Neuer HDK

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von XOMAN, 15. Juli 2016.

  1. XOMAN

    XOMAN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.....
    meine Frau und ich suchen als Zweitwagen einen HDK mit dem man auch mal Wochenend Touren unternehmen kann. Dazu muss er natürlich in der Lage sein zwei Personen mit der Größe von 1.85m eine Schlafstatt zu bieten. Es sollte ein Benziner werden. In die nähere Auswahl sind ein Dacia Dokker (haben mit Dacia gute Erfahrungen gemacht) und ein NV200 Evalia gekommen. Leider habe ich noch keine genauen Innenmaße gefunden. Hier bei uns lässt sich auch bei keinem Händler ein NV200 finden. Kann mir jemand die Laderaum Länge und die Breite zwischen den und über den Radkästen beider Fahrzeuge posten. Können zwei Personen ohne die Vordersitze umzuklappen im NV200 liegen? Wie sieht es in der Breite aus? Ist der Nissan deutlich breiter? Zumindest der Benzinmotor scheint beim Dacia neuer zu sein. Der Verbrauch scheint um fast einen Liter geringer zu sein. Dazu ist das Auto deutlich billiger.
    Hat hier schon jemand vor der gleichen Entscheidung gestanden?

    Gruß Olli

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 15. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ein Beginner fragt immer zuerst nach einer Laenge von (am besten) 2Meter10 hinter den in PKW-fastliege-Position-befindlichen Vordersitzlehnen. Es kommen noch einige Erkenntnisse auf Dich zu.
    .
    Bei der genannten Laenge bist Du beim VW Bus mit fast 5 Meter Aussenlaenge, Jumpy, Trafic, oder Hochdachkombis aehnlich lang, die in Tiefgaragen und Stadtparkplaetzen noch mehr Spass machen als sie ohnehin schon Geld kosten.
    .
    Man baut das Bett nicht hinter die Vordersitze.
    So kommt man in deutlich kleineren billigeren handlicheren Autos zur Liegeflaeche, einfach mit mehr Hirneinsatz. Entweder (je nach Fahrzeugvorgabe) hinter die vorgeklappten Lehnen, ueber die nach hinten flachgelegten Lehnen, auf die nach vorn waagerecht geklappten Lehnen, oder ueber die Sitzflaeche der gedrehten Vordersitze. Der Platz der Vordersitze kann mitbenutzt werden, muss geradezu, um keinen "Moebeltransporter" zu durch die Stadt zu rangieren.
    .
    Dokker und NV200 zu vergleichen finde ich krass. Das sind doch kaum vergleichbare Wagen, der Dokker ist vergleichsweise klein bei Bettenbau.
    .
    So, zum Thema
    Du koenntest einen NV200 Kombi PKW oder Evalia nehmen, schiebst zum Liegen die Vordersitze nach vorn (oder nur einen, weiss ja nicht was Du willst) und ziehst / klappst Dein Bett in den Raum.
    Wenn es besser gemacht werden soll, baust Du Drehkonsolen unter die Vordersitze und setzt Dich mit Rueckwaertsblick in "die Halle" mit Tisch vor Dir. Das Bett zum Wohnen selbstverstaendlich weiter nach hinten gefaltet. Zum Liegen das Bett ueber die Sitzflaechen der Vordersitze konstruiert, bleibt hinten noch Platz bis zur Heckklappe. Beispiel aus dem Forum
    .
    Selbstverstaendlich kann man auch im Dokker uebernachten, mit weniger Platz, bei weniger Kaufpreis und weniger Verbrauch. So zeigt ququq (s)eine Version, es gibt weitere Beispiele im Forum Campingausbau-Projekt im Dacia Dokker: Jetzt mit Selfmade Klo Mehr und noetiger an den Sitzen arbeiten zum Bettenbau, dichter unter dem Dach liegen, doch es geht, aehnlich wie in den ueblichen Hochdachkombis. Du musst an den Schraegen der vorgekippten Lehnen hoch genug konstruieren um die noetige Liegelaenge zu erreichen.
    .
    Der NV200 hat einfach den groessten Innenraum bei 4Meter40 Laenge (und wird von manchen 4Meter80 Fahrzeugen beim Wohnen und Schlafen noch nicht uebertroffen, bei 7 Sitzen und langer Ladung vielleicht.)
    Gruss Helmut
     
