Navi Update

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Musikanto, 16. August 2015.

  1. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme seit neuestem immer den Hinweis, dass ich eine neue Software für das Navi erwerben kann.
    Weiß jemand, was ein update der Karten kostet und ob sich das lohnt. Betrachte das Navi ja eher als so ....na ja, geht gerade so.
    lG Klaus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tofino73

    tofino73 Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
  4. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ah, danke. Aber die sind doch nicht ganz dicht!!!! 189 Euro für die Aktualisierung. Bei 50 Euro hätte ich ja noch überlegt, aber das ist doch der Wahnsinn.
    Klaus
     
  5. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich denn herausbekommen, ob mein Connect erste oder zweite Generation ist?
    Passen auch die SD Karten für Note , Juke etc?

    Will schon mal in der Bucht schauen, ob es nicht Alternative gibt.
    Klaus
     
  6. Skywalker

    Skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Da wäre ich auch dankbar für nen Tipp..
     
  7. #6 helmut_taunus, 17. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Laeuft eine SD Karte auch wahlweise in Nachbars Auto?
     
  8. horst

    horst Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    off-topic, aber bei den Preisen würde ich nicht in das doch eher unterdurchschnittliche Navi des Evalia investieren.

    Für das Geld bekommt man schon ein relativ gutes Tablet/Phablet und, zumindest für Android, auch diverse Offline Navigationssysteme.

    Ich nutze seit einiger Zeit die (derzeit noch kostenlose) Anwendung Here (vor kurzem von Audi, BMW und Daimler gekauft) und mit dieser konnte ich ohne Probleme in diversen Ländern/Kontinenten navigieren.

    Zudem gibt es dort regelmässig Kartenupdates, einen "Gefahrenschwerpunktwarner", Staumelder, etc.
    Android ermöglicht zudem das Installieren diverser weiterer Software (Media-Player, GPS Logger, Email, etc. pp.).

    Dazu habe ich mir eine magnetische Halterung gekauft die im CD Schlitz angebracht wird und echt super hält.
    Das Tablet ist dann knapp über dem Navi des Evalia und man kann dieses noch normal bedienen.

    Nachteil ist halt, dass es ein externes System ist und nicht eingebaut:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruss,
    Horst
     
  9. #8 triplemania, 18. August 2015
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Horst,
    deine Lösung finde ich interessant. Vor allem scheint das so angebrachte Display besser ablesbar zu sein, als das fest eingebaute.
    Kannst Du zu deinem "CD-Magnet-Halter" bitte noch eine Bezugsquelle und/oder Artikelbezeichnung un den Preis nennen?

    Dank im Voraus
     
  10. #9 KlausausDatteln, 18. August 2015
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    meiner Meinung nach bekommt man für das Geld auch schon recht anständige - wenn auch nicht Topgeräte - mobile Navis mit lebenslangen kostenlosen Kartenupdates.
    Diese sind zumeist um längen besser als das eingebaute Connect-Navi. :jaja:

    Gruß,

    Klaus
     
  11. horst

    horst Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Triplemania,

    klaro, ich hatte das Ding von Amazon hier gekauft.

    Günstig war es nicht für 25 €, allerdings hält es bis dahin echt gut und die Positionierung finde ich auch ganz gut.

    Zu der Magnethalterung gibt es 2 Metallscheiben die hinter dem Akkuabdeckung des Tablets/Smartphone/Navis angebracht oder auch angeklebt werden können. Ich habe es einfach hinter die Gummi-Schutzhülle des Phablets gemacht.

    @Klaus, stimmt natürlich, gibt auch ein Navi für das Geld. Allerdings glaube ich die Tage der mobilen Navis sind gezählt :rund:

    Gruss,
    Horst
     
  12. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf meinem Handy ja noch Tom tom laufen,ging aber leichtsinnigerweise davon aus, dass, wenn ich mir ein Connect dazubestelle, ich auch adäquate Technik bekomme. Zwischen meinem TT auf dem Smartphone und dem Connect Navi liegen Welten, da kann Nissan nun wirklich nicht punkten. Einzig der Bildschirm ist größer.
    Klaus
     
  13. horst

    horst Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Joa, wirklich toll ist das interne Navi nicht. Ich dachte mir schon so etwas als der Autoverkäufer schon während der Probefahrt explizit meinte es gäbe ja noch Alternativen :lol:

    Was mir tatsächlich massiv fehlt ist eine Anzeige der erlaubten Geschwindigkeit und ein Blitzwarner (der sich bei Nissan Origina lustigerweise im Ausland wieder aktiviert).

    Positiv ist allerdings die einfache und schnelle Bedienung finde ich.

