Kangoo - Qualm im Innenraum, danach Gebläse defekt

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 26. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi, kann mir vielleicht jemand von euch helfen?

    Ich habe einen Kangoo 1.6 16V BJ. 2002

    Das ganze spielte sich ab als ich nach der Nachtschicht nach Hause wollte Scheiben waren beschlagen, also ich volle Pulle Gebläse und Heizung an man will ja schnell nach Hause.
    Ich fahre los auf einmal riecht es merkwürdig...da ich nicht wirklich links oder rechts halten konnte fuhr ich weiter....auf einmal sieht die Sicht irgendwie vernebelt aus bis ich gerafft habe das Qualm aufsteigt ist das Gebläse defekt...Fenster auf...nächste Straße rechts rein angehalten. Erst mal Motorhaube auf gemacht nichts angeschmorrt...okay ins Auto wieder rein...Gebläse getestet...Stufe 1 nichts...Stufe 2 nichts....alle Stufen tot...okay mal nach der Sicherung schauen...Sicherung heile!

    Fällt euch dazu was ein?
    Ich denke mal Kabelbrand oder Gebläsemotor?
    Wobei ich eigentlich vom ersten eher ausgehe, alleine weils schwerer zu finden ist :neutral:

    Kann mir aber trotzdem einer sagen wo ich den Gebläsemotor finde um den schon mal auszuschließen.

    Danke schon mal im vorraus.

    MfG
    Chris
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Chris, zum Thema kann ich leider nichts sagen, aber ich möchte Dir ein "herzliches Willkommen" hier im Forum zurufen :D

    Gruß Wolfgang
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    und :willkommen:

    Das "merkwürdig" müsste man genauer wissen. Geschmorte Kabel haben einen Eigengeruch, ein durchgebrannter Lüftermotor und die evtl- ausgetretene Kühlflüssigkeit auch. Die riecht süsslich.
    Dein Fall ist leider einer derer, die man im Net mit einer Ferndiagnose schlecht lösen kann, bzw. Tipps geben kann. Geruchsinternet gibt es ja noch nicht. Aber wenn man den Geruch als Mechaniker kennt, kann man die Ursache eingrenzen.
    Riecht es nach verschmortem Kabel, muss man auf die Suche gehen. Ist der Lüftermotor hin, merkt man es beim nächsten Einschalten des Gebläses und dem durchschalten der Lüftungsstufen. Funzt eine nicht, kann ein Kondensator oder Widerstand defekt sein.
    Riecht es süsslich, tritt irgendwo Kühlfüssigkeit aus, oft am Heizungsregelungsventil oder am Wärmetauscher.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke schön für die willkommens Grüße und den schnellen Antworten,

    also Kühlflüssigkeit ist es auf jeden fall nicht,
    es roch mehr nach einem Böller ^^
    hätte nicht vorher eine Sicherung durch brennen müssen,
    bevor was abfackelt?
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kangoo - Qualm im Innenraum, danach Gebläse defekt

Die Seite wird geladen...

Kangoo - Qualm im Innenraum, danach Gebläse defekt - Ähnliche Themen

  1. Innenraumgeblaese Kangoo

    Innenraumgeblaese Kangoo: Mein Innenraumlüfter läuft schon geraume Zeit nur auf Stufe 2 und das mehr schlecht als recht. Da kann es ja am Widerstand im Motorregler liegen....
  2. Handbremse Kangoo Typ W nachstellen

    Handbremse Kangoo Typ W nachstellen: Guten Abend zusammen, eigentlich mach ich bei meinem Kangoo 1,5 dci fast alle Wartungen alleine, aber eine Handbremse musste ich noch nie...
  3. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  4. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  5. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...