  4. XOMAN

    XOMAN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort. Das mit dem Liegen über den Vordersitzen war mir beim Dokker klar. Habe mich eventuell nicht richtig ausgedrückt.
    Ich suche das Fahrzeug mit meiner Frau aus. Aufgrund der nicht stichhaltigen Prospekte und aufgrund eines Mangels an NV200 hier in der Gegend, ist meine Frau der Meinung, dass der NV200 nicht wirklich größer ist als der Dokker. Ich bin da anderer Meinung. Deswegen meine Frage nach dem Maßen. Der Nv200 scheint mir breiter und hinter den Vordersitzen 2m lang zu sein. Suche gerade nach Argumenten ihr den NV schmackhaft zu machen. Er ist halt teurer und technisch scheinbar etwas älter.
    Gibts einen Unterschied zwischen dem NV200 Evalia und dem NV200 Kombi?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  5. #4 helmut_taunus, 15. Juli 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    im Prospekt findet sich ausser dem Kastenwagen auch der Kombi Premium :
    https://www.nissan-cdn.net/content/...uge/nissan-nv200-broschuere-preisliste-de.pdf
    Eine Version des Kastenwagens mit Sitzen
    Ueblich ist mit mehr Pluesch der nur scheinbar einzige PKW vom NV200, Evalia Tekna und Evalia Accenta. Sprich Nissan hat derzeit drei Angebote.
    (Die erwaehnten Drehsitzkonsolen bei Bedarf woanders zukaufen.)
    .
    Die Wagen sind recht selten, trotz der guten techn Daten sieht man nicht oft einen. Die Dokker allerdings auch kaum oefter, hab ich den Eindruck.
    .
    Ein Preisbeispiel
    Nissan NV200 Evalia 1.6 tekna Benzin 110 PS Navi Kamera 7-Sitze SF Tageszulassung Preis: 18.480 € incl MwSt. Mehr Rabatt darfst Du selbst suchen.
    .
    Wenn Du Bilder von NV200Camper zeigen magst, google findet sie aktuell fuer Dich mit meinem Link in der Signatur. Viel Aussage zum Platz bringen Leute im Auto ins Bild. Oder grosse Gegenstaende. Oh je, so gross darf das Auto auch nicht sein, aussen klein, nur innen gross. Der Dokker ist aussen 4cm kuerzer, zeig mal mit den Fingern. Den Fahrzeugnamen im Suchwort kannst Du auch ersetzen mit Dokker oder sonstwas.
    Schau mal wie der Herr gebueckt im Auto rumlaeuft, auch als Beschreibung des Platzes. Es waere ebenso moeglich, im Wagen zu stehen und ein Kind im Sitz anzuschnallen, nicht von draussen. video.
    Gruss Helmut
     
  6. XOMAN

    XOMAN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Hast Du einen NV? Kann deine Signatur in Tapatalk nicht sehen.
    Soweit ich es auf die Schnelle sehen kann. Gibt es denn Kastenwagen sowie einen Kombi davon. Außerdem den etwas besser ausgestatteten Evalia?
    Ist die Reihenfolge richtig?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 helmut_taunus, 15. Juli 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    nein, kein NV200, noch nicht, es waere der naechste Entwicklungsschritt, ich habe 2 Betten (und Notbett) plus Kueche und Tisch in 4Meter17 Aussenlaenge.
    Die Abmessungen
    Dokker
    NV200_1
    NV200_2
     
  9. XOMAN

    XOMAN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Coole Autos. Sowas schwebt mir für mich und die Frau auch vor. Meine Frau fährt SLK.... Hatts aber nur 1km zur Arbeit. Und zum Einkaufen auch nicht das Gelbe vom Ei. Deswegen die Überlegung als Zweitwagen mit Camping Option.
    Muss mir mal die Prospekte holen, wo der Unterschied zwischen Evalia und Kombi ist. Habe jetzt einen hier gefunden, allerdings will der für den Benziner mit Advents Ausstattung 19990 Euro haben. Ist mir als Zweitwagen für die Frau zu teuer..... Mal in Internet schauen, gab da günstigere.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
Thema:

Neuer HDK

Die Seite wird geladen...

Neuer HDK - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus der Magdeburger Börde

    Neuer aus der Magdeburger Börde: Als erstes, nach meiner Anmeldung, möchte ich mich hiermit vorstellen. Ich bin der Uwe, Handwerker, und komme aus dem Raum Magdeburg. Neben meinen...
  2. Ein neuer aus dem Ruhrpott

    Ein neuer aus dem Ruhrpott: Hallo Leute , Mein Name ist Marcel , ich bin 35 Jahre alt und komme aus Recklinghausen. Ich fahre nun seid gut einer Woche dienstlich einen...
  3. Ein neuer Stadtindianer!

    Ein neuer Stadtindianer!: Hallo nun bin ich auch beim Nissan NV 200 gelandet und erhoffe mir mit dem so gut bewerteten Stadtindianer in drei Wochen eine lange positive...
  4. Mein neuer ist da.

    Mein neuer ist da.: Hallo zusammen. Habe gestern meinen kleinen Ford Tourneo Courier 1,0 Ecobost Titanium gegen sinen großen Bruder Ford Tourneo Connect 1,5 Diesel...
  5. Neuer Dokker oder gebrauchter X?

    Neuer Dokker oder gebrauchter X?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich möchte max. 15.000 investieren, eigentlich weniger. Wir (Familie mit kleinem Kind) möchten den Wagen...