    Zudem ist das Display für die Rückwärtskamera nicht schlecht. :zwink:

    Ansonsten, gerade noch gesehen, beim Amazon link aufpassen, es gibt wohl verschiedene Ähnliche Modelle, das von mir genutzte ist das "CD2 Magnet"

    Gruss,
    Horst
     
  14. #13 Odenwälder, 18. August 2015
    Odenwälder

    Odenwälder Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all,

    vielleicht sollte man auch mal thematisieren, dass das Connect im Evalia ein anderes ist, als das in einem Quashqai.
    Ich war ganz ehrlich maßlos enttäuscht, das mein 1.000 Euro Gerät in allen erwarteten Disziplinen im Vergleich zu dem "anderen Connect" durch gefallen ist. Wo ist denn ein Unterschied in der Modellbezeichnung? Ich finde das vorsichtig formuliert nicht nur unschön, sondern irreführend und ärgerlich.
    Wie auch immer: Das andere kann Android und somit Google Maps mit Sprachsteuerung (und der Desktopfunktion bei angelegter Route: "an Gerät senden") und sehr wichtig: Spotify ohne tausend Knöpfe am Handy zu drücken!

    Das Navi in diesem Connect ist nicht zu gebrauchen. Google Maps ist so aktuell, das ich glaube, das sie die aktuellen Verkehrdaten von den anderen Nutzern beziehen. Wie könnten sie sonst einen Stau auf exakt 24 Minuten "längere Wegstrecke" angeben? Das Connect hat überhaupt keine Chance an solch aktuellen Daten zu kommen.

    Mein Galaxy Note 4 hält mit GPS-Navi maximal 4 Stunden durch, dann ist der Akku selbst mit Aufladung im Auto (500mA) alle, kannste auch vergessen. Jetzt soll die Alternative sein, irgendein anderes Tab als drittes Gerät vor die anderen zwei zu hängen?
    Das kann doch nicht der aktuelle Stand der Technik im einundzwanzigten Jahrhundert sein !?

    Anders formuliert: Warum habe ich diesen Mist und nicht gleich das bessere Connect bekommen ?!

    Der hat mir allerdings in Österreich, als das Ding eher zufällig nebenher lief völlig unerwartet, sehr treue und kostensparende Dienste geleistet.
     
  15. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Der hat sich nicht lustigerweise im Ausland wieder aktiviert, der ist schlichtweg in D verboten und deswegen nicht aktiv.
     
  16. horst

    horst Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Servus Odenwälder,

    ich nutze einen 12v - USB stecker für den Zigarettenanzünder. Wenn ich mich recht erinnere kommen laut Produktbeschreibung auf einem der beiden USB Port 1,5 oder 2 A raus. Das reicht dann sogar für mein Tablet. Dazu hatte ich noch einen kleinen Adapterstecker gekauft der die beiden Datenkabel kurzschliesst, da manche Geräte nur dann anscheinend mehr als die definierten 500 mA nutzen.

    @Reisebig, so etwas hatte ich mir auch zusammengereimt. Allerdings würde ich lieber gerne selbst entscheiden wann und ob das Ding aktiv ist, gibt ja genügend Checkboxen für anderen Kram im Setup.
    Trotzdem war ich kurz verwirrt was genau da nun schon wieder komische Geräusche von sich gibt :p

    Gruss,
    Horst
     
  17. Skywalker

    Skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht könnten wir wieder auf das Thema des TS zurück kommen. Im Übrigen gibt es immer gefriemelte günstigere Alternativen.
    Wie kommt man an günstigeres Update ran, oder hat jemand schon mal eine Kopie machen probiert?
    Grüße


    ________
    Fährt nun Nissan Evalia Stadtindianer 8)
     
  18. eVagabund

    eVagabund Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    ein weiteres Nachteil der externe Systeme: sie funktionieren nicht in Tunneln!

    In Qashqai gab es 2 Versionen des Connect. Die ältere ist genau wie in der Evalia.

    vermutlich Ebay Angebot aus Spanien. Dazu noch eigene Karte bei Ebay verkaufen. In der Summe recht günstig.
    Selbst habe ich das noch nicht gemacht, aber bei der nächsten Version schlage ich zu.

    Die, die es wissen wie das geht, verzählen es nicht, da sie damit verdienen
     
  19. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mir einmal ein Update aus England schicken lassen.. auch in der Bucht mit gehörigen Bauchschmerzen erstanden.. und zu meiner Überraschung tatsächlich ein augenscheinlich originales SD Kärtchen bekommen.. der optische Vergleich mit einem dann doch vom freunlichen kostenfrei besorgen zum Kaufdatum des Fahrzeuges passenden Nissan Ersatzteils erbrachte keine Unterschiede... auch elektrisch war kein Unterschied zu erkennen..

    Kann natürlich sein, dass hier jemand sich viel Mühe gemacht hat, dem Original ganz nahe zu kommen, vermute aber viel mehr, dass da einfach ein paar Karten über wahren...

    Mich ärgert der sehr ambitionierte Preis eines offiziellen Kartenupdates auch ziemlich.. das ist total am doch sonst alles bestimmenden Markt vorbei und sollte eigentlich schon als Anstiftung zu Straftat gewertet werden... weil erst durch den blödsinnigen UVP überhaupt eine grauer / schwarzer Markt entsteht. Denn auch eine originale SD-Karte kann ihren Weg durch ein zerbrochenes Seitenfenster in der Markt gefunden haben... ( und das ärgert mich ganz besonders...da geht dann auch die Kasko mit hoch...)

