Müsst Ihr vorglühen?

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 20. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    mir fällt bei meinem Kangoo auf daß ich da tatsächlich wieder sekundenlang vorglühen muss, erst wenn der gelbe Glühwendel erlischt kann ich den Schlüssel drehen, sonst springt er kalt kaum an. Bei -15°c sind das schon ein paar Sekunden, auch wenn es über 0°C sind muss ich immer noch 1-2 sec. vorglühen.
    Kenne ich so von Caddy und Berlingo gar nicht, wie sieht es bei Euch aus?

    LG,M. :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von allen vier Diesel-Fahrzeugen die wir besitzen (Sprinter, 806, Punto, Kangoo) kenne ich es nur mit vorglühen, das sollte ja eigentlich auch normal sein.
    Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gönne ich meinem sowieso zweimal glühen, wenns noch kälter wird, auch ab und zu dreimal.

    Lg Stefan
     
  4. #3 Schrankwand, 20. Januar 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Was soll das denn bringen?
    Die heutigen Motoren haben doch mit den alten Saugdieseln rein gar nichts mehr gemein. Wenn ich da an unseren alten Gabelstapler denke, da mußte minutenlang vorgeglüht werden. Da sprang das Monster an und dicke Dieselwolken kamen aus dem Auspuff :no:
    Nichts desto weniger trotz, auch mein Kangoo will vorgeglüht werden. Die Lampe brennt auch im Sommer ca. 2 Sekunden. Jetzt wo wir im Minusgradbereich sind, werden es auch mal 4-5 Sekunden. Starten tut er aber auch sofort ohne vorglühen und somit frage ich mich warum diese Prozedur? Der Fusion von meiner Frau hat gar keine Vorglühleuchte, der Berlingo startete auch nach max. einer Sekunde vorglühen. Selbst im heißesten Sommer nach stundenlanger Autobahnfahrt kommt die Leuchte. Das ist doch garantiert nur ein "Placebolämpchen"!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Placebo?

    Hm, meiner springt nicht sofort an, wenn ich die Lampe ignoriere und den Schlüssel gleich rumdrehe.
    Dann orgelt der Anlasser einige Umdrehungen bis er läuft, wenn ich brav das Erlöschen des Lämpchens abwarte, dann läuft er sofort.

    Naja, kann ich mit leben, kenne ich aber bei modernen Dieselfahrzeuge gar nicht.

    LG,M. :)
     
  6. #5 Schrankwand, 20. Januar 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Du weißt aber auch das du einen "Selbstzünder" unter der Haube da vorne hast, ja? Die durch die Bewegung des Kolbens im Zylinder sehr stark komprimierte Luft erhitzt scih und in diese erhitze Luft wird der Brennstoff (Diesel) unter extremen Druck eingespritzt. Das entstehende brennwillige Gemisch entzündet sich dann an der Glühkerzen und dann läuft der Motor.
    Damit die Glühkerze den Job machen kann, wird vorgeglüht. Die Glühkerze ist bereits nach wenigen Arbeitstakten so stark erhitzt, das das halt von alleine geht. - Selbstzünderprinzip! Enschuldige, das soll jetzt bitte keinesfalls "Besserwisserig" oder "Neunmalklug" aufgefasst werden, aber ich finde es schon ein kleines Wunder das so eine Maschine auf -15° C abgekühlt schon nach wenigen Umdrehungen läuft und Leistung bringt. Das ist in etwa so, als wenn du aus dem Bettchen springst und sofort einen 100 m Sprint hinlegst, ohne tot umzufallen :) ! Das hat schon meinen alten Herrn immer fasziniert, der hat 40 Jahre lang die VW-Fahne hochgehalten :D Recht hat er! Mein Wagen und auch schon der Berli vorher sprang immer sofort bei Frost problemlos an. Wenn ich da noch an die morgendlichen Orgelarien beim 76er Passat oder gar beim 69er Käfer denke... Rumgefummel am Choke oder treten und pumpen mit dem Gaspedal, womöglich noch mit "Startpilot" bewaffnet dem Motor Leben einhauchend die Finger abfrieren... Da hat sich schon eine Menge getan :top:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jaja...

    hehe, ich weiss schon wie ein Diesel funktioniert, danke!:zwinkernani:

    Mir fällt nur auf: Im Berlingo und aktuell im Caddy habe ich die Leuchte nur kurz aufleuchten sehen und konnte sofort problemlos starten.
    Beim Kangoo hingegen reicht die Prozedur: "Zündung an, anschnallen, Schlüssel drehen" nicht aus, sondern es bedarf noch einiger Gedenksekunden bis die Lampe erlischt. So ein langes Vorglühen kenne ich weder von Berlingo, noch vom Caddy. Sehr wohl aber vom Lanz-Bulldog meines Vaters (bei dem man vorher Öl pumpen muss und den man zur Not auch mit dem Lenkrad starten muss. Vor dem Losfahren konttrolliert man ob der Motor auch in der richtigen Laufrichtung gestartet hat) oder vom seligen W123 er Benz-Kombi (mit so knapp 65PS) mit Selbstzünder, bei dem man selbst im Sommer bis zum Starten noch eine Runde Quartett spielen konnte....

    Ich kann damit leben, empfinde es aber als ungewöhnlich und wollte einen Defekt ausschließen. Soweit ich weiss gibt es mittlerweile Diesel-PKW , die beim entriegeln der Türen schon automatisch die Glühkerzen anfeuern, dann leuchtet das Lämpchen natürlich nur ganz kurz. Der Kangoo gehört anscheinend nicht zu dieser Kategorie.

    LG,M. :D
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schrankwand, 20. Januar 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Nein, weiß Gott nicht!
    Wir haben schon teilweise merkwürdige Technik verbaut.
    Andererseits, was soll denn so ein 1461 ccm Motörchen noch alles leisten?
    Wieviel Hubraum hatte noch der Bulldog? 6 Liter? :lol: Das waren noch Zeiten! Und dann der umwerfende Sound - schwärm :lol: Freue mich schon wieder aufs Frühjahr und das Leistungspflügen :mrgreen:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bulldog

    Ja, der Lanz hat reichlich Hubraum. Ein Kolben wie ein Wassereimer. Dann auch noch ein 2-Takter-Diesel. Unglaublich...

    Einen Tag lang mit dem Gerät zu arbeiten würde 95% unserer Bevölkerung (mich eingeschlossen) allerdings auch an die Grenze ihrer Leistungs/Leidensfähigkeit bringen!

    Da läuft der Kangoo schon was ruhiger :mrgreen:

    LG,M. :D
     
Thema:

Müsst Ihr vorglühen?

Die Seite wird geladen...

Müsst Ihr vorglühen? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme bei Kälte; 2x vorglühen ?

    Startprobleme bei Kälte; 2x vorglühen ?: Hallo ! Jetzt hatten wir heute (19.12) -13,5°C und der FTC sprang gar nicht gut an. Bei meinem Modeo (CD162) damals habe ich bei so niedrigen...