Motoröl 2,0 HDI

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 18. April 2007.

  1. #1 Anonymous, 18. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    würdet ihr mir bitte erzählen was ihr für Öl, z.B. bei einem Ölwechsel für euren Berlingo nehmt?

    10 W 40
    5 W 40
    5 W 30

    Ist ja auch ein nicht unerheblicher Kostenfaktor, aber wenns was bringt nehm ich auch gern ein teureres!!

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bisher bei meinen beiden Berlingos (1.6 16 V Benziner und 2.0 HDi) immer 5 W40 genommen. Keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Ölverbrauch tendiert zu 0 bzw. ganz minimal zwischen den Wechselintervallen.
     
  4. #3 Anonymous, 18. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke schonmal.

    ich galube das ist auch so angegeben.

    Nur habe ich jetzt schon von:

    "hauptsache es schmiert, egal was du rein füllst!

    bis:

    "das beste ist gerade gut genug=> 5 W 30"

    alles gehört!

    Vielen Dank schonmal!
     
  5. #4 Anonymous, 19. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    5W40 ist evtl. im Winter besser als 10W40, da es bei tieferen Temperaturen etwas länger dünnflüssig bleibt (ergibt sich aus der ersten Zahl. Im Sommer sind beide gleich (ergibt sich aus der zweiten Zahl). 5W30 ist im Sommer nicht ganz so gut (ergibt sich aus der zweiten Zahl), da es bei höheren Temperaturen dünnflüssiger wird und es somit im schlimmsten Fall zu Problemen beim Aufbau des Schmierfilms kommen kann.

    Interessanter ist, ob das Öl für Bezin- und/oder Dieselmotor geeignet ist und ggf. die vom Hersteller geforderten Spezifikationen erfüllt. Wenn das letztere nicht zutrifft, kann die Viskosität ruhig stimmen, im Zweifelsfall (=Schaden in der Garantiezeit) wirst du mit dem Hersteller deines Autos Probleme bekommen. Ebenso wenn die Viskositätseinstufung nicht vom Hersteller deines Autos so freigegeben wurde (also z.B. Hersteller fordert 5W40 und du nimmst nur 5W30 im Sommer).

    Ansonsten zu Erläuterung der Motoröle guckst du z.B. hier und hier.

    VG
    Jochen
     
  6. #5 Anonymous, 19. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank!

    Dann werd ich mich wohl für 5 W 40 entscheiden, ..., beim Berli wohl am besten von Total, weil von Citroen empfohlen, richtig?

    Vielen Dank! Und Grüße!
     
  7. #6 Anonymous, 19. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube die Marke spielt nicht unbedingt die Rolle, solange die Spezifikationen, die der Hersteller vorgibt, eingehalten sind.

    Alle Markenfetischisten mögen jetzt schreien :zwinkernani:: ich nehme immer das preiswerteste Öl, das die Spezifikationen erfüllt und habe bis jetzt in der Praxis keine Nachteile feststellen können. Weder hat der Motor gleich noch später spürbar Schaden gelitten.
    Aber das soll jeder halten, wie er es für Richtig findet.

    VG
    Jochen
     
  8. #7 Anonymous, 19. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Achtung !!!

    Schau bitte in die Bedienungsanleitung !
    Bei den Berlingos sind teilweise spezielle Spezifikationen und Viskositätsklassen von Cit vorgeschrieben. Ein 16V-Benziner z.B. soll lt. Bedienungsanleitung nur mit einer Viskositätsklasse betrieben werden, welche weiß ich aber gerade nicht :oops:.

    Nuä ma so. :zwinkernani:
     
  9. #8 Anonymous, 19. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :blumen: Sag ich doch die ganze Zeit: immer entsprechend Herstellerspezifikation!

    VG
    Jochen
     
  10. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    In der HDi 2.0 Bedienungsanleitung oder Wartungsheft ist 5W40 angegeben - jedenfalls bei meinem 2004er
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    danke für die netten Tips, bei meinem steht auch 5 W 40 drin!

    Dann werd ichs so machen, und nach der Spezifikation schau ich auch!
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    das gute 5W40 ist drin,wie im Berli-Handbuch angegeben.

    Gruß

    Jochen
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallöle,

    bei mir jetzt übrigens auch!!

    5 W 40, von Total, macht bisher ein Super Eindruck, deutliche Geräuschreduzierung, und läuft sauber!!

    Alles in butter!

    Viele Grüße
     
Thema:

Motoröl 2,0 HDI

Die Seite wird geladen...

Motoröl 2,0 HDI - Ähnliche Themen

  1. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...
  2. Motorölstand kontrollieren

    Motorölstand kontrollieren: Hallo! Bitte nicht auslachen! Ich habe (schon lange) ein Problem mit dem Kontrollieren des Motorölstandes. Nach Anleitung (für alle Automarken)...
  3. Motoröl beim Benziner

    Motoröl beim Benziner: Bei der Fahrzeugübergabe wurde ich sehr deutlich darauf hingewiesen, daß ich auf jeden Fall nur Nissan-Motoröl hernehmen dürfte, da sonst die...
  4. Wo Motoröl preiswert kaufen ?

    Wo Motoröl preiswert kaufen ?: Nachdem mein Bruder zuletzt 125 Euro für einen Ölwechsel zahlte.... ...suchen wir jetzt eine Bezugsquelle für Kauf in 60l Fass :mrgreen:...
  5. Motoröl

    Motoröl: Kann jemand Angaben zum Motorenöl für meinen Combo C 1,3 DT machen? Im Handbuch steht nichts drin und den berühmten Zettel am Ölmeßstab hab ich...