neuer Kangoo

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 22. Oktober 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Liebe Kangoofahrer,

    ich habe einmal über den Tellerrand geschaut und habe folgende ( für euch sicher schon alt und bekannt) Bilder gefunden...

    http://www.ftd.de/auto/bilder/256728.html?cp=1

    Der Innenraum ist ganz ordentlich geworden und die Außenhaut möchte ich mal in Natura sehen.

    Besonders beim Bild 6 werde ich an das Modutopdach; hier besonders die Fächer erinnert.

    Kann mir einer schreiben, wann ich einen solchen Familienlaster beim Renaulthändler finden werde ?

    Vielleicht werde ich ja zum "Überläufer" ... :oops:

    LG

    Holger
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nicht schlecht! Der Einstieg in den Fond erscheint mir etwas breiter... Und auch der Kangoo hat nicht mehr viel nacktes Blech von innen zu sehen.

    Der Wagen hat sich echt gemausert.

    So, PSA. Renault hat die Latte hochgehängt, jetzt seid Ihr dran, den Berli nochmal nach oben zu hieven.

    Gruss

    Marc
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Anscheinend solls im Januar 2008 soweit sein! :)

    Ach ja... und guck Dir den schon bestehenden Thread an... da sind auch schon Werbefilme verlinkt:

    Kangoo 2008
     
  5. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hm, sieht ja schick aus


    ABER

    Wie kann man bei einer Heckklappe das Nummernschild seitlich anbringen :doof:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na ja, wird wohl ein charakteristisches (was für eine tipperei!) Erkennungsmerkmal sein! ;-)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ist denn daran so schlimm?

    Max
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich find es schön, dass im neuen Kangoo hinten Schiebefenster sind (gabs die bisher auch? - ich fahre einen Combo).
    Ebenso gefällt mir der (seit dem Laguna II bekannte) Handbremsengriff.

    Der Kofferraum wirkt durch die Vollverkleidung aber ganz schön klein. Vielleicht fehlen dann ja in der Breite ein paar cm um z.B. einen unzusammengelegten Kinderwagen einzuladen.

    Wenn der Kangoo beim Händler steht, werd ich ihn mir mal ansehen. Und auch den derzeit noch aktuellen Kangoo (Mein Vater will vielleicht auch einen HDK, und wenn man ähnlich wie beim Clio das alte Modell hinterhergeworfen bekommt ...).

    mfg
    Matthias
     
  9. musiKangoo

    musiKangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Schiebefenster? War mir noch gar nicht aufgefallen. Unser alter Kangoo (Bj 98 ) hatte auch eins - auf der linken Seite, wo er keine Schiebetür hatte... keine Ahnung ob es das bei den neueren auch noch gibt. Mich hat es immer an Papas alten R4 (unser erstes Familienauto) erinnert. :jaja:

    LG
    Sabine
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    HI Holger, auch ich bin angenehm überrascht. Allerdings fehlen im Vergleich zum Berli 2 eine ganze Reihe Ablagen auf dem Amaturenbrett. Und die Seitenverkleidungen sehen auf den ersten Blick ziemlich "dick verkleidet" und "plastikhaft" aus.
    Und er scheint einiges an Größe zugelegt zu haben (wird wohl der Berli 3 leider auch).
    Gruß Wolfgang
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest


    Hallo,

    laut meinem Freundlichen IST es der Januar 2008.

    Gruß
    Jochen
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Neuer Kangoo - Webseite renault.fr

    Hallo zusammen,
    in Frankreich kann man den Kangoo schon haben - und auf der Renaultseite konfigurieren http://www.renault.fr/RenaultSITe/puma/FR/PROD_FR/MEL_PROD/fr/Kangoo_K61/p1.jsp

    Wer also nicht bis zur Deutschlandpräsentation am 18.1.2008 warten will und Lust hat, ein bißchen zu experimentieren -viel Spaß damit ;-)

    Bei der günstigsten Variante ergibt sich folgendes:

