Neuer Tourneo Connect!?

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 17. Juni 2006.

  1. #1 Anonymous, 17. Juni 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi there,

    bin neu hier und hab gleich mal zwei Fragen
    1. Ab wann wird denn der neue Tourneo Connect verfuegbar sein?
    2. Kann man bei den neuen auch auf beiden Seiten Schiebetueren und hinten die Doppeltuer haben?

    Gruss
    Frank
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 18. Juni 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    why not ?

    Hallo, mein freundlicher sagte ab 08/2006.
    was sollte dagegen sprechen ?
    Ich habe es auch so und ein popelfacelift hat nix mit Hardware zu tun.
    Allerdings müßtest du langen Radstand/hoch nehmen.
    Gruß Josef
     
  4. #3 welfen2002, 19. Juni 2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Auf dem ersten Blick schein es nur der Kühlergrill zu sein, aber hardwaretechnisch haben sich die Motorvarianten geändert. (Jetzt noch mehr Leistung! Ob mans brauch weis ich allerdings nicht.)
    Euro 4 ist auch ein Argument.

    Dann aber auch kleine aber auch durchaus feine Kleinigkeiten.
    Ich glaube der Radioschacht wird zukünftig 2 mal DIN groß sein. (Gut für Navi)
    12Volt Steckdose auch hinten.
    Die Herabsenkung der zulässigen Zuladung. Ist wohl auch Interessant für privat-Fahrer.

    Vielfälitigkeit bring aber in der Regel auch höhere Preise. Ich denke für den neuen Langen wird der Einstiegskurs wohl bei 20TEuro liegen.

    Andere Frage: Wie wird sich die Einführung des NEUEN auf die Gebrauchtwagenpreise des Alten auswirken?

    Ich beobachte die Preise schon eine Weile und kann keine Einbrüche feststellen. Wenn man nicht 100000km auf der Uhr haben möchte liegt man locker bei 10TEuro. Den billigsten den ich je gesehen habe war ein fahrbereiter für 7TEuro.
     
  5. #4 Anonymous, 21. Juni 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: why not ?

    Wenn ich die anderen Meldungen verfolge soll es eben nicht nur ein "popelfacelift" sein.
    Fahrwerk,Motor,Ausstattung etc.

    Was mich wundert ist das wenn der wirklich 08/06 kommen soll keiner was davon schreibt/weiss.


    In der alten Version konnte man die Doppeltuere auch mit kurzem Radstand haben!

    Gruss
    DrDoom
     
  6. #5 Anonymous, 8. Juli 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bilder vom neuen Tourneo Connect

    :zwinkernani:

    Da Ford ja keinen Anlass sieht Informationen zum neuen Tourneo Connect rauszugeben habe ich mal alle verfuegbaren Bilder im Netz gesammelt.
    Koennen bei Bedarf bei mir angefragt werden (12 sind kleiner 1MB, 4 a 1,5MB und 4 Stueck sind je ueber 15MB).

    Gruss
    DrDoom
     
  7. #6 Anonymous, 8. Juli 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast Du die irgendwo gespeichert? Gib mal 'nen link, bitte........
     
  8. #7 Anonymous, 13. Juli 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo !

    Bei uns in Österreich gibt es den neuen Connect "langen Radstand"
    mit Doppelflügelhecktür beheizt und Wischwaschanlage.

    Beim Connect mit kurzem Radstand ist es Option.

    Bei beiden Modellen bekommt man 2 Schiebetüren (kurz = Option).

    LG

    Frank
     
  9. #8 Anonymous, 13. Juli 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo !

    Bei uns in Österreich gibt es den neuen Connect "langen Radstand"
    mit Doppelflügelhecktür beheizt und Wischwaschanlage.

    Beim Connect mit kurzem Radstand ist es Option.

    Bei beiden Modellen bekommt man 2 Schiebetüren (kurz = Option).

    LG

    Frank
     
  10. #9 Anonymous, 13. Juli 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo !

    Für alle Interessierten der österreichische Pressetext zum neuen
    Connect.

