Hilfe, mein neuer Combo zieht keine Wurst vom Teller!

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 19. September 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Ihr,
    habe meinen neuen Combo 1,4 seit gut 5 Wochen und war jetzt zum ersten Mal mit ihm auf der Autobahn. Im Kofferraum ca. 120 Kg. Gepäck, vorne 2 Personen.
    Und nun das Problem:
    Auf der Autobahn beschleunigt das Auto ab ca. 110 km/h nur extrem langsam, egal ob im 4. oder 5. Gang. Da trau ich mich kaum, hinter LKW links auszuscheren, um zu überholen. Ich kann mir kaum vorstellen, daß das für ein 90-PS-Auto normal sein soll, nur weil es höher ist als ein normaler PKW. Im Stadtverkehr scheint er völlig normal zu beschleunigen. Ich habe keinen Rennwagen erwartet, aber mein 75-PS-Astra war deutlich munterer.
    Damals während der Probefahrt mit einem anderen 1,4er Combo hatte ich bei einer Autobahnfahrt nicht dieses "lähmende" Gefühl.
    Also, was sagt Ihr? Zum Freundlichen, um die Motorsteuerung überprüfen zu lassen? Oder mache ich mich damit lächerlich?
    Freue mich auf Euren Rat!
    Viele Grüße!
    Andy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    warum solltest Du dich lächerlich machen ? Wenn Du meinst, da stimmt was nicht, ab zum FOH. Wenn es eine gute Werkstatt ist, werden sie sich deines Problems annehmen. :jaja:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Combo

    Moin,

    ich bin vom Vectra 2.2DTI auf den 1,4er Combo umgestiegen und hatte auch dieses lähmende Fahrgefühl, aber man gewöhnt sich dran.

    Ab 110-120 macht sich nun mal der cw-Wert bemerkbar.

    Daniel
     
  5. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Re: Combo

    Jou, erst recht wenn dann noch herbstliche Winde aufkommen, bekommt mann das gefühl, als hätte jemand nen Anker gewurfen :jaja: Wenn Du allerdings Rückenwind hast, dann macht sich das auch positiv bemerkbar :mrgreen:

    Gruß Martin
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    @combo-camper
    :jaja: siehste, deshalb (und wegen 25000 km/jahr) habe ich den 1.7er diesel genommen. ist vom drehmomentverlauf her sogar spritziger... :twisted:
    vermisse zum vecci nur die mittelarmlehne und den tempomat (xenon ist noch zu verschmerzen).

    gruß
    olli
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Combo

    @ olima74

    Da hast du Recht, aber unser Tramp stand fertig beim Händler und ein Diesel rechnet sich momentan bei uns nicht mehr.

    Übrigens vermisse ich auch die Armlehne und den Tempomat. Letzteren vor allem beim Gespannfahren.

    Hab mir beim Kauf eine Armlehne einbauen lassen. Aber die war so tüntelig, dass ich sie wieder ausbauen hab lassen. Hätt ich mich nur drüber geärgert.

    Daniel
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    Also wir wollen uns ja auch den Combo mit 1,4 16V holen. Fahre im Moment Corsa B 1,2 16V. Bis 130Km/h geht der ab wie Schmidts Katze. Kampfgewicht 950Kg auf 65 PS verteilt. Wir brauchen zukünftig keine Rennschüssel, aber ich möchte ggf. schon an einem LKW vorbeiziehen ohne einen Stau auszulösen. Der 1,6 CNG den wir zur Probefahrt hatten war schon recht schwerfällig. Ist das beim 1,4er ähnlich? Also meine Reisegeschwindigkeit liegt so bei 110-120Km/h. Aber man kennt´s ja, drängelt sich einer in die Lücke, bremsen, beschleunigen. Auch für mich würde sich kein Diesel bei 10-12tsd. KM/Jahr rechnen! Darum bleibt nur der 1,4er. Wie bewertet Ihr denn die Elastizität (80-120Km/h) beim 1,4er ??? Würde mich als zukünftigen 1,4er 16V auch sehr interessieren.

    Gruss Daniel
     
  9. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Es ist einfach so, dass der Motor relativ wenig Hubraum für 90 PS hat. Das wirkt sich logischerweise auf die Kraft von unten raus aus. mein erster Golf I, Bj 1978, hatte 70 PS bei 1550 ccm und einem Gewicht von schätzungsweise 800 Kg. Da gings natürlich flotter zu beim Anfahren.
    Der 1,4er Motor braucht zum anständigen Beschleunigen Drehzahl. Man muss ihn zum Beschleunigen relativ hoch nach oben ausdrehen, wobei der Spritverbrauch erstaunlicherweise trotzdem angenehm niedrig bleibt. Ein Diesel ist da natürlich erheblich kräftiger (und kostet erheblich mehr Steuer ;-) )
    Nein, es drückt mich beim Beschleunigen im Combo nicht in den Sitz, aber insgesamt komm ich mit meinem Combo ausgesprochen gut voran, hab keinerlei Probleme beim Überholen.

    Das war aber mit 2200 ccm ein erheblich größeres Motörchen :zwinkernani:

    @ Viktor:
    an Deiner Stelle würde ich unbedingt zum Verkäufer fahren und das Ganze mal testen lassen.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Combo

    @ combo-kermit

    Der 1,4 er ist nun mal keine Rakete. Aber mir reicht er aus. Sogar mit unserm WW war ich noch kein Verkehrhindernis für andere Gespanne oder LKW.
    Hast du ihn denn schon gefahren?

