Innenraumunterschiede neuer/ alter Kangoo

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 21. Juni 2008.

  1. #1 Anonymous, 21. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Guten Morgen!
    Seit 3 Tagen bin ich megastolze Besitzerin eines nagelneuen, quietschegelben Campus. :rund:
    Bezüglich eines im Kopf seit Wochen entstandenen (Euren zahlreichen Campingausbauberichten und Fotos sei Dank...) aber noch aufs wahre Leben (und meinem Geldbeutel...) zu übertragendem Minicampingeinbau, stellen sich mir viele Fragen. :gruebel:
    Ich fang mal mit der ersten an...
    Ich favorisiere einen Einbau in der Art des Gentil.
    http://www.campingvan.de/kangoo-neu.html
    http://www.campingvan.de/kangoo-alt.html
    Das Ganze nur zum Sitzen, Schlafen und mit dringelassener Rückbank. Ohne Schrankeinbauten.
    Mir ist allerdings nicht ganz klar, warum (bei C-Tech) beim neuen Kangoo 2 Sitzkisten für den Kofferraum gewählt werden und beim alten nur eine.
    Klar, ich könnte direkt die Entwickler fragen... ;-)
    Wenn ich das richtig weiß, sind die Innenraummaße des Kofferraumes doch ähnlich.
    *alt*: 120 x 92 cm,
    *neu*: 112 x 93 cm
    Dann müssten doch theoretisch auch 2 Sitzkisten in meinen Campusladeraum passen?
    Mit Papiermustern und fröhlichen Sitztests auf Alu und Kunststoffboxen im Baumarkt habe ich das bereits probiert, da gehts irgendwie mit 2 gegenüberliegenden Sitzen.
    Aber vermutlich übersehe ich irgendwas...
    ( oder hatten die *Profis* die zündende Idee einfach auch erst später?)
    Kann mir jemand bitte auf die Sprünge helfen?
    Oder was zu grundsätzlichen Laderaumunterschieden des alten und neuen Kangoo sagen?
    Würde mich freuen, danke schon mal im Voraus und ein schönes Wochenende!
    Finjen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 21. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Finjen,

    erstmal :glueckwunsch: zum neuen quietschgelben Campus.

    Der C-tech Ausbau für den neuen Kangoo sieht zwar wie ich finde gefälliger aus als der für den "alten" Kangoo. Die Unterschiede in den Innenraummaßen sind mir nicht geläufig, aber mir scheint, dass das vis-a-vis ensemble doch zu einer gewissen Gemengelage im Fußraum führen könnte, wie es z.B. bei http://ludospace.free.fr/IMG/jpg/endormi-kangoo-2-2.jpg (Kangoo) und http://ludospace.free.fr/IMG/jpg/DSCF1516.jpg (Caddy)
    deutlich wird.

    Ich hatte mich wegen der befürchteten Fußraumenge von dieser modifizierten C-Tech-Lösung http://mydoblo.foren-city.de/topic,3,-a ... usbau.html
    zu meiner eigenen Lösung - siehe HDK-FAQ - inspirieren lassen.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  4. #3 Anonymous, 22. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gemengegelage? Klingt gut ;-)

    Hallo Eka,
    danke fürs mitfreuen und deine Antwort mit den Fotos. Speziell die ludospacefotos waren mir neu und brachten mich doch ganz schön ins grübeln...
    Das scheint ja echt ganz schön eng zu werden, zu zweit oder dritt am Tisch...
    Es sieht mit Menschen im Auto dann auch *etwas anders* aus, als in der Modellzeichnung oder auf dem menschenleeren Foto.
    Da wirkte alles auf mich recht geräumig. :-(
    Auch wenn wir das Miniwomo vermutlich eher zu zweit nutzen werden, würde ich gerne die Möglichkeit haben, auch zu dritt am Tisch zu sitzen, falls wir mal mit Zelt und Auto zu dritt unterwegs sind.
    Und freute mich sehr, als ich bislang nur bei C-Tech, diese Dreiersitzkombi sah.
    Seit Wochen sammle ich Eure sehr kreativen und gelungenen Einbauideen und drucke schöne Ausbauten aus - sie sorgten für viel Vorfreude.
    Eigene Zeichnungen habe ich auch schon etliche angefertigt...
    Finde bei jenem das gut, dort etwas anderes und mein Favorit war halt das Beschriebene:
    "Sitz-und Staukästen, Mittelbrett als Tisch, umgeklappte Rückbank als Sofa. Verlängerungsbrett dran und Bett ist fertig..." Jetzt mal gaaaanz stark vereinfacht ausgedrückt.
    Portapotti und Spüle möchte ich nicht, Campingkocher ist vorhanden...

    Meine Probesitzerei im Baumarkt hat auch leider immer nur alleine stattgefunden.
    Der Kangoo und die Idee, drin campen zu können, ist mein Ding, Rest der Family glaubt nicht so recht an die Verwirklichung; denken liebevoll, ich spinne mal wieder etwas rum...
    Aber wenn es dann fertig ist, werden sie es lieben.
    Hoffe ich zumindest... :roll:
    Ich werde mir Deinen Fußgelagehinweis sorgsam durch den Kopf gehen lassen, mag mich aber noch nicht ganz von den drei Plätzen verabschieden...
    Erst mal danke und einen schönen Abend noch,
    wünscht Finjen
    Vielleicht hat ja auch trotzdem noch jemand einen Hinweis zu den Maßen?
     
Thema:

Innenraumunterschiede neuer/ alter Kangoo