Heckklappe geht schlecht zu

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Big-Friedrich, 1. März 2012.

  1. #1 Big-Friedrich, 1. März 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,
    da das Thema in div. Beiträgen besprochen wurde, mache ich dazu einfach mal einen neuen Beitrag auf.

    Auch wir hatten das Problem, dass die Klappe nur mit viel Gewalt zu schließen war. Aber wenn eine andere Tür offen war, ging es federleicht. Also nur ein Luftproblem?
    Zum Glück nicht. Gestern bei der ersten 1000er freiwilligen Ölinspek. :) haben wir das Problem angesprochen und es wurde irgendetwas eingestellt. Keine Ahnung, was es war, aber es hat geholfen. Nun geht die Klappe viel besser zu :rund:

    Also nicht mit dem Problem leben, es kann euch geholfen werden :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. opelaner

    opelaner Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Einstellen das sie leichter schließt ist kein Problem nur leider fängt sie dann offtmals an zu klappern
    und das kann nerviger sein als das schwere schließen.

    Bis denne, Paul
     
  4. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    @Big-Friedrich
    Meine geht leicht zu (einfach fallen lassen) und klappert nicht. 8)
    Also denk positiv und betrachte das als erledigt. :zwink:
     
  5. #4 Big-Friedrich, 1. März 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hi Sulley,
    auch wenn vorn alle Türen zu sind?
    Dann soll sie von allein zufallen und auch zu sein?
    Das kann ich nicht glauben.....

    Klappern tut nichts! :p
     
  6. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir sind eigentlich immer alle Türen und Fenster zu, wenn ich hinten ran gehe.
    Meist fahr ich allein (zB. einkaufen), dann kommt hinten alles rein > Klappe zu und dann geh ich erst nach vorn.
    Die Klappe benötigt nur bis zur Hälfte etwas Kraft von mir (gegen die Dämpfer), danach gