Mein Ausbau und Erstbeitrag

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von letstry4, 17. Juni 2015.

  1. letstry4

    letstry4 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Nach nunmehr einer langen Zeit als "Mitleser" habe ich mich nun mal auch angemeldet. Seit 2 Monaten fahre ich nunmehr meinen Evalia bereits zur vollsten Zufriedenheit und über 3500 km. Davon 3000 Urlaubskilometer in 4 Wochen. Gesamtkilometer zur Zeit 10000. Auf meinen Wunsch wurde durch den Händler Dauerplus auf die beiden Steckdosen, sowie auf die Fensterheber gelegt. Originalwindabweiser, sowie die wirklich genialen Lüftungsgitter von Zoom für die Schiebefenster sind auch vorhanden.

    Meinen Ausbau will ich hier auch noch kurz vorstellen. Meine Hauptanliegen war, dass ich alle meine Staufächer jederzeit vom Innenraum erreichen kann. Das ist für mich praktisch, damit ich nicht immer aussteigen muß um irgendetwas auszugraben. Praktisch bei Schietwetter; Mücken und um nicht aufzufallen. Wichtig, da ich generell frei stehe. Zweites Kriterium war, dass ich ( 195cm) auch auf dem Bett sitzen kann, ohne den Kopf einziehen zu müssen. Das bedeutet logischerweise eine geringere Ladekapazität unter der Liegefläche. Gelöst habe ich das auf eine einfache Art und Weise mit 4 Eurostapelboxen Länge 80 Breite 60 Höhe 32 cm die miteinander verschraubt wurden. Dafür habe ich die Rücksitzbank ausgebaut. Die 4 Euroboxen sind stabil genug um mich und meine Partnerin gewichtsmäßig zu tragen. Jede Box ist mit einer lose aufgelegten Siebdruckeinzelklappe 16 mm abgedeckt darauf jeweils ein Matratzenteil. Die hinteren Boxen mit einer Länge von 110 cm. Das ergibt ganz hinten noch einen Stauraum über die gesamte Innenbreite von ca . 35 cm. Um das Verrutschen der Abdeckungen zu vermeiden, mußte der Stiel eines alten Schneeschiebers dran glauben. Die Unebenheiten unter den Boxen habe ich mit zwei passenden Latten ausgeglichen. Es handelt sich hierbei keinesfalls um einen handwerklich wertvollen Ausbau, dafür habe ich nicht das handwerkliche Geschick, sondern um eine einfache praktikable Lösung die sich bereits bewährt hat. Gerne würde ich 2 Bilder beifügen, sehe aber hier keine Möglichkeit es zu verwirklichen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    :willkommen:

    Da bin ich mal neugierig auf die Fotos und gebe Dir diesen Link:
    Klick mich

    Geht ohne registrieren... :)

    Bilder zeigen!!!!! :lol:

    LG Kathie :twisted:

    Edit: Was ist Dauerplus auf beide Steckdosen und wozu?
     
  4. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Vor mir ebenfalls ein Willkommen!

    Dafür bin ich immer zu haben und bitte ebenfalls um Bilder. Wie das geht, hat Kat200 schon beschrieben: von einem extern Bilderhoster hierher verlinken. Aber bitte keine Megabyte-Bildermonster verlinken! Das verzögert das Laden dieser Seite enorm und nicht jeder hat schnelles VDSL (ich zum Beispiel nicht).

    Fensterheber und Boardsteckdosen sind bei abgeschalteter Zündung normalerweise abgeschaltet. Mit „Dauerplus“ ist gemeint, dass sie trotz abgeschalteter Zündung dauerhaft aktiviert sind.

    Bei elektrischen Fensterhebern verstehe ich den Sinn dessen auch nicht so genau, bei den Steckdosen schon: Das schützt vor Entladung des Akkus und man muss sich disziplinieren, um unnötige Verbraucher nicht aus Versehen dauerhaft angeschlossen zu lassen.
     
