Mein Tournie-

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von Tournie-Alex, 3. Mai 2016.

  1. #1 Tournie-Alex, 3. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Worte beschreiben meine Fotos, die ich eigentlich einstellen wollte um anderen eine Bauanregung für ein Einzelbett zu geben, schade dass ich nicht mehrere Bilder einfügen kann :( bin auch nur jetzt in der Lage Fotos bei einem Freund einzustellen und dann auf der Arbeit kann ich zwar ins Internet, aber keine Fotos einstellen und dann wenn ich wieder frei habe fahre ich ein paar Tage weg, juhu :D heute habe ich eine Nacht , die erste im Auto verbracht und meine Bettkonstruktion hat gehalten, :jaja: auch eine Hundebox habe ich eingebaut, aber kleiner als ich eigentlich wollte, damit ich noch eignes Gepäck unters Bett schieben kann. Habe heute probegeschlafen, solala, bei einem Freund vorm Haus, da war morgens schon bisl viel Verkehr, in der Nähe ist mein Autohändler, der mir im Rahmen der Gewährleistung den Auspuff erneuert (so ists brav)

    also mein Auto ist ein weisser Ford Tourneo, EZ 2009, eigentlich 8 Sitze, die ich auf 3 reduzierte, was ich auf den Fotos gerne gezeigt hätte ohne Super-Juser zu werden. Die zulässigen Scheiben habe ich verdunkeln lassen, die hinteren aus Gründen der Aussicht im Dunkeln nur auf 85%, er sieht jetzt so flott aus, mein Tournie! Innen habe ich Teppich gelegt und unter das Bett (1,80 auf 80cm) noch ein Holzbrett, weil der Boden so uneben ist (Plastikverkleidung), das ich bisl zu dünn gewählt habe (ist schon gebrochen...sieht man aber nicht, weil ja der Teppich draufliegt) das Bett habe ich auf 6 (Kopf, Mitte/Fußteil) stabile Stelzen gebaut (Balken von 6cm auf 12cm) gebaut, mit Hilfe einer Kollegin, die eine Stichsäge hat, weil ich im Baumarkt beim Zuschnitt doch falsch gerechnet hatte). Die Horizontalbalken sind aus 7x7cm breiten Balken und liegen auf den Stelzen auf + sind mit Winkeln dran geschraubt. Auf den Rahmen habe ich ein Rollrost, ein richtig stabiles gelegt, weil das gab es beim dänischen Bettenlager in 80cm Breite. Obendrauf eine Rollmatraze, aus der Hülle genommen, mit scharfem Messer zurechtgeschnitten und dann wieder in die Hülle gestopft. Das Bett ist bisl höher als der Einzelsitz, den ich ganz hinten links gelassen habe. Ich kann eigentlich nicht mehr gerade drauf sitzen, aber dafür habe ich ja den Einzelsitz hinten (Foto mit Hundedame, die ihn schon besetzt hat) und mein Auto ist ja kein Wohnmobil, sondern ein Schlafwagen...
    gestern nähte ich per Hand stundenlang an einem Vorhang, den ich zw Fahrerabteil und Schlafabteil mit eingenähter Wäscheleine an den 2 Haken, die oben links und rechts unter dem Autodach sind, befestigen wollte, aber das mißlang, weil die Wäscheleine immer aus den Haken rutschte durch das Gewicht des Vorhags. Aber ich hab umdisponiert und so eine Sitzauflage für Liegestühle einfach hinter die vorderen 2 Sitze geklemmt, so kann mir auch keiner vorne reingucken und ich dachte eh, so ein Polster kann ich mal auf eine Wiese legen etc.

    also :wink: und gute Zeit euch allen!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reisebig, 3. Mai 2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Da wir gerne deine Bilder sehen wollten und damit Du kein Superuser dafür werden mußt, es gibt freie Bilderhoster. Ich bin total zufrieden mit dem hier: http://www.fotos-hochladen.net/
     
