Kangoo II - Richtige Wahl?

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 28. August 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Allerseits!

    Bin schon länger auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen derzeitigen Sharan, da mich dieses Fahrzeug immer wieder vor neue Überraschungen stellt. Da ich allerdings nicht mehr gewillt bin, dem VW-Konzern tausende von Euros in den Rachen zu werfen, bin ich auf die HDKs gestossen. Da ich nun allerdings schon ein wenig vom Platzangebot des Sharans verwöhnt bin, habe ich nun doch ein wendig Bedenken bei der Entscheidung für einen Kangoo II.

    Weiters habe ich mir auch den neuen Berlingo angesehen. Vom Aussehen, bzw. von der Verarbeitung würde er mich schon mehr zusagen, allerdings habe ich für mich einige Punkte gefunden die eigentlich für einen Kangoo II sprechen..

    .) Kangoo hat zwar minimal aber doch einen größeren Kofferraum (im Normalzustand).
    .) Kangoo hat Fenster zum Öffnen in der 2.Reihe (Berlingo nur Ausstellfenster)
    .) Kangoo hat eine umklappbare/versenkbare Rücksichtbank und daher einen ebenen Laderaum / Berlingo gegen Aufpreis einzelne Sitze allerdings um den vollständigen Platz zu erhalten müssen diese ausgebaut werden (wer schon einmal einen Sitz von einem Sharan in den 2. Stock getragen hat, will das sicher nicht mehr :mad: )
    .) Kangoo ist bei uns in Ö. bei einer identen Ausstattung zum Berlingo um fast € 2.000,-- günstiger!

    So nun habe ich ziemlich weit ausgeholt. Aber nun zur eigentlichen Frage:
    Da wir eine 5-Köpfige Familie sind, befürchte ich im Kangoo II auf längere Sicht ein Platzproblem zu bekommen. Hat jemand diesbezüglich bei Euch Erfahrung??

    Danke schon jetzt für alle Beiträge.

    Gruß
    Yepp
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    Es kommt da sicherlich auf die individuellen Bedürfnisse Deiner 5-köpfigen Familie an.
    Gehen wir jetzt einmal davon aus, dass Du keinen Kinderwagen mehr transportieren musst.
    Dann reichen in meinen Augen alle HDKs im Alltag und für eine normale Urlaubsfahrt vollkommen aus.
    Und wenn es vom Gepäck her mal etwas mehr wird (kommt ja so oft im Jahr bestimmt nicht vor), dann bleibt ja immer noch die Laderaumerweiterung mit Dachbox, AHK-Träger oder Anhänger.

    Ich jedenfalls (4 Personen, 2 Hunde) benötige kein grösseres Fahrzeug und die Dachbox max. 1 mal im Jahr.

    Gruß
    Martin
     
  4. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt sind denn deine 3 Kinder? Daran liegt wohl die Wahrscheinlichkeit wann du vielleicht mal ein Platzproblem bekommen könntest. Der Kangoo II ist ja nun bissl breiter geworden als mein Kangoo I Phase2 und von daher sehe ich da keine akute Gefahr, zumal Kinder oft schon ab 16 Jahren sich lieber per Moped selbst fortbewegen bzw. bald ja schon selber Auto fahren.

    Ich hatte letztens 4 Erwachsene als Mitfahrer und grad aufgrund der großen Kopf- und Beinfreiheit ging das ganz gut trotz Körperkontakt seitlich.
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Yepp, ich stehe zur Zeit auch vor dieser Entscheidung. Werde mich aber höchstwahrscheinlich diesmal trotz sehr guter Berlingo Erfahrungen für einen Kangoo entscheiden.
    Zum ersten, weil er trotz kürzerer Aussenlänge mehr Innenraum (vom Fahrerplatz aus nach vorn gesehen) bietet und zum zweiten weil er mehr Sitzbreite auf den Rücksitzen bietet. Leider stößt man hinten auf den Aussenplätzen beim neuen Berlingo mit den Schultern an die sehr breiten Schiebetürenverkleidungen. Mach mal eine Sitzprobe hinten.
    Weitere Vorteile für mich:
    Die Sicht nach schräg rechts ist beim Kangoo weniger eingeschränkt als beim Berlingo (sehr breite B-Säule) und im Kangoo kannst Du die Front besser einsehen.
    Zum Punkt Verarbeitung:
    nach allen bisher von mir begutachteten Fahrzeugen ist Renault auch dort einen kleinen Schritt voraus. Vergleiche mal das Geräusch beim Zumachen der vorderen Türen!
    Gruß Wolfgang
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Yepp, ich habe zwar keinen Vergleich zum Sharan, da ich vorher den Kangoo I gefahren bin, aber auch bei voller Besetzung bestätigten mir die hinteren Fahrgäste im Neuen, daß sie bequem gereist sind. Was bei uns öfter vorkommt, ist, daß hinten links ein wuchtiger Kindersitz und hinten rechts eine Babyschale benutzt werden und in der Mitte ein Erwachsener dennoch bequem reisen kann.


