Innengeräusch

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 17. Juni 2008.

  1. #1 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    da ich hier im Forum sehr unterschiedliche Meinungen über die Lautstärke des Innengeräusches beim Fiat Doblo lese, hierzu meine Frage:

    Lt. Testbericht ADAC zum Doblo 1.9 Multijet 8V mit 120 PS (also mein baldiges Gefährt :p ) liegt das Innengeräusch des Doblo bei 130 Km/h bei gemessenen 72 dB (der des Berlin bei 130 bei 73 dB).

    Hat jemand noch andere Messwerte aus Testberichten ?

    Wie äußert sich denn das laute Innengeräusch, ist es zuvorderst ein Windgeräusch oder ist der Motor womöglich laut.

    Ich hatte eigentlich gehofft, dass der Doblo doch einen Tick leiser ist als mein Berlingo zur Zeit, mit dem Reisen durchaus möglich sind, aber um 140 Km/h ist der Geräuschpegel bei diesem nicht mehr so toll, das Radio läuft dann schon auf der letzten Rille (was bei der schwachen Leistung von 4x11 Watt und den wirklich miserablen Standardboxen dann einen "interessanten" Geräuschemix gibt).

    Gebt mir mal bitte Eure ehrlichen Einschätzungen zum Innengeräusch des Doblo Diesel ab.

    Vielen Dank hierfür vorab :rund:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    bei über 120/130 kmh ist es in meinem definitiv zu laut für meine empfindlichen Ohren ;-) . Das kommt aber nicht vom Motor her, sondern von den Luftverwirbelungen der Schrankwand. Vom Motor bekomme ich auch bei 170(GPS) nicht viel mit.
    Jedoch ist Radiohören immer noch problemlos möglich, es leben die Lautsprecher des Malibu!
    Edit: Radio ist ein Blaupunkt.
     
  4. #3 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    moin..
    Ich hab in meinen Dobi Bj.2002 ein Blaupunktradio eingebaut und bin sehr mit den serienmäßigen Boxen zufrieden.. wenn man nur 11 Watt reinbringt,kann man ohne Verstärker auch nix erwarten... Veruche es mal mit nem besseren Radio.... Gruß Levejong
     
  5. #4 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol: Deshalb muss Dich die Muddy so anschreihen... :lol:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    wegen geräusch

    Hab den 2008 er Doblo 1,9 Diesel. Der Motor ist hervorragend gedämmt und sehr im Hintergrund. Das Innengeräusch vom Wind ist etwas höher als beim Opel Corsa Combo (den ich vorher hatte) aber trotzdem noch insgesamt leise. Wichtig ist, das die Schiebefenster wirklich richtig eingerastet sind.
     
  7. #6 vielhilftviel, 28. September 2008
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    dank des Innenausbaus, der Isolierung und des Teppichs, den ich komplett im Fahrzeug verklebt habe ist das Geräuschniveau im Wagen sehr niedrig.
    Speziell die Verkleidung der hinteren Radläufe hat noch einiges gebracht.
    Besonders bei Regen. Sinnigerweise hat der Cargo immerhin eine Kunststoffverkleidung, wogegen der Kombi an dieser Stelle nur blankes Blech hat.
    Wer also auf einen ruhigen Innenraum größeren Wert legt - sollte hier noch ein wenig nacharbeiten.
    Übrigens machen sich ein paar zusätzliche LED - Spot im Dach auch ganz nett.
    Einziger Nachteil - eine Menge Arbeit - aber es macht den Innenraum wesentlich gemütlicher.
    Gruß
    Udo
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innengeräusch