Ich bin mein Auto los!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Anonymous, 8. August 2005.

  1. #1 Anonymous, 8. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    vor einer Stunde habe ich meinen Kangoo in der Werkstatt abgegeben (ja, Stefan, mir geht's jetzt wohl wie Dir :wink: ).
    Ich wollte bei einigen Sachen eine Nachbesserung und hoffentlich kriegt es meine Werkstatt hin (kenne ja diese Werkstatt noch nicht in dieser Hinsicht). Alles Garantiearbeiten. Von mir wurden bemängelt:
    - Unwucht vorne (zw. 40 und 60km/h vor allem spürbar, kann übrigens sein, daß es nicht an den Reifen liegt)
    - hinten ein Heulen, zwar sehr sehr leise und fast nicht wahrnehmbar, dennoch gehört es nicht zu der Kangoo-Geräuschkulisse
    - Bremsenquitschen (ist ja "serienmäßig" beim Kangoo :mad: )
    - Türen und Schiebetürenschienen laufen sehr rauh, sollen gefettet werden.

    Morgen abend darf ich wahrscheinlich den Wagen abholen. Mal schauen wie zufrieden ich mit dem Ergebnis sein werde.

    Gruß,
    Dementi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 9. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also, habe mein Auto wieder bekommen. Und gleich einen weiteren Termin, denn dieses Heulen, welches ich bemängelt habe, konnten sie nicht beseitigen. Er hat sämtliche Teile untersucht, auch teilweise testweise neue eingebaut um zu sehen, ob sich was ändert. Jetzt will er sich mit anderen Kollegen austauschen, ob jemand dieses Problem kennt. Ist auch sehr schwierig nachzuvollziehen welcher Art dieses Geräusch ist.
    Ansonsten wurde alles andere gemacht und mit dem Service bin ich sehr sehr zufrieden.

    Gruß,
    Dementi
     
  4. #3 Big-Friedrich, 9. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Befreie doch mal den Maulwurf, der noch am Hinterrad hängt :mrgreen:
     
  5. #4 Anonymous, 9. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe ich ja gaaanz vergessen :rund:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, heute habe ich meinen Kangoo zum 2. Mal in die Werkstatt abgegeben. Gemacht werden soll jetzt folgendes:
    - Bremse "ent"quitschen
    - Reifen wuchten
    - einpaar Kleinigkeiten fetten
    - Aussenspiegel rechts wird auf aspherisch umgerüstet (habe mich immer noch nicht dran gewöhnen können, daß rechts kein totes Winkel zu sehen ist, wie das beim alten war).

    Gruß,
    Dementi

    P.S.: darf jetzt bis morgen einen Clio dci fahren:)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, heute habe meinen Kangoole wieder bekommen und bin total zufrieden. Mit dem Spiegel fährt es sich irgendwie sicherer und entspannter in der Stadt. Kostenpunkt: ca. 28 Euro. Das alte Glas will ich jetzt bei Ebay versteigern, somit kriege ich hoffentlich einpaar Euros wieder. Ansonsten: Bremse, Reifen und Türen - alles wurde gemacht.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Dementi,
    hat der Phase 2 rechts kein asymetrisches Glas???Ist das aus "Kostengründen"gestrichen worden???Also mein Kumpel hat ja auch ne`n Phase2,aber da muß ich ja noch mal genau schauen,das ist mir ja noch gar nicht aufgefallen!!! :!:
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hilfe!!!
    Ich mein natürlich ASPHERISCH!!!!!!!! :oops:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also meiner hats nicht gehabt:( Habe auch in Brühl UND beim Händler nachgefragt und bei beiden die Antwort erhalten, daß das schon richtig so ist (also kein Montagefehler oder so)...
    Ich hatte ja in meinem Ph.1 beidseitig einen aspherischen Spiegel und habe mich total dran gewöhnt. Und jetzt, nach knapp 1,5 Monaten mit dem neuen, fand ich es doch nicht so vorteilhaft darauf verzichten zu müssen. Daher jetzt die Nachrüstung.
    Mein Händler erklärte mir die Umstellung nicht als Sparmassnahme, sondern, daß es wohl sinnvoller ist bei so einem großen Auto eine größere Glasfläche im Spiegel zu haben. Also völliger Quatsch :wink:
     
Thema:

Ich bin mein Auto los!

Die Seite wird geladen...

Ich bin mein Auto los! - Ähnliche Themen

  1. Mein schlechtestes Auto...ein Combo

    Mein schlechtestes Auto...ein Combo: Ich werde mich jetzt von meinem Combo trennen. Ein neuer Tourneo Connect ist bestellt. Der Combo war von meinen 7 Autos bislang der schlechteste...
  2. Mein erstes eigenes Auto HOCHDACHKOMBI

    Mein erstes eigenes Auto HOCHDACHKOMBI: Hallo zusammen, ich stelle mich kurz vor: habe seit 1993 den Führerschein und bin fast durchgängig mit verschiedenen Autos unterwegs, darunter...
  3. Autokauf für meinen Onkel

    Autokauf für meinen Onkel: Hallo ihr Lieben, wie schon im Vorstellungsthread angekündigt, möchte ich um Eure Hilfe bitten. Die Situation ist folgende: Mein Onkel (67) dessen...
  4. Zwilling meines Evalia auf der Autobahn

    Zwilling meines Evalia auf der Autobahn: Hallo, heute auf der Rückfahrt aus dem Urlaub habe ich auf der A7 in Hessen (Rhön) Richtung Süden einen Evalia als Mitfahrer auf der Autobahn....
  5. Mein erstes Auto (VW Caddy Roncalli 5-Sitzer kurz)

    Mein erstes Auto (VW Caddy Roncalli 5-Sitzer kurz): Hallo zusammen. Ich bin seit Jahren erst Mamas Auto gefahren und seit 2 Jahren hauptsächlich den Fiesta meines Liebsten, da er studierte und sein...