Infos zu Doblo kauf

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 17. April 2009.

  1. #1 Anonymous, 17. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    Ich bin neu hier und hoffe dass ich hier Infos zu meiner Kaufentscheidung bekommen kann!
    Ich habe vor in den nächsten Tagen einen Doblo Malibu 1,6i anzusehen. Ich wollt euch nach bekannten Mängel fragen, (Roststellen, schlampige Dichtungen,..) und wie es mit den Service-Intervallen ausschaut.
    Der Doblo hat ca. 60.000 km drauf, 1. Hand, BJ.: 2004- Kostet € 3.500,- (Österreich).
    Danke jetzt schon für Infos!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nextdoblo, 18. April 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen !

    Spontan fällt mir ein:
    - schnell rostende Auspuffanlagen
    - anschlagende Schiebetüren (verursacht Lackschäden)
    - undichte Schiebefenster
    - vermodernde Anschlagpuffer an der Hinterachse
    - anfällige Airbagsensorik
    - hoher Reifenverschleiss vorne
    - offene Schrauben im Innenraum rosten vor sich hin
    - beim Malibu rosten (FLugrost) die Originalschrauben der Felgen auch
    - Heckklappenaufstelller (Gasdrückdämpfer) halten im Winter die Klappe nicht ganz oben (ab unter 0 Grad ein echtes Problem)
    - vermoderndes Scheibenwischgestänge vorne
    - empfindliche Sitzbezüge (blau)
    - Zentralverrieglung

    etwa 2/3 der o.g. Mängel kenn ich vom eigenen Fahrzeug - Rest "nur" von gehört!

    vom 16V Benziner hört man schonmal Defekt einzelner Injektoren !

    Du hast eine PN !
    Demnach wäre dieses Jahr der Zahnriemenwechsel dran !


    Der Preis sieht wohl gut aus - hier in D kosten die mehr.
     
  4. #3 Anonymous, 18. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    DANKE, für die Infos! - Und dass noch in Rekordzeit!! :D
    Naja, Leidensfrei is er ja nicht grad, der Doblorone! Bist du insgesamt zufrieden, oder würdest du in Zukunft nicht mehr einen Fiat kaufen??
    Weißt du vielleicht was ca. ein Zahnriemen beim Doblo kostet?
    Zum Preis kann ich nur sagen dass der Verkäufer -angeblich- nach Californien auswandert, und daher das Gefährt nicht mehr benötigt. Normalerweise kosten die Doblos bei uns ca. € 6000-7000,-
     
  5. #4 Anonymous, 18. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Natürlich bin ich nicht leidensfrei :neutral: aber wahrscheinlich meintest du mit der Bemerkung nicht mich :zwinkernani:
     
  6. #5 Anonymous, 18. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    oops :oops: , sorry hab ned mitbekommen dass, das auch dein Name ist- hab eh dass Auto gmeint.
    Was sagst du im allgemeinen zum Doblo- Kaufenswert od. Finger weg.
     
  7. #6 Anonymous, 18. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann da noch nicht wirklich etwas sagen, da ich meinen erst seit März habe (Dank sei der Abwrackprämie). Ich habe den 1,3er Diesel und bin bis jetzt echt begeistert, aber das Auto ist ja auch erst einen Monat alt.
     
  8. #7 nextdoblo, 18. April 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Sicher nicht schlechter als die Konkurrenten.
    Hier im Forum fahren Exemplare mit 300-400 TKM rum...
    Frag dort mal...
    Schau mal ins Kangoo oder Berlingo Forum, da fallen die älteren Exemplare reihenweise auseinander :zwinkernani:

    Der reine Nutzwert ist Bestens.
    Bis heute (18 Monate / 25 TKM) sind wir zufrieden.
    Keine kostenpflichtigen Reparaturen, keine Pannen, kein Werkstattaufenthalte.
    Hatte früher auch noch kein Auto so genau unter die Lupe genommen.
    Sind auch nur von den leichteren Mängeln (Heckklappe, Türen, Airbag, etc.) betroffen.

    Sicher fordert der "harte" Einsatz - >50% Stadt- und Kurzstrecken mit vielen Kaltstarts und drei Kindern an Bord seinen Tribut beim Verschleiss und Verbrauch.

    Sicher.
    Nur muss der Doblo noch lange laufen...
    Maßstab sind die 4 Vorgängerautos, die jeweils im zwölften Lebensjahr verkauft wurden - und allesamt bis zum Schluss technisch okay waren. Bis auf den letzten Astra auch praktisch defektfrei und mit extrem geringen Kosten bewegt.