  4. #3 Tournie-Alex, 3. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Huhu, ich habe eine Lösung gefunden!
    mit den angegebenen Bildportalen kenne ich mich nicht aus, aber ich habe eine Anzeige bei Quoka mit Bildern gemacht, folgt dem Link, dann könnt Ihr gucken! :rund: Wenn ich es nicht vergesse, werde ich die Anzeige aber am Sonntag wieder löschen, denn sie dient in erster Linie dem Fotos anzeigen! Wenn hier Admins denken, die Fotos könnten für die Interessen des Forums von Belang sein, gestatte ich sie zu kopieren und hier einzufügen.
    gute Fahrt, Alex

    http://www.quoka.de/freizeit-unternehmu ... mping.html
     
  5. #4 Tournie-Alex, 3. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Probe Foto hochladen von Matthias link

    [​IMG]
     
  6. #5 Tournie-Alex, 3. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    oh super, das klappt ja, ich werde noch zum Internetprofi!

    also erstes Bild macht bestimmt neugierig aufs Interieur, wohlbedenket, wenn ich dann richtig verreise, wird es voller sein...auch ein zweites Hundchen ist dann dabei!

    [​IMG]
     
  7. #6 Tournie-Alex, 3. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    damit der Lattenrost nicht nach vorne wegsteht, habe ich eine Leiste, die ich eh im Keller hatte , drangebunden (dranbohren wär vielleicht schicker gewesen...)

    [​IMG]

    und dann noch das Bett von unten. das was wie eine Holzabtrennung im Hintergrund aussieht ist eine Seite der Hundebox, ich wollte dass die Hunde nicht durch ein Gitter angucken müssen, wie mein Gepäck durch die Gegend rutscht, weil meine Lilly ist bisl sensibel...

    [​IMG]
     
  8. #7 Tournie-Alex, 3. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ Matthias- herzlichen Dank für den Fotohochladelink! :)
     
  9. #8 Reisebig, 3. Mai 2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Gerne :mrgreen: Aber gleich mal ein Hinweis. Diese Metalleiste die Du da festgebunden hast geht auf der ganzen Länge von hinten nach vorne und endet hinter deinem Fahrersitz ? Sehr gefährlich bei einem Heckaufprall. Dann bekommst Du die Stange ins Kreuz geschoben.
     
  10. #9 Reisebig, 4. Mai 2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Was mir noch einfällt, die getönten Scheiben sind aber nur am Tag undurchsichtig. Hast Du für die Nacht auch Vorhänge ? Wenn drinnen Licht brennt und draußen dunkel ist, dann kann man da problemlos durchschauen.

    Wenn ich das so sehe ... schade das unsere Maus kein Auto fährt.
     
  11. Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    Der blaue Plüschteppich ist sehr schick :D
     
  12. #11 Tournie-Alex, 4. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    mh, die Leiste ist 1,50 m, was aber die von dir angesprochene Gefahr nicht minimiert, ich habe sie mit der Schnur einer alten Flexileine befestigt, also recht stabilem Garn. Wenn ich sie anbohre und darauf wirds wohl doch rauslaufen, müsste ich von oben bohren, denn an der Seite sind die Löcher der Leiste zu weit oben an der Holzkante.

    von meinen 2 Hundchen fährt meine Lilly, die ich zum ersten übernachten nicht dabei hatte, absolut nicht gerne Auto, sie hat regelrecht Angst, zittert. was für eine "Maus" hast Du denn? Gestern habe ich mal mit beiden zusammen probeübernachtet auf einem Wanderparkplatz am Waldrand und im stehenden Auto war ok, da schlief sie auch ganz entspannt. Wenn sich durch das nun häufigere Autofahren da aber nichts bessert werde ich zumindest für weitere Strecken das Angebot aus d Freundeskreis annehmen, sie zu hüten. Auch stiften sich die 2 Hunde leider zu eigenständigem Verhalten an, so dass einer alleine praktikabler ist (obwohl ich ja gerne beide dabei habe. Ich sollte doch mal Energie und Disziplin in die Bändigung dieser rumänischen Strassenköterchen stecken...)

