Kühlboxenaktion 2010

Dieses Thema im Forum "ZOOOM" wurde erstellt von zooom, 27. Februar 2010.

  1. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Da ist sie wieder, unsere Frühjahrskühlboxenaktion!

    Kompressorkühlboxen, keine Stromvernichter!

    Am Lager:

    Waeco CDF 18 € 329.- frei Haus, Isohüllen € 40.-
    Waeco CDF 25 € 369.- frei Haus

    Eine CF 36 hab ich noch da, neu, aber ohne Originalverpackung, 12/230V € 499.- frei Haus

    Nur so lange der Vorrat reicht!

    Zum Preisvergleich einfach in die Bucht schauen!

    Merke: Wer billig kauft, kauft zweimal!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    hi,
    bei allem respekt vor deinem sonstigen tun, aber was kühlboxen angeht wärst du mit engel-boxen besser beraten.
    und der preisunterschied lässt sich kunden gut darstellen. der kommt nämlich über die zeit locker wieder rein.
    gruss albgammler
     
  4. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Also ohne hier einen Religionskrieg anzetteln zu wollen:
    13 Jahre Erfahrung mit Waeco Boxen, (werden wohl so an die 400 - 500 Stück gewesen sein und praktisch ausschließlich CCF 18, CF 18 und CDF18, sowie CF 25 und CDF 25) ohne nennenswerte berichtete Ausfälle (Ich habe persönlich gesamt 4 Boxen zur (anstandslos durchgeführten) Repartur geschickt und nur 1 Mal bei einer 4 Jahre alten dafür Geld bezahlt), wieso sollte ich da zu Engel wechseln. Für mein Ausbauprogramm passen die beiden genau und deshalb deshalb kauf ich die ein und biete sie an.
    Noch dazu arbeiten beide mit der gleichen Danfoss Technik, so what?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    na ja, vieleicht bin ich ja als alter schotterfux etwas schreckhafter. und auf ein paar dutzend kilometern in nordafrika und dem mittleren orient hab ich auch schon eine kühlbox als bausatz im auto klappern sehen.
    und saharafahrer z.b. nehmen entweder gar keine kühlbox (eine nasse socke am rückspiegel kühlt eine dose bier auch auf unter 30° :lol:) oder eben zu über 90% ne engel.
    aber du hast recht: nein, kein religionskrieg. ist ne erfahrung von mir - und wer andere erfahrungen hat hat eben andere(':)').
    gruss albgammler
     
  6. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    moin albgammler,

    als alter schotterfux müsstest eigentlich auf "National Luna" setzen, oder? preislich entsprechend höher als waeco oder engel, die in unseren breiten hervorragend funktionieren.
    meine erfahrung über insges. 3 boxen von waeco und deren kundendienst: top!

    zur info: http://www.nationalluna.com/refrigeration.htm

    ciao
    nanook
     
  7. #6 Anonymous, 1. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re hi,
    klar, auch ein schönes kind.
    aber bei engel hab ich keine angst vor südlichen regionen. laut eingelegtem thermometer bei temperaturen im auto von ca. knapp unter 40° immer noch -12° im gerät - wir hatten tiefkühlware mitgenommen (nie wieder - was für ein stromfraß). und wenn man die engelbox vom woick kauft, dann hat der sogar noch einen kältespeicher drin. vermutlich ist diese innenummantelung der wand mit ner salzlösung befüllt und gefriert erst bei minusgraden. was wiederum bedeutet, dass ich die box nachts runter dreh oder besser ganz ausschalte- wäre ja nicht die erste batterie die trotz spannungswächter entladen wird.
    nochmal zu waeco: für fahrten in rüttelregionen wär sie mir nicht stabil genug. für ne reise ins z.b. anatolische hochland ist waeco schon noch ok, auch noch syrien geht locker. aber bereits atlasgebirge ist grenzwertig, und südlich der strasse der kashsba's (da fängt der süden von marokko so langsam an) ist nicht nur waeco jenseits seiner grenzen. aber wie von meister zooom erwähnt, funktionieren beide nach dem gleichen prinzip und sind was kühlleistung angeht dicht beieinander. somit sind sie für den normalen camper/outdoorer bei erheblich geringerem preis eine gute wahl.
    und weil ich mit dem ausbau meines doblos den ersten versuch in den sand gesetzt habe, wird der zweite versuch nicht ganz fertig. d.h.: dieses jahr gar keine kühle im auto. seit jahren meine erste fahrt ohne hefeweizen. da tun sich kulturelle abgründe auf.
    gruss albgammler

    freundliche nachschrift für waeco-interessierte (nicht dass da ein falscher eindruck entsteht): waeco bietet, da wo die danfos-technik zum einsatz kommt, ein supergerät. der service ist bekannt zuverlässig. und das preis-leistungsverhältniss stimmt im gegensatz zu den peltiere-geräten und anderem murks auf jeden fall. folglich meckere ich gar nicht am guten zooomangebot rum. - wer aber sicher sein will, dass ihm keine hymerkleinwohnung auf seiner strecke begegnet, der sollte sich mal die anderen schönen töchter der branche anguggen.
     
