Kangoo Klappsitz als Beifahrersitz

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 20. Juni 2008.

  1. #1 Anonymous, 20. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo

    Ich bin neu hier und möchte mich erstmal kurz vorstellen.
    Mein Alter ist 27 und komme aus dem Ruhrgebiet.
    Derzeit fahre ich einen Peugeot 107, doch ich möchte mir in nicht allzuferner Zukunft einen neuen gebrauchten Wagen zulegen, etwas größer, der ein paar reisemöbilähnliche Eigenschaften haben soll.
    Aufgrund meiner eingeschränkten Geldmittel, neigung zu kompakten und sparsamen Fahrzeugen, ist der Renault Kangoo in die engere Auswahl gekommen.
    Es soll sich quasi mehr um ein ständig ausgebautes, mitgeführtes Zelt handeln, wo man bis zu einer Woche drin verbringt, also nicht unbedingt 4 Wochen drin wohnen muss.
    Als Basisfahrzeug möchte ich ein altes Postauto einsetzen, möglichst als zweisitzer, da das Auto um die 90% seiner km im Alltag zurücklegen wird.
    Um eine ausreichend lange Liegefläche zu erhalten, könnte man einen Klappsitz als Beifahrersitz einsetzen, etwa wie hier: http://i24.ebayimg.com/08/i/000/f2/d9/32fd_1.JPG

    Nun hab ich mir auch schon umrüstsätze a la carpe diem angesehen (im Net) aber das ist mir zu aufwändig im strömenden Regen auzubauen.

    Quasi: In den Laderaum eine Matratze mit der richtigen Breite und schon ist das improvisierte Bett fertig. Falls nötig auf angebauten Kisten.
    Direkt hinter dem Fahrer möchte ich einen kleinen Schrank am Trenngitter befestigen und in den Raum kommt so ein seitlich anklappbarer Tisch für nen Laptop. Der bräuchte auch nen Stromwandler.

    Nun meine Fragen: (hab schon gegoogelt und die Suchfunktion benutzt, doch ich finde leider nichts)

    Wo bekommt man so einen Sitz her für Kangoos BJ 2001? Gibts das überhaupt?
    Muss man den "Schrank" und falls nötig die Kisten unter dem Bett TÜV-abnehmen lassen?
    Bwz. ist das ein Problem, wenn das Bett an den Zurrösen mittels eines Metallriegels befestigt ist? Die Kisten sollen schnell demontierbar sein. Ist das dann noch Beladung?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 20. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo hummerh1,

    eine einfache Campinglösung für den Kangoo findest Du von thola in den
    HDK-FAQ
    http://www.hdk-faq.de/images/Camping/th ... ooWomo.pdf

    Genügend Länge kriegst Du also auch hin ohne unbedingt einen umklappbaren Beifahrersitz zu haben.

    Wenn Du einen Ausbau mit Schlafgelegenheit plus Tisch willst, schau Dir doch mal die Ausbauten dieser links an - die kann man auch für den Kangoo adaptieren:

    http://mydoblo.foren-city.de/topic,3,-a ... usbau.html

    http://www.hdk-faq.de/images/Camping/isicamper.pdf

    http://fotoalbum.web.de/gast/siegbert.J ... bloCamper2

    Auch wird es Dir sicherlich Spaß bringen, Dir mal die Linksammlung zu den Campinausbauten anzusehen und in der Rubrik Camping zu stöbern.

    Alles, was nicht fest installiert ist, gilt prinzipiell als Zuladung.Zu diesem Thema gab es schon eine Reihe von Beiträgen in der Rubrik Camping und zum Thema Ladungssicherheit unter Allgemeine Fragen und Themen.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  4. #3 Anonymous, 20. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Werkzeuglos oder mit Bordwerkzeug demontierbar ist IMO immer Ladung, also nicht TÜV-Pflichtig.
    Wegen Laptop schaffst du dir am Besten einen Adapter direkt von 12V auf 19V an, da dieser so wenig wie möglich Strom verschwendet (Wichtig für lange Batteriehaltbarkeit).