    Ich denke, die größere Umstellung wird wohl die Motorleistung sein, zumindest wenn Du Dich für einen Benziner entscheidest. Mir reicht die Motorisierung zwar, aber vom Sharan dürftest Du anderes gewohnt sein.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Mein Sharan hat 115PS (Diesel) geht zwar nicht schlecht, aber der wirkliche Durchstarter ist er auch nicht. Grundsätzlich bin ich eigentlich der "gemütliche" Fahrer.

    Ich hatte nun das Vergnügen mit einem Kangoo zu fahren. Die 86PS (Diesel) erschienen mir eigentlich als ausreichend. Leider konnte ich aber nur auf der Bundesstraße fahren. Hätte gern auch ein paar Kilometer auf der Autobahn zurückgelegt. Alles in allem spricht mich der Kangoo wirklich an, obwohl meine Kids derzeit noch ein wenig über das Auto "motzen"....

    Gruß
    Yepp
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hi Jepp, und wie gefiel Dir die Verarbeitung?
    Deinen Kids gebe ich in soweit Recht, der Kangoo ist das Gegenteil von einem schicken, sportlichen Van. Aber sie werden auf längeren Urlaubsfahrten durch das tolle Raumangebot auch hinten entschädigt. Mein Jüngster hat mir gesagt, der Kangoo sieht aus, als wenn er schon mal irgendwo gegengefahren ist......
    Noch ein Tipp: fahre zum Vergleich auch noch mal die 103 PS-Version.
    Gruß Wolfgang
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Leider bin ich mit einem Kangoo gefahren, der wirklich nur die mindeste Ausstattung hatte. Es wäre für mich daher interessant einen Kangoo zu fahren, der wirklich alle "Stückerln" spielt. Die Verarbeitung hat mir ganz gut gefallen. Was mir aufgefallen ist, ist die Laufruhe des Kangoo und das der 86PS Diesel absolut nicht müde erscheint. Wie gesagt ich bin aber nur Bundesstraße gefahren und da der Verkäufer am Beifahrersitz gesessen ist, konnte ich nicht unbedingt so wie ich gerne wollte.... :twisted:

    Kurze Frage an Euch! Gibt es für den Kangoo II eine Kofferaumabtrennung (Netz bzw. Gitter) als Zubehör zu kaufen?. Bin heute nämlich aus dem Urlaub mit meinem Sharan heimgefahren und das Auto war wieder ziemlich voll. Wenn ich so eine Beladung beim Kangoo durchführen würde, wäre das ohne eine Kofferaumabtrennung sicherheitstechnisch äußerst bedenklich.

    Gruß
    Yepp
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Gibt es, siehe in der Preisliste ganz hinten.
    Wolfgang
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Am Samstag ist es soweit und ich kann wieder einen Kangoo probefahren. "Leider" wirds diesmal nur der Benziner (107PS) werden. Als alter Dieselfahrer hätt ich halt gern einen Diesel gehabt. Diesmal werde ich es auch auf die Autobahn schaffen, da der Testwagen, man glaubt es kaum, eine Vignette hat. Das ist leider nicht bei allen Händlern so! :evil:

    Wie siehts eigentlich bei Euch aus. Tendenz eher zu Diesel oder doch Benziner bzw. jetzt in Ö. neu Benziner mit SuperEthanol??

    Gruß
    Yepp
     
  12. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hi Yepp, viel Spaß bei der Probefahrt.
    Bei mird es der Benziner mit Automatik und Gasumbau in Kaktus-Grün.
    Gruß Wolfgang
     
  13. Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Wolfgang,
    nun doch kaktusgrün?
    Warum bist du von mintblau weg?
    Hast du ihn evtl. schon in natura gesehen?
     
