Kaufberatung Zelt - Berlingo Multispace

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von tzrrl, 22. März 2015.

  1. tzrrl

    tzrrl Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Während des wartens auf das Material für den Ausbau mache ich mir aktuell Gedanken über ein Zelt.

    Anforderungsprofil:

    • Aufbau alleine möglich
      muss kein Raumwunder sein aber sitzen sollte man darin schon können
      Boden nicht notwendig
      sollte auch ohne Fahrzeug stehen können
      ca. 200,- Budget

    Ich habe jetzt durch googlen und lesen einiges über Zelte gelesen.

    Das DWT Isola (199,-) scheint ja sehr beleibt zu sein und schneidet auch recht gut ab.
    Ansonsten habe ich auch die möglichkeit die Fa. Obelink in Winterswijk relativ schnell (60km) zu erreichen.
    Wie sind die Zelte qualitativ anzusiedeln?
    Hatte mir, wenn es Obelink wird, überlegt das Trinity UND ein Tarp zuzulegen, um flexibel zu sein. Bei dieser Variante würde ich bei ca. 150,- landen.

    Generell ist sowieso die Frage wie ich das Zelt am FZ befestige - Kederschiene hab ich nicht, Reling ebenso nicht.

    Hat noch einer einen guten Tipp? Ansonsten wohl ehr die Saugnäpfe was?

    Gruß,
    Patrick
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hey patrick,

    ich habe das trinity von obelink im letzten jahr gekauft und bin nach zwei einsätzen damit sehr zufrieden.
    aufbau allein finde ich eher trostlos, sollte aber gehen.
    das zelt steht allein, man kann also zwischendurch mal das auto benutzen.
    da es wie ein normales zelt abgespannt wird, ist eine aufwändige befestigung am auto nicht erforderlich. ich habe das mit starken magneten gemacht, was mir praktikabler erschien als saugnäpfe. das hat sich bewährt.
    nach einem nächtlichen regensturm an der polnischen ostsee ist kein einziger tropfen durchgekommen, alles schick.

    viele grüße kalle
     
  4. tzrrl

    tzrrl Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey Kalle!
    Danke für die Antwort.
    Ich denke ich werde die 60km zu Obelink mal angehen sobald ich Zeit finde :)
    Wie würdest du das Trinity vom Platz her einschätzen?
    Kann man da zu zweit drin sitzen oder wirds zu eng? Auf dem Bild sieht das Zelt sehr klein aus, sodass ich den Abmessungen gar nicht trauen mag.

    Gruß,
    Patrick
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    es gibt gummi-ummantelte neodymmagnete. solange das gummi ok ist , solange dient es auch als kratzerschutz.
    z.b. zu finden bei supermagnete.de
    sollten die zu schwach sein, dann kann man auch stärkere nehmen und in stoff einschlagen.
     
  6. #5 helmut_taunus, 23. März 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Topf Magnet

    Hallo,
    wie stark der Magnet haftet, haengt zu einem guten Teil vom Magnet ab, soweit richtig, sollte man den geeigneten kaufen.
    Aber
    viel staerker haengt die Haftkraft vom Luftspalt ab. Ein Stoff von 0,2mm oder ein Stoff von 1mm oder ein Gummi noch dazu von 0,7 macht zusammen 1,7mm verringert die Haftkraft ungemein, da kannst Du nach Datenblatt den doppelt so starken Magneten nehmen und es kommt nichts mehr.
    Fuer Haftkraft braucht man eigentlich keine Zylindermagnete, sondern diese in einem Stahltopf, siehe Topfmagnete.
    Gruss Helmut
     
  7. tzrrl

    tzrrl Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Über die Neodym Magnete habe ich auch schon nachgedacht. Das es die gummiert gibt war mir allerdings neu.
    Gute Info!
    Ich werde auf jeden Fall mal zu Obelink fahren und mich umsehen.
    Anfassen, reingehen und real angucken ist wohl besser als lesen, lesen und lesen.
     