    Wegen Postkangoo wendest du dich am Besten an Rex, der hat auch so einen.
     
  5. #4 Anonymous, 20. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, das ging ja schnell. Vielen Dank.
    Ja, im Forum wrd ich mal am Wochenende etwas stöbern, da steht ja wirklich viel interessantes und kreatives drin. 8)
     
  6. #5 Fischotter, 20. Juni 2008
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hab gelesen Du wolltest einen Post-kangoo kaufen. Dann schau mal nach einem 2-Sitzer davon. Die post hatte Kangoo´s mit 2 Sitzen, der Beifahrersitz umklappbar war und nur hochgeklappt wurde wenn ein neuer verteiler eingewiesen wurde, was mit einem Sitz nicht möglich war.

    Ciao

    Peter
     
  7. #6 Anonymous, 21. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  8. #7 Anonymous, 21. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke Euch allen!

    Die 30,- Lösung ist eigentlich keine schlechte Idee, vielleicht an der Seitenwand Anschrauben und bei Bedarf ausklappen...hmmmmm.

    Neue Frage: Die Händler, die ich bisher besucht habe, Verkaufen nur an Gewerbetreibende oder an Export. :neutral:

    Hat jemand eine Idee oder eine Adresse, wo `s Postkangoos auch für Privatmenschen gibt? :confused:
     
  9. #8 Anonymous, 26. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hej hummerh1,

    ich fahre so einen Kangoo mit Klappsitz. Ich rate Dir allerdings von diesem Klappsi... ab, wenn Du nicht grudsätzlich etwas gegen Deine Mitfahrer hast. Diese Klappsitze verdienen vielleicht den ersten Teil Ihres Namens, aber sie als Sitze zu bezeichnen ist stark übertrieben.
    Solltest Du dennoch unbedingt so ein Teil einbauen wollen, biete ich Dir gern meinen Klapp... im Tausch gegen Deinen "normalen" und vorallem bequemen Beifahrersitz an... :zwinkernani: :lol: :mrgreen: :mrgreen:
     
  10. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Anonymous, 26. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schau auch mal unter www.mobile.de in der Detailsuche --> Marke: Renault, Modell: Kangoo, Modellvariante: lkw ...
     
  12. #11 Anonymous, 26. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Tips!

    @Rex, Du machst mir Angst! :lol:
    Danke für die Vorwarnung. Werde mir das noch mal überlegen.
    Bei einem Händler in der Nähe gab es nur Postis mit "normalem" Beifahrersitz...2 tage später waren die verkauft.
     
  13. #12 Anonymous, 27. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke mal, dass die "normalen" Beifahrersitze nachgerüstet worden sind. Die meisten Briefkästen fuhren nur mit einem Sitz...
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 helmut_taunus, 27. Juni 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    hast Du mal geguckt, liegen die ausgebauten Sitze beim Haendler im Abfallcontainer?
    Gruss Helmut
     
  16. #14 Anonymous, 28. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :doof: Ich muss mal kurz losfahren.

    Edit: War gerade da, nichts zu kriegen.
     
Thema:

Kangoo Klappsitz als Beifahrersitz

Die Seite wird geladen...

Kangoo Klappsitz als Beifahrersitz - Ähnliche Themen

  1. Innenraumgeblaese Kangoo

    Innenraumgeblaese Kangoo: Mein Innenraumlüfter läuft schon geraume Zeit nur auf Stufe 2 und das mehr schlecht als recht. Da kann es ja am Widerstand im Motorregler liegen....
  2. Handbremse Kangoo Typ W nachstellen

    Handbremse Kangoo Typ W nachstellen: Guten Abend zusammen, eigentlich mach ich bei meinem Kangoo 1,5 dci fast alle Wartungen alleine, aber eine Handbremse musste ich noch nie...
  3. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  4. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  5. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...