Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von jambo, 2. Juni 2005.

  1. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    jetzt ist endlich auch unser Combo da! Nach anfänglichen Schwierigkeiten (er war erst mal in der Werkstatt wegen nicht funktionierender Rücksitzlehnenarettierung) sind wir jetzt damit unterwegs und durchaus zufrieden.
    Wie haltet Ihr das denn mit der Klimaanlage? Welche Einstellung führt zum besten Ergebnis? Wann nutzt ihr den Umluftknopf (ganz rechts) und wie sind die Erfahrungen damit?
    Viele Grüße
    Jens
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 2. Juni 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Herzlichen Grlückwunsch zu besten Hochdachkombi :wink:

    Vorab will ich erst mal klarstellen, dass ich kein Profi auf dem Bereich der Klimaanlagen sind. Ich habe diesen "Luxus" erst mit unserem Combo im Januar diesen Jahres kennen gelernt und natürlich sind wir noch immer am probieren.

    Ein wichtiger Punkt ist der Verbrauch. Die Klimaanlage frisst definitiv ne ganze Menge Sprit. Etwa 1 Liter auf 100 KmH.
    Also nicht unnötig anhaben!

    Wenn der Wagen in der Sonne stand, schalten wir die Klima ein ein paar Minuten an um dem Wagen runter zu kühlen. Wenn dann die Temperatur wieder angenehm ist, schalten wir sie aus.

    Im Winter oder bei Regen ist die Klima auch ein sehr gutes Mittel gegen das Beschlagen. Und ich bilde mir ein, dass der Wagen mit ihr auch schneller warm wird. Wenn die Scheibe z.b. vereist ist, mache ich alles auf voll Power und klappe die Sonnenschutzblenden nach vorn. So hält sich die warme Luft länger an der Scheibe.

    Alles andere ist wahrscheinlich Einstellungssache. Natürlich benutzen wir die Klima, wenn wir sie brauchen. Jedoch haben wir auch immer den Verbrauch im Hinterkopf.

    Wichtig ist aber auch, dass du die Klima min. alle 2 Wochen mal laufen lassen solltest, damit alle Leitung durchgepustet/durchgespült werden.
    UND nicht zu vergessen, sie rechtzeitig VOR Fahrende auszuschalten.
    Also so ein paar Minuten, bevor du den Wagen abstellst, damit die Leitungen sauber sind, wenn der Wagen steht.

    So ersparst du dir die eine oder andere Reparatur.

    Ansonsten bin ich auf die Antworten der anderen User gespannt.

    Da fällt mir gleich noch was ein. Die Klima ist nicht besonders stark b.z.w. fehlt die Luftzufuhr zu den Rücksitzen. Wenn du also Kinder hast, denke immer, dass hinten eine andere Temperatur sein kann. Wir haben es schon in den 2 Tagen Sommer erlebt, die wir vor ein paar Tagen hatten.
    Meine Mutter saß hinten und als ich vorn die Klimaanlage ausgeschaltet habe, weil es für uns angenehm war, war meine Mutter noch immer am jammern, weil die kalte Luft so schnell nicht nach hinten gekommen ist.
    Wir haben uns nun ein kleines Innen/Aussen Thermometer gekauft.
    Einen Fühler legen wir nach hinten. So können wir vorn immer sehen, wie die Temperatur vorn UND hinten ist. Nicht dass unser kleiner Nico im Sommer hinten gebraten wird.
     
  4. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    was meinst du genau mit "bestem Ergebnis"?
    Wenn du damit die beste Kühlleistung meinst, so mache ich es bei meinem Berlingo:

    Auto stand in der heißen Sonne: kurz Türen oder Fenster öffnen, damit die Hitze raus ziehen kann. Dann schließen, Motor und Klima anmachen, Umluft einschalten, Gebläse volle Pulle, Temperaturregler auf kalt und Umluft einschalten (dann wird nämlich nur die Innenluft umgewälzt, d.h. die kühlere Luft wird kälter, die Klima muß dann nicht soviel leisten wie wenn sie noch die heiße Luft von außen abkühlen muß)
    Ist es dann schön/angehem kühl geworden, schalte ich wieder auf Außenluft um.
    Wichtig: ein paar Minuten vor Fahrtende die Klima ausschalten, das Gebläse aber laufen lassen. Dann gibts weniger Bakterien und Gestank im Auto
    8)
     
  5. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Hi,ja, mit dem besten Ergebnis hab ich die beste Kühlung gemeint!
    Das mit der Umluft hab ich mir auch schon so gedacht - ist in der Betriebsanleitung nur etwas komisch beschrieben, als ob es nur drum ginge, bei Staus Abgase aus dem Auto rauszuhalten.
    300 Km hat der Combo jetzt runter und wenn die Tankuhr richtig anzeigt, hält sich der Spritverbrauch sehr in Grenzen. Bin ganz positiv überrascht. Auch sonst bin ich vom Combo sehr angetan.
    Hab vor kurzem mit meinem Nachbarn versucht, bei seinem Renault Laguna ein Scheinwerferbirnchen auszuwechseln - das war ein Gewürge!!! Ich hatte Angst, dass das beim Combo ähnlich blöd ist, aber der Motorraum ist überraschend wenig verbaut und so ein übersichtliches Sicherungskästchen wie beim Combo plane ich schon seit Jahren für meine Ente!
    Viele Grüße aus dem wilden Süden
    vom
    Jens
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II

    Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II: Meine Klimaautomatik im Kangoo II 1.5 dci ErstZul. 02.2010 spinnt. Sie heitz im Sommer und Kühlt im Winter. Damit ich im Sommer auch kühlen...
  2. Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum

    Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum: Hallo, unser Kangoo II von 2009 fährt wie immer ohne Zicken. Doch auf der Reise zur Ostsee mit 140 km/h, bei 32°C , voll bepackt mit 5 Leuten an...
  3. Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?

    Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?: Berlingo 2 / Peugot Partner / BJ 2005 Auch meine Klimaanlage wurde nachgefüllt + Kontrastmittel hinzugegeben. Eine Woche später wurde mit einer...
  4. Klimaanlage geht beim Motorstart mit an

    Klimaanlage geht beim Motorstart mit an: Hi Leute! Meine Klimaanlage geht sehr oft an, wenn ich den Motor starte. Ist das sowas wie ne Halbautomatik, die sich bei entsprechend hoher...
  5. Klimaanlage verlust des Kühlmittels

    Klimaanlage verlust des Kühlmittels: Hallo zusammen, Kangoo 10-2008 , 1,6 l letzte Klimawartung 12-2010 durch den freundlichen. Per heute kompletter Verlust des Mittels festgestellt....