Mist.....

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 30. Januar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    So jetzt weiß ich warum ich eigentlich nie so ein Elektronik-Töff-Töff wollte.
    Seit heute leuchtet die ABS Leuchte, Auto 4 Monate 3500 km.
    Mittwoch fahr ich zum Auslesen, bin mal gespannt was das ist/war.
    Garantiemecker numeros unos.[​IMG]
    Gruß Josef
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 31. Januar 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Nicht ärgern! Solange du noch fahren kannst....
    Ist bestimmt nur ein kleiner Fehler in der Elektronik.
    Gibt mal ne Info, was es war.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    So das wars 's dann....

    Alien in der Vorderachse links.
    Wie SETI :shock: unbekanntes Signal vom Geber vorne links.
    Aufklärung:
    Es ist durchaus möglich daß Eis/Flugschnee/welche Partikel auch immer den Hallgeber irritieren, dann sagt die Box:
    Die Differenz der beiden vorderen Räder ist außerhalb meiner programmierten Toleranzen und geht auf Störung. Erlischt bei wieder hergestelltem Richtigwert und der Fehlerspeicher hält die Meldung 40 Startzyklen.
    Also nix war kaputt, und ich bin wieder bisserl schlauer :mrgreen:
     
  5. #4 Big-Friedrich, 1. Februar 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    was es net alles gibt.... :roll:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    So jetzt Hals hab .....

    es schneit und was ist, es leuchtet wieder.
    Das gibt wieder Termin, und diesmal sollen die den Meckersensor tauschen,
    solang bis Ruhe ist.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verdammt....

    So fahre jetzt ein paar Tage Mazda auf Werkstattkosten da mein Conni bleiben muß.
    Heute Sensor VL getauscht aber die verfluchte ABS Box meldet den Fehler nicht ab. Sensorwerte absolut i.o.
    Leider sind die Profi's von Ford Köln Samstags nicht da, so kann erst am Montag nach dem vermutlichen Softwarefehler gefandet werden.
    Es existieren auch schon adhoc Faxe von Ford bezüglich ABS.
    Anscheinend miese Version erwischt. :no:
    Gruß Josef
     
  8. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Du hast doch die ABS Version, die nicht diese Anfahrhilfenfunktionität enthält. Offensichtlich sind die Sensoren die Gleichen, aber Software und regelungstechnisch gibt es 100% Unterschiede.
    Oftmals werden kleine, aber feine Unterschiede der Versionen nicht wirklich von den Handwerkern wahrgenommen. (So nach dem Motto, wo Connect dran steht ist auch Connect drin)
    Ich habe keine Ahnung von den "Feinen"Unterschieden, aber manchmal sollte man da explizit drauf hinweisen.
    Auf jedenfall bin ich gespannt, wie das Dilemma ausläuft.
     
  9. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Ach noch eine Sache:
    Kannst Du mal, (bist ja leider Dauerkunde bei Ford :zwinkernani: ) mal fragen, mit welchem finanziellen Aufwand die TFL-Funktionität beim Connect zu aktivieren ist?
    Gruß
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    nun das kann es eigentlich nicht sein da dort der Rechner total anders ist.
    Er muß nämlich die Hochdruckpumpe bedienen die dein durchdrehendes Rad so abbremst daß das Differential auf das andere Rad verteilt.
    Das ist dann ganz andere Hardware.
    Aber die Idee hatte ohne Widerspruch was.
    Gruß Josef
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Worauf ich mit Sicherheit NICHT stolz bin :no:
    Wenn ich keinen "zu dicken Hals habe dann...." frag ich mal nach boim Maista.
    Gruß Josef
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir sind wieder vereint :)

    So,
    heute hat meine Schraube bei den Profifahndern in Köln angerufen.
    Die haben dann rumsimuliert und nach 3 Stunden ein Softwareupdate übertragen.
    Jetzt ABS't es wieder erste Sahne.
    Ist halt wie bei XP oder so :twisted:

    Zum TFL:
    Von Ford gibt es nix, die können nur auf 50 klemmen ( mit Zündung und dann alles ) ansonsten gäbe es ein Relais um die 50 Euros das bei laufendem Motor vorne zuschaltet ( was ich auch mit Hand 1.0 kann )

    Gruß Josef
     
  13. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Wie kannst Du denn vorne das Licht einschalten? (per Hand)
    entweder alles oder nichts, oder wie?
     
