Meine erste Fahrt mit dem Caddy

Dieses Thema im Forum "VW Caddy" wurde erstellt von Anonymous, 1. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    An anderer Stelle erwähnte ich schon mal, dass in unserer Firma seit neuestem ein Caddy als Dienstwagen läuft. Gestern bin ich das erste mal gefahren und wollte mal von den Experten ein paar Statements zu meinen Feststellungen hören/lesen:

    Zuerst einmal ist es ein 75PS-Benziner, allerdings kein Life, sondern Lieferwagen.

    Ich habe keine passende Sitzposition für mich gefunden. Entweder zu weit weg für meine Arme(Sitze gern "Seniorenmäßig" also ohne ausgestreckte Arme halbliegend. In der passenden Position stoße ich immer mit dem rechten Knie gegen die Kante der Mittelkonsole.

    Der Wagen klingt sehr sportlich, um nicht zu sagen angestrengt und laut. Liegt das nur an fehlender Dämmung, oder ist das im Life auch so?

    Die Kunststoffoberflächen sind "billigster" Machart, fühlt sich an wie ´ne Einkaufklappbox und hat jetzt nach knapp 300km schon einige hässliche Kratzer.

    Ein Tacho bis 260 ist schon ein schlechter Scherz, zumal dadurch die Skalierung sehr eng und somit schlecht ablesbar ist.

    Das Fahrwerk ist sehr schwammig, bei Geschwindigkeiten um 130km/h ist da kein Geradeauslauf mehr sondern eher ein in die grobe Richtung schlingern. Besonderheit der Lieferwagenversion in Sachen Fahrwerk?

    Die Sitze sind straff gepolstert, gefällt mir sehr gut, aber wie ist das auf Langstrecken?

    Es gibt nicht mal innenverstellbaren Außenspiegel in dem Wagen, aber ASR. Ist das immer drin? Bei deaktiviertem ASR ist der Grip auf nasser Straße, speziell in Kurven schon recht kriminell, ein böser Untersteuerer? Ist das ASR ein Muß wegen des scheinbar recht unausgewogenem Fahrverhaltens?

    Wie gesagt, ich will das Auto keineswegs schlechtmachen, bin einfach nur neugierig, wie gestandene Caddy-Treiber das selbst einschätzen.

    Danke schonmal für die Antworten

    Lars
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich selbst bin den Caddy noch nicht gefahren (nur "angefasst"), habe jedoch einige Breichte von Caddy-Fahrern gelesen, wo auch z.T. das Gleiche zu lesen war.
    Bin jetzt auch gespannt, was die Caddy-Fahrer dazu schreiben werden.

    Gruß,
    Dementi
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    das Statement,kann ich euch schon jetzt sagen,zumindest von userem,ach so geliebten Gast:
    Stand der Technik,das bildet man sich nur ein Etc,Etc... :wink:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin zwar kein Experte, bin aber auch schon ganze 35km mit einem Caddy gefahren :mrgreen:

    Den hatte ich damals auch, allerings war meiner ein PKW

    Also die Sitzpostition war ok, nur der Sitz an sich war mau....
    Kommt sicherlich auf die Körpergröße an!

    Kann ich nicht sagen, der PKW war imho so laut wie der Berlingo.

    Genau so mieß wie im Berlingo, bei dem aber es im Innenraum "wohnlicher" ist.

    Ja, da musste ich damals auch schon schmuntzeln....

    Ich empfand die Federung durchaus mit dem Berlingo vergleichbar (mit meinem zumindest)

    Die sind hart! Nach 35km wollte ich nicht mehr drauf sitzen

    Die waren bei meinem sogar elektrisch verstellbar. Mit ASR hatte ich keine Erfahrung, bei mir wars damals trocken.

    Was ich vermisste, die Armlehnen an den Sitzen und den ebenen Boden vor der Rückbank, auch den Kofferraum empfand ich als schmal.

    Die grauen Verkleidungen vorn und hinten a la "Advance" ':hm:

    Besser war die allgemeine Verarbeitung im Innenraum.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das von einem Berlingofaher kein ander Bericht zu erwarten war, ist doch klar!
    Zumal er diesen Unsinn einen Tag nach meinem Lob im Caddyforum ablässt.

    GAST
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja klar :mrgreen: so wie du dort deine Karre lobst, so mach ich sie hier nieder :auslachen:

    Es kann aber nicht das Forum sein, das ich kenne....
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    An anderer Stelle erwähnte ich schon mal, dass in unserer Firma seit neuestem ein Caddy als
    Dienstwagen läuft. Gestern bin ich das erste mal gefahren und wollte mal von den Experten ein paar Statements zu meinen Feststellungen hören/lesen:

    Zuerst einmal ist es ein 75PS-Benziner, allerdings kein Life, sondern Lieferwagen.