    Gruß Daniel
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    @ combo-camper

    Nein, den 1,4er will ich noch mal beim FOH n paar KM testen. Bin wie gesagt nur den 1,6er CNG gefahrn. Dieser Motor hat mich nicht beeindruckt. Dafür aber der Rest des Autos :D
    Aber da ich eher der ruhige Fahrer (geworden) bin, ist mir weder Beschleunigung noch High-Speed ein wichtiges Kriterium. Sonst hätt ich bei Opel nach nem Combo OPC gefragt :totlach:
    Mittlerweile ist bei mir der Weg das Ziel. Und mit einem neuen Auto sowieso.

    @alle

    SCHÖNES WOCHENENDE!!!

    Gruß
    Daniel
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den bist Du doch schon gefahren: 1,6 CNG!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Martin und alle Anderen.
    Ich weiß eigentlich nicht so recht welchen Anker Du meinst. :lol: Beim Fahren auf der Autobahn oder Landstraße kann ich mich nicht beklagen und wir fahren weiß Gott nicht so langsam oder Spritsparend.
    Meiner Meinung nach, fahrt Ihr alle den Falschen Motor :mrgreen: .SORRY
    Wir sind einige Wägelchen bei unserem Händler Probe gefahren. Am Besten hat uns der 1,7 Diesel gefallen.
    Sind schon längere Zeit einen Diesel gefahren und wollten auch wieder einen haben. Uns waren die Mehrkosten, bzw. die KfZ-Steuer fast egal. Man will ja ein Auto haben, mit dem man auch ohne Probleme auf der Landstraße oder Autobahn überholen kann. Bei unserem Vorgänger ( Peugot) war dies nicht möglich.
    Ich würde jeden den Diesel empfehlen, weil er meiner Meinung nach wirklich mal die Wurst vom Brot zieht.
    MFG
    Janine ( Frau von Ralf)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo leute wir haben auch einen 1,4 mit 90 ps und müssen sagen das dieser auch gut abzieht auf der autobahn haben diesbezüglich null probleme allerdings werden ab 140 km/h die windgeräusche etwas laut schrankwand im windkanal :mrgreen: aber egal bei den sprit preisen jedoch muß ich sagen vollbeladen laut tacho 180 kein problem. allerdings muß man wenn man überholen will schon mal vom 5. gang in den 4 gang schalten und gasgeben :mrgreen: wenn windig sind geschwindigkeiten über 150 km/h nicht schön zu fahren obwohl der combo wie ein brett liegt auf der straße ;-) wir hatten vorher ein astra caravan diesel mit 100 ps da wurde man in die sitze gepresst dank drehmoment und turbo aber egal fliegen ist out und gemütlich fahren ist in .

    euer stocky
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wollt Ihr mit dem Combo Rennen fahren :confused:
    Für von A nach B zu fahren ist die Motorisierung des Combos doch mehr als ausreichend.

    Wenn ich Rennen fahren will nehme ich mein Birdy, das macht dann wenigstens Spaß.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    hab ich auch gemerkt bei meinem 1.4
    Wenn ich ein paar Wochen nimmer auf der Autobahn war,
    dann braucht der so 20-30km, bis er einigermaßen geht.
    Kanns nicht erklären, sollten sich doch nach der Zeit die Ventile
    etwas freibrennen?
    Wenn er gut läuft komm ich schon ganz gut auf 180 auf der Ebenen.
     
  17. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    @ Combist: offensichtlich schon!
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    Also 180 Sachen muss ich beim besten Willen auch nicht fahren. Diese Geschwindigkeiten machen mir persönlich zum einen keine Spass mehr auf deutschen Autobahnen und zweitens nicht mit einem Auto wie dem Combo. Das ist mir das etwas zu "schwammig" da diese Fahrzeuge nicht für diese Geschwindigkeiten konstruiert sind. Ich wollte nur die Gewissheit das ich auf einer Landstrasse ggf. einen LKW ohne Schweißperlen auf der Stirn überholen kann. Das scheint ja problemlos möglich zu sein.

    Gruß
    Kermit
     
  20. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Da mach dir mal keine Sorgen!!!
     
Thema:

Hilfe, mein neuer Combo zieht keine Wurst vom Teller!

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein neuer Combo zieht keine Wurst vom Teller! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, mein Caddy hat ein Loch im Dach....

    Hilfe, mein Caddy hat ein Loch im Dach....: ...ein richtiges Loch! [IMG] Und weil das extrem lästig ist, hab ich da natürlich gleich was unternommen: [IMG] [IMG] [IMG] Eingebaut habe...
  2. Hilfe, meine FINs sind unterschiedlich!

    Hilfe, meine FINs sind unterschiedlich!: Liebe Experten, heute hatte ich meinen Combo in der Jahresinspektion (jetzt 2 Jahre alt). Als ich mir dann heute abend in Ruhe noch einmal die...
  3. Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo liebe Forummitglieder, ich bin momentan dabei mich über die verschiedenen Hochdachkombis zu informieren und komme momentan nicht wirklich...
  4. Yaris Verso Campingausbau ;-) Bitte um Hilfe

    Yaris Verso Campingausbau ;-) Bitte um Hilfe: Hallo ihr lieben noch Unbekannten *g Dies soll ein kleiner Entwicklungsthread werden und ich freue mich sehr auf eure Beteiligung und...
  5. Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner

    Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner: Hallo Zusammen, seit sich der Evalia als zukünftiges Fzg in meinen Gedanken immer mehr gefestigt hat, durchstöbere ich dieses Forum (ca. 1 Monat,...