Kangoo 1.6 16V 4x4 Verbrauch ?

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 17. März 2008.

  1. #1 Anonymous, 17. März 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einen schönen Nachmittag aus Niederösterreich,

    Wir haben jetzt unseren Kangoo seit 2 Wochen und machen uns so unsere Gedanken über den Verbrauch.
    Laut Händler sollte sich der Verbrauch bei ca. 8,5l einpendeln.
    Wir sind ja realistisch und glauben eher an ca. 9,0 l, da wir am Berg (800m Seehöhe) wohnen haben wir auch Mehrverbrauch.
    Nun ist es so daß wir bereits ca. 700 km zurückgelegt haben und der Verbrauch nach dem Bordcomputer bei 10,5l liegt.
    Rein rechnerisch per Hand sind´s 10,3l also meiner Meinung nach liegt das innerhalb einer akzeptablen Toleranzgrenze.
    Aber über 10l sind schon heftig. :no:

    Wie sind so Eure Erfahrungen mit dem 4x4 ?

    lg Paul
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 17. März 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    bei Verbrauchsfragen immer mal bei spritmonitor.de reinsehen.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Anonymous, 17. März 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Information. :D

    was es so alles gibt im Web.
     
  5. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    mein Auto verbraucht im Gesamtdurchschnitt über 105.000 km um 8,7 Liter,manchmal mehr, selten weniger.

    Grüße Jan
     
  6. #5 Anonymous, 17. März 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo es für weniger eingeweihte toll wäre, wenn du deine Fahrzeugdaten in der Signatur hättest. :zwinkernani: :pfeiff:
     
  7. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Die Frage war doch nach 1,6 16V 4x4, und ich denke das auch nur Leute mit entsprechenden Erfahrungen antworten sollten, und die habe ich, weil ich, auch wenn es bisher nicht in der Signatur steht, das entsprechende Fahrzeug fahre.

    Grüße Jan

    PS: Ich werde mich bessern, und das meiner Signatur anfügen.

    PPS: Erledigt!
     
  8. #7 Anonymous, 29. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo
    Mein 1.6 16V Benziner 4x4 lag die ersten 10 bis 20'000km auch bei ca 8.5 im Schnitt, seid einiger zeit ist es deutlich weniger geworden, jetzt bei ca 30'000 auf der Uhr braucht er im Schnitt ca 7.6 Liter, auhc mit Dachträger drauf....

    Fahre ihn im Grossraum basel, mit Autobahn, Landstrasse und Stadtverkehr, mal leer mal voll.....

    Bin soweit zufrieden!

    Gruss
    JPH
     
  9. #8 Anonymous, 24. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetzt bin ich aber sprachlos.
    Hallo erstmal, bin neu hier und durch Zufall auf diese Seite gestoßen.

    Ich fahre nun seit Dezember 2005 den Kangoo 1,6 16 V 4x4 Privilege mit Baujahr 3/04.
    Der Wagen hat nun 51.000 km gelaufen, damals habe ich ihn mit 7.500 km bekommen und ich habe stets einen Verbrauch von ca. 10 l.
    wie kommt ihr auf einen Verbrauch von 8 l???
     
  10. #9 Anonymous, 25. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke, hier wird der Verbrauch öfter mal gerne schöngeredet!

    Ich habe 5 Jahre lang Kangoo I 1.2 16 V mit der 58 PS Motorisierung gefahren. Der Verbrauch lag in der Stadt bei ca. 8,5 Liter/100 km.

    Ein 1,6er 4 X 4 mit 95 Pferden wird da sicher noch ein wenig was drauflegen. klar, wenn ich den Autobahnverbrauch bei 90 Km/h als alleinige Basis meiner Berechnungen zugrunde lege, werden tolle Werte dabei herauskommen. Aber das entspricht nicht dem üblichen Aufenthalts- und Fahrverhalten.

    Viele hier im Forum werben gerne für genau ihr Fahrzeug und reden den Verbrauch dann gerne mal nach unten.

    Ein Kangoo (ver)braucht was er braucht. Ob in Kiel, Düsseldorf oder München!

    Die teilweise doch ziemlichen Differenzen bei den Verbrauchsangaben hier im Forum entstehen m. M. n. eher im Kopf der Besitzer.

    Gruß von der Ruhr
     
  11. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: an alle zusammen,

    :mhm: könnte schon sein, aber . . .

    und schon wieder werden Äpfel mit Birnen verglichen :!: Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn falsche Informationen
    auch noch falsch verstanden werden. Mann kann einen Gesamtdurchschnitt (wie bisher von anderen Usern genannt wurde)
    nicht mit dem Einzelverbrauch von der Stadt vergleichen :no: .

    :top: , es fängt immer erst im Kopf an, das man umsichtig/vorausschauend fährt und dadurch auch Kraftstoff sparen kann :jaja: .

