Kosten der 2.Inspektion.Benziner. 47.000 KM 4 Jahre.

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Big-Friedrich, 16. Januar 2009.

  1. #1 Big-Friedrich, 16. Januar 2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    So, guten Abend!

    Hier nun der offizielle Beitrag zu unserer 2.Inspektion beim "Freundlichen"
    Der Wagen ist nun 4 Jahre alt, Anschlussgarantie läuft ab und der Tacho zeigt 47.000 KM

    Besonderheiten: Bremsklötze vorn musste erneuert werden. (Kosten 142,60 Euro)

    Inkl. der Bremsen hat uns die Inspektion 480,49 Euro gekostet.
    Die Steckdose AHK musste gerichtet werden. Das wurde aber nicht berechnet. Und eine neue Feinstaubplakette musste her, weil wir das Bundesland gewechselt haben.

    Genaue Daten von der Rechnung:

    Ecoservice nach 4 Jahren 19 Einheiten AW zu je 5,60 Euro netto
    Motorölwechsel mit Filter
    Luftfilter
    Reinluftfilter
    Kraftstofffilter
    Batterie der Funkfernbedienung
    Korossionsschutz Service durchgeführt
    Bremsflüssigkeitswechsel 3 Einheiten AW zu je 6,20 netto
    Bremsbeläge ersetzen - Vorderrad 7 AW zu je 6,20 netto

    Teilerechnung (Nettopreise):
    1 Filterelem 6,84 Euro
    1 Schraube 4,84 Euro
    3,5 Liter Oel 5W30 Syn 46,76 Euro
    2 Reiniger 2,06 Euro
    1 Fett 0,73 Euro
    1 Filter 16,87 Euro
    1 Batterie 3,95 Euro
    0,5 Liter Bremsflüssigkeit 5,08 Euro
    Feinstaubsiegel 4,20 Euro
    4 Zündkerzen 35,40 Euro
    1 Filterelement 13,87 Euro
    1 Benzinfilter 14,04 Euro
    2 Klipp 1,94 Euro
    1 Satz (ich tippe mal auf Bremsbeläge) 77,17 Euro
    2 Paste 1,62 Euro
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann schliesse ich mich hier mal an.
    60000er Inspektion fuer 1.76 CDTI nach 16 Monaten.

    Kostenpunkt: 290 Euro

    Was genau gemacht wurde werde ich spaeter erzaehlen, da ich es erst einmal uebersetzen muss :mrgreen: .
    Kommentar von Meister Willi war aber, das ALLES in bester Ordnung ist und sie keinerlei Probleme gefunden habe. Habe ich natuerlich gerne gehoert :zwinkernani: .
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Wie? Ist Willi wieder da oder heißen die alle nur so bei dir?!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, Meister Willi ist wieder da!!!!! Keine Ahnung was er in den letxten Monaten so getrieben hat....
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...Meister Willi war wohl zur Schulung...Gehörschulung zur besseren Erkennung diverser Klappergeräusche..... :lol:

    Nun, meine 2. Inspektion nach 2 Jahren!!!! lag für mich bei vereinbarten € 230. Listenpreis bei meinem FOH allerdings €320 :no: . Die 1. Inspektion nach einem Jahr war €159.
     
  7. #6 Anonymous, 23. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Inspektion die 2.te

    Hallo Leute war heute mit 56721km mit unserem Combo 1,4 zur 2.Inspektion :rund:

    17 AW 2.Inspektion ECO Service Flex 66,30€
    4 AW Bremsflüssigkeit wechsel 21,24 €
    2 AW Zündkerzen neu 10,62€


    3,5liter Motoren öl 44,87€
    O Ring dichtung 0,71€
    Ölfilter 6,96€
    Raumluftfilter mit aktivkohle 17,16€
    Benzinfilter 14,28
    Zündkerzen 36 €
    Klipp 1,96
    Luftfilter 10,16€
    Bremsflüssigkeit 10,32
    reiniger 3,86
    Schmierstoff 4,90€

    Gesamt Lohn 98,16 €
    Teile 155,12€

    gesamt 253,28 + mwst. 19 %

    Total 301,40 € :mrgreen:

    Mein FOH meinte der Wagen sei gut in schuss keine Erkenbaren Mängel obwohl wir schon einigemale mit unserem Wohnwagen unterwegs waren.
    Ich hatte unseren FOH gefragt weil der Combo etwas schwächelt wenn der Wohni dranhängt ob es etwas schadet, dieser sagte nur fahren sie nicht zu ruckartig die Kupplung wird es danken. Meine Antwort lautet darauf meine Frau weil sie keine Lust hat alles wieder einzuräumen ;-)
    Zur Inspektion bin sehr zufrieden mein FOH bin ich schon seit 13 Jahren und wurde bis jetzt noch nie enttäuscht.
     
