Moin ausm Süden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 20. April 2009.

  1. #1 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tach zusammen,
    ich bin Christian, momentaner Golf4-Fahrer und brauche hier mal ein paar Anregungen für ein neues Auto.
    Mein jetziger Untersatz hat mittlerweile 10 Jahre auf dem Buckel und nähert sich der 200.000km Marke - darum bin ich jetzt schon mal auf der Suche nach einem passenden Ersatz. Es ist noch nicht so aktuell, dass ich um die Autohäuser schleiche, aber wenn meine Karre dann mal den Geist aufgeben sollte, will ich schon wissen, was als nächstes vor der Tür steht.

    Das es ein Hochdachkombi wird, ist für mich schon klar - ich brauche eindeutig mehr Stauraum. Mit 2 Leuten + Gepäck ist der Golf voll (von Trips zu Festivals und Co möchte ich gar nicht reden). Zudem habe ich zu Hause 2 alte Simson Mopeds stehen, da wäre es auch toll, wenn da eine ins Auto passen würde.

    Also zum Punkt:
    Ich will einen guten Gebrauchten, 3-6 Jahre alt, nicht unter 100PS, bis 80.000km und mit einer Gasanlage für max. 10.000€. Das sind die Hauptkriterien, der Rest ist erstmal nebensächlich.

    Bei den ganzen Herstellern bin ich jetzt erstmal so weit gekommen:

    VW Caddy: schön, aber zu teuer

    Kangoo: schön günstig, ist mir aber zu schmal gebaut, ich hätte gerne was Breiteres.

    Berlingo: guter Preis, anscheinend ganz gute Innenmaße, gute Pannenstatistik aber sieht von außen nicht so dolle aus.

    Partner: Das gleiche wie der Berlingo, nur teurer, dafür auch schöner.

    Combo: Scheint mit größer zu sein als die anderen Varianten (?),
    habe mit Opel qualitätstechnisch aber nicht die besten Erfahrungen gemacht (Corsa B). Sieht aber ziemlich gut aus.

    Doblo: Für nen Fiat erstaunlich gutes Aussehen, sieht von allen anderen Fahrzeugen am größten aus, vielleicht schon n bischen zu bullig.
    Bei Fiat bin ich qualitätstechnisch aber echt skeptisch.

    Fazit:
    Das Gehirn sag momentan: Berlingo oder Combo mit ner guten Austattung, der Bauch will eher nen Partner haben.

    Das Ding muss mich eben täglich zur Arbeit fahren, echt lange Autobahnstrecken bequem meistern, für Kurzcampings gut sein und hin und wieder mal Lastesel spielen - ich brauche also die eierlegende Wollmilchsau.

    Hat da jemand Kommentare zu?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Christian,

    und was ist mit dem Ford Tourneo Connect :?:

    Der fehlt noch in Deiner Auflistung und vielleicht
    wäre das ja genau der Richtige für Dich :!:

    Hier (anklicken) gibt es eine Auflistung der Maße
    von den Hochdachkombis. Eventuell kann die Dir
    weiterhelfen.

    Ach ja, auch noch ein herzliches :willkommen: .
     
  4. #3 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Christian,

    herzlich Willkommen im Forum und viel Spass hier.
    Finde es schon richtig, das der FTC in der Liste fehlt....... :mrgreen: :mrgreen:
     
  5. #4 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin, also der Ford ist schon gezielt draußen,
    der ist nicht diskutabel :zwinkernani:

    Lieder fehlen in der (sont echt tollen) Tabelle die Werte für den Berlingo.
    Ist der Kofferraum (wenn Rücksitze raus sind) da eher kurz wie beim Kangoo, oder ordentlich wie beim Combo?
     
  6. #5 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich sehe gerade, der Kangoo 2 ist ja auch super,
    aber nochn bischen zu neu für mich.
     
  7. #6 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    habe gerade vor einer ähnlichen Entscheidung gestanden, wie Du!

    Bei uns gab es ein Rennen zwischen Caddy und Partner.

