cit. raten!
    Bin mit meinem Skoda aber auch sehr zufrieden, leider muß ich mich Frachtraummäßig
    ungewohnt einschränken. Dafür habe ich jetzt diverse altersgerechte andere Vorteile...
     
  15. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Ralf, danke.
    Du hast wieder einmal in allen Punkten recht.
    Wolfgang
     
Thema:

Neuer (und alter) Berlingo Fahrer

Die Seite wird geladen...

Neuer (und alter) Berlingo Fahrer - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus der Magdeburger Börde

    Neuer aus der Magdeburger Börde: Als erstes, nach meiner Anmeldung, möchte ich mich hiermit vorstellen. Ich bin der Uwe, Handwerker, und komme aus dem Raum Magdeburg. Neben meinen...
  2. Ein neuer aus dem Ruhrpott

    Ein neuer aus dem Ruhrpott: Hallo Leute , Mein Name ist Marcel , ich bin 35 Jahre alt und komme aus Recklinghausen. Ich fahre nun seid gut einer Woche dienstlich einen...
  3. Ein neuer Stadtindianer!

    Ein neuer Stadtindianer!: Hallo nun bin ich auch beim Nissan NV 200 gelandet und erhoffe mir mit dem so gut bewerteten Stadtindianer in drei Wochen eine lange positive...
  4. Mein neuer ist da.

    Mein neuer ist da.: Hallo zusammen. Habe gestern meinen kleinen Ford Tourneo Courier 1,0 Ecobost Titanium gegen sinen großen Bruder Ford Tourneo Connect 1,5 Diesel...
  5. Neuer Dokker oder gebrauchter X?

    Neuer Dokker oder gebrauchter X?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich möchte max. 15.000 investieren, eigentlich weniger. Wir (Familie mit kleinem Kind) möchten den Wagen...