    LG

    Frank



    FORD TRANSIT CONNECT KOMPLETT ÜBERARBEITET
    NEUE MOTOREN, NEUES DESIGN UND 4 JAHRE GARANTIE ALS "FAMILY"

    WIEN, 20. April 2006 -- Komplett überarbeitet und um zusätzliche Motor- und Modellvarianten erweitert, präsentieren sich der Ford Transit Connect und der Ford Tourneo Connect. Zu den wichtigsten Neuerungen im Motorenbereich zählt die Einstufung des 66 kW/90 PS starken 1,8-Liter-Duratorq TDCi-Common-Rail-Dieseltriebwerkes nach Euro 4. Neu im Programm ist eine zusätzliche, ebenfalls nach Euro 4 eingestufte Leistungsvariante mit 81 kW/110 PS. Der bislang ebenfalls angebotene 1,8-Liter-Benziner entfällt. Erstmals angeboten werden der Ford Tourneo Connect "Family" mit langem Radstand – dieses Modell ist wahlweise als Fünf- und erstmals auch als Achtsitzer bestellbar – sowie das fünfsitzige Freizeit- und Familienfahrzeug Ford Tourneo Connect "Family" mit kurzem Radstand. In Österreich kommen die neuen Ford Transit Connect-Modelle voraussichtlich im Oktober auf den Markt.

    Das neue Modellangebot im Überblick
    Zur "Connect"-Modellfamilie, die im Jahr 2003 eingeführt wurde, gehören zum einen die Transporter-Ausführung Ford Transit Connect (Kastenwagen) und zum anderen der Pkw-ähnliche, als multifunktionales Familien- und Freizeitfahrzeug konzipierte, Ford Tourneo Connect (die entsprechende Kombi-Version). Ford Transit Connect und Ford Tourneo Connect sind Kompakt-Transporter, die auf einer eigenständigen Nutzfahrzeug-Bodengruppe basieren. Das neue Modellprogramm im Überblick:


    • Ford Transit Connect: zweisitziges Nutzfahrzeug (optional mit seitlichen Schiebetüren, rechte Schiebetür serienmäßig beim langen Radstand), wahlweise mit kurzem oder langem Radstand verfügbar.
    • Ford Tourneo Connect "Family" mit langem Radstand: Personenwagen (Kombi) auf Basis des Ford Transit Connect mit Seitenfenstern und zwei seitlichen Schiebetüren sowie zusätzlichen Komfort- und Exterieurmerkmalen, wahlweise als 5- oder 8-Sitzer.
    • Ford Tourneo Connect "Family" mit kurzem Radstand: Personenwagen (Kombi) auf Basis des Ford Transit Connect mit Seitenfenstern und zwei seitlichen Schiebetüren sowie komfortbetonter Ausstattung auf Pkw-Niveau.

    Die Motoren: Zwei 1,8-Liter-TDCi-Triebwerke
    Der Duratorq-TDCi-Turbodiesel mit 1,8 Liter Hubraum und Common-Rail-Einspritzung, in der bisherigen Ford Transit "Connect"- / Ford Tourneo Connect-Modellfamilie bereits erfolgreich eingesetzt, wurde weiterentwickelt. Dieser ebenso robuste wie wirtschaftliche Motor steht nun für den Ford Transit Connect / Ford Tourneo Connect in zwei Leistungsstufen zur Verfügung: mit 66 kW (90 PS) und – als Neuheit im Antriebsprogramm – in einer weiteren Ausführung mit 81 kW (110 PS). Beide Varianten sind nach Euro 4 eingestuft.

    Die nun erstmals für die "Connect"-Modellfamilie verfügbare 81 kW (110 PS)- Version zählt zu den stärksten Triebwerken dieser Fahrzeugklasse und bietet mit 280 Newtonmetern das höchste Drehmoment – der ideale Motor für Kunden, die ihr Fahrzeug oft voll beladen.

    Eine optimierte Kraftstoff-Verbrennung und neue Kraftstoff-Injektoren sorgen in der jüngsten Entwicklungsstufe dieses Triebwerks für ein verbessertes Ansprechverhalten, eine optimierte Leistungsentfaltung und einen reduzierten Kraftstoffverbrauch – bei verminderter Geräuschentwicklung und einer verbesserten Laufkultur.

    Außendesign und Innenraum
    Der neue Ford Transit Connect / Ford Tourneo Connect wurde auch optisch überarbeitet. Zur Modellpflege gehören bei allen Varianten neu gestaltete Frontstoßfänger und ein neu gestalteter Frontgrill mit markanten Doppelstreben, der nicht nur das Erscheinungsbild des Fahrzeugs prägt, sondern auch die Motorkühlung verbessert. Das blaue Ford-Oval befindet sich nun nicht mehr auf der Motorhaube, sondern ist jetzt mittig im Frontgrill platziert.

