Kombi vs. Evalia Fahrgeräusche Innenraum

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von muurikka, 7. September 2014.

  1. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Forum,

    im Moment finde ich nichts dazu, deswegen frage ich hier:

    Hat jemand mal den Kombi und den Evalia mit selber Motorisierung getestet und kann einen Vergleich der Innenraumgeräusche anstellen?

    Hintergrund der Frage ist der Evalia besser gedämmt (motorseitig) als der Kombi und halten die Kunststoffverkleidungen im hinteren Bereich die Fahrgeräusche draußen?

    Vielen Dank.

    Grüße Jan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Mein Evalia war im Motorraum nicht gedämmt und hinter den Plasteverkleidungen im Innenraum war auch kaum Dämmmaterial zu finden. Noch weniger Dämmung kann ich mir im Kombi kaum vorstellen, den direkten Vergleich habe ich aber nicht.
     
  4. erbechri

    erbechri Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre den Kombi, hatte mal einen Evalia probegefahren, aber jetzt nicht im direkten Vergleich. Ein Unterschied bzgl. der Fahrgeräusche ist mir jedenfalls nicht aufgefallen...
     
  5. helmut_01

    helmut_01 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Theoretisch ist es denkbar, daß (sowohl bei Kombi als auch bei Evalia?) der Diesel besser als der Benziner gedämmt ist. Dies ist meines Wissens z.B. beim Dacia Duster (genau wie Nissan zum Renault-Konzern gehörend) der Fall.
    Allerdings schrieb auch auto motor sport in einem HDK-Test mal über den Evalia Diesel, daß "die Dämmung offenbar nicht im Pflichtenheft gestanden ist".....
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Gewagte Theorie :) aber noch sind Nissan und Renault zwei unabhängige Firmen, die zwar eine ziemlich breite strategische Zusammenarbeit nebst heftigem Aktientauschen eingegangen sind.. aber formal ist Nissan immer noch ein eigener Verein .. so eigenständig, wie man eben so sein kann als Aktiengesellschaft.... (von der Renault ca. 45 % hält...) aber Nissan hat dafür ja auch 15% Renault Aktien und Renaults brutalstmöglichen Sanierer als Chef abbekommen :mrgreen: (der aber offenbar sein Geschäft wirklich gut verstanden hat...sonst wäre Nissan wohl abgeschnappt statt rasant die Kurve zu bekommen..darum isses ja auch noch Chef bei Renault..) Daimler soll ja auch mit 3.1 % Renault Aktien dabei sein... was dann irgendwie meint mit 1.5 % bei Nissan :mrgreen: oder doch mit 3.1% in der Renault-Nissan?! :twisted:
    (Man munkelt, Daimler geht es um leichte Nutzfahrzeuge und Renault / Nissan um das Geheimnis, wie man mittelmäßig begabte Manager an Bahnunternehmen 'weitervermittelt' ..)

    Kurzum.... damit sollte jedem klar sein... es gibt keine Zusatzdämmung... höchstens, wenn der NV200 bei Daimler landet.. dann gibt es bestimmt auch einen 'Stern' mehr beim craschen. :zwink:

    Ich hatte übrigens schon das Vergnügen, mit einem Prototype des Zero Noise / Zero Emission Steuergerätes für NV200 Diesel ein paar Meter durchs Dorf zu rollen... glaubt es mir, das wollt ihr nicht... soviele Morgenstille wäre sogar für einen Koreaner zu viel.. hab meines jedenfalls gleich beim Händler ausbauen lassen und seit der Erfahrung freue ich mich immer, wenn ich ein Motorgeräusch wahrnehmen kann :jaja:
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Bei über 100 km7H hatte ich eher den Eindruck (Baujahr 2010), dass der Motor fast gar nicht, um so lauter aber die Abroll- und Windgeräusche hörbar waren.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Das deckt sich ungefähr mit meinen Erfahrungen und vielen Dank für die anderen Antworten, also kann man vom Evalia da auch keine Wunder erwarten.

    Grüße Jan
     
  10. maxyquatz

    maxyquatz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0

    was ist denn das? :shock:
     
Thema:

Kombi vs. Evalia Fahrgeräusche Innenraum

Die Seite wird geladen...

Kombi vs. Evalia Fahrgeräusche Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Kombi vs. Evalia: Sitz-Umbauten etc. ?

    Kombi vs. Evalia: Sitz-Umbauten etc. ?: Hallo, ich muß mich leider von meinem geliebten VW T3 "6/7-Sitzer" trennen und erhoffe mir vom NV 200 einen troestlichen (weil etwas kürzeren,...
  2. Kocher / Grill Kombination Dometic

    Kocher / Grill Kombination Dometic: Verkaufe neue Kocher-Grill Kombination Dometic CE88 Ohne Originalverpackung 150.- Versand 6,90 [IMG]
  3. Kein Hochdach, aber Kombi: Toyota Auris Hybrid

    Kein Hochdach, aber Kombi: Toyota Auris Hybrid: Nachdem ich hier eine Weile schon mitgelesen habe, habe ich mich registriert und möchte euch mein Auto nicht vorenthalten. Es ist ein normale...
  4. Reifenluftdruck Hochdachkombi

    Reifenluftdruck Hochdachkombi: Hallo Zusammen, ich bin seit Juli diesen Jahres stolzer Besitzer eines Nissan NV 200 Evalia, Bj 2016, 110 PS Diesel. Das aktuelle Model wird mit...
  5. Heckträger NV200 Kombi

    Heckträger NV200 Kombi: Hallo. Ich hab gesucht aber zu meinem Problem noch nicht wirklich was gefunden und zwar sieht es so aus: Ich hab den NV200 Kombi (kein Evalia,...