    @roadfun- der blaue Teppich ist ein Badvorleger....mein Boden ist uneben und aus Plastik, jedenfalls lässt er sich in die Waschmaschiene werfen...

    mit den getönten Scheiben- wenns dunkel wird will ich eigentlich schlafen...es gibt aber nochn Grund für Gardienen...da man ja so wunderbar rausgucken kann, meinen meine Hunde aufpassen zu müssen und vorbeilaufende Passanten anzubellen...also da überleg ich mir wirklich was! Dann ist noch doof, dass ich die hinteren Türen vom Tournie von innen nicht öffnen kann, wäre schön, da morgens aufmachen zu können um Frischluft im Bett geniesen zu können, weil wenn ich die Schiebetür aufmache hüpfen die Hunde raus...da werde ich mir noch ein Gitter basteln. Die vorderen Fenster gehen auch nur mit Schlüssel in der Zündung auf (die Kurbelfenster meines alten Astras waren LUXUS, ich verstehe wirklich nicht warum elektrische Fensterheber erfunden wurden). Tournie kann nichts dafür und so werden wir mit den gegebenen Umständen demnächst in die Eifel reisen! Viel einsame Natur, Wiesen, Wälder...
     
  13. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    60
    @ Tournie-Alex

    Schau doch mal unter die Innenverkleidung der hinteren Tür auf der Schloßseite, da wird sich doch ne Lösung finden wie man das gestänge auch von innen bedienen kann.

    Um die Gefahr des Metallwinkels ein wenig zu mindern würde ich z.B. drei Teile daraus machen, so könnte im ungünstigen falle die kräfte die darauf einwirken besser und früher abgeleitet werden. Kann passieren, muss aber nicht.
    _______________________________________________________________________________________________________
    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:
    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  14. #13 helmut_taunus, 5. Mai 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    oha, haett ich jetzt nicht gedacht
     
  15. #14 Rudi Mentär, 5. Mai 2016
    Rudi Mentär

    Rudi Mentär Mitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Das nennt man glaube ich "Einraumwohnung" auf 4 Rädern. :dafuer:

    Dieser Metallwinkel gefällt mir auch nicht. Das Ding wird zum Säbel, wenn im Falle eines Falles die Ladung nach vorne geflogen kommt. Echt gefährlich. Ich würde mal im Baumarkt nach Winkelprofilen aus (leichtem) Plastik suchen. Denke da wird sich was gescheites finden lassen.
     
  16. #15 helmut_taunus, 5. Mai 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Ja,
    oder den langen Winkel wenigstens in zwei Haelften teilen, diese dann 2cm ueberlappend in der Mitte einzeln anbinden. Das darunterliegende Holz muesste unter dem Sicherheitsaspekt auch geteilt werden. Vor dem mittleren Fuss zum Beispiel flach-schraeg durchschneiden, so dass der hintere Teil auf dem Fuss aufsteht und der vordere Teil schraeg draufliegt und nach vorn runterrutschen koennte. Dann eine leichte Befestigung gegen Rutschen hinzufuegen, die grad so das Koerpergewicht haelt und bei ruckartiger Kraft aufreisst. Koennte auch die Kordelloesung sein, auf Zug gegen runterrutschen haelt sie, auf Druck wenn von hinten geschoben wird, haelt sie nichts.
    Gruss Helmut
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Reisebig, 6. Mai 2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Ist ein kleiner Terrier, 9 Jahre alt, von der Mutter angeschafft, nach dem Tod meiner Mutter vom Vater versorgt und da der jetzt krank ist und nicht mehr spazieren gehen kann gehen wir zwei spazieren. Er hat das gleiche Problem wie deine Lilly. Sobald der Motor läuft oder das Auto rollt fängt er an zu zittern und regt sich so auf, daß er nach wenigen Minuten anfängt zu hecheln. Ist also der absolute Streß für Ihn. Wir haben schon alles mögliche probiert. An mehreren Wochenenden hinterinander jeden Tag 2 mal kurze Strecke fahren und anschliessend lange Spaziergänge gemacht damit er mit dem Autofahren was Schönes verbindet. Wir haben auch schon ein Wohnmobil gemietet um zu probieren ob es am Platz im Auto liegt. Aber sobald der Motor läuft ist alles vorbei gewesen. Als das Wohnmobil gestanden hat und der Motor aus war, war alles gut, hat er sich wohlgefühlt. Na ja, ich denke Er und Autofahren das wird nichts mehr.
     
