Marderschutz beim Combo Bj.05

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Big-Friedrich, 30. Juni 2005.

  1. #1 Big-Friedrich, 30. Juni 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Im Combo sind sehr viele Kabel mit einem speziellen Kunststoff ummantelt, damit die Marder keine Chance haben. Anscheinend hat Opel jedoch eine wichtige Verbindung vergessen, die die Marder ganz besonders mögen: Das Kabel der Lambdasonde.
    Die Lambdasone sieht aus wie eine Zündkerze und geht vorn in den Motorblock. Im Fachhandel gibt es diese "Marderschutz-Ummantelung" für etwa 3 Euro pro Meter. 1 bis 2 Meter sollten genügen. Die Anbringung ist recht einfach und kann jeder selbst machen.

    Hier 2 Bilder, die euch das Auffinden der Sonde und des zu schützenden Kabels erleichtern sollen:
    http://www.hochdachkombi.de/galerie/dat ... chutz1.jpg
    http://www.hochdachkombi.de/galerie/dat ... chutz2.jpg

    Wer öfters Probleme mit diesen "Raubtieren" hat oder weiß, dass sie in seiner Wohngegeng sehr aktiv sind, der sollte sich folgende Zeilen von "Jambo" mal zu Herzen nehmen:

    Im Grund genommen gibt es zwei wirksame Methoden, einen Marder vom Motorraum fern zu halten:
    Ummantelung möglichst vieler Kabel und Schläuche. Ausserdem einen Hasendraht (so ein Metallgeflecht) abends unter das Auto legen und zwar an die Stellen, wo der Marder in den Motorraum einsteigen könnte. Wichtig ist, dass man den Hasendraht nicht in deutscher Gründlichkeit auf einen Holzrahmen aufzieht oder so, sondern dass man ihn möglichst uneben biegt, sodass er sich bei Berührung bewegt und der Marder einen Schreck bekommt. Diese Methode ist die preiswerteste, ist aber relativ unkomfortabel, weil man halt jeden Abend den Draht unters Auto legen muss und ausserdem kann es passieren, dass der Marder sich mit der Zeit daran gewöhnt.
    Das Ganze kostet rund 6 Euro für die Ummantelung und ein paar Euro für den Hasendraht.

    Elektrischer Marderschutz nach dem Weidezaunprinzip: 6 Sensoren, angeschlossen an einen Hochspannungsgenerator, werden so im Motorraum verteilt, dass der Marder sie berührt, wenn er sich im Motorraum rumtreibt. Er kriegt dann einen harmlosen aber heftigen Stromschlag samt dem dazu gehörenden riesen Schreck, sucht das Weite und wird künftig einen großen Bogen um Dein Auto machen.
    Das Gerät kostet beim ADAC 149,- Euro (nicht verwechseln mit dem Ultraschallgerät, das es dort auch gibt). Einbau sollte in einer Fachwerkstatt erfolgen, ist aber relativ unkompliziert.
    Viele andere Marderschutzmaßnahmen, wie "Marderstäbchen", Mardersprays, Hunde- und Katzenhaare, bis hin zu Klosteinen, Tierkot, unters Auto gelegten Weckern und wasweissichnochwas haben sich entgegen allen Gerüchten definitiv als nutzlos erwiesen! Ultraschall ist nur begrenzt nützlich, weil sich der Marder auch daran gewöhnen kann.
    Die größte Gefahr, von einem Marder heimgesucht zu werden, ist im Frühjahr, wenn die Revierkämpfe losgehen.

    Wenn einmal ein Marder im Auto war, sollte eigentlich eine Motorwäsche gemacht werden. Davon rät mein Opelhändler aber wegen der Elektronik ab.

    Empfehlenswerte Seite: http://www.ak-wildbiologie.de/index.htm
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Marderschutz beim Combo Bj.05

Die Seite wird geladen...

Marderschutz beim Combo Bj.05 - Ähnliche Themen

  1. NV200 Marderschutz

    NV200 Marderschutz: Hallo Zusammen, Am Wochenende hat es mich bzw. meinen Evalia erwischt. Ein Marder hat ne Gummiparty gefeiert... Der Besuch beim freundlichen...
  2. Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi

    Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi: Hallo! Ich interessiere mich für einen neuen Peugeot Partner. Da ich ihn in absoluter Basisausstattung (Access) haben möchte, hat er den 1.6...
  3. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  4. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  5. Partner Tepee: Pfeifen beim Gas geben

    Partner Tepee: Pfeifen beim Gas geben: Moin, ich habe einen gebrauchten Peugeot Partner Tepee ins Auge gefasst - und probegefahren. Leider war da beim beschleunigen so ein leises...