Ladekantenschutz?

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 19. Juli 2009.

  1. #1 Anonymous, 19. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Ab nächsten Samstag bin ich auch stolze Besitzerin eines Berlingo First.

    Hab jetzt auf der Citroenseite gelesen, daß es für den Kofferraum bzw. den Stoßfänger einen Kantenschutz gibt, damit man beim be- und entladen nichts vermackt.

    Sowas bräuchte ich.

    Kennt jemand Alternativen und weiß, wo man günstig sowas findet?

    VG

    C
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pesta

    Pesta Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    alternativer Ladekanntenschutz

    Hallo,
    ich klebe "Riffelblech" Klebefolie auf. Die gibts im Baumarkt.

    Gruss Pesta
     
  4. #3 Anonymous, 20. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke!

    Und die schadet auch nicht dem Lack?

    Wie haltbar ist die, hebt die sich nach gerwisser Zeit an den Rändern hoch? Könnte man die auch mal bei Bedarf neu draufmachen?

    Bin ein bißchen planlos, sorry :oops:

    Jedenfalls danke für den Tipp!!!

    VG

    Chicky
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    eigentlich gibts 2 möglichkeiten.
    es gibt so ne art kofferraumschutzwanne mit ausklappbarem endteil. also mehr oder weniger eine art lasche, die man beim ein- und ausladen nach hinten runter klappt. das haben oft hundebesitzer, damit die viecher nicht das heck verkratzen, wenn sie rein oder rausspringen.

    das andere ist der genannte ladekantenschutz zum aufkleben auf die lackierte stoßstange/ladekante. das gibts einmal als dünnes riffelblech oder auch als durchsichtige, dickere kunststoff-folie.
    zumindest letztere wird nicht wirklich geklebt, sondern per adhäsion aufgebracht, ähnlich wie fensterfolien.
    man sprüht dabei eine art seifenlösung (meistens dabei, aber man kann auch wasser mit viel spüli nehmen) auf den lack, legt die ladeschutzfolie auf, schiebt sie zurecht und streicht dann mit einem rakel das wasser aus. sollte man machen wenn es warm ist, ich habs mal im spätherbst versucht, da ist die folie dann steif wie ein brett.
    wenn man das dann 20 minuten sauber ausgerakelt hat, dann lässt man das in ruhe und am nächsten tag haftet die folie fest auf dem lack. lässt sich auch wieder abziehen, ohne daß der lack mit ab geht.
    die alu-riffelbleche sind zu steif für sowas, die müssen meistens richtig geklebt werden. folie mit nur riffeldesign ist natürlich wieder was anderes.
    bei der variante mit der ladelasche kann man halt überhaupt nix versaun oder falsch machen, dafür muss man es jedesmal runterklappen.

    hier noch paar links dazu:

    http://www.yatego.com/sport-spiel-hobby ... ffea6a5208

    http://kleinmetall.de/produkte/Sicherhe ... llmat.html

    http://www.kofferraumwannen.de/Ladekant ... e_c517.htm

    http://www.kofferraumwannen.de/Stosssta ... z_c678.htm

    in der bucht gibts einige angebote für den berlingo mit alu-riffelblech. das ist dann passgenau fürs auto und wird mit karosserieklebeband befestigt.
     
  6. #5 Anonymous, 20. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das liest sich ja ganz toll, da werd ich mich mal durchwühlen.
    Die Wanne interessiert mich ja sehr.

    Dankeschön für deine Mühe!!! :bravo:

    Viele Grüße

    Chicky
     
Thema:

Ladekantenschutz?

Die Seite wird geladen...

Ladekantenschutz? - Ähnliche Themen

  1. Ladekantenschutz am Evalia nachrüsten -Tipps,Erfahrung?

    Ladekantenschutz am Evalia nachrüsten -Tipps,Erfahrung?: Ich habe heute den Rasenmäher über die Ladekante abstürzen lassen...großes Teil, schwer. Folge: leichte Kratzer im silberfarbenen Lack des Evalia,...