Kupplung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Thomas_Kangoo, 3. September 2008.

  1. #1 Thomas_Kangoo, 3. September 2008
    Thomas_Kangoo

    Thomas_Kangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist vielleicht eine doofe Frage, aber man(n) hört so viel dazu:
    Was ist denn besser beim Warten an der roten Ampel etc: Kupplung drücken und Gang drinlassen oder Gang rausnehmen und warten?

    Ab wann lohnt sich das Ausschalten des Motors bei Ampeln, Bahnübergängen etc?

    Bei Wartezeiten >1 Min schalte ich den Diesel aus... Lohnt sich das wirklich? Verschleiß des Anlassers, Batterie, ... ?

    Was meint ihr?

    Grüße,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dir das Ausrücklager deiner Kupplung lieb ist, solltest du den Gang rausnehmen und den Fuss von der Kupplung.
    Wenn der Motor warm ist, schalte ich ihn an Bahnübergängen und Baustellenampeln aus, also wo es nach längerem Stillstand aussieht.
    An normalen Ampeln lass ich ihn an.

    Gruß

    Thomas
     
  4. Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Auskuppeln immer, sobald moeglich.
    Brauchst bloss mal von der Kupplung zu rutschen, der Vordermann freut sich. Ausser natuerlich zum Muskelaufbautraining ...

    Im Berufsverkehr lernt man schnell die Ampelschaltzeiten kennen,
    ebenso Gefaelle/Steigungen. Ganz leichtes Gefaelle reicht schon,
    um mit 50 km/h hunderte Meter zu rollen. Rollen im 5.Gang dagegen
    bedeutet oft, dass man laenger Gas geben muss, weil die Bremswirkung zu gross ist. Je nach Strecke und Ampelschaltung kann man das eine oder das andere anwenden.

    Wenn nach Motor aus die Uhranzeige ausgeht, ist die Ampel lange genug auf Rot, um den Stillstand zu begruenden.

    Natuerlich geht das auch auf den Anlasser. Bei meinem Bus hatte ich bei aehnlicher Fahrweise den 2. Anlasser noch bei 330.000 km. Verschleiss sollte also im Rahmen des ueblichen liegen.

    MfG
    Thomas
     
Thema:

Kupplung

Die Seite wird geladen...

Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal

    Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal: Hallo zusammen. Was mich brennend interessiert. Ich fahre seit einiger Zeit viel Stadtverkehr und werde dies in Zukunft wohl auch weiterhin....
  2. Kupplung - Geberzylinder getauscht - 5. Gang knarzt

    Kupplung - Geberzylinder getauscht - 5. Gang knarzt: Hi zusammen, vor 4 Wochen war die Plastikbefestigung zw. Kupplungspedal und Geberzylinder meines NV200 gebrochen, so dass letzterer getauscht...
  3. Kupplung

    Kupplung: Hallo. In der letzten Woche habe ich ein knarzendes Kupplungspedal wahrgenommen und mir nix dabei gedacht. Als dann das Kupplungspedal bis zum...
  4. Abteilung Nothilfe ;-) Knallen in Kupplungspedal

    Abteilung Nothilfe ;-) Knallen in Kupplungspedal: Hallo zusammen, ich habe heute ein lautes Knallen/Knacken bei jedem Tritt auf die Kupplung gehabt, direkt aus dem Pedal kommend. Man hat es...
  5. 12V - Schnellkupplung - wer weiß was???

    12V - Schnellkupplung - wer weiß was???: Hallo Zusammen.. kurz zum Grundproblem: Ich habe mir eine Solarzelle gekauft, die ich aber nicht fest auf meinem Kangoo montieren möchte. Batterie...