    ...wenn die Feinstaubverordnung oder die Euro3 Einstufung nicht vorzeitig den Betrieb hier unmöglich machen !

    Nein. Steht dieses Jahr auch noch an. Stelle mich psychisch schonmal auf 500 € ein:oops:
    Dazu noch neue Bremsen vorne und neue Anschlagpuffer hinten...
    Vielleicht ist der Benziner etwas günstiger ?

    Preise in D ähnlich. Also: Checken, probefahren und zuschlagen - bevor ich es tue :lol:
     
  9. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Den Kaufpreis kann man ca. unter www.dat.de abklären.
    Bin die Kiste zwar gern gefahren, aber nie wieder Fiat.
    Viele unnötige kleine Mängel, unnötig hohe Wartungs- und Ersatzteilpreise.
    Jünstes Beispiel der ausgehängte Beifahrerwischer. Am Gestänge lassen sich Kugelkopf und Buchse einzeln tauschen, kaufen kann man aber nur Gestänge mit Motor (ebay ca 100€).
    Beim Zahnriemenwechsel ist die Wasserpumpe mit fällig (Fiat ca 300-350€)
    Kauftip gibt es von mir leider nicht.
     
  10. #9 vielhilftviel, 19. April 2009
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chillah,
    zu den Mängeln, lass doch bei einer Probefahrt vielleicht mal kurz den Fehlerspeicher auslesen - wenn möglich bei Fiat oder jemandem der eine entsprechende Software hat.
    Bei rund 100.000 km sind dann in der Regel die Spurstangenköpfe fällig.
    Schau mal, unten drunter, ob ein Reservereifen dabei ist - ist nicht unbedingt Serie.
    Bitte Kühler überprüfen - hat sich bei mir an der mittleren Aufhängung durchgeschäuert - undicht - musste getauscht werden.
    Meiner hatte zeitweise einen hohen Glühbirnenverschleiß - keine Ahnung woran das lag.
    Dann viel Spaß beim Anschauen und Probefahren - aber fahr auch mal nen Diesel - macht einfach mehr Spaß - würde Dir den 1,9 er JTD empfehlen.

    Alles andere wurde wohl schon gesagt.

    Gruß
    Udo
     
  11. #10 vielhilftviel, 19. April 2009
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ach eines habe ich noch vergessen
    bei meinem sieht das Lenkrad nach 135000 km schon recht abgegriffen aus, es sieht so aus, als wenn es sich auflösen würde.
    Gruß
    Udo
     
  12. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Liegt am aggressieven Angstschweiss an den Händen: Hält die Kiste, hält se nicht...... :lol:
     
  13. #12 vielhilftviel, 19. April 2009
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, das Vertrauen ist bei mir momentan auch weg.

    Sollte ich beim Forum - Treffen nicht erscheinen, könnt Ihr Euch denken, wo das Problem liegt.
    Ich zitter jetzt schon :-(

    Gruß
    Udo
     
  14. #13 helmut_taunus, 19. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ich koennte minutenlang verstaendnissuchend kopfschuetteln
    Gruss Helmut
     
  15. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Vielleicht möchtest du mal mit mir oder Udo tauschen :lol:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank, für die ganzen Tipps!!
    Morgen werd ich den Doblo mal bei ner Werkstätte Checken lassen, und natürlich gleich mal ne Probefahrt absolvieren!!
    Ich werd dann mal berichten- ob das Schnäppchen wirklich eines war!!
    Danke nochmal an alle für die Infos!!
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi, so zur Info. Mein Doblo, ein 1,9 Diesel mit 105 PS ist Bj 02/2005 hat jetzt 97 000 km. Anfangs ein paar Kleinigkeiten auf Garantie, dann bei ca 60 000 das Abgasrückführventil, ich hoffe es heißt wirklch so. Immer angesprungen, nie liegengeblieben, nur mal wenig Leitung wegen des o.g Ventils. Jede Menge Platz im Kofferraum, die größeren, 180 - 190 cm, Familienmitglieder müßen sich wegen der Beinfreiheit etwas absprechen, aber oft 5 große Personen im Auto und keine Problem.