    Im Innenraum wurde unter anderem der Armaturenträger überarbeitet. Außerdem kommen nun neue, besonders widerstandsfähige Stoffe zum Einsatz. Wo vorhanden, ist die zweite Sitzreihe mit Kopfstützen ausgestattet, die sich zum Umklappen der Rückenlehnen mühelos versenken lassen und die Rundumsicht aus der Fahrerperspektive verbessern.

    Äußere Merkmale der neuen "Family"-Modellversion mit langem Radstand sind zweifarbig lackierte Frontstoßfänger, ein verchromter Kühlergrill, Nebelscheinwerfer sowie neue Abdeckungen für die serienmäßigen 15-Zoll-Stahlräder. Neu gestaltete Leichtmetallräder des gleichen Formats sind optional erhältlich. Zur Serienausstattung gehört unter anderem eine Zentraldoppelverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber und – Außenspiegel, das Audiosystem 6000CD mit CD-Spieler und Fernbedienung an der Lenksäule und eine Klimaanlage. Der Innenraum ist nicht nur einladend gestaltet, sondern bietet auch ein hohes Maß an Variabilität: So ist die Sitzbank der Reihen zwei und drei im Verhältnis 40 zu 60 umklapp- und fixierbar, außerdem gehören zwei seitliche Schiebetüren zur Serienausstattung dieses Modells. Dieses Fahrzeug ist in beiden Motorisierungen 66 kW (90 PS) und 81 kW (110 PS) verfügbar.

    Als variables Freizeit- und Familienfahrzeug für gehobene Ansprüche empfiehlt sich der gleichfalls neue Ford Tourneo Connect Family mit kurzem Radstand, der einen modernen Auftritt mit Pkw-vergleichbaren Komfort- und Ausstattungsmerkmalen verbindet. Zur Serienausstattung gehören unter anderem das Audiosystem 6000CD mit CD-Spieler und Fernbedienung an der Lenksäule, eine Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, ein Chromgrill, zwei seitliche Schiebetüren sowie neue Radverkleidungen. Als Option sind Leichtmetallräder im 16-Zoll-Format erhältlich. Im Innenraum des Fahrzeugs fallen die frischen und freundlichen Farben auf, die sich mit dem Zweifarbdesign des Armaturenträgers, den neuen Sitzbezugsstoffen und der Innenraum-Vollverkleidung harmonisch ergänzen. Die Rückseiten des Fahrer- und Beifahrersitzes sind mit herausklappbaren Tabletts ausgestattet.

    Clevere Detaillösungen runden den Nutzwert und Komfort dieses Vielzweckmodells ab – so zum Beispiel eine Dachkonsole mit zusätzlichem Stauraum für Kleinteile oder ein konvexer Innenspiegel, mit dem Eltern ihre Kinder im Fond leichter im Blick behalten können. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein 12 Volt-Stromanschluss in der hinteren Sitzreihe sowie Rückraum-Lautsprecher mit optimierter Klangqualität.
    Der Laderaum hat neue Verzurrösen zur Fixierung von Transportgut und eine aufrollbare Laderaumabdeckung. Als Sonderausstattung ist ein flexibles Netzsystem für den Laderaumboden im Angebot, mit dem sich vor allem leicht zerbrechliche Gegenstände sicher transportieren lassen.

    Ein verbesserter Federungskomfort vor allem für die Fond-Passagiere gewährleistet ein neu abgestimmtes Fahrwerk, das zugleich eine Zuladungskapazität von 500 Kilogramm ermöglicht.
    Audio-Systeme
    Für die neue Ford Transit Connect- / Ford Tourneo Connect-Modellfamilie stehen drei Audio-Systeme zur Wahl. Beim Basisgerät handelt es sich um ein AM/FM-Stereoradio mit RDS-Funktion, 12 Radio-Stationstasten sowie zwei Lautsprechern mit sechs Watt Ausgangsleistung. Das mittlere Audio-System bietet 24 programmierbare Senderplätze und CD-Player. Das Spitzenmodell schließlich bietet über diese Merkmale hinaus einen Sechsfach-CD-Wechsler und ein größeres Display.