    Nouveau KANGOO
    Kangoo Authentique 1.5 dCi 70 eco2 16 100,00 €


    Techn. Daten

    4-Türen, 2 Schiebetüren
    5 Gang
    Tankinhalt 60
    Verbrauch 80/1268/CEE
    CO2 (g/km) 138
    Landstraße 4,9 Stadtverkehr 5,8 Durchschnitt 5,2
    Wendekreis (zw. Mauern) (m) 10,5
    Bremsen Hinten 274 vorne 280
    MOTOR (cm3) 1461 KW (PS) 50 (70)
    Nm (m.kg) 185 Einspritztyp Direct (turbo) + Common Rail
    Ventile 8 Zylinder 4
    Treibstoff DIESEL Abgasnorm EURO 4

    Höchstgeschwindigkeit (km:h) 147
    0 - 100 km/h (s) 19,6
    Radstand (?) 2697 Höhe 1809 Länge 4213
    Leergewicht (kg) 1389 Zul. Gesamtgewicht 1954
    Anhängelast gebremst 1002 Anhängelast ungebremst 732

    Reifen empf. 195/65 R15 LI91
    Sitzplätze 5

    Der Rest erfordert ein bißchen mehr Französichkenntnisse... da blamier ich mich lieber nicht :rund:

    Les éléments en série

    SECURITE
    - Condamnation cenralisée des portes avec CAR
    - Airbags Frontaux AV (conducteur et passager)
    - ABS avec EBV et Aide au Freinage d'Urgence
    CONFORT
    - Sans rack de rangement au dessus des places AV
    - tablette AR cache-bagage
    - Sans rangement supérieur aux places AR
    - Condamnation centralisée des portes par télécommande (clé 3 boutons=
    - Filtre d'habitacle
    - Cendrier Nomade AV et Allume cigare
    - Banquette fonctionalité 1/3-2/3 avec mis en plancher plat
    CONDUITE
    - Lunette AR chauffante
    - Essuie-lunette AR
    - Boite de vitesses manuelle 5 rapports
    COMMUNICATION
    - Radio Tuner 2x15W avec afficheur intégré
    AMENAGEMENTS PROFESSIONNELS
    - SANS PORTIL. B. GANT
    - Habillage en bas du coffre (cotés de caisse)
    - Hayon AR vitré avec essuie-lunette AR et désembuage
    PRESENTATION EXTERIEURE
    - Boucliers de protection AV et AR et rétroviseurs grainés gris
    - Roues tolées 15"
    - Porte latérale gauche coulissante avec vitre entrebaillante
    - Porte latérale droite coulissante avec vitre entrebaillante
    - Rétroviseurs extérieurs réglables manuellement de l'intérieur
    - Peinture opaque
    - Vitres AR teintées
    PRESENTATION INTERIEURE
    - Sellerie drap "Titane"
    - Tapis de coffre caoutchouc
    - Tapis habitacle moquette
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Preisliste auf der deutschen Renault-Seite

    Hallo, auf der deutschen Renault-Seite ist die Preisliste jetzt als Pdf-Datei vorhanden. Wer will kann jetzt bis zu 25.000 Euro für den Kangoo ausgeben. Viele Grüße Ulrich
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Im Frühjahr gibt es den kleinen Diesel aber schon ab 15.100 Listenpreis.
    Und ab jetzt gibts den Benziner für 15.900.
    Dann wäre da noch das Finanzierungsangebot unter www.sicher.de bzw. neuwagentage.de samt sind Klimaanlage und Radio. Wenn es dieses Angebot auch ohne Finanzierung geben sollte könnte man einen neuen Kangoo mit Klimaanlage/Radio für 15.300 bekommen.....kann man den schon bestellen ;-)


    Grüße

    Micha
     
  15. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde kein brandneues Auto kaufen. Die Erstkäufer sind oft unbezahlte und unfreiwillige Testfahrer. So nach 2 Jahren in der Produktion sollte es ausgereift sein. Zudem: Wer kauft heute noch ein Auto zum Listenpreis? Laut dem Herrn Dudenhöfer gibts bei Scenics bis zu 29% Nachlass. Natürlich versucht Reno wie jeder Hersteller, erst mal die Neuheit teuer zu vermarkten. Die Frage ist, wieviele Käufer gerannt kommen.

