Klimaknubbel abbauen

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Biki, 18. Juli 2015.

  1. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Die Frage gab's schon mal, wurde aber noch nicht beantwortet.

    Ist hinter dem Klimaknubbel wirklich eine Klimaanlage oder ist es nur ein Gebläse?

    Nun an die Techniker, die Ahnung von Klimaanlagen haben: Kann man die abklemmen? Wenn ja, einfach verstöpseln und wo? Anschlüsse führen nach unten in den Fahrzeugboden. Wohin führen die und was ist da drin?
    Ich möchte natürlich vorne Klima und Heizung behalten...

    Wenn's komplizierter ist geh ich auch zu jemanden, der das professionell macht. Nur möchte ich verstehen, wie das Ding funktioniert.

    Und klar hab ich Bilder für euch :lol:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Klar ist das eine Klimaanlage - elektrisch betrieben.

    Hast Du sie denn schon mal eingeschaltet? Dazu musst Du:
    - den Bedienschalter am rechter Hintersitz - 3.Reihe - auf 1,2 oder 3 stellen (je nachdem, wie stark sie kühlen soll)
    UND
    - die normale Klimaanlage einschalten
    UND
    - den Schalter "Rear Cooler" (rechts unterhalb Lenkrad bzw. unter dem 'Zündschloss') einschalten.

    Sie läuft also nur, wenn alle drei Einschaltungen vorgenommen wurden! Dann kann man sie aber auch sehr bequem vom Fahrersitz aus nach Belieben zur normalen Klimaanlage zu- oder abschalten.

    Meine Meinung dazu: ich hätte sie mir zwar nicht als Extra bestellt, bin aber jetzt sehr froh, sie zu haben. Für mein Gefühl ist nur durch Zuschalten dieser Anlage bei den jetzigen Temperaturen im Innenraum ein angenehmes und recht gleichmäßiges Klima zu erzielen (ich würde sie nicht abbauen). Wenn noch nicht geschehen, probiere sie wenigstens mal aus. :zwink:

    Zum Ausbau kann ich Dir deshalb nicht viel sagen; der elektrische Anschluss sollte ja sehr leicht zu trennen sein. Ich weiss aber nicht, wo sie die abgeführte Wärme hinführt...

    Sie funktioniert imho als elektrische Kompressorkühlung.
     
  4. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Das kann ich nur bestätigen - grad beim campen an warmen Tagen waren wir froh darüber, auch hinten keine Demse mehr zu haben, wenn wir angekommen waren.
     
  5. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Sorry - aber das Wort kenne ich nicht. Was ist bitte eine "Demse" :confused:
    Eine echte Bilddungslücke oder eher ein Slang-Ausdrück aus einer Region, die ich nicht gut kenne?
    Gruß Lutz
     
  6. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    demse dürfte ostdeutsch sein und sowas wie "dicke luft" bedeuten.
     
  7. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    OK, danke. Ich möchte sie ausbauen. Geht das und wie mach ich das? Die Elektrik ist nicht mein Problem. 3 Steckverbinder sind gefunden und könnten abgestöpselt werden.

    Zu "elektrische Kompressorkühlung" hab ich nur Kühlbox-Ergebnisse gefunden.
     
  8. #7 helmut_taunus, 19. Juli 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    dann zieh doch mal alles was nach Stecker aussieht. Die Plus-Stromversorgung und die Siganl-Leitung(en). Dann siehst Du, ob dieses hochintelligente Fahrzeug irgendwelche Fehlermeldungen generiert (wenn Du die Anlage ganz ausbauen wuerdest).
    Gruss Helmut
     
  9. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Was willst Du eigentlich noch wissen?
    Wenn Du sie abbauen willst: einfach elektrisch abklemmen, alles abschrauben und fertig... :rund:

    Genau, es ist im Prinzip das Gleiche.
     
  10. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Flüssigkeiten?
    Angeschlossen an die vordere Heizung/Kühlung? Kreislauf durch das ganze Auto oder separat?
    Müssen oder können Luft-Flüssigkeitsschläuche zugestöpselt bzw. mit rückführenden verbunden werden?