  8. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    die gummierten sind eher scheibenmagnete als zylindermagnete, enden aber bei einer haftkraft von ca. 7kg.
    ich denke mal wenn man einen mit 20kg haftkraft oder mehr nimmt, dann gleicht das eine dünne stoffummantelung wieder aus.
    was mir gestern so eingefallen ist beim aufräumen meiner regale - man könnte ja einen ganz normalen, starken neodymmagnet mit plasti dip selber ummanteln, also gummi aus der sprühdose. die stärkeren neodymmagnete kriegt man kaum noch ab, auch wenn da ein dickes papierplatt drunter liegt. 1mm stoff wäre natürlich etwas viel. soll ja nur den lack schützen. vom sog. "todesmagneten" und ähnlichen würde ich aber abraten. da wäre mit das risiko des transports im fahrzeug zu gross. sowas beeinflusst mit sicherheit irgendwelche steuergeräte.
     
  9. tzrrl

    tzrrl Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde verschiedene Magnetstärken testen und mir aus entsprechenden Stoff (bei Extremtextil.de werde ich wohl fündig)
    ein Band nähen welches ich am Zelt befestigen und auflegen kann.
    Sollte für mich soweit funktionieren :)
     
  10. PePaTe

    PePaTe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben uns vor drei Jahren das DWT-Sprint I gekauft. Um es fest mit dem Auto zu verbinden haben wir auch auf zusätzliche Magnete gesetzt. Um den Lack zu schützen wurden die Magnete Schlauchband eingenäht.

    Gruß
    PePaTe
     
  11. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hey patrick,

    auf deine frage zum platzangebot:
    aus meiner/unserer sicht völlig ausreichend bis bequem. man kann zu zweit auf stühlen an einem campingtisch sitzen/essen/trinken, es ist sehr gemütlich. und das bei zusätzlicher unterbringung einer kühlbox, div. küchenkisten/kochern und 2 (!) falträdern zusammengeklappt in ihren transporttaschen. im hauptteil bequeme stehhöhe.
    außerdem nicht zu verachten: die als sonnensegel aufstellbaren seiten.

    viele grüße kalle
     
  12. tzrrl

    tzrrl Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey Kalle!
    Danke! Das ist ne super Info.
    Ich denke bei dem Preis kann man das Risiko mal eingehen!
    Dann werd ich nächste Woche mal den Weg zu Obelink antreten :)
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    na denn frohes schaffen :jaja:
     
  15. tzrrl

    tzrrl Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich jetzt doch für das Martime entschieden. War ne Entscheidung aus dem Bauch raus. Viel mehr Platz für ein bisschen mehr Geld :)
    Außerdem gefällt es mir optisch besser ;-)
     
Thema:

Kaufberatung Zelt - Berlingo Multispace

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Zelt - Berlingo Multispace - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung GTC

    Kaufberatung GTC: Hallo zusammen, Ich habe mich hier im forum angemeldet,weil ich mich für den Grand tourneo connect interessiere, bin mir aber nicht sicher, ob es...
  2. Kaufberatung gesucht

    Kaufberatung gesucht: Hallo, wegen Familienzuwachs suche ich ein neues Auto und habe nach vielen Vergleichen heute den Evalia mit dem 110PS-Diesel probegefahren. Da er...
  3. Kaufberatung Camping-HDK

    Kaufberatung Camping-HDK: Hallo zusammen =) Bevor ich mir ein neues Auto zulege, wollte ich hier mal um Rat fragen - hier scheinen ja richtige Experten unterwegs zu sein...
  4. Kaufberatung: Berlingo oder Kangoo?

    Kaufberatung: Berlingo oder Kangoo?: Hallo zusammen, meine Frau und ich möchten uns einen Hochdachkombi zulegen, da bald das 2. Kind da ist und wir bislang nur zwei 3-Türer fahren....
  5. Kaufberatung: Berlingo 1.6 VTI, 120PS

    Kaufberatung: Berlingo 1.6 VTI, 120PS: Hallo liebes HDK-Forum, nachdem ich lange passiver, nicht-angemeldeter Benutzer war, will ich das nun alles ändern und mir zum guten Einstieg...