    Der Partner hat gewonnen, weil er viel komfortabler und besser ausgestattet ist. Das viele Blech im caddy hat einfach gestört.

    Auch ich fand den Partner optisch am besten, obwohl es nur geringe Unterschiede zum Berlingo gibt.
     
  8. #7 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,
    was mich aktuell noch stört ist, dass Peugeot in der neuen Pannenstatistik mit vielen Modellen immer ziemlich schlecht wegkommt, während der Berlingo ausdrücklich super dasteht.
    Zudem sind der Preisunterschied zwischen Berlingo und Peugeot schon wieder so hoch, dass dafür fast schon wieder ne Nachrüst-Gasanlage drin wäre.... jaja, es ist nicht einfach
    :rund:
     
  9. #8 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Beide Fahrzeuge sind technisch identisch und laufen vom gleichen Band.
     
  10. #9 Anonymous, 20. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hm, dann sind die Maße also auch komplett gleich -
    nur das Blech und die Innenausstattung sind dann unterschiedlich?
    Motoren sind auch diegleichen?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, es gibt Unterschiede in den Sitzbezügen und Farben.
    Das Blechkleid unterscheidet sich nur in der Front und in den Schriftzügen.
     
  12. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Christian,

    bin schon dabei, die Tabelle zu aktualisieren und neben dem
    Berlingo auch noch die ganzen Klein-HDK´s mit aufzunehmen.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Naa Strider, wieder stänkern??? Neidisch??? :mrgreen: :mrgreen: :aetsch:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jepp, bis auf kleine Ausstattungsdetails alles identisch.
    Der Berlingo/Partner unterscheiden sich nur marginal.

    Technisch aber vollkommen identisch. Warum aber der Partner in der Pannenstatistik weit hinten liegt und der Berli vorne:

    Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast !

    Diese Statistiken sind der größte Blödsinn aller Zeiten, die Aussagekraft ist gleich NULL. So verbieten manche Hersteller ausdrücklich im Pannenfall den ADAC zu rufen, man muss stattdessen den werkseigenen Service anrufen. Diese Fahrzeuge tauchen in der Statistik nicht auf, die Marke steht toll da, aber nur auf dem Papier. Ist der gleiche Humbug wie bei den Autotests ! Papier ist sowas von geduldig.....
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Richtig! Und man sollte lieber einmal angegeben, was für Schäden in welcher Höhe zur "Panne" geführt haben. Oftmals sind es gerade bei den viel gerühmten Premiummarken auch "Premiumschäden"...
    Ich fahre seit über 10 Jahren nur Fahrzeuge, die in solchen Statistiken ganz hinten zu finden sind - und das ohne eine einzige Panne!
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wollte damit natürlich nicht sagen, dass Cit diese Statistik beeinflusst !!!

    Nur mal so als Hinweis !
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Super, das sind doch mal Infos, die man brauchen kann.
    Der Kangoo 2 beeindruckt durch die 1,8m Ladelänge, ab ob man die wirklich braucht ist natürlich auch ne andere Frage.

    Kann man beim Berlingo/Partner den Beifahrersitz rausschmeissen?
    Mein Moped hat undemontiert ne Länge von 187cm....
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum so umständlich? Beim Combo gibt´s optional einen flach umklappbaren Beifahrersitz - das gibt bis zu 2,70 m Ladelänge.

    Auch sonst ist die "normale" Ladelänge im Combo 1,664m - ganz anders als die nur 1,35-1,38 m in den meisten übrigen HDK´s. Wenn Du die dann hochgestellten Sitzflächen ausklinkst, dann sind´s bis zu den Vordersitzen auch plus 1,80m. Bei anderen Modellen (nicht Kangoo G2) müßtest Du die Rücksitzbank ausbauen, um auf diese Ladelänge zu kommen.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wow, 180 würde ja auch reichen, beim Moped kann man einfach das Vorderrad abnehmen, das passt dann. Ist die Ladefläche dann komplett eben?

