Kangoo-Comfort-Camper :-)

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Anonymous, 6. Dezember 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...Camping-Umbau schön und gut....
    Aber irgendwie sind die Einbauschränke zu gross :lol: :shock:
    Kuckst Du hier>>> Es ist unser erster Umbau :shock:

    ...vielleicht doch lieber "hochkant" stellen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aller Anfang ist schwer, übung macht den Meister!!!
    Entzückend dieser subtile Humor! :totlach: :totlach: :totlach:
     
  4. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Die Schränke sind ja auch nur für Modelle mit Schiebtüren auf
    beiden Seiten gedacht...
     
  5. #4 helmut_taunus, 8. Dezember 2007
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    hast ja alles fast reinbekommen. Mit dem kleinen Q7 waer es nicht gegangen. Alternativ haettest Du nicht direkt beim Moebelhaus zusammenbauen koennen, sondern erst zuhause. Uebrigens, ab 1 Meter nach hinten ist die rote Fahne Pflicht.
    Gruss Helmut
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hut ab!!! So mancher haette das Handtuch geworfen und haette sich einen LKW gemietet.
    Und wie man sieht, mit etwas Anstrengung geht alles.
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...öhhmmm... :oops:
    Tja..ähmmm :oops:

    Ehrlich gesagt, ist dieses Bild so gesehen ja nur eine "Momentaufnahme" einer "Komplett-Aktion".

    Auf dem Bild ist eigentlich nur die Variante "Soft" zu sehen :mrgreen:
    Wir haben einen kompletten Umzug mit Emil abgewickelt.

    Aber als Fazit kann ich mit Gewissheit sagen:
    Es geht nix über einen soliden Kangoo!

    viele Grüße
    Mathias
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Joshi,

    das war die Variante "leicht"? Na dann mal her mit den Bildern fuer die Heavy Variante.
    Es ist schon erstaunlich was man alles in einen HDK hineinbekommt. Damals mit meinem C15 bin ich auch umgezogen und es war verwunderlich, das mich die Polizei nicht angehalten hat.
    Schoenen Tag noch und bis bald.

    PS: Emil ist ein cooler Name fuer einen HDK
     
Thema:

Kangoo-Comfort-Camper :-)