Motor verliert Wasser

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 31. März 2010.

  1. #1 Anonymous, 31. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hi, ich suche im Moment nen alten Kangoo der noch so lange durchhält bis Studium und Auslandssemester geschafft sind.
    hab nun einen 1,9 Diesel, Baujahr 11/98,123000km, entdeckt, macht nen guten Eindruck, der Verkäufer schreibt jedoch das der Motor Wasser verliert. Was kann das sein und kosten? Lohnt sich da eine Reperatur?
    danke, gruß aus Berlin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Das kann etliche Ursachen haben, unter anderem:
    1. Kühler undicht - kostet.
    2. Schläuche undicht - kostet weniger, leicht selbst zu machen.
    3. Wasserpumpe undicht - Kostet viel, weil dabei gleich der Zahnriemen mit raus sollte. (Ist der schon mal gewechselt worden?) Da sind 500 gleich weg.
    4. Zylinderkopfdichtung durch - kostet maximal. Dabei wären 2 und 3 gleich mit fällig. Eigentlich ein wirtschaftlicher Totalschaden bei dem Baujahr, wenn mans nicht selbst machen kann.

    Generell wäre ich bei dem Schaden sehr vorsichtig. Wenn der Motor wegen Wasselmangel zu heiß wurde kanns der Gau sein. Kopf verzogen, muss dann geplant werden also 2, 3 und 4 zusätzlich zum Planen.
    Beim Planen sollten der Kopf nackt auf die Fräse, also Ventile und Nocke raus und wieder rein, wenns ordentlich werden soll, würde ich die Ventilsitze einschleifen.
    Es lohnt sich dann nach einem Motor vom Schlachter zu suchen.

    Diesel Bj 98 kriegen meines Wissens höchstens die rote Plakette und dann ist bald Schluß mit Fahrten in (D)umweltzonen.
    Ich würde die Finger von dem Auto lassen.

    Gruß

    Thomas
     
  4. #3 Anonymous, 31. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ohh klasse Beitrag, vielen Dank. Das Auto soll nur nen 1000er kosten. Werde mal schauen ob ich am Telefon noch ein paar mehr Infos erfragen kann und mal die Punkte die du aufgelistet hast abklopfen.
    Wir wollen damit ein bisschen durch Europa touren und im Herbst für ein halbes Jahr nach Finnland. na mal gucken ob die Kiste noch zu retten ist...
     
  5. #4 Anonymous, 1. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    da hätte ich doch gleich noch eine Frage, kann man für den 1.9 D einen Partikelfilter bekommen?
     
  6. #5 Anonymous, 1. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Partikelfilter

    Nein.
     
Thema:

Motor verliert Wasser

Die Seite wird geladen...

Motor verliert Wasser - Ähnliche Themen

  1. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...
  2. Motorkontrolleuchte-Rätsel

    Motorkontrolleuchte-Rätsel: Hallo zusammen, vorab: Ich lese hier im Forum schon mit, seitdem ich (12/2012) einen NV 200 habe. Alles in allem ein sehr praktisches Auto, das...
  3. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...
  4. Berlingo Bj. 2002 1,4l Vibration links vorne unter Motorlast

    Berlingo Bj. 2002 1,4l Vibration links vorne unter Motorlast: Liebe Hochdach, bzw Berlingo-Gemeinde! Seit 2-3 Wochen habe ich eine Vibration links vorn (Fahrerseite). Dieses tritt allerding erst ab einer...
  5. Steuerkette TSI Motoren

    Steuerkette TSI Motoren: Hallo, da bei uns ein Fahrzeugwechsel ansteht käme auch ein Caddy als Benziner in die engere wahl. Wie sieht das denn aktuell mit den Steuerketten...