    Farben
    Exterieur: Moderne, frische Farben tragen zum markanten Auftritt der Ford Transit Connect- / Ford Tourneo Connect-Modelle bei. So stehen für den Ford Transit Connect, die Basisversionen des Ford Tourneo Connect und Tourneo Connect Family mit langem Radstand zum Beispiel die neuen Lackfarben "Frost-Weiß", "Bahia-Blau-Metallic", "Exotic-Gelb-Metallic", "Kristall-Blau-Metallic" und "Aubergine-Metallic" zur Wahl. Für den Ford Tourneo Connect Family mit kurzem Radstand können die Kunden zusätzlich zwischen den Metallic-Farben "Caramella", "Calcit-Gelb" sowie "Korall-Metallic" wählen.

    Stoßfänger: Die Stoßfänger der Ford Transit Connect-Basismodelle sind in hellerem Grau lackiert, beim Ford Tourneo Connect Family sind sie teilweise in Wagenfarbe lackiert.

    Innenraum: Im Interieur des Ford Tourneo Connect "Family" mit kurzem Radstand tragen helle Farben und die hochwertige Materialauswahl zu einem limousinenartigen Ambiente bei. Die Innenräume der Ford Transit Connect-Basismodelle und des Ford Tourneo Connect "Family" mit langem Radstand sind in einem klassisch-dunklen Grau-Ton gehalten.
     
  11. #10 Anonymous, 23. Juli 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ford - Die tun nix

    Habe letzte Woche einfach bei Ford angerufen.
    Die Dame am Kunden-/Serivcetelefon wusste von nix konnte aber weiterverbinden, die neue Dame hat dann nach endlosem Suchen folgendes preisgegeben:
    1. Vorabpreislisten wird es ab Ende August geben.
    2. Erste Fahrzeuge ab Oktober beim Verkaeufer.
    3. Auslieferung bestellter Fahrzeuge fruehestens ab November.

    Das ist lustig!
    Beim Haendler gibt es derzeit "Vorabprospekte" (1 DIN A4 doppelseitig).
    Sonst hat der keine Info.
    Auf dem Prospekt steht "Verfuegbar ab September 2006".
    Preisinfo haben die nicht.

    Der Scherz ist das die Teile min. 2-3 Monate Lieferzeit haben (laut Ford).
    Das bedeutet im August ein noch nicht gesehenes Auto ueber Vorabpreislisten bestellen damit man es dieses Jahr noch bekommt.
    19% MwSt lassen gruessen.
    ...und da wundert sich Ford ueber die schlechten Umsaetze.

    Da sind andere Hersteller schlauer und schneller und nehmen das MwSt-Umstellungsgeschaeft noch mit in dem sie die ganze Aktion vorziehen.

    Die Bilder und das Prospekt kann ich gerne irgendwo hochladen.

    Gruss
    DrDoom

    PS: Hatte ich ganz vergessen, soweit ich das sehen kann gibt es Pressemitteilungen bisher nur ueber US und UK.
    Die D, NL und PL Mitteilungen sind Uebersetzungen.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Neuer Tourneo Connect.

    Hallo zusammen!
    Ich bin die längste Zeit auf der Suche nach einem für mich adäquaten Fahrzeug, auf den Ford Tourneo gestossen. Den alten hab ich nicht mehr bekommen, der neue wird nach meinen Informationen ab den Werksferien im August gebaut und ab Oktober ausgeliefert. Zumindest in Österreich. Ich habe die offizielle Preisliste bereits in Händen (gültig ab 15.August 2006), aber leider weiss ich nicht, wie ich die PDF-Datei ins Forum stellen kann. Die Preise bewegen sich von 17.850.- bis 19.870 beim kurzen Radstand und von 21.160.- bis 23.150.- beim langen Radstand. Die Neuheiten für diese Modelle sind ohnehin schon in einem Beitrag vorgestellt worden, das einzige was noch zu erwähnen wäre ist, dass es den "Langen" auch als 8-Sitzer geben wird.
    Leider gibt es bis auf die wenigen holländischen, keinerlei Fotos.
    Sollte jemand Interesse an der österreichischen Preisliste haben, leite ich sie gerne per Mail weiter. Übrigens wäre ich noch sehr dankbar, wenn mir jemand das genaue Mass im Innenraum beim alten "Langen" von der Hecktüre bis zur hinteren Kante der 2.Sitzreihe verraten könnte. Hat mir kein Händler sagen können.