    Gruß

    Thomas
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Klar, dass niemand zum Listenpreis kauft. Ist halt nur die Frage, wie viel mehr Rabatt es auf das aktuellen Angebot noch geben wird.
    Die Sache mit einem neuen Modell stimmt natürlich, allerdings frag ich mich gerade was tun?
    Der bisherige Kangoo (zum baldigen Schleuderpreis?) wäre zwar eine Möglichkeit, doch scheint mir in dem Fall die momentane Version des Berlingo (da steht in den nächsten Monaten ebenfalls eine neue Version vor der Tür) attraktiver.
    Wenn man sich jetzt eine neues Auto kaufen will, kommt man eben ins Grübeln, ob der neue Kangoo eine Alternative sein könnte, ich werd ihn mir am 18. Januar auf alle Fälle mal anschauen.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Liebe HDK Freunde,

    ich hatte heute Gelegenheit den neuen Kangoo live aus der Nähe zu sehen!

    Erster Eindruck: boah eh - massiv gewachsen, stabil verbaut, hoch, breit!

    Zweiter Eindruck: Extrem kurze Motorhaube, nicht mehr gegenläufig öffnend; das macht bestimmt Probleme in der Erreichbarkeit diverser Motorteile. Die geschwungene A - Säule ist wirklich gewöhnungsbedürftig.

    Dritter Eindruck: eindeutig vanartiger Charakter im Innenraum; keine Kanten, Kunststofflandschaft, Velourboden - sehr schön, aber eigentlich zu schade für einen Sack Gartenerde, ein Fahrrad oder Hundepfoten!

    Vierter Eindruck: die Preisliste beginnt bei etwas über 15000 und endet bei über 20000 Euronen - und bei diesen Preisen ist noch kein einziges aufpreispflichtiges Extra dabei!


    Erstes Fazit: sehr schönes, massives Auto - allerdings frage ich mich ob es noch ein richtiger HDK ( viel Raum stabil, einfach und robust umbaut zu einem günstigem Preis ) ist, oder ob es schon unter die Kategorie Van fällt...

    Soviel von einer Momentaufnahme am heutigen Nachmitttag!

    Liebe Grüße!

    Berku :)
     
  18. Eschi

    Eschi Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,
    bei uns steht der auch schon beim Händler und konnte ich mich mal reinsetzen :jaja: . Also um es kurz zu machen und ihr könnt mich hauen: Ich möcht ihn haben :lol: Der Freundliche hat mir schon mal eine Preisliste in die Hand gedrückt, buntes Papier gibts später.
    Nach Studium der Preisliste musste ich mal wieder feststellen, dass ich einen exklusiven Geschmack habe...seufz...
    Der 1.5 dci FAP (103 PS) kostet als Privilege Ausstattung Euro 20.200, dazu kommt das Easy Paket mit 400 Euro und das Pop-Up Glasdach mit 350 Euro sowie die Anhängerkupplung für 287 Euro sowie für mich Einparkkünstler die Einparkhilfe für 231 Euro.
    Also das Raumangebot für die Fahrgäste hat deutlich gewonnen, der Kofferraum ist meiner Ansicht nach geblieben, dazu kommen halt so lustige Staumöglichkeiten im Fussraum.
    Probefahren werd ich ihn erst in 14 Tagen, das Fahrtenbuch ist jetzt schon brechend voll, aber ich habs nicht so eilig, muss erst ein wenig sparen
    Eschi
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab mir den neuen Kangoo auch angesehen und bin ebenfalls begeistert, da wir momentan ein neues Auto suchen, käme der Kangoo wie gerufen, aber:

    Der Benziner verbraucht einfach zuviel und der CO2-Ausstoß ist indiskutabel (schwächere Benziner gibts erst später).

    Die beiden kleinen Diesel haben keinen Filter und der Diesel mit Filter. verbraucht zu viel und ist über der 150er CO2 Marke.

    Ziemlich ärgerlich, dass Renault es nicht schafft die kleineren Diesel mit Filter auszustatten.

