Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel

Dieses Thema im Forum "Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo" wurde erstellt von Anonymous, 11. April 2012.

  1. #1 Anonymous, 11. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich fahre einen Qubo, Bj. 2010, 18.000 km gelaufen, und habe folgendes Problem:



    nach ca. 10 km Fahrt fängt der Motor laut zu dröhnen an, der Durchschnittsverbrauch des Diesel steigt innerhalb von

    wenigen Minuten um ca. 3 Liter an. Stellt man den Motor 5 Minuten ab hört das Dröhnen wieder auf und auch der Ver-

    brauch normalisiert sich langsam wieder. Das tritt täglich auf - natürlich während der Probefahrt mit dem Werkstatt-

    meister leider nicht.

    Kennt jemand das Problem? Der Meister wusste nicht, was es sein könnte.

    Grüße
    Bubu
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nextdoblo, 11. April 2012
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Freibrennen des Partikelfilter ?

    Vielleicht ist das System gestört. Wird der Wagen viel im Kurzstreckenbetrieb genutzt ?

    Der Fiat "Meister" sollte über das Diagnosegerät aber den Zustand des Partikelfilters, die Anzahl und Zeitpunkt der letzten Freibrennvorgänge auslesen können ?
    Geht übrigens auch selbst mit einem OBD Kabel für 20 Euro und der Software fiatecuscan !
     
  4. #3 Anonymous, 14. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke,
    ich hab am 17.4. einen Termin. Mal schauen.
    Gruß Bubu
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    das wäre die gretchenfrage - wie sieht das fahrprofil aus.
    kurzfristiger verbrauchsanstieg könnte auf partikelfilter hinweisen.
    in dem fall wäre das abstellen des motors allerdings kontraproduktiv, da sollte man dann eher mal 50km auf die autobahn und bei ca. 130-150 mal für ordentliches freibrennen sorgen. häufiges abbrechen des freibrennvorgangs wird zwangsläufig einen werkstattaufenthalt heraus fordern.
    ich selber hab z.b. jetzt 10.000km runter und noch nichts von freibrennen bemerkt.
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel

Die Seite wird geladen...

Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi

    Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi: Hallo! Ich interessiere mich für einen neuen Peugeot Partner. Da ich ihn in absoluter Basisausstattung (Access) haben möchte, hat er den 1.6...
  2. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  3. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  4. Partner Tepee: Pfeifen beim Gas geben

    Partner Tepee: Pfeifen beim Gas geben: Moin, ich habe einen gebrauchten Peugeot Partner Tepee ins Auge gefasst - und probegefahren. Leider war da beim beschleunigen so ein leises...
  5. Lackierung der hinteren Stoßstange beim GTC Titanium

    Lackierung der hinteren Stoßstange beim GTC Titanium: Hallo zusammen, bin seit gestern stolzer Fahrer des GTC Titanium. Bin soweit auch total begeistert. Was mir bei den Probefahrten vorher nicht...