    Danke und ciao bis zum ersten Erfahrungsbericht
    Siegi
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    oben oder unten ?

    Oben oder unten ?
    Die Lehnen stehen schräg.
    Gruß Josef
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt es die lange Version dann eigentlich auch mit dem niedrigeren Dach??
    Das Hochdach paßt nämlich nicht in meine Garage.........
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    An Kay und Pingus

    1.) @ Pingus : Die Kofferraumlänge gemessen am Boden.
    2.) Den "Langen" gibts nur als Hochdach, mir 1980cm Höhe. Passt bei mir gerade noch in die TG.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Neuer Tourneo Connect.

    Ware super wenn Du mir die Liste an e.garak (at) gmx.net senden koenntest.
    Wenn Dein email Kasten es hergibt kann ich gerne mit hochaufloesenden Bildern antworten :)

    Gruss
    DrDoom
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: An Kay und Pingus

    Danke, ins Parkhaus würde ich ihn ja noch bekommen, aber das Tor zu meiner Parkbox :no: ......da ist bei ca. 185cm Schluß...........
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: An Kay und Pingus

    117 cm bis Ende Kofferaummatte
    121 cm bis Türe.
    Gruß Josef
     
  19. #18 welfen2002, 4. August 2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Im übrigen finde ich genau diesen kleinen Unterschied von Bodenmattenende zu Türende ziemlich dämlich gelöst. Denn da ist das lakierte Autoblech zu sehen, bzw. nach einigen Aus und Einladungen eben nicht mehr der Lack, sonder die Grundierung. Ich habe diesen Bereich mit breitem Gewebeband überklebt, um den empfindlichen Einladebereich besser zu schützen.

    Für den cm-Fuchser sei noch erwähnt, das die geschlossene Hecktür etwas konkav verläuft. D.h. in der Mitte ist der Kofferraum etwas länger, als an den Schanieren.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat denn schon irgendwo jemand einen Katalog gefunden??
    Die österreichische Seite ist im Moment nicht erreichbar, hier in Deutschland gibt es das Teil noch nicht.......... :no:

    Ist denn bei der kurzen Version, die Beinfreiheit etwas größer geworden, bzw. ist die Rückbank eventl. verschiebbar?
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ford - Die tun nix

    Hi,

    das waere zum todlachen wenn es nicht so traurig waere.
    Die Haendler wissen noch weniger als wir.
    In D-land soweit keine Prospekte oder Preislisten (abgesehen von der Vorabpreisliste und dem doppelseitigen Prospekt).

    Oder hat einer von Euch was neues?

    Gruss
    DrDoom
     
Thema:

Neuer Tourneo Connect!?

Die Seite wird geladen...

Neuer Tourneo Connect!? - Ähnliche Themen

  1. neuer Tourneo ;-)

    neuer Tourneo ;-): :D Die Tage meines alten Tourneo sind gezählt.... in wenigen Tagen kommt unser neuer Tourneo: Ford Grand Tourneo TDCI Titanium; Farbe:...
  2. Neuer aus der Magdeburger Börde

    Neuer aus der Magdeburger Börde: Als erstes, nach meiner Anmeldung, möchte ich mich hiermit vorstellen. Ich bin der Uwe, Handwerker, und komme aus dem Raum Magdeburg. Neben meinen...
  3. Ein neuer aus dem Ruhrpott

    Ein neuer aus dem Ruhrpott: Hallo Leute , Mein Name ist Marcel , ich bin 35 Jahre alt und komme aus Recklinghausen. Ich fahre nun seid gut einer Woche dienstlich einen...
  4. Ein neuer Stadtindianer!

    Ein neuer Stadtindianer!: Hallo nun bin ich auch beim Nissan NV 200 gelandet und erhoffe mir mit dem so gut bewerteten Stadtindianer in drei Wochen eine lange positive...
  5. Mein neuer ist da.

    Mein neuer ist da.: Hallo zusammen. Habe gestern meinen kleinen Ford Tourneo Courier 1,0 Ecobost Titanium gegen sinen großen Bruder Ford Tourneo Connect 1,5 Diesel...