    Wenn ich mich an den Empfehlungen vom VCD orientiere, ist der neue Kangoo keine Option - Schade
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Hallo HDK'ler, auch ich habe als Berlingoaut mal über den Tellerrand geschaut und mir vorgestern beim Renaulthändler den neuen Kangoo angesehen. Hier meine persönliche, erste Einschätzung:
    Aussen:
    finde ich ok, auch der alte hat mir von außen gefallen
    Innen:
    durch die nach vorn gerückte Windschutzscheibe noch mehr Innenraumgefühl
    Sehr helle, empfindliche Stoffe der Sitzbezüge und Teppiche (auch Laderaum)
    kein nacktes Blech mehr, aber viel billig wirkender Kunststoff (der Berli 2 wirkt da immer noch eine Nummer edler!)
    Bessere, etwas festere Sitze als im Vorgänger. Nach meinem Geschmack aber immer noch zu weich
    Rücksitzbank deutlich praktischer als beim Vorgänger. 1/3 zu 2/3 umklappbar, so das ein fast ebener Laderaum besteht. Da wird aber der neue Berli/Partner eine ganze Nasenlänge voraus sein mit den angekündigten, einzeln umlegbaren Einzelelementen
    Die Verarbeitungsqualität ist besser geworden, das "Türenzuschlagen" hört sich nicht mehr so billig an
    Kofferraum wirkt durch breite Verkleidungen schmaler als bisher
    Preise/Ausstattung:
    Ein Benziner mit 1,6L und 106 PS wird angeboten (ab 15.900 Euro)
    Vier Diesel werden angeboten. Von 68 PS bis 120 PS. Die stärkste Variante wird allerdings erst im Februar in der Preisliste auftauchen, soll ca. 600 Euro mehr als der 1,5L mit 103 PS kosten. Dieser kostet mit serienmäßigen FAP-Filter ind der besseren Ausstattung "Privilege" 20.200 Euro.
    Wenn ich mir einen Kangoo bestellen würde, wäre das ein
    120 PS Privilege ca. 20.800
    plus Aussenspiegel el. anklappbar 150
    auch el. einstell- und beheizbar 150
    plus ESP 300
    plus Metalic 450
    plus Einparkhilfe hinten 350
    plusTempomat 200
    plus Bluetooth 123
    plus Radiobedienung am Lenkrad 50
    plus Standheizung mit FB ca. 1500
    Macht ohne Überführung ca. 23.400 Euro (Listepreis)
    Gruß Wolfgang
     
  22. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die letzten Beiträge lese hat sich der Kangoo bei uns aus der Liste der möglichen Autos eliminiert.
    Empfindlicher Stoff, Laderaum zugemüllt mit Verkleidungen und Stoff und dann noch der Preis.
    :no: Nee Danke. Die Einladung vom Freundlichen liegt daheim. Wir werden uns nicht extra hin bemühen.
    Wo bleibt ein bezahlbares Auto in der Größe des alten Kangoos mit strapzierfähigem und flexiblen Innenraum?
    Wir brauchen ein Transportmittel für hauptsächlich 2 Leute, aus dem Alter für Pampersbomber sind wir draußen.
    Seit dieser Carlos Dingsbums bei Renault das Sagen hat, werden die Autos immer anonymer.

    Gruß

    Thomas
     
Thema:

neuer Kangoo

Die Seite wird geladen...

neuer Kangoo - Ähnliche Themen

  1. Handbremse - Neuer Bremshebel im Kangoo ab 2016

    Handbremse - Neuer Bremshebel im Kangoo ab 2016: Hallo, irgendwo habe ich mal gelesen, dass beim aktuellen Kangoo der "Pilotenhandbremshebel" durch einen "normalen" ersetzt wurde. Kann diesen...
  2. Das ärgert mich (neuer Vergelichstest Caddy/Kangoo)

    Das ärgert mich (neuer Vergelichstest Caddy/Kangoo): Mir ist natürlich klar, das dieser wohl nicht abgedruckt wird, aber ich habe mir trotzdem mal die Mühe gemacht, einen Leserbrief an die...
  3. Neuer Kangoo kommt 2015

    Neuer Kangoo kommt 2015: Da sind nun also die ersten Infos und das erste Foto: http://www.caradisiac.com/Le-nouveau-Ka ... -72632.htm Was mir beim "überfliegen" des...
  4. Ein neuer User mit Kangoo

    Ein neuer User mit Kangoo: Hallo Hochdachfreunde! Ich heiße Torsten und bin 32 Jahre alt. Bin Vater einer vierköpfigen Familie und haben als Familienlastesel einen Renault...
  5. neuer Saarländer mit Kangoo

    neuer Saarländer mit Kangoo: Nach langem hin und her, sind meine Frau und ich bei einem Renault Kangoo gelandet. Wir haben uns für einen 2002er mit 1.4l und mageren 75 PS...