Kastenwagen immer mit LKW-Zulassung?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von PhilHDK, 6. Februar 2016.

  1. PhilHDK

    PhilHDK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem HDK. Mir reichen 2/3 Sitze und langfristig plane ich einen Ausbau, um darin zu schlafen. In den gängigen Gebrauchtwagen-Portalen finde ich immer wieder den Hinweis, dass bestimmte Fahrzeuge eine LKW-Zulassung haben. Das wird aber längst nicht bei allen erwähnt. Deshalb meine Frage: Hat ein Kastenwagen zwangsläufig eine LKW-Zulassung? Ich habe irgendwo gelesen, dass das Verhältnis zwischen Fahrgastraum und Transportfläche eine Rolle spielt. Stimmt das?

    Ich möchte nämlich eine LKW-Zulassung vermeiden.
    Wenn das gar nicht geht, werde ich wohl nach einem PKW schauen müssen und habe dann das Problem, die ausgebauten Sitzbänke irgendwo lagern zu müssen...

    Gruß
    Philipp
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 6. Februar 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wenn Du jemals drei Sitze brauchen solltest,
    muss ein Fahrzeug als LKW dann vorn 3 Sitze nebeneinander haben.
    Alternativ einen PKW waehlen, der kann hinten den dritten Sitz haben. Oder auch hinten zwei Sitze und den Beifahrersitz ausbauen. Hinten kann die zweite oder dritte Reihe bedeuten.
    Drei Sitze vorn gibt es beim Berlingo3 Partner Tepee, bei mehr als 20km Langstreckenfahrt sollte man ueber Menschenrechte nachdenken. Ansonsten Jumpy, Trafic, VW Bus, groesser als Hochdachkombis.
    .
    Du kannst einen LKW erwerben und danach zum Wohnmobil umbauen und eine Zulassung als Sonder-KFZ Wohnmobil erhalten. Natuerlich gibt es dafuer Mindestanforderungen. Hilfreich waere dabei ein Komplettumbau und erst danach die Einzelabnahme beim Tuev und die Zulassung.
    .
    Um ein Fahrzeug als Laie in Schritten bewohnbar zu machen, womoeglich in der Zeit noch zu fahren, duerfte es leichter sein, einen PKW zu nehmen. Sitze raus geht immer, Moebel rein mehr oder weniger gekonnt auch immer, Zulassung nie in der Diskussion. Rueckbau zum Verkauf (je nach Umbau) normal moeglich.
    Gruss Helmut
     
  4. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    15
    Soweit ich das bis jetzt gesehen habe sind alle Kastenwagen die ich mir angeschaut habe immer als LKW typisiert gewesen. Hat auch damit zu tun das Sie meistens als Firmenfahrzeuge genutzt werden.

    Eine Umtypisierung als PKW sehe ich problematisch, zum Wohnmobil sollte möglich sein.
     
Thema:

Kastenwagen immer mit LKW-Zulassung?

Die Seite wird geladen...

Kastenwagen immer mit LKW-Zulassung? - Ähnliche Themen

  1. Campingausbau der Kastenwagen und ohne Rücksitzbankfahrer

    Campingausbau der Kastenwagen und ohne Rücksitzbankfahrer: Da ich mir nicht sicher bin ob meine Ausbauvariante das Optimum ist und darüber nachdenke im nächsten Connect (der hoffentlich noch lange auf sich...
  2. Hat jemand exakte Maße des Laderaums Kastenwagen Fiorino?

    Hat jemand exakte Maße des Laderaums Kastenwagen Fiorino?: Hallo nochmal. Der Fiorino Kasten rückt in die nähere Auswahl. Leider bin ich zur Zeit unterwegs so dass ich nicht selber mit dem Zollstock zum...
  3. Seitentüre Kastenwagen Problem

    Seitentüre Kastenwagen Problem: Hallo, mit meinem neuen Gebrauchten hab ich ein blödes Problem. Die Seitentüre geht seit dem WE kaum noch auf. Kaum bedeutet, manchmal geht sie...
  4. Welche Nachteile erkaufe ich mir mit dem Kastenwagen

    Welche Nachteile erkaufe ich mir mit dem Kastenwagen: Moin Ich lese hier nun schon lange mit, bin aber noch nicht HDK - Fahrer, weil mein T4 sich mit derzeit 560 000 km noch ! wacker schlägt....
  5. Kastenwagen Citan: Crashtest-Debakel für den Mercedes-Van

    Kastenwagen Citan: Crashtest-Debakel für den Mercedes-Van: Der Bruder des Kangoo G2 bekam ein nur bescheidenes Urteil im Crashtest: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/merc ... 96268.html