  8. #7 Anonymous, 4. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Das bietet sich ja richtig an!

    Worin besteht eigentlich der Unterschied bei der CDF 18 zur alten CF 18?
    In div. Campingforen liest man von höherem Geräuschpegel!?

    Grüße
    Torsten
     
  9. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Toyota HZJ fahre ich auch eine 40l Engel spazieren, in der Version mit Woick Kältespeicher. Das ist dann aber auch für ziemlich extreme Gegenden und Wege, die wohl kaum jemand mit seinem HDK fahren will. Der Kältespeicher ist schon genial, weil er auch bei tropischen Nachttemperaturen von 40 Grad erlaubt, bei Sonnenuntergang die Box ab- und nach dem Aufstehen bei Sonnenaufgang wieder an zu schalten. Dann braucht man aber auch die Solaranlage, die tagsüber den Strom produziert.

    Für den normalen Camper in Europa halte ich die Waeco für eine gute und günstige Wahl, gerade auch zu den hier genannten Preisen. Auch in südeuropäischen Nächten wird das reichen, wenn man die Box immer gut gefüllt hält, eventuell noch eine Zusatzisolierung versieht.

    Gruß, Bernhard
     
  10. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Es sind noch Boxen da!
     
  11. #10 Anonymous, 15. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Engel?

    Also meine CF-18 hat mittlerweile mehrere Autos überlebt und läuft immer noch einwandfrei. Die Kühlleistung ist Welten (fast schon: Galaxien) besser wie eine Standart-Peltierbox, die gleichzeitig auch noch ein Energiefresser ist.
    Wer also nicht gerade vorhat seinen Bergepanzer durch das Himalaya zu prügeln ist mit so einer Box sicherlich gut bedient. ;-)
    Nachteil: Man ärgert sich daß man sich nicht früher so eine Box gekauft hat - und möchte natürlich nie wieder etwas anderes haben! :jaja:

    LG,M. :)
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich bin mit meiner Waeco sehr zufrieden:

    Meine CF-40 hat in den letzten 6 Jahren mehrere Nordafrikatouren überlebt, selbst übelstes marokkanische Wellblech.
    Und das in einem T3 syncro mit Seikelfedern, dagegen ist jeder HZJ ne Sänfte!
    Außerdem muss man peinlich darauf achten, nicht aus versehen auf Stufe 2 zu stellen, denn sonst hat man trotz grösster Hitze Milch am Stück zum Lutschen.
     
  14. fesch

    fesch Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    mein Bruder machte mit seinem Toyota eine 1 jährige Tour durch Australien, und besorgte sich aus diesem grund hier in der Schweiz eine Engel Box. Nach zwei Monaten im Outback verweigerte sie den Dienst. Zurück in einer Stadt bemerkete er das Europäische nicht zwingend mit Australischen Boxen identisch sein müssen. Er kaufte somit zweimal.....
    Zurück in der Schweiz wollte man den Garantieanspruch zuerst nicht hinnehmen, mit der begründung, die defekte Box hätte eingeschickt werden müssen.......ca 3 Wochen ohne Kühlung!
    Naja mit der Rechtschutzversicherung waren die Verhältnisse dann geklärt.
    Grüsse aus Basel Fesch
     
Thema:

Kühlboxenaktion 2010

Die Seite wird geladen...

Kühlboxenaktion 2010 - Ähnliche Themen

  1. Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung)

    Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung): zunächst nur als Vorankündigung, da wir noch ca. 3 Monate auf unseren Neuen warten müssen: Fiat Doblo Emotion 2.0 16V Multijet 135 PS, schwarz...
  2. Fiat doblo Wagenheber ab BJ 2010

    Fiat doblo Wagenheber ab BJ 2010: hallo hochdachfreunde, ich wollte am letzten WE mal die räder tauschen, und musste festellen dass in meinem combo nichtmal ein wagenheber drinne...
  3. Winterreifen auf Felgen für FTC 2010

    Winterreifen auf Felgen für FTC 2010: Hallo liebe FTC Gemeinde, da ich meinen FTC 2010 abgebe und diesen gegen einen Vorführwagen 2014 eintausche bleibt ein Satz Wi-Reifen Michelin...
  4. Turbolader_Berlingo III_mit EZ 09.2010

    Turbolader_Berlingo III_mit EZ 09.2010: Hallo Zusammren! :zwink: Ich habe folgende Frage zum Thema Turboladerprobleme beim Berlingo an Euch! Möchte mir einen Citroen Berlingo...
  5. Wie Hupe tauschen FTC 2010

    Wie Hupe tauschen FTC 2010: Hallo HDKler, da ich das Hüpchen bei meinem TC recht erbärmlich finde, würde ich diese gerne gegen eine 2 klangfanfare tauschen. hat das schon mal...