Keine Recaros für den Combo?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 13. November 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wollte mir eigentlich mal vernünftige Sitze für meinen Combo holen. Da habe ich jetzt von Recaro ne mail erhalten, daß die kein Adaptersystem für den Combo im Programm haben.
    Da müßte doch eigentlich das gleiche passen wie im Corsa, oder? Oder gibt es für den Corsa C auch kein Adaptersystem?
    Gruß Doly
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Ich würde mir zwar nie Recaros (oder Ähnliches) leisten, aber die Bestuhlung meines Combo ist miserabel. Im Fiat Seicento sitze ich entspannter. Ich beziehe mich dabei auf eine 10-stündige Langstreckenfahrt!

    Der Gasfuß ruht beim Combo nicht entspannt am Pedal. Er verkrampft sich bald. Und das tut noch 2 Tage weh.
    -------------------------------------

    Natürlich habe ich schon eine Lösung gefunden.......

    Gruß, gD
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also gD,

    das kann ich garnicht nachvollziehen.
    Wer bietet mehr?
    2 mal 10 Stunden (unterbrochen von 2 Std. Schlaf im WW) - zurück aus Südfrankreich - und mir tat nix weh.
    Hmm, verkrampfter Gasfuß? Da soll der Combo dran Schuld sein?
    Mit WW reist´s sich entspannter!!! ;-)
     
  5. #4 Big-Friedrich, 13. November 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Wahrscheinlich ist gD einfach nur unbeweglich oder hat Probleme mit den Gelenken :mrgreen:
    Ich biete 14 Stunden. HH-München bei langsamer Fahrt.
    Nichts Krampf, nichts Probleme.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    @Big-F!
    In meinem biblischen Alter haben viele Männer schon Gelenksprobleme. Ich nicht. Ich war schon immer ungelenkig. *lach*

    @andreundela!
    Ihr wisst ja nicht wieviel Gas ich gebe.
    Mein moderates Gasgeben bedingt am originalen ComboGestühl einen schnell auftretenden Muskelkrampf.

    gD
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Die Corsa C Konsohlen passen.Brauchst du nur noch ein Airbagsteuergerät ohne Seitenairbag bzw. gibt es die Möglichkeit Wiederstände einzulöten die den Airbag simulieren(Hersteller glaub auch Recaro).

    Mike
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    fahre zwar noch keinen Hochdachkombi, aber es soll demnächst einer her (praktisch und günstig). Dabei steht auch der Combo in der engeren Wahl.

    Nun kann man ja Sachen wie den Langstreckensitzkomfort auf einer kürzeren Probefahrt nicht beuteilen. Daher mal eine Frage an die Erprobten:

    Über den Sitzkomfort gibt es scheinbar unterschiedliche Ansichten, von daher liegt es wohl auch an individuellen Gegebenheiten wie Körpergröße, Sitzposition, Körperfülle etc.

    @gelber Diesel: Wie sieht denn Deine Lösung aus? Hast Du noch nichts zu geschrieben, wäre aber sicher interessant.

    Vielleicht könntet ihr auch mal sagen, wie das Verforumungsverhalten der Sitze aussieht,also ob die nach 50.000 km durchgesessen sind, der Bezugsstoff sich langsam verdünnisiert oder kaum Alterungserscheinungen auftreten?

    An der Rückbank ist mir erschreckend aufgefallen, dass hier auch ein normal gebauter Mensch wie ich (1,81, ca. 77 kg) richtig in die Schaumstoffschale einsackt - nicht nur beim Combo, eigentlich bei allen Rückbänken der HDK's so :-( . Hat da schon jemand Änderungen vorgenommen bzw. gibt es eine preiswerte Möglichkeit die Sitzbank zu verfestigen und damit den Sitzkomfort zu erhöhen? Man will ja, dass auch andere Mitfahrer ohn Gesäß- und Rückenprobleme am Ziel entspannt ankommen.

    Danke für Eure Tipps :D !
     
  10. Combonator

    Combonator Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Also ich mein combo hat jetzt 50000 km weg und ich kann keinen Verschleiß an den Sitzen feststellen.

    Zu den Sitzbänken hinten kann ich auch nichts negatives berichten, hab mit meiner Oma und ihren Lebensgefährten ne 650 km-Fahrt unternommen und beide haben sich nicht beschwert obwohl bei Rückenprobleme haben!
    Mache auch öfter mitfahrzentrale und da hat sich noch nie jemand beschwert.

    Zum Komfort des Fahrersitzes: hab in ca. 3 Monaten 15000 km gefahren und meinem Popo gehts verdammt gut :jaja: :lol:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo nordmann,

    die vorderen Sitze sind für mich (172cm/66kg und meine Frau 175/ :zwinkernani: ) absolut ok. Egal ob kurz oder Langstrecke.
    Nach 2 1/2 Jahren und 33tkm weisen die auch noch keine Mängel auf. Die Sitze sind angenehm straff gepolstert und gut verstellbar.