  5. letstry4

    letstry4 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal vielen Dank für die Gebrauschsanweisung für das Bildproblem. Jetzt mal sehen ob es auch funktioniert?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Dauerplus für die Fensterheber ist für mich sehr wichtig. Nachts gibt es ab und zu auch mal einen Mückenangriff durch die spaltweise geöffneten Seitenfenster den ich natürlich erfolgreich bekämpfen möchte. Dazu benötige ich natürlich die Innenbeleuchtung die wiederum weitere nette Familienmitglieder anlocken würde, was ja nicht unbedingt zielführend wäre. Bei meinem alten Fahrzeug mußte ich dann nur kurz zum Zündschlüssel greifen um die Zündung kurz einzuschalten um die Seitenfenster zu schließen. Das geht bei meiner Evalia nun leider nicht mehr. Das bedeutet ich müßte erst mal aus dem Schlafsack raus, dann die akrobatische Übung des nach vorne kletterns bewerkstelligen um dann zumindest das Brems- und das Kupplungspedal und den Keyless Knubbel zu betätigen. Dazu habe ich zu später Stunde natürlich nicht so die Lust. Deswegen Dauerplus, einfach ideal :jaja: :jaja: :jaja:

    In die Eurostapelboxen passen jeweils 2 handelsübliche Klappboxen rein. Gut für das Be- und Entladen. Die Holzdeckel lassen sich in jede Richtung klappen, da sie nicht fest mit der Box verbunden sind. Somit kann ich die Boxen natürlich auch durch die geöffneten Türen bedienen. Eine Fixierung durch Expandergummis an den Kopfstützen hält die vorderen auch in offener Position. Ein Ausbau der Gesamtkonstruktion ist schnell bewerkstelligt. Zwei Schrauben lösen um dann die Kisten paarweise auszuladen.
     
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    59
    Auch von mir, sei gegrüßt hier im forum
    :willkommen:

    Ich bastle ja gerade auch an meinem camping Boxen System was auf eurobox mass basiert.
    Wenn ich dann mal so weit bin zeig ich es euch.

    Die Idee mit dem Fenster heber auf dauerplus zu legen hebe ich mir auf wenn ich mich wegen dem Dämmen noch an die Fahrertür ran mache.

    Gruß Chriss
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 helmut_taunus, 19. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    noch frueher haette man mit dem langen Arm an der Fensterkurbel gedreht. Man haette mit elektrischem Fensterheber bei Kaelteeinbruch nicht 4x hoch und runter tippen muessen, bis der Spalt dann zufaellig von 25 auf 4 mm verringert waere, sondern gefuehlvoll mir der Kurbel gleich den gewuenschten Spalt eingestellt.
    .
    Mueckenabwehr --> window socks bekannt? Abends und nachts durchlueften, sieht man aber von aussen
    .
    Eine andere Moeglichkeit ware eine Nightlux **, sie geht ohne Lichtschalter im Dunkeln an und aus.
    .
    Eine Eintrittstufe bei Heckeinstieg auf das Bett, ein Platz um Schuhe auszuziehen und zu lagern.

    Gruss Helmut
    .
    ** Nightlux oder ein aehnliches Produkt mit Batterie und LED und PIR Sensor und Helligkeitssensor
     
  9. letstry4

    letstry4 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Du sprichst mir aus der Seele!! Auch der Quatsch das nach 15 Minuten alles Elektrische automatisch abgestellt wird ist unnützer Spielkram.

    Da mußt Du schon auf Deine Schienbeine aufpassen. Der hintere Stauraum wird durch die aufliegenden Bretter voll abgedeckt.

    Beste Erfahrung habe ich mit einer einfachen Stirnlampe gemacht. Gut fürs Lesen und natürlich für die Mückenjagd und viele andere Dinge!
     
Thema:

Mein Ausbau und Erstbeitrag

Die Seite wird geladen...

Mein Ausbau und Erstbeitrag - Ähnliche Themen

  1. *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante

    *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante: Die Vielzahl der im Forum gezeigten Möglichkeiten mischte ich kräftig durch, setzte mein Projekt um und stelle es hier endlich vor. Ein 3tlg....
  2. mein Ausbau NV200

    mein Ausbau NV200: Hallo zusammen, ich habe meinen alten Ausbau für meinen NV200 überarbeitet und wollte euch diesen schon eine Weile vorstellen. Allerdings war ich...
  3. Eure Meinung! Ausbau Opel Combo C

    Eure Meinung! Ausbau Opel Combo C: Moin Moin, nach langer Recherche und dem abwiegen der unterschiedlichen Fahr/Schlaf Versionen habe ich nun dies hier entwickelt und wollte mal die...
  4. Mein Dacia Logan MCV Spass-Mobil mit Camping Ausbau

    Mein Dacia Logan MCV Spass-Mobil mit Camping Ausbau: Hallo Ihr Lieben! Ich möchte euch gerne heute meinen Dacia Logan MCV mit Camping-Ausbau vorstellen, den ich im Sommer immer als Mini Camper...
  5. Mein Caddyausbau Teil 3

    Mein Caddyausbau Teil 3: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]