    Mein Kangoo (siehe Signatur) ist nun schon seit 7 Jahren bei mir und davon habe ich 4 Jahre mit Super-Kraftstoff und 3 Jahre
    mit Flüssiggas als Kraftstoffmedium genutzt. Über die ganzen 4 Jahre habe ich einen Ølichen Gesamtverbrauch von 8,0 Litern
    im Super-Kraftstoff-Betrieb "erfahren". Nach meiner atemberaubenden Umrüstung, hat sich der Verbrauch im Flüssiggasbe-
    trieb auf einen Ø von 9,2 Litern Flüssiggas eingependelt.
    Nun hat sich bei mir der Kopf eingeschaltet und inzwischen (die letzten 3 Flüssiggastankfüllungen), mit konsequenter ver-
    brauchsoptimierter Fahrweise, liege ich im Ølichen Flüssiggasbetrieb bei 8,5 Litern (im Stadt- / Überland- und Autobahn-Be-
    trieb).

    Aber: Um diese zu erreichen, muß man sich aber erst einmal selber eingestehen, daß sein eigener Fahrstil doch noch verbes-
    serbar sein könnte und diesen mal kritisch analysieren.
    Und diese Selbsteinschätzung, das man doch nicht "der beste Autofahrer der Welt ist", fällt vielen doch recht schwer :jaja: ,
    oder "manni.64" :?: :mrgreen:


    PS: Meine Verbrauchswerte sind von Anfangan in einem Fahrtenbuch dokumentiert worden und da kann man sich selbst
    nicht beschwindeln.
     
  12. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Schön das wir jetzt auch einen Psychologen im Forum haben.
    Rechnen kann ich und was soll ich davon haben, 10 Liter zu verbrauchen und nur 8,7 anzugeben, ich will ja mein Auto hier niemanden verkaufen und wie Ernie schon schrieb, fängt wenig verbrauchen im Kopf(also bei der Fahrweise) an und geht mit einem einwandfreien technischen Zutsand des Fahrzeuges weiter.

    Achja, wenn dein Kangoo 1,2 16V 58 PS hatte, dann lief er wohl nur auf 3 Zylindern, denn der hat serienmäßig 75 PS und auf diese Art gedrosselte Fahrzeuge haben meißt einen höheren Verbrauch (War ein Witz, für den Fall das dies nicht eindeutig war) oder könnte man daraus schliessen das du den Verbrauch im Kopf schlecht gerechnet hast, mich wundert sowieso, das du nicht den Verbrauch deines aktuellen Autos angegeben hast, bis auf Allrad ist es ja der selbe Motor, aber wahrscheinlich verbraucht der jetzt zu wenig, als das du anderen noch Schönrechnerei vorwerfen könntest.

    Grüße Jan

    PS: Man kann auch zügig und sparsam fahren, aber dies ist ein Talent, das nicht jedem gegeben ist ;-)
     
  13. #12 Anonymous, 26. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Psychologe bin ich nicht, aber eher der Mensch, der Beiträge in Foren ein wenig kritisch betrachtet.

    Und ich bleibe dabei!

    Den 1,2 gab`s aber tatsächlich mit 58 PS; hab' ihn schließlich lange gefahren. Aber Du hast recht, er hatte wohl nur 12 statt 16 Ventile.

    Über den Verbrauch meines Neuen habe ich bereits unter dem Thema "Benzinverbrauch Kangoo II" was geschrieben. Da kannst Du ja mal nachschauen.

    Das der Neue Kangoo 1,6 16 V 106 PS bis auf Allrad den selben Motor besitzt wie der 4 X 4 ist mir neu.

    Danke für den Hinweis, wieder was dazugelernt.

    Gruß von der Ruhr
     
  14. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7

    Sorry mein Fehler, ich meinte es wäre ein Phase II, aber wenn es der neue Kangoo ist, hast du natürlich recht, das die Motoren nicht identisch sind.

    Aber beim 1,2 bin ich sicher, das der 16V 75 und der 8V den du hattest 58 PS haben.

    Und kritische Betrachtung sowie Unterstellung der Vortäuschung falscher Tatsachen ist sicher nicht das Selbe.

    Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen, das mein Verbrauch sicher auch durch Nichtbenutzung der Klimaanlage zustande kommt, wobei die differenz zwischen 8,7 und 10 Litern sicher nicht sogroß ist, was nicht bedeutet, das ich deshalb einen Liter von meinem tatsächlichen Verbrauch abgezogen habe.

    Grüße Jan
     
  15. #14 Anonymous, 27. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo aus München
    Also mein 4x4 schluckt auch reichlich so um die 10 Liter(mit Anhänger sogar bis 14).Das wußte ich aber vorher und Ärgert mich nicht hinterher!
    Einen Verbrauch von 8,5 Litern halte ich für "bedingt Möglich"es sei den mann fährt nicht über 40ig.
    Ich finde es schon merkwürdig das mann sich einen Allrad kauft,und dann Verbrauchswerte eines Fronttrieblers erwartet.Ich würde sagen"Verwaxt".
    Dein Verbrauch liegt an deiner Fahrweise!!!!Mensch junge nimm deinen Verbrauch als Gottgegeben hin und freu dich an der Karre oder Verkauf den Kübel.
    In diesem Sinne
    Gruß I-C-E
     
  16. #15 Anonymous, 27. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich habe auch gewußt, daß meiner 10 l verbraucht, aber ich finde es trotzdem immer noch äußerst suspekt, daß andere hier zwischen 8 und 9 l verbrauchen.
    Bei meinem Allrad ist es auch egal, ob ich Klima anhabe oder nicht, der Verbrauch liegt immer bei ca. 10 l. Wozu habe ich denn auch ne Klima, wenn ich sie nicht benutze???

    Mich hatte nur mal interessiert, wie andere auf 8 l kommen!!!
     
  17. #16 Pampahüpfer, 28. Juli 2008
    Pampahüpfer

    Pampahüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja noch nicht lange hier im Forum und habe nun soeben die zweite Befüllung notiert bei Spritmonitor - also das finde ich eine ganz tolle Sache *g*. Muss aber sagen, dass ich, seit ich hier bin, sehr auf meine Fahrweise geachtet habe. Weil ich fand nämlich auch dass mein Pampahüpfer wie ne Kuh säuft. Jaaa... ich weiss, sowas sollte man vorher bedenken, aber der Unterschied zu einem Twingo war halt schon bissl erschreckend ;-) :rund: . Der hatte so im Durchschnitt gut 10 - 11 liter :shock: .

    Interessant wird dann meine Verbrauchsstatistik wenn ich von den Ferien Heim komme - das wird dann so gegen Ende September sein. Wir werden 2,5 Wochen in der Bretagne rumkurven - mal sehen was dann der Verbrauch sagt. Also beim jetztigen Durchschnitt von 8,09 bin ich ja schon wieder zufrieden. Aber ich hab ja auch "nur" einen 1,4...
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo
    Mal ein Update zu diesem Thema:
    Ich bin jetzt drei woichen mit dem 4x4 1.6 Benzin unterwegs gewesen:
    Basel- Frankreich- Spanien - Marokko- Spanien- Frankreich - Basel.... insesamt 6700km mit klimaanlage

    Mit 2 Erwachsenen, ein wenig gepäck hat er einen durchschnitt von total 8.8 litern gehabt. Die Rücvkfahrt (Autobahn von Gibraltar bis nach basel mit ca 110 / 130 als reisegeschwindigkeit) hat den schnitt von 8.5 auf 8.8 gesteigert.... logisch wenn ich daran denke dass ich auf der hinfahrt mehr zeit gehabt habe.

    Klima schlägt mit ca 0.3 litern im schnitt zu....

    Fakt ist: ab 110/120 geht der Verbrauch markant hoch.

    Gruss
    JPH
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,
    Nach langer Zeit und 13.000 km später möchte ich hier zum Verbrauch meines Kangoo´s folgendes sagen.
    Wir fahren den Wagen hauptsächlich in Mittelgebirgslage, Landstrasse und sehr wenig Autobahn.
    Im normalen Tagesbetrieb hat sich der Vebrauch auf 9,4l eingependelt.
    Wir waren in Italien auf Urlaub mit 3 Kinder 1 Hund 2 Erwachsene und einen Autoanhänger mit ca. 370kg, da hat sich der Verbrauch auf 10,5l erhöht was aber klar war.
    Wir haben uns mitlerweile mit diesem Vebrauch mehr oder weniger abgefunden da der praktische Nutzen mit Allrad und großer Ladekapazität doch überwiegt.
    Wir hoffen dass der neue Kangoo ebenfalls eine Allradversion bekommt jedoch mit einer stärkeren Maschine.
    Wohnwagen ziehen ist auch noch ein Thema wo mehr Leistung gefragt währe.

    Liebe Grüße, Paul :zwinkernani:
     
Thema:

Kangoo 1.6 16V 4x4 Verbrauch ?

Die Seite wird geladen...

Kangoo 1.6 16V 4x4 Verbrauch ? - Ähnliche Themen

  1. Kangoo 1,5 dci 90 PS Verbrauch

    Kangoo 1,5 dci 90 PS Verbrauch: Hallo, ich würde gerne wissen was der aktuelle Kangoo mit dem 90 PS Diesel auf der Autobahn mit so 140-150 km/h verbraucht und welchen...
  2. Innenraumgeblaese Kangoo

    Innenraumgeblaese Kangoo: Mein Innenraumlüfter läuft schon geraume Zeit nur auf Stufe 2 und das mehr schlecht als recht. Da kann es ja am Widerstand im Motorregler liegen....
  3. Handbremse Kangoo Typ W nachstellen

    Handbremse Kangoo Typ W nachstellen: Guten Abend zusammen, eigentlich mach ich bei meinem Kangoo 1,5 dci fast alle Wartungen alleine, aber eine Handbremse musste ich noch nie...
  4. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  5. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...