mal schauen

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Anonymous, 8. Juli 2007.

  1. #1 Anonymous, 8. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab gerade mich ein wenig umgeschaut ist ja sehr gut auf gebaut muß mich erst noch ein wenig einlesen lese lieber als zu schreiben! War gerade dabei ein Problem zu lösen und bin hier her gelangt durch ein Tipp im www.derproblemloesungsweg.de/forum ich hoffe das das ich hier auch spaß haben werde! So werde jetzt mal weiter schauen was es hier noch so alles gibt!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 9. Juli 2007
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    welchen Hochdachkombi duerfen wir Dir empfehlen?
    Oder darf es etwas Kleineres sein, ein Golf zum doppelten Preis?
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Anonymous, 9. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :totlach:

    Der war gut. Ich empfehle Berlingo oder Partner. Mit vielen Bonbons im Aschenbecher, einer Modubox und einem Atlas im Modutop/Multifunktionsdach.

    Ansonsten noch ein :willkommen:

    Gruss

    Marc
     
  5. #4 Anonymous, 14. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke erstmal für die Willkommens Grüße! Welche Hochdach weiß ich auch noch net! Welchen kann man den empfehlen!
     
  6. #5 Anonymous, 14. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo inga,

    eigentlich kann man - wie ich finde - getrost jeden HdK empfehlen.
    Kommt eben drauf an, was einem wichtig ist und wofür man den HdK einsetzen möchte. Bei mir war´s so:
    Kaufentscheidend für den Combo bei mir war einzig und allein die ggü. anderen HdK´s größtmögliche erweiterbare Kofferraum-Länge, ohne gleich die schwere Rücksitzbank ausbauen zu müssen, wenn ich mal was längeres zu transportieren habe, insbesondere nach Spontaneinkäufen im schwedischen Möbelhaus. Dazu kamen erst in zweiter Linie günstiger Verbrauch und CO2-Ausstoß und erst in dritter Linie das vielleicht ggü. anderen HdK´s zwar zeitlosere aber dafür schon ein bißchen steriler und weniger knuddelig wirkende - manche sagen altbackene- Außendesign. Auch, ob man Benziner, Diesel oder Gaser nimmt, hängt von individuellen Fahrpräferenzen ab und auch von der Jahres-Fahrleistung. Ich hab den Benziner genommen, weil ich im Jahr wohl kaum über 10tkm komme. Und wenn doch mehr km ´rauskommen sollten, wird auf Autogas (bei größerer Tankstellendichte und größerer km-Reichweite mit Gas- und Benzintank als beim Erdgas-HdK) umgerüstet.
    Aber das wesentliche ist, wie ich finde, der individuelle Fahrspass, und den findet man am besten selbst über Probefahrten der einzeln HdK´s heraus und dann kann man auch gleichzeitig herausfinden, welcher der HdK´s dann für einen selbst am zweckmäßigsten ist. Jeder hat eben seine eigenen Vorlieben.

    Dies sind nur ein paar gedankliche Anregungen. Viel Spaß beim Auswählen. Ich weiß von der Qual der Wahl ein Lied zu singen.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  7. #6 Anonymous, 14. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Inga,

    Du wirst hier im Forum feststellen, dass eigentlich jeder immer den besten HDK hat. Weil wer will schon zugeben, dass er für die 15 KiloEuro doch besser das Konkurrenzmodell gekauft hätte...

    Ich wollte schon seit vielen Jahren mal Berlingo fahren und habe gesucht. Gelandet bin ich schliesslich beim baugleichen Peugeot Partner.

    Was uns extrem gut gefällt ist die Akkustik im Auto. Der Wagen ist sehr gut verkleidet und deshalb kann man sich sehr angenehm unterhalten. Die Sitzposition vom Partner ist schön hoch. Noch ein Plus. Leider hatte ich bei den Händlern das Gefühl, als hätte ich denen den Wagen echt abschwätzen müssen. Den Service bei manchen Händlern fand ich persönlich das abschreckendste. Wenn's nach dem Service gegangen wäre, würde ich heute Combo fahren. Das war in Stuttgart der einzige Autoverkäufer, dem ich hier wirklich Service und Menschenkenntnis attestieren möchte. Ansonsten war das Grütze.

    Zurück zum Auto: im Nachhinein wäre auch ein Diesel gut gewesen. Ich muss leider feststellen, dass der Partner unser zweites Wohnzimmer geworden ist (und das einzige mit Klimaanlage). Der Wagen ist mit LPG sehr günstig im Verbrauch. 11L zu 0,65 Euro/L auf 100km. Da kann die Bahn einpacken. Streik hin oder her.

    Ich würde Dir in jedem Fall zu Probefahrten raten, denn nur da kannst Du wirklich mal die Teile auch im Handling testen.
    Als weitere Kriterien sehe ich:
    -Ladelänge
    -Akkustik Fonds-Frontpassagiere
    -Verfügbare Designs
    -Falls Du Familie hast: Multifunktionsdach/Modutop. Wer's hat, will's nicht mehr hergeben
    -Klimaanlage
    -Werkstatt in der Nähe
    ...

    Schönen Abend

    Marc
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mal schauen

Die Seite wird geladen...

mal schauen - Ähnliche Themen

  1. Hund verstauen im Caddy - aber rausschauen soll er können

    Hund verstauen im Caddy - aber rausschauen soll er können: Tag! Ich muss immer öfter unseren Familienhund (einen Bordercollie) im Auto mitnehmen. Bisher hab ich immer die Rückbank mit einer Decke...