    Denk ich zu kompliziert?
     
  11. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte eben hier geschrieben:
    Kann ich mir nicht vorstellen. Das muss rein elektrisch funktionieren, meine ich.
    Ihr habt doch alle Verkleidungen entfernt, da müssste man doch Kühlmittel-Leitungen sehen, wenns anders wäre


    Da muss ich mal kräftig zurückrudern: Den Fotoapparat druntergehalten und blind geschossen offenbart: da kommen zwei Leitungen unten raus!
    Nochmal raus und gucken durch den Radkasten rh: zwei Metallrohre mit dünner Schaumumhüllung, die zwischen Blattfeder und Ersatzradkäfig nach vorn laufen :!:

    Also doch Kühlmittelleitungen nach vorn?
    Dann würde ich zum Fachmann (für Klimaanlagen) gehen, um die ausbauen zu lassen...
     
  12. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    So, Elektrik ist bis auf einen unzugänglichen kleinen Anschluss abgeklemmt. Kühlung vorne funtioniert. Geht nun also noch um die mechanische Loslösung.

    Danke, Thomas, das hilft mir weiter! Muss morgen eh zu Nissan wegen eines Schlüssels. Bin sehr gespannt, ob da einer mehr weiß oder ein Werkstatthandbuch hat...
     
  13. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Werkstattmeister hat sich bemüht, kann aber weder irgendeine Frage zur Klima beantworten noch etwas tun. Hat mich zum Klimatechniker geschickt. Das Handbuch gibt nicht her, ob es ein gemeinsamer oder ein getrennter Kreislauf ist.
    Was machen die, wenn das Teil mal nicht funktioniert?? Kompletttausch?
     
  14. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    ostdeutsch weiß ich nicht, aber es bedeutet nicht nur warm, sondern heiß/drückend/unangenehm...
     
  15. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. gijan

    gijan Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Falls es hilft:

    Ich bin der Meinung, dass sich unter der Ecke auf dem Boden eine Kondenswasserpfütze bildet. Da könnte also eines der Rohre hinlaufen.

    Ich glaube, ich würde die kühle Luft hinten auch schmerzlich vermissen, wenn ich in ein paar Jahren zu einem neueren Evalia update.
     
  17. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Yippih, der Klimaknubbel ist raus.

    Nachdem ich schon den ganzen Plastikkram entfernt hatte hat die Boschwerkstatt den Rest erledigt: Kühlwasser abgesaugt, alles ausgebaut inkl. der unter dem Boden verlaufenden Rohre, im Motorraum den vorderen Kreislauf per Schweißarbeit verschlossen, wieder mit Flüssigkeit betankt.

    Ich freu mich!
     
Thema:

Klimaknubbel abbauen

Die Seite wird geladen...

Klimaknubbel abbauen - Ähnliche Themen

  1. Klimaknubbel hinten rechts

    Klimaknubbel hinten rechts: Moin Wenn ich einen Evalia Tekna neu bestelle, habe ich dann serienmäßig diesen Klimaknubbel oder kann ich dieses Teil umgehen, indem ich einen...
  2. Fiat Qubo Bremstrommel abbauen ?

    Fiat Qubo Bremstrommel abbauen ?: Hallo ich muss bei mir die Bremsen hinten tauschen. Hat das schon mal jemand gemacht? Vielleicht beim BIpper oder Nemo? Sollen ja baugleich sein....
  3. Lenkradverkleidung abbauen

    Lenkradverkleidung abbauen: Moin mir ist gestern etwas passiert, was eigentlich gar nicht passieren kann. Mir ist ein kleiner Plastikdeckel einer Kaugummidose abgesprungen...
  4. Klapptisch abbauen

    Klapptisch abbauen: Hallo zusammen, hat den schon mal wer die Klapptischen an den Vordersitzen der Eva abgebaut? muss ich da all die kleinen Hutmütterlis abschrauben?...