  8. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt sind wir auch für die 2. Inspektion nach 4 Jahren und 60000 Km zur Kasse gebeten worden .
    Leider war etwas mehr zu machen, als die eigentliche Inspektion, die knapp über 300,- Euro gekostet hätte.
    Die Bremsflüssigkeit wurde gewechselt (warum wird dass denn als Zusatzarbeit ausgewiesen, wenn es eh gemacht werden muss?) die Bremsbeläge vorne waren fällig und leider waren vor kurzem die Bremsbeläge hinten festgeklebt und durch das Loslösen waren sie wohl etwas demoliert und mussten auch gewechselt werden.
    Kostenpunkt insgesamt 630,- Euro. Was die Bremsbeläge vorne betrifft, wurde ich gefragt, ob sie gewechselt werden sollen - sie hätten noch etwa 10000 Km, also nicht mehr das Inspektionsintervall lang, gehalten. Ich fand's gut, dass gefragt und nicht einfach gewechselt wurde.
    Also die Benutzung der Handbremse kommt beim Combo mitunter ganz schön teuer :evil:
    Ich werde sie nur noch benutzen, wenn es unbedingt notwendig ist!
     
  9. #8 Anonymous, 3. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    Wir haben jetzt die 3. Inspektion bei 70.000 km und 3 Jahren mit TÜV bei einem 1.7l CDti.

    TÜV 99,60€
    Wartung 80,00€
    Teile (Öl, Dischtungen, Filter) 80,60€
    Bremsen hinten Beläge 40,00€
    Teile 69,25€

    Überspannungsschutz 18,95€

    Gesamt: 388,40€

    Fand ich zwar nicht billig, aber Teurer hab ich´s bei uns in der Gegend auch schon erlebt.

    Grüße,
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Inspektion

    So, bin auch mal wieder da! ;-)

    Also hier meine "Daten" der 2. Inspektion bei 60.000 km. Gleich zu Anfang an gesagt: NICHT BEIM FOH DURCHFÜHREN LASSEN!. Als ich mir von den Verbrechern (sorry, aber meine Erfahrungen) einen unverb. Kostenvorschlag einholte , sah dieser von der Gesamtsumme her aus wie eine Anteilschaft am ganzen Betrieb, inkl. Firmengelände. :shock:
    Spaß beiseite, bin da gleich zur freien Werkstatt meines Vertrauen und habe die Arbeiten dort erledigen lassen. Die einzig vernünftige Entscheidung bei einem 5 Jahren alten Auto o. Garantie 8).

    Arbeitslohn inkl. aller anfallenden Tätigkeiten:
    1,5h: 60€

    Oelfilter: 8€
    Verschlußschraube: 3,50€
    Zündkerzen (4x): 28€
    Motorluftfilter: 11,35€
    Krafstofffilter: 11,90€
    Motoröl (3,5L + Longlife): 31,50€
    Innenraumluftfilter: 19,45€
    Bremsflüssigkeit (1L): 9,8€

    + Märchensteuer macht alles zusammen 218,37€.

    Ich denk mal hier bin ich Spitzenreiter, oder? ;-)

    Info am Rande: Opel ist von diesen sch... Longlife Intervallen wieder wegegangen. Die Inspektionskosten (Material...) waren nach zwei Jahren einfach zu hoch. Den Verbraucher freuts. Sogar der Meister vom FOH sagte mir, dass dies völliger Schrott sei, was da Opel macht(e). Ein Auto arbeitet eigentlich jeden Tag, mehr wie wir! Und da sollte man(n) wenigigstens einmal im Jahr nachschauen lassen ob alles ok ist. Denn: Nur neues Öl ist gutes Öl!

    Gruß Manni
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kurze Zwischenfrage...
    Weiss Jemand was beim 1.7 CDTI die 90,000er Inspektion kosten wird?
     
  12. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Re: Inspektion

    Ich denke, freuen tut sich da in erster Linie die Werkstatt!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Inspektion

    Na ja, teils -teils.

    Wenn ich jedes Jahr jemanden nach dem Bock schauen lasse, kommt mich das billiger als wenn ich im Zyklus von 2 Jahren zum "Frischöldienst" gehe....
     
  14. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen. Für mich als Kunde ist doch der einzige Unterschied, dass ich bei der 1-Jahres Inspektion doppelt so oft den Weg zur Werkstatt antreten und den Preis fürs Durchschauen bezahlen muss.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum nicht? :confused:

    Es doch logisch, dass eine 2-Jahres Insp. teurer ist, als eine 1-Jahres Insp.

    Ich würde für die Jahresdurchsicht etwa 80€ bezahlen, dass sind in zwei Jahren 160€ und keine 220€.