    Kurz gesagt ein Klasse Autp das ich jederzeit wieder kaufen würde. Auch weil er sich fährt wie man es von einem Italienischen Auto erwartet, knackig und flott und das bei rund 6,5 lt Diesel pro 100 km.
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüß euch, wieder einmal!!
    Ich wollte mir den oben genannten Doblo ansehen und was is dann...
    Der Verkäufer war nicht daheim :evil: , (dabei hab ich am Anfang geglaubt dass der Doblo beim Händler steht), der Verkäufer is nicht mal im Lande :twisted: , sondern wohnt angeblich schon in der USA. Nach einen kleinen Briefverkehr (alles in Englisch :mad: ) wollte er dass ICH, SEIN Flugticket zahle (ca. € 100,-), damit er mir sein Auto präsentieren kann. Ich habe natürlich dankend abgelehnt, und werde mir jetzt mal den Fiat Fiorino Qubo genauer anschaun. Vielleicht wirds ja ein neuer??
    Aber danke nochmal für die Infos!!! MfG
     
  20. #18 Anonymous, 5. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol:

    100 € fürn ticken USA - Ö - USA

    und "zum Rest"

    Spontan fällt mir ein:
    - schnell rostende Auspuffanlagen

    > Stimmt is aber egal da die Zeit zwischen VER - und DRUCHrosten eine sehr sehr lange ist !

    - anschlagende Schiebetüren (verursacht Lackschäden)

    > ??? noch nie gesehen

    - undichte Schiebefenster

    > ??? zu = dicht .. auf = undicht

    - vermodernde Anschlagpuffer an der Hinterachse

    >> ?? nöö eigentlich nicht

    - anfällige Airbagsensorik

    >> JAAAAAA stimmt.. mit "glück" ist "nur" der stecker unterm Sitz "wackelig" .. mit "pech" muss was hinterm Beif. Airbag gerichtet werden

    - hoher Reifenverschleiss vorne

    >> ??? also aus den Kavaliersstart zeiten bin ICH ja raus...

    - offene Schrauben im Innenraum rosten vor sich hin

    >> stimmt sind aber "nur" die 8 stck sichtbar bei den einstiegen hinten

    - beim Malibu rosten (FLugrost) die Originalschrauben der Felgen auch

    >> bein X bei y beim z beim a beim b und bei c auch .. da gibts son "silberspray" dagegen
    ..
    - Heckklappenaufstelller (Gasdrückdämpfer) halten im Winter die Klappe nicht ganz oben (ab unter 0 Grad ein echtes Problem)

    >> stimmt.. nervt!

    - vermoderndes Scheibenwischgestänge vorne


    >> ??? vermodern ?? meins hackelt sich regelmäsig aus.. und zwar regelmäßig dann wenn ich zu faul bin den schnee "per hand" von der scheibe zu wischen .. bzw. wenn die wischer anfrieren ...

    - empfindliche Sitzbezüge (blau)

    >> die orangenen sind genauso empfindlich ... gegen Kippen, Kaffe, BigMAc usw.... könnt auch ein bissl an den Passagieren liegen

    - Zentralverrieglung

    >> ?? AUF / ZU mehr (aber auch weniger) macht meine nicht
    das Schloß von der Heckklappe (noch schlimmer bei Türen) is echt ein nerviges Übel!


    UND täärääää ich hab was "neues"

    Lenkstockschalter!!

    so ab BJ 2006 gehts los :-(
     
Thema:

Infos zu Doblo kauf

Die Seite wird geladen...

Infos zu Doblo kauf - Ähnliche Themen

  1. techn. Infos für den Evalia, Teilenummern, Bilder etc.

    techn. Infos für den Evalia, Teilenummern, Bilder etc.: Hallo, wie trauere ich doch den guten alten Zeiten nach als es für meinen Opel Record noch ein "Werkstattbuch" mit vielen Infos zur (De)montage...
  2. Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits

    Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits: Hallo miteinander, ich beschäftige mich langsam mit dem Gedanken, einen Nachfolger für unseren Combo C, 1,7cdti zu suchen. Leider ist die...
  3. Vorab-Infos gesucht...

    Vorab-Infos gesucht...: Hallo, ich habe seit einiger Zeit den Gedanken, mir ein HDK zu kaufen und als kleines Wohnmobil einzurichten. Ganz simpel, Bett, paar Kisten...
  4. Hier sind die ersten Infos zum neuen Connect:

    Hier sind die ersten Infos zum neuen Connect:: Eine tiefgreifende Überarbeitung der Palette an leichten Nutzfahrzeugen in den kommenden beiden Jahren. Dies betrifft die Modelle Transit, Transit...
  5. Neue private Infoseite für den FTC

    Neue private Infoseite für den FTC: Alles rund um den Connect könnt Ihr hier nachlesen: klickt hier