    Kannst du mir was zur Verarbeitung (Cockpit) vom Combo sagen?
    Wie gesagt, von außen gefällt der mir eigentlich ganz gut.

    mobile.de liefert auch ganz gute Ergebnisse:
    Mit CNG, Klima, Bj 05/06 und AHK komme ich da immer noch auf unter 10.000 Euro :zwinkernani:
    Gibts die Kastenwagenvariante ohne hintere Seitenscheiben eigentlich auch als 5 Sitzer?
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Also da ich ja vom Thema überhaupt keine Ahnung habe:
    Ich würde einen Berlingo/Partner 1.6HDI nehmen, ich bin von allen HDKs mit Benzinmotor enttäuscht, da paßt einfach Drehmoment und zu bewegende Masse nicht zusammen. Ich habe selbst 3 Berlingo 1.6 mit LPG gehabt, geliebt hab ich keinen davon, außer beim Tanken, aber wenn ich einen HDI mit unter 6l fahren kann, der 1.6i aber 11l LPG braucht, ist der Preisvorteil relativ geringfügig.
    Außerdem macht der 90PS HDI den stärkeren Benziner in jeder Fahrsituation naß, außer in der Höchstgeschwindigkeit.
    Derzeit stehen viele Multispace Exclusiv bei den Citroen Niederlassungen, das sind ca. 2 Jahre alte Leasingrückläufer, da kriegste ein top ausgestattetes Fahrzeug (incl. PDC, ESP etc.) mit unter 30.000km im Bereich von 11000 - 12500.-. Die tun sich im Moment etwas schwer mit dem Verkauf, weil die nicht prämienfähig sind. Jede Niederlassung hat da momentan etwa 10 Stück von stehen.
    Und glaub mir Eines:
    Ich bau die Dinger jetzt seit über 11 Jahren um, die Pannenstatistik is was für den verlängerten Rücken, Pech kannste mit jedem Auto haben.
    1.80 Ladelänge kriegste auch im Berlingo hin, ich wüßte da was, wie man auf 2,20 kommt;-)
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was zahlst du du steuer/versicherungstechnisch denn mehr im Vergleich zum Benziner? Das muss man ja auch mit einberechnen. Ich hab um Diesel bislang immer nen richtig großen Bogen gemacht und möchte jetzt am liebsten LPG haben.

    Da bleibt natürlich noch die Option, sich nen schönen 1.6er (das soll leistungstechnisch ja wohl reichen) zu suchen, den nen Monat zu testen und dann ne schöne große LPG-Anlage reinbauen zu lassen, kostet halt nochmal 2,5t€ extra.

    Ist ja aber nicht dringend, noch läuft mein Golf ja sehr brav. was ist denn nun die Ladelänge vom Berlingo (wenn vorne ein 185cm Mensch drinsitzt) vom Fahrersitz zum Kofferraumklappe?
     
Thema:

Moin ausm Süden

Die Seite wird geladen...

Moin ausm Süden - Ähnliche Themen

  1. Moinmoin (ausm Norden)!

    Moinmoin (ausm Norden)!: Hallo liebe Hochdachkombi'ler! Ich bin Moni, 27, und lese bestimmt schon seit 1,5 bis 2 Jahren hier im Forum hin und wieder mal mit, da ich schon...
  2. Moinsen zusammen!!!

    Moinsen zusammen!!!: Moinsen zusammen, bin neu und wollte mich kurz vorstellen. Bin also der Tom 47jahre alt und komme von der Waterkant! Genauer Kreis Cuxhaven. Seit...
  3. Moin Moin aus Schleswig Holstein

    Moin Moin aus Schleswig Holstein: Hallo Hochdachkombifans, da ich mich hier kürzlich angemeldet habe möchte ich mich auch mal kurz vorstellen: Ich heiße Michael, bin 55 Jahre alt...
  4. Moin Moin!

    Moin Moin!: Hallo :D Ich bin neu hier, 20 Jahre alt, und der Grund aus dem ich hier bin ist das ich für mich einen alltagstauglichen Hochdackombi/...
  5. Moinsen!

    Moinsen!: Moinsen miteinander, ich will eigentlich schon sehr lange einen HDK mein Eigen nennen, leider hat das bisher nicht so wirklich geklappt....