    Wenn ein Hersteller seine Fahrzeuge so ausstattet, dass diese nur alle 2 Jahre zum Service müssen, müssen folglich auch Materialen verwendet werden die diese Zeit auch überstehen. Bestes Beispiel das Öl. Es darf nur spezielles, von Opel freigegebenes Longlife Öl verwendet werden. Und dass das Zeug bei weiten teurer ist als das Normale, steht außer Frage.

    Was jetzt Bremsflüssigkeit betrifft od. Zündkerzen etc. lasse ich außen vor, das Gedönns muß sowieso bei fast jedem Auto im Zyklus von 2 od. 4 Jahren gewechselt werden.

    Und was die Zeit anbelangt, ja gut, ist mir das eigentlich egal. Wenn ich das möchte nimmt der Meister das Auto frühs mit und bringts mir Abends wieder, weil er wohnt bei mir in der Nähe...hihi.... :rund:
     
  16. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt ich:

    Die Ersatzteilpreise scheinen gar nicht so hoch
    Wann genau hat man die 2. Inspektion?
    Fast 60'000 km, 4 Jahre
    Alle Preise in sFr, beim FOH

    Arbeit
    Code:
    Inspektion ECOService     206,15
    Bremsflüssigkeitwechsel    41,23
    Reinluftfilter ersetzen    27,49
    Zündkerzen ersetzen        27,49  
    
    Opel Service Mobile Nummer  kostenlos 
    
    Abgasuntersuchung      41,23
    Teile
    Code:
    Zündkerzen 4-mal       50,00
    Wischblatt 1-mal       18,80
    Benzinfilter           25,50
    Filter 1-mal           40,50
    Filterelement 1-mal    25,50            
    Filterelement 1-mal    11,60
    
    Steuern                39,18
    
    Gesamt 554,65 sFR (z. Zt. 366,70 Euro)

    So'n Kleinkram wie eure Pasten und Schmieren kommt hier garnicht auf die Rechnung. Auch nicht der Ölwechsel, der laut Schildchen gemacht wurde - wohl vergessen oder die Rechnung kommt extra.

    Inklusive Waschstrasse und Aussaugen!
    Das hatte ich vergessen und die armen Jungs mussen meine vollgeladene Karre erstmal ausräumen und aufräumen. :undwech:
    Ausserdem war noch ein Gutschein für die einfache Wäsche in der hauseigenen Waschanlage dabei.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Inspektion

    Kosten 4. Inspektion (nach 4,5 Jahren/33 tKM), also 2. Inspektion für alle mit dem Zweijahresrythmus:

    296 EUR

    inklusive 3,5 L LL Öl + Filter, Kraftstofffilter, Zündkerzen, IR-Filter, Luftfilter, Bremsflüssigleit (freie Werkstatt).

    Klimawartung und Desinfektion: 120 EUR
    Upps! :oops: Da habe ich nicht aufgepasst. Das lässt man wohl besser im Frühling/Sommer machen, wenn's im Sonderangebot ist. Wieder was gelernt...

    Gruss an alle,

    arizona69
    --
    Combo Arizona (Tramp), Z14XEP (66 kW)
     
Thema:

Kosten der 2.Inspektion.Benziner. 47.000 KM 4 Jahre.

Die Seite wird geladen...

Kosten der 2.Inspektion.Benziner. 47.000 KM 4 Jahre. - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Opel Combo C // Inspektionskosten

    Kaufberatung: Opel Combo C // Inspektionskosten: Hallo liebes Forum, erst mal vielen Dank, dass es dieses Forum und die kompetenten User gibt und dass hier insgesamt ein sehr höflicher Ton...
  2. Kosten für erstes Service beim Freundlichen ?

    Kosten für erstes Service beim Freundlichen ?: Hallo liebes Forum, es steht nun das erste Service an, bei 26000 km Laufleistung. Nissan Evalia in braun metallic mit 110 PS Benziner. Kann...
  3. Kosten Nockenwelle Wasserpumpe Riemen

    Kosten Nockenwelle Wasserpumpe Riemen: Hallo, kann jemand schätzen (vielleicht aus schlechter Erfahrung), was die Reparatur (Tausch?) einer Nockenwelle, Wasserpumpe, Riemen und...
  4. Unterhaltskosten HDK

    Unterhaltskosten HDK: Moin Moin alle zusammen, ich lese und stöbere schon seit längerer Zeit hier im Forum und bin begeistert mit welchem Enthusiasmus hier diskutiert...
  5. LIMA Tausch am 1,7 CDTI - selber machbar ? Kosten?

    LIMA Tausch am 1,7 CDTI - selber machbar ? Kosten?: Hallo zusammen, bei meinem 2006er Combo 1,7 CDTI ist leider die Lima und/oder Regler im A... :evil: Nun ist es ja bei dem Motor nicht gerade...