    Hinten sitze ich nur im Notfall. Da ist die Beinauflage gering, und die Polsterung wirklich etwas weicher. Wenn ich den Kindersitz mal ausbaue, dauert es immer eine knappe Stunde, bis die Abdrücke auf der Sitzbank verschwunden sind.
    Jedoch hat sich noch niemand bei mir über die Qualität der Rücksitzbank beschwert. Alle waren von der Beinfreiheit begeistert! Und wenn sie was meckern wollten, dann war es eher wegen meinem Fahrstil oder der schrecklichen Belüftungssituation für die hinteren Passagiere.

    mfg
    Matthias
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    Ich hatte damals die gleiche Idee, habe sie aber sehr schnell wieder verworfen.

    Bitte korrigiert mich, wenn es nicht so zutrifft, aber ich habe von einem anderen Sitzhersteller folgende Info erhalten:

    Zitat: "Eine Verwendung unserer Sitze in Ihrem Fahrzeug ist nicht möglich, da Ihr Fahrzeug serienmäßig mit einem Seitenairbag ausgestattet ist. Zwar passen die Konsolen, da aber der Sitzairbag entfällt, erlischt die Betriebserlaubnis. Bei einem serienmäßig verbauten Seitenairbag in den Seiten der Sitze ist auch ein Umbau der Airbagsteuerung nicht zulässig, da sich die Betriebsgenehmigung des Fahrzeuges immer auf den Serienstand bezieht. Insbesondere gilt dies für die Sicherheitseinrichtungen wie pyrotechnische Gurtstraffer, Airbags, ect..." Zitat Ende.

    Auch mehrere Nachfragen bei TÜV, Dekra, ect. brachten die gleichen Auskünfte. Ich habe daher meinen Gesundheitssitz verkauft.
    Ich schenke diesen Ausführungen des Sitzherstellers glauben, da er ja eigentlich sehr daran interessiert sein müsste, seine Sitze und Konsolen zu verkaufen.
     
  14. #12 Big-Friedrich, 30. November 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin Nordmann,

    als wir den Combo vor 2 Jahren gekauft haben, habe ich noch gute 120 Kilo gewogen. Jetzt ist es einiges weniger. Wir sind in dieser Zeit lange Strecken gefahren, z.b. 12 Stunden AB nach Bayern. Wegen den Kiddies viel Pause und wegen einem Kumpel mit Anhänger im gemütlichem Tempo. Ich kann über die Sitze wirklich nicht meckern und nach 20.000 KM ist auch noch alles in Ordnung. Ok, wäre auch traurig, wenn es da nach den paar Metern auch schon Grund zum meckern geben würde.
    Wenn bei dir hinten oft Erwachsene sitzen, schau dir die unterschiedlichen HDK´s gut an. Der Berlingo fiel bei uns aus der engeren Auswahl, weil hinten diese Schnullerbunker verbaut sind und damit die Knie eines Erwachsenen am Unterkiefer hängen :neutral:
    Ok, etwas übertrieben, aber im Combo sitzt man hinten als großer Mensch bequemer.
     
Thema:

Keine Recaros für den Combo?

Die Seite wird geladen...

Keine Recaros für den Combo? - Ähnliche Themen

  1. Viele Gründe keinen VW zu kaufen

    Viele Gründe keinen VW zu kaufen: Wenn man sich die zurückliegenden Postings anschaut gab es verschiedene Argumentationen keinen VW zu kaufen. Das fängt vom...
  2. Warum bieten Toyota oder Honda in Deutschland keine HDK's an

    Warum bieten Toyota oder Honda in Deutschland keine HDK's an: Aus Japan kommt die Technik der Zukunft, das ist bekannt. Da werden schon in jeder Klasse Hybridantriebe zu bezahlbaren Preisen angeboten und auch...
  3. Radlager lagern keine Räder, und: Zweifadenlampen in dunkel

    Radlager lagern keine Räder, und: Zweifadenlampen in dunkel: Grüß euch. Eine Woche Urlaub, eigentlich sogar mein "Sommerurlaub", das wollte noch genutzt werden. Gut, der Sommer is vorbei, die Urlaubsstimmung...
  4. Nach Kurzschluss keine Servo - C-Combo 2001

    Nach Kurzschluss keine Servo - C-Combo 2001: Hallo! Ich googel mich seit gestern dämlich... :shock: Ich hatte gestern beim Anschließen der Antenne nen Kurzschluss. Danach war die...
  5. Evalia: keine Bergziege?

    Evalia: keine Bergziege?: Hallo Zusammen, nun kann ich auch endlich einen Evalia (Benziner mit Schiebefenster) mein Eigen nennen! Mittlerweile bin ich ca. 2000 km damit...