  14. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Ach ja, und danke für die Info
    Gruß
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    klar brennt dann alles aber die 2 Standlichte hinten und das Kennzeichenlamperl dürften Spritmäßig nicht allzu sehr ins Gewicht fallen.
    ( Dafür zuheizt ja der Zuheizer in den Tagen mit längerem Taglicht nicht ) :rund:
    Gruß Josef
     
  16. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Is klar, elekt. Wasserpumpe vom Zuheizer ist im Sommer aus.
    Sitzheizung wohl auch, genauso wie heizbare Frontscheibe.
    Vielleicht ist es sowieso schwachsinnig 50 Euro für Relai auszugeben, (wieso eine Ralai 50 Euro kostet wollen wir mal jetzt nicht hinterfragen)
    aber......
    Ich fahre bei schlechtem Wetter im Winter eigentlich relativ viel mit Licht (bei Tag). Meiner ist dunkelgrün und nicht rot.
    Und im Sommer, wo ich nun kein Licht brauche fahre ich auch noch nach Skandinavien, d.h. da muß man mit Licht fahren.

    Gebe ja zu: Blöde Rechnung, aber.... ...nagut, kommen erst einmal die besseren Lautsprecher dran. hmmmm


    Nun noch zu Deinem Bug in der Software.
    Hat der Connect eigentlich seperate Prozessoren für ABS, für Motorsteuerung und was weiß ich? Ist das denn wieder untereinander vernetzt? Wenn ich bewußt (so zum Test) den Motor abwürgen will, gibt der Motor automatisch Gas. Ist das bei Dir auch so? Ich kann Ihn nicht unter Leerlaufdrehzahl bekommen. Eigentlich eine gute Sache, das man den Motor nicht abwürgen kann, aber ich kannte das bisher überhaupt nicht. Dann noch eine Frage: Bei meinem SLK (2. Wagen, nur in der Garage) ist die Scheibenintervallautomatik so eingestellt, das die nur wischt, wenn ich Fahre. Das heißt, wenn ich auf der Bremse stehe, wird nicht gewischt. Das finde ich eigentlich ganz gut, aber mein Connect wischt immer, egal ob ich fahre oder stehe. Grade bei Intervall und Nieselregen finde ich das blöde gelöst, wenn die Intervall läuft, obwohl überhaupt nichts zu wischen ist. Hast Du schon soviel rausgefunden, wie die Intervallautomatik mit dem Tachosignal gekoppelt werden könnte? Oder zumindest mit Bremse?
    Also z.B. hat Tachosignal 0 Volt, hört Intervall auf, wie bei anderen Autos auch.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Joop, separate Boxen.
    Nö, hängen nicht zusammen
    Muß so sein, das ist die Regelung
    Öhm, *duck*
    ich intervalle immer selber, da
    a.) mir die Zeiten zu 99% nie taugen ( gab mal so ein Erinnerungsrelais das merkte sich 2 Schaltungen und hielt diese Zeiten dann )
    b.) ich es vom Josef I so gewohnt war.
    Ob man das Relais mit dem Tachosignal koppeln kann ????
    Bitte wer weiß was dann nicht mehr geht :no: :no:
    Ich denke mal das die Bastelzeiten anscheinend vorbei sind bei den Bus-Systemen die da laufen.Da trau ich mich nicht so recht ran, kann aber noch werden.
    Gruß Josef
     