    Warum nicht einfach den Kartenupdate zu einer optionalen Dienstleistung durch den Freundlichen beim Jahrecheck machen? Das muss ja nicht für lau sein.. 20... 30 Euro wären die meisten durchaus bereit, alle 2 Jahre mal aus zu geben.. aber wenn 4 Updates den Wert der Hardware erreichen, dann wird man geradezu gezwungen, auf Updates zu verzichten und vielleicht alternativ nach 5 Jahren lieber mal ein komplett neues 'Entertainment Center' zu erstehen.. weil.. das muss man Realist sein.. so sehr wie ich das Connect mag.. es ist technisch hinten dran ( alleine das fehlende Digitale Radioteil ist ein Killer...) und das dynamisches Routing in 5 Jahren auch zum Standard gehört, ist auch ein offenes Geheimnis.. und bis dahin weigere ich mich, mehr Geld für ein digitales Kartenupdate aus zu geben als für ein gutes analoges..

    Aber ich mag eigentlich auch nicht den grauen Markt beflügeln... somit bleibt mir nur eines: Auf die zu setzen, die ihre nicht mehr ganz aktuellen Karten anbieten.. dann hab ich eben nicht den letzten Stand.. sondern den von vor vier Jahren statt den vor 2 ... als privat Nutzer kann ich damit sehr gut leben.. und wenn mal gar nix mehr hilft, kann man immer noch zum Smartphome für die 'letzte Meile' greifen.

    Aber wer mit den NV200 Geld verdienen will, freut sich über möglichst aktuelle Karten im Navi.. das ist klein Luxus mehr sondern schlicht ein Qualitätsmerkmal eines modernen Fahrzeugs... hier muss Nissan schnell wach werden.. andere Hersteller haben sich nicht umsonst schon einen großen Sack Karten Know How und Kartendaten gesichert... und wenn man das nicht will, soll man wenigstens den Import von freien Karten ( Open Steetmap z-B) erlauben...

    Denn eines ist klar.. auch wenn Updates Unsummen kosten, nennenswerten Umsatz kann man damit nicht erzielen... da könnte die Rechnung ' Wolle Update für Navi im Rahmen von Service durch Nissanwerksatt für 25 Euro?' wesentlich besser aufgehen... Kundenbindung + zufriedener Kunde sind Ziele, die man sich gerne mal in Chefetage durch große Summe in der Werbung sichert .. warum nicht einfach mal durch Taten statt nur durch Worte? Der Bereich 'Karten Updates' wäre hier ein sehr dankbares Feld bei Nissan... er reicht eben nicht, ein 'Werksnavi" günstiger als Mitbewerber an zu bieten.. der Lifetime Support macht das Konzept erst rund... oder entpuppt es als Mogelpackung..
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den unverschämten Preisen für die Navi-Updates, gibt es nicht nur bei Nissan, sondern bei fast allen Herstellern. Die müssen sich abgesprochen haben. Falls ich drauf kommen sollte,bei Citroen die Sd-Karte mit mindestens 6 monate alten Daten zu kaufen für 149€, würde ich mich fragen,was mit mir nicht richtig läuft. Wenn wenigstens die Karte vergoldet wäre, wäre sie trotzdem zu teuer. Ich hab einen weg gefunden, einfacher und billiger an die Kartendaten zu kommen.

    Ciao
    Peter
     
  22. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter

    lass mich nicht dumm sterben und sag mir wie, gerne auch per PN.
    Klaus
     
Thema:

Navi Update

Die Seite wird geladen...

Navi Update - Ähnliche Themen

  1. Navi Update NV 200 Evalia

    Navi Update NV 200 Evalia: Ich habe in meinem Connect 1 eine Navi-SD mit der Bezeichnung 25920 BH00E von 2012 drin. Gut, das es nicht jedes Jahr was neues gibt, habe ich...
  2. gebr. Berlingo -Navi Update -

    gebr. Berlingo -Navi Update -: Hallo zusammen, ich habe mir einen gebrauchten Berlingo XTR EZ 01/2010 HDI gekauft. Bin bis auf zwei Sachen sehr zufrieden. Vielleicht könnt ihr...
  3. Citan/Kangoo Navi

    Citan/Kangoo Navi: Hallo, weiss jemand zufällig wie das beim Citan/Kangoo mit der GPS-Antenne gemacht ist. Da es ja jetzt für den Citan auch ein Navigationsgerät...
  4. Garmin Navigation

    Garmin Navigation: Moin erstmal, Wir haben vor uns demnächst einen Berlingo Multispace zu kaufen. Ausstattung steht so weit fest, nun gehts um Zubehör. Hat hier...
  5. Bedienungsanleitung für Radio/Navi-Einheit

    Bedienungsanleitung für Radio/Navi-Einheit: Habe am Montag festgestellt, dass mir mein Händler zwar die Bedienungsanleitung für den Kangoo Paris mitgegeben hat, dort aber nichts über die...