  19. #17 Tournie-Alex, 8. Mai 2016
    Tournie-Alex

    Tournie-Alex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    statt des Winkels werde ich einfach ein Brett, dass ich schon gekauft habe, vorne ans Bett schrauben, es ist etwas breiter als der Balken, wird dann also die Matraze und den Rost vor dem Verrutschen schützen. Alles weitere was ich unterwegs brauche kann ich ja immer noch kaufen, ein langes Seil hab ich noch für jeden Hund, wenn wir irgendwo campen, kann ich sie damit draußen anbinden. Jo, und selbstklebende Gardienenhaken und 2 Stangen für die hinteren 2 Seitenfenster hab ich schon dran. Beschäftigungsmaterial für unterwegs auch, auf Google-Map mal grob geguckt wo es hingehen könnte, weil ich hab kein Internethandy. Bin mehr die Provisorische statt die Professionelle. Viele Eurer tollen Bauideen für ins Auto wären mir zu viel Aufwand und Planung gewesen...Hab es auch noch nicht gerafft mir den Campingkocher, den ich von meinem Vater (der war ein passionierter Radfahrer, mit Schlafsack und Packtaschen bis Tunesien und solche Abenteuer...)geerbt habe von meiner Kollegin erklären zu lassen und überlege ob ich morgens einfach Wasser und Saft trinke...Müsli mische ich mir noch zusammen fürs Frühstück (Haferflocken, Trockenfrüchte, Nüsse)...oh, ich komme bisl arg weit vom Thema und Unterforum weg- also mein Tournie wird das ganze Gepäck tragen (das nie auf ein Fahrrad passen würde...), deswegen hab ich ja auch keinen Smart
    wg d Hunden- Fredda liegt ganz cool im Auto, auch mit Zug und Strassenbahn gibts keine Probleme. Lilly startet die Hechelei leider auch zusammen mit dem Motor. Ich werde ihr das aber jetzt trotzdem mal zumuten, immerhin werden wir auch viel wandern und auf Wiesen sitzen, da hat der Hund ja auch was von...
    gute Zeit, alex
     
Thema:

Mein Tournie-

Die Seite wird geladen...

Mein Tournie- - Ähnliche Themen

  1. *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante

    *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Vielzahl der im Forum gezeigten Möglichkeiten...
  2. Mein Campingausbau

    Mein Campingausbau: Hallo Zusammen , ich liebe Camping und habe meinen VW- Caddy in Eigenarbeit zu einem Minicamper umgebaut. Somit kann ich nun überall in meinem...
  3. Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1

    Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1: Hallöchen, ich biete euch hier 1 Paar Dachboxen Flugzeugboxen Dachablagefächer meines Renault Kangoo Bj 2000 li/re an. Diese werden rechts-...
  4. Ein neues Projekt steht bevor daher verkaufe ich mein .......

    Ein neues Projekt steht bevor daher verkaufe ich mein .......: Opel Combo schweren Herzens. Alle Infos findet ihr hier, wobei ich natürlich für Rückfragen und weitere Bilder gerne jederzeit auch über dieses...
  5. Mein neuer ist da.

    Mein neuer ist da.: Hallo zusammen. Habe gestern meinen kleinen Ford Tourneo Courier 1,0 Ecobost Titanium gegen sinen großen Bruder Ford Tourneo Connect 1,5 Diesel...