  18. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    und warum passt es zu 99% nicht?
    Weil die Wischgeschwindigkeit im Stop & Go Verkehr nicht dynamisch angepasst wird.
    Das währen aus dem Bastelladen Cent -Beträge die nötig währen Tachospannung und Intervallgeschwindigkeit zusammen zu bringen.
    Selbst wenn das Auto dadurch 5 Euro teurer geworden währe, warum machen die bei Ford nicht so was???? :-(

    Noch eine Sache, die ich von meinem anderen Auto kenne und die ich beim Connect vermisse:
    Im TIS steht:
    Der Fahrpedalstellungs-Sensor ist ein am Fahrpedal befestigtes Drehpotentiometer.
    Der Fahrpedalstellungs-Sensor wird vom Antriebsstrangsteuergerät mit einer Referenzspannung versorgt. Bei Betätigung des Fahrpedals bewegt sich ein Schiebekontakt über eine Widerstandsbahn, wobei sich die Ausgangsspannung proportional zur Fahrpedalstellung ändert. Der Sensor hat einen eingebauten Schalter, der dem Modul mitteilt, wann das Fahrpedal losgelassen wird.
    Mit Hilfe der Ausgangsspannung vom Fahrpedalstellungs-Sensor kann das Antriebsstrangsteuergerät die Kraftstoffmenge für den Motor und den Einspritzzeitpunkt festlegen.


    Wieso fehlt das Poti am Lenkrad, mit dem ich Fahrpedalstellung simmuliere und das dann mittels Regelkreis mit Tachosignal abstimme.
    (Natürlich löst "Bremssignal" Einstellung wieder auf)

    Echter Peanuts Aufwand, der aber grade für Autobahn Landstrecke richtig Vorteil bringt. :confused:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    nun es ist so daß die Tempomaten das Fahrpedal bedienen MÜSSEN.
    Ich denke mal es hängt mit der Pedalstellung abhängig zur Geschwindigkeit zusammen.
    Szenario: Dein Tempomat steht auf 100 km/h, dein Pedal ist in Grundstellung. Nun mußt du plötzlich Gas geben um eine brenzliche Situation zu entschärfen. Genau in dem Moment stimmt Pedalstellung aber nicht mit Motordrehzahl überein, deine Box geht in Störung und zack hast du nur noch Notlauf bis zum Reset.
    Es ist echt so daß die WAECO z.b. per Unterdruck/Stellmotor das Fahrpedal bewegen.

    Das mit dem Intervall ginge natürlich aber es gibt noch 100 andere Feinheiten die umsetzbar wären, aber es muß halt irgendwo irgendwann eine Linie gezogen werden und das Auto gebaut werden.

    Gruß Josef
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Himmelherrgottsakrament......

    Anruf bei meinem Meister des Vetrauens:
    "Hallo, rate mal was bei mir wieder leuchtet "
    "Nein, nicht wahr oder ?"
    "Doch, mach den 323 klar und schau das ihr das Ding hinbekommt"
    Für nicht threadfollower:
    Mein ABS ( AlteBoxSpinnt) macht schon wieder zicken.
    Bin mal gespannt was der nette Fehlerspeicher nun mal wieder sagt.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  22. #20 Anonymous, 3. März 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    na suuuper

    So,
    morgen wird Josef II wieder abgeholt mit
    NAGELNEUER ABS Steuerelektronik da die alte wohl eine Macke hatte.
    Die hat die damalige Neuprogrammierung wieder verloren gehabt und daher ging dat Lämpsche wieder an :no:
    Ich hoffe das waren dann mal die 3 Monatskoliken und das Dings rennt nun ordentlich.
    Gruß Josef
     
Thema:

Mist.....

Die Seite wird geladen...

Mist..... - Ähnliche Themen

  1. Fahrrad / Chain Runner. Genial oder Mist

    Fahrrad / Chain Runner. Genial oder Mist: Moin, mein neues Rad hat nen Chain Runner. Lustige Sache, fand das Teil ganz nett. Jetzt nach drei Monaten ist die Kette total verrostet und...