HILFE - FREMDRADIO-Adapter-Werkstatt unfähig ????

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 29. August 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    HALLO ... ich habe mittlerweile einen Termin gehabt beim Freundlichen wegen Radioanschluß.

    Bei meinem Berli waren Radiovorrüstung und 2 Lautsprecher in den Türen ab Lieferhändler vorhanden.

    Aufgrund der Hinweise aus diesem Forum habe ich mein altes (Blaupunkt)Radio wieder abgeklemmt und wollte den "Einbau" einem Freundlichen überlassen.

    Habe also endlich einen Termin vereinbart und meine Frau hat den Berli dann abgeholt. Kommentar der Werkstatt: Radio funktioniert nicht (obwohl es tags zuvor ohne den Adapter lief) Die Rechnung lautet wie folgt:

    vorbereitet für Radioeinbau
    Anschließen Adapter 70CFW 46,20 Euro netto
    Adapterkabel 10,08 Euro netto

    zuzügl. 10,69 Euro MwSt = Endbetrag 66,97 Euro !!!!!!!!!! :confused: :evil: :heul:

    Nähere Auskünfte waren dort nicht mehr zu erhalten, ausser das alles okay ist und ich halt ein anderes Radio kaufen solle. !!!!

    Ausser das das Radio nicht (mehr)läuft sind auch noch am Adapter Kabel durchtrennt worden und mit Isolierband versehen.

    Ist das korrekt gearbeitet ????

    Ist die Rechnung zu teuer ???? Radiovorbereitung war ja schon vorhanden, die Werkstatt mußte doch eigentlich nur den Adapter anstöpseln und das Radio anschließen. Evtl. noch ein Test wegen der Nichtfunktion. Aber das wars dann doch wohl, oder???

    An wen kann ich mich denn nun wenden.

    Wäre sehr dankbar für Hilfen, Meinungen und Tips was ich jetzt noch machen kann. Vielen Dank bereits im voraus.

    Grüße von Nico
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    was´n das für ein Pfusch ???? Korrekt gearbeitet ist das keinesfalls.
    Haben die etwa beim Einbauversuch die Sicherung im Radio abgeschossen ??

    Denen würde ich was zahlen..... Nie im Leben ! Entweder Radio anschließen ohne Murks oder für Ersatz sorgen ! Seit wann muss denn der Kunde für die Unfähigkeit einer Werkstatt zahlen ?
    Suche ein Gespräch mit dem Geschäftsführer/Inhaber und lass dir mal erklären, warum du für einen solchen Pfusch auch noch zahlen sollst. Sollten nachher Zweifel bestehen, würde ich einen Rechtsanwalt kontaktieren.
    Wenn das Radio nachweislich vor dem Werkstatttermin funktioniert hat und nachher plötzlich nicht mehr, dann haben die es versaubeutelt und sind dadurch Schadensersatzpflichtig.


    Der Einbau des Adapters ist wirklich kinderleicht, wenn man denn den Richtigen hat. Blaupunkt nutzt ausschließlich die genormten Stecker, die auch in den Berlis verbaut sind (bzw. die dazugehörigen Gegenstücke). Klemme 4 und 7 tauschen (geht mit einem kleinen Schraubendreher) oder den Adapter mit den beiden vertauschten Klemmen einbauen. Fertig in nicht mal zwei Minuten. Mein Freundlicher hat das damals übrigens vollkommen ungefragt und kostenlos erledigt. :!:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fällt mir gerade so ein:

    An einem Adapter brauch man nicht rumschnippeln, das widerspricht dem Sinn eines Adapters ! Ich vermute, dass sie nicht den richtigen auf Lager hatten und haben einen umgebastelt, dabei das Radio abgeschossen. Also nix wie hin und auf die Finger klopfen !

    Übrigens kostet der passende Adapter 5 Euro und ein paar Cent und keine 10+ . :zwinkernani:
     
  5. #4 Flachlandfahrer Lars (SH), 15. September 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nianti


    Das hat mir für mein Blaupunktradio 0,- € gekostet und war ebenfalls
    in 2 Minuten fertig. Nur der Adapter kostete natürlich was.
    Knapp über € 5,-

    Also, wie ging das bei dir weiter? :?:

    Schöne Grüße aus Eckernförde

    Lars :wink:
     
  6. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    kommt drauf an. passende dietz-adapter für den can-bus, die auch die lenkradfernbedienung untertstützen, kosten 50-90€.

    kabel abschneiden ist pfusch.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallöchen!

    bin neu heir und habe zum Radioeinbau gleich mal eine Frage.
    Hätte da ebenfalls einen BP zum Einbauen und will aber auf die FB
    auch nicht verzichten.
    Habe jetzt im obrigen Posting gelesen, dass es da einen adapter gibt.
    Ist der dann beim Freundlichen um die Ecke erhältlich?
    Ach ja, fahre den Löwen mit 1,8 Diesel mit 90PS
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HILFE - FREMDRADIO-Adapter-Werkstatt unfähig ????

Die Seite wird geladen...

HILFE - FREMDRADIO-Adapter-Werkstatt unfähig ???? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo liebe Forummitglieder, ich bin momentan dabei mich über die verschiedenen Hochdachkombis zu informieren und komme momentan nicht wirklich...
  2. Yaris Verso Campingausbau ;-) Bitte um Hilfe

    Yaris Verso Campingausbau ;-) Bitte um Hilfe: Hallo ihr lieben noch Unbekannten *g Dies soll ein kleiner Entwicklungsthread werden und ich freue mich sehr auf eure Beteiligung und...
  3. Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner

    Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner: Hallo Zusammen, seit sich der Evalia als zukünftiges Fzg in meinen Gedanken immer mehr gefestigt hat, durchstöbere ich dieses Forum (ca. 1 Monat,...
  4. brauche eure hilfe

    brauche eure hilfe: bei meinem nv200 geht seit ein paar tagen , immer wenn ich an einer ampel stehe, dann bei grün wieder anfahre, einkuppel und gas gebe... das...
  5. Abteilung Nothilfe ;-) Knallen in Kupplungspedal

    Abteilung Nothilfe ;-) Knallen in Kupplungspedal: Hallo zusammen, ich habe heute ein lautes Knallen/Knacken bei jedem Tritt auf die Kupplung gehabt, direkt aus dem Pedal kommend. Man hat es...