Magnetstärke für Dachbefestigung

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von peupar, 1. August 2014.

  1. peupar

    peupar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir einer sagen was für eine Stärke ich brauche um etwas am "Himmel" des Partner/Berlingo 3 zu befestigen? Da liegt ja noch eine Schicht Dämmung drauf ... Ich hab null Erfahrung mit Magneten und würde gerne das Moskitonetz einfach oben fest"pappen" mit ein paar Magneten, weiß aber nicht wie stark die sein müssen ... Erfahrungswerte? ODer hat jemand zufällig ein paar verschiedene Magneten da zum testen? Das wär spitze!

    Danke
    Jan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    keine ahnung, aber da hier stoff dazwischen ist würde ich neodymmagneten verwenden.
    sowas zum beispiel: http://www.supermagnete.de/Q-30-30-15-N
    evtl. mal 2 oder 3 verschiedene zum testen bestellen. billige ferritmagnete werdens hier nicht bringen.
    allerdings sollte man starke neodymmagnete von steuergeräten und elektronischen bauteilen möglichst fern halten.
     
  4. Ralf K.

    Ralf K. Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Willst Du "oben" eigene Magnete einbauen oder das Karroserieblech als Gegenstück nehmen?

    Für Magnet auf Magnet gibt es bei den einschlägigen (Online-)Angeboten Angaben zu den Kräften, die sie vertragen. Bei Abstand und Material dazwischen müßte ich Physik-LK-Wissen reaktivieren, was aufgrund der Zeit seither eher aussichtslos wird ;-)

    Ich befestige mein Innenzelt im Berlingo mit Magneten, die ich von einem Moppedtankrucksack übrig hatte, weil die aufgrund von Plastiktanks dort nicht halten. Nur nutzt Dir das nicht viel, weil ich die Spezifikation der Magnete nicht kenne. Und ja, da gibt es sehr große Unterschiede. Neodym lautet das Stichwort.

    Gruß, Ralf
     
  5. peupar

    peupar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte einfach das Karosserieblech als Gegenstück nehmen. Werde mir jetzt erstmal ein paar Teststücke bei supermagnete bestellen. Dann seh ich was wir brauchen. Danke für die Tipps.
     
  6. Ralf K.

    Ralf K. Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Nach ein wenig drüber nachdenken und das anschauen, was ich benutze, empfehle ich Dir Magnete sichtbar am Dachhimmel anzubringen. Für alles andere fürchte ich, daß Dir die Magnete eher runterfallen, wenn Du mal an Dein Moskitonetz dran kommst.

    BTW Ringe kannst Du annähen.

    Gruß, Ralf
     
  7. peupar

    peupar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ralf, ich möchte nur ungern etwas fest ander Decke anbrigen ... bzw. müsste ich dafür wohl die Innenverkleidung oben entfernen und bin zu faul /ängstlich dafür ... ich hab mal eine Test-Zusammenstellung bei magnet-shop.net gemacht und werde berichten was und wie funktioniert.

    btw. weiß jemand ob zwischen Dachverkleidung und Dach irgendwelche Elektronik liegt? Nicht dass ich mir da mit den Magneten was schrotte :)
     
  8. peupar

    peupar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Magnete sind da. Der stärkste hat eine Haftkraft von 12,6kg und reicht gerade so um durch den Himmel gegen die Karosserie sich selbst und 2-3 Blätter Papier zu halten. Wenn der allerdings runterkommt geht er auf alles los was nur ansatzweise aus Metall ist - er hat wirklich Power. Damit ist mein Traum vom Moskitonetz mit Magneten (zumindest ohne Gegenpart) gestorben, denn was noch stärkeres würde vermutlich alles in der näheren Umgebung zerstören wenn es runter fällt.

    Muss ich mal drüber nachdenken, vielleicht kommt mir ja noch eine andere "clevere" Idee.
     
  9. Ralf K.

    Ralf K. Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme an, daß diese 12,6kg so ermittelt werden, daß zwei gleiche Magnete mit ihrer größten Fläche flächig direkt aneinander anliegen und keine(!) Scherkräfte wirken. Außerdem ist dieser Magent sowieso recht klein für das, was Du machen möchtest. Recht klein als Bauform (vermutlich 2cm*2cm*1cm Kantenlängen), und recht klein mit seinen 12,6kg Last. Aber das hast Du jetzt selbst ermittelt.

    Ich habe innen zur Befestigung von diversen Sachen vorhandene Gewinde genutzt, die ich vorfand. Hinter den Plastikhaken fand ich beispielsweise jeweils ein stabiles M6-Gewinde.

    Gruß, Ralf
     
  10. #9 helmut_taunus, 17. August 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Vorsicht Magnet und Augen

    Hallo,
    mal so an die Mitleser,
    wenn diese Magnete an etwas ranknallen, koennen Magnete splittern
    und die Augen verletzen.
    Betrifft Neodym und alle Hersteller.
    www.magnet-shop.net/sicherheit
    Gruss Helmut
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. berliner

    berliner Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kurzer Tipp: in Computerfestplatten sind recht starke Magnete verbaut. Damit befestige ich Allerlei...
    Die Daten sind nach dem Ausbau des Magneten idR auch sicher geloescht ;-)

    lg
     
  13. peupar

    peupar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    wir sind jetzt im Endeffekt dazu übergegangen einfach nur ein Moskitonetz am Fenster der Heckklappe zu verwenden. Da ist direkt Metall und das hält hervorragend mit den mittelstarken Magneten aus meiner Bestelloung vom letzten Jahr (4-5kg Haltekkraft)
     
Thema:

Magnetstärke für Dachbefestigung

Die Seite wird geladen...

Magnetstärke für Dachbefestigung - Ähnliche Themen

  1. Das Aus für den NV200 Benziner

    Das Aus für den NV200 Benziner: Wie ich aus gut unterrichteten Kreisen mitgeteilt bekommen habe, ist der NV200 als Benziner nicht mehr bestellbar, es werden nur noch...
  2. Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal

    Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal: Hallo zusammen. Was mich brennend interessiert. Ich fahre seit einiger Zeit viel Stadtverkehr und werde dies in Zukunft wohl auch weiterhin....
  3. Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.

    Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.: bitte Angebote incl. Versand. Es ist ein 2007er Hdi 1,6 90 ps Multispace
  4. Was hat denn bitte die Suchfunktion für ne Macke?

    Was hat denn bitte die Suchfunktion für ne Macke?: Gebe ich ein Thema in die Suche ein und darunter den Namen des erstellenden Mitgliedes, bekomme ich das Avatar des Mitglieds angezeigt, als...
  5. Campingbox / Chuckbox für NV 200

    Campingbox / Chuckbox für NV 200: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Jetzt ist sie endlich fertig. Die selbst gebaute Campingbox für den Nissan NV 200. Angefertigt nach...