    1. Statement LongLive: Also hier werden Äpfel mit Birnen verglichen, vergleiche bitte mal den Kangoo Rapid Basis mit dem Kangoo Privilege in Vollausstattung.

    Ich habe keine passende Sitzposition für mich gefunden. Entweder zu weit weg für meine Arme(Sitze gern "Seniorenmäßig" also ohne ausgestreckte Arme halbliegend. In der passenden Position stoße ich immer mit dem rechten Knie gegen die Kante der Mittelkonsole.

    2.Statement LongLive: Durch die Möglichkeit der Lenkradverstellung (nach oben, nach unten und zum Fahrer hin) und durch höhenverstellbaren Fahrersitz müsste man dieses Problem lösen können. Sollte dies bei Dir nicht klappen würde ich an Deiner Stelle mal einen Facharzt aufsuchen.

    Der Wagen klingt sehr sportlich, um nicht zu sagen angestrengt und laut. Liegt das nur an fehlender Dämmung, oder ist das im Life auch so?

    3. Statement LongLive: Richtig! Es liegt an der fehlenden Dämmung, und um das Dröhnen noch zu verstärken hat man noch eine Holzplatte auf den Wagenboden montiert. Nein beim CADDY LIVE ist es nicht so, durch Seitenverkleidungen und Teppichboden im gesamten Fahrzeug wird der CADDY LIVE nie störend Laut.

    Die Kunststoffoberflächen sind "billigster" Machart, fühlt sich an wie ´ne Einkaufklappbox und hat jetzt nach knapp 300km schon einige hässliche Kratzer.

    4. Statement LongLive: Da würde ich aber mal besser aufpassen und immer schön die Fingernägel schneiden.

    Ein Tacho bis 260 ist schon ein schlechter Scherz, zumal dadurch die Skalierung sehr eng und somit schlecht ablesbar ist.

    4. Statement LongLive: Es ist ein schlechter Scherz, schnellster CADDY LIVE: 1.9 TDI ca. 180-195 km. Skalierung kommt von skalieren und bedeutet soviel wie etwas in seiner Größe verändern, aber Du meinst bestimmt die Skala vom Tacho, na ja zum Facharzt brauchst Du deshalb nicht gehen Fileman reicht auch.

    Das Fahrwerk ist sehr schwammig, bei Geschwindigkeiten um 130km/h ist da kein Geradeauslauf mehr sondern eher ein in die grobe Richtung schlingern. Besonderheit der Lieferwagenversion in Sachen Fahrwerk?

    5. Statement LongLive: Es ist allgemein bekannt, das man den CADDY ganz ordentlich beladen kann, es sollte aber a) immer richtigen Luftdruck auf den Reifen haben, b) niemals sollte man einen CADDY hoffnungslos überladen und der Fahrer sollte absolut nüchtern sein...dann klappts auch mit dem Geradeausfahren.

    Die Sitze sind straff gepolstert, gefällt mir sehr gut, aber wie ist das auf Langstrecken?

    6. Statement LongLive: Einfach mal ausprobieren, aber Vorsicht!! CADDY LIVE ist eine Droge.

    Es gibt nicht mal innenverstellbaren Außenspiegel in dem Wagen,

    7. Statement LongLive: Und es gibt sie doch sogar elektrisch und beheizt (ist Serienausstatung).

    aber ASR. Ist das immer drin? Bei deaktiviertem ASR ist der Grip auf nasser Straße, speziell in Kurven schon recht kriminell, ein böser Untersteuerer? Ist das ASR ein Muß wegen des scheinbar recht unausgewogenem Fahrverhaltens?

    7. Statement LongLive: Mal wieder an Knöpfen rumgespielt von denen Du keine Ahnung hast.

    Wie gesagt, ich will das Auto keineswegs schlechtmachen, bin einfach nur neugierig, wie gestandene Caddy-Treiber das selbst einschätzen.

    8. Statement LongLive: Du willst es wirklich wissen, ganz ehrlich? Letzte Warnung vor dem Link!! http://www.gunnihome.de/test

    Danke schonmal für die Antworten

    Aber Bitte doch
    LongLive

    PS: Meine Statements sind natürlich nicht ganz ernst zunehmen... also genauso wir den Schreiber dieses „Erfahrungsberichts“.


    Gruß
    LongLive
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Griasde Günter,

    registrier Dich hier lieber, das Pseudonym "Gast" ist in diesem Unterforum extrem negativ belegt. :shock:
    Ich vermute mal, das war auch der Auslöser dafür, daß "Gäste" künftig hier kein Schreibrecht mehr haben. :dafuer:

    Pfüati
    Horst
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10

    Hallo Gast, warum denn so unfreundlich?