  14. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Ja, beim Freundlichen in der Grindelallee. Habe spontan gedacht, nee.
    Dann habe ich einige Tage mit Wüsten-Grau geliebäugelt aber ein Kangoo sollte schon eine kräftigere Farbe haben (mein Geschmack). Den alten Kangoo fand ich z. B. in einem kräftigen Mittelgrün stark.
    Ich hoffe, irgendwann mal einen Kaktusgrünen "in Natura" zu sehen.
    Gruß Wolfgang
     
  15. alexpapa

    alexpapa Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yepp,

    Ein paar Erfahrungswerte von mir:

    Wir haben 3 Kinder (1, 4 und 6 Jahre alt) und fahren mit unserem Connect auch in den Urlaub, inkl. Reisebett, Kinderwagen, Legokiste, Kindersessel usw. und zwar ohne Dachbox o.ä. :D
    Ich habe für Urlaubszwecke ein Trenngitter von ATxxx drin.
    Mir war damals der alte Kangoo zu schmal, aber der neue soll ja um einiges Breiter sein. Ich bin schon darin gesessen und finde im Vergleich zum neuen Berlingo auch, daß die Innenbreite hinten um einiges größer geworden ist. Mich würde im Berli auch die eingezogene Schiebetürkonstruktion an den Schultern stören. ABer dass sollte man ausprobieren.
    Ich kenne den Reno Motor nicht, aber wir sind mit 90 PS auch auf dt. Autobahnen ausreichend schnell unterwegs (Tacho 140-150 kein Problem). Bei uns in Ö kann und muss man eh nicht schneller fahren. Durchschnittsverbrauch Autobahn 7.5l, sonst 6.5l (kleiner Stadtanteil), Kilometerstand dzt. ca. 37.000

    so long
    Alexpapa
     
  16. Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Wolfgang, ich hoffe das auch!
    Du bist ja in HH oft unterwegs, wenn du mal einen mintblauen oder kaktusgrünen siehst, sagst du dann bitte Bescheid?
     
  17. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Ja. Mache ich.
    Bei Citoen in der Süderstraße kannst Du Dir unter div. Farben einen Berlingo aussuchen! Tu es!
    Wolfgang
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sagt mal, das Wüsten-Beige sieht im Konfigurator ganz anders aus als im Prospekt! Hat das schon mal jemand gesehen?
    Im Katalog sieht es fast so wie "khaki" aus, grünlich... und sehr apart!
    Hier fahren nur mintblaue...
     
  19. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Bis Du sicher, mintblaue? Die meisten neuen Kangoos sind doch Topas-Blau (sieht echt schick aus).
    Das Wüsten-Beige sind in Natur sehr edel aus!
    Gruß Wolfgang
     
  21. Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    @ Steff
    Dann sollte es dir doch möglich sein einmal einen mintblauen zu fotografieren?!

    @ Wolfgang
    Nein - von Citroen bin ich weg! Ein Berlingo kommt mir nicht in Haus.
    Werde mich zwischen topas, mint oder kaktus entscheiden.
    Meine Frau mag das topas, das ist mir aber etwas zu blaß!
    Wenn ich mal einen Wagen in mintblau in natura sehen könnte, ebenso kaktus. Auf die Frage nach mintblau meinte der verkäufer das es so aussieht (weist auf einen Modus) Hui, die Farbe bei den Blechflächen - ganz schön gewagt. Dto. kaktusgrün! Granitsilber oder schwarz scheinen momentan die Renner zu sein. Fuubar!!!
    Bin also nach wie vor für jeden Farbtipp dankbar!
     
Thema:

Kangoo II - Richtige Wahl?

Die Seite wird geladen...

Kangoo II - Richtige Wahl? - Ähnliche Themen

  1. Innenraumgeblaese Kangoo

    Innenraumgeblaese Kangoo: Mein Innenraumlüfter läuft schon geraume Zeit nur auf Stufe 2 und das mehr schlecht als recht. Da kann es ja am Widerstand im Motorregler liegen....
  2. Handbremse Kangoo Typ W nachstellen

    Handbremse Kangoo Typ W nachstellen: Guten Abend zusammen, eigentlich mach ich bei meinem Kangoo 1,5 dci fast alle Wartungen alleine, aber eine Handbremse musste ich noch nie...
  3. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  4. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  5. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...