    Über den Caddy kann ich selber nicht viel sagen. Habe mir aber mal den Caddy Life beim Volkswagenhändler angesehen.
    Sitze fand ich sehr gut, das viele nackte Blech im Innenraum hat mich aber schon gestört, zumal ich berufsbedingt den ganzen Tag mit meinem Auto unterwegs bin, also der Innenraum "mein Büro" ist.
    Aber wer nur wenig mit seinem Auto fährt (zur Arbeit, zum einkaufen oder mal in den Urlaub), der wird sich an den "Lieferwagen-Innenraum" sicher nicht unbedingt stören. Ein schlechtes Auto ist der VW sicher nicht, wie sich allerdings die polnische Qualität auf Dauer auswirkt, weiß man heute wohl noch nicht.
    Gruß Wolfgang
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, dir ist noch nicht aufgefallen, das "ausländische" Fahrzeuge, bei "deutschen" Autotests noch nie "gut" waren ?

    Lies mal eine ungarische ode englische "Autozeitung" - da fällt man aus allen Wolken...

    Was läuft den dein 75PS-Caddy denn so Spitze?

    Ich biete mal 163km/h nach GPS vom Berlingo....aber bald gibts ja nen Neuen :wink:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest


    sorry, aber alleine die negativ aufgeführten Sachen (Verbrauch, Bremsweg, Heizung) sind schon nicht unerheblich. Heizung ist mal nicht ganz so schlimm, aber der Bremsweg.
    Klar, jedes Auto hat Schwächen. Man sollte daher nicht z.B. als Caddy-Fahrer alles durch die VW-Brille betrachten, sondern auch mal über den Brillenrand schielen. Vor allem sollte man Kritik über das geliebte Auto akzeptieren können, denn jedes Auto hat wie gesagt Stärken und Schwächen. Es liegt letztendlich an jedem einzelnen selbst, sich das passende Auto zu suchen. :D
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    da wirst du bei unserem "Vorredener"auf Granit beißen!!!Das ist einer von denen,die die ganze Welt voll Caddys stellen würden und den Rest der Autos verbrennen würden :wink:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gehören Caddys nicht auf den Golfplatz, oder werf ich da was durcheinander? :totlach:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja Jochen,das stimmt.Wo allerdings manche "Fahrer" davon hingehören,möchte ich jetzt hier nicht schreiben :auslachen:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Melde mich ab!

    Bin wirklich erstaunt, dass (aus meiner Sicht) persönliche Angriffe eines Users (LongLive) gegen einen anderen User (in dem Fall gegen mich) tatsächlich nicht gelöscht werden. diesen Ton kann ich nur als beleidigend auffassen. Das ist ein Niveau, auf welchem ich mich nicht weiter unterhalten möchte und nehme das daher zum Anlass, mich hier zu verabschieden.


    Lars
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber ne kreative HP kann er gestalten :wink:

    ansonten hülle ich mich in SCHWEIGEN.

    Denn wer im Partner sitzt,
    sollte nicht mit Taschenmessern werfen :lol:
     
  19. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Big-Friedrich, 4. Oktober 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Re: Melde mich ab!

    Du kannst nicht erwarten, dass die Moderatoren JEDES Wort lesen
    und entscheiden können, ob du dich damit angegriffen fühlst oder nicht.
    Hättest du uns informiert, hätten wir garantiert gehandelt
     
  21. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Thema geschlossen. Keine weiteren Antworten möglich.

    Wir möchten hier keine Beleidigungen, wer aber in die Menge schiesst,
    muß auch mit dem Echo umgehen können.

    Bevor aber noch mehr nette Leute das Forum wegen diesen einen Beitrag verlassen, machen wir ihn lieber dicht.
     
Thema:

Meine erste Fahrt mit dem Caddy

Die Seite wird geladen...

Meine erste Fahrt mit dem Caddy - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage zur Herstellergarantie

    Allgemeine Frage zur Herstellergarantie: Hallo zusammen, unsere Tochter fährt einen Twingo, fast 2 Jahre alt und 50 000 Km(kein Schreibfehler). Nun muss sie wegen der Garantie ja zur...
  2. Meine ersten Eindrücke vom neuen Kangoo

    Meine ersten Eindrücke vom neuen Kangoo: Ich hab ihn heute abgeholt, den Kangoo Privilège mit dem 103PS FAP Motor. Meine ersten Eindrücke möchte ich Euch nicht vorenthalten: Von vorn...
  3. *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante

    *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante: Die Vielzahl der im Forum gezeigten Möglichkeiten mischte ich kräftig durch, setzte mein Projekt um und stelle es hier endlich vor. Ein 3tlg....
  4. Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1

    Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1: Hallöchen, ich biete euch hier 1 Paar Dachboxen Flugzeugboxen Dachablagefächer meines Renault Kangoo Bj 2000 li/re an. Diese werden rechts-...
  5. Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200

    Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200: Ich möchte wegen einen anstehenden Ölfilterwechsel auch gerne einen Ölwechsel machen lassen und mir gerne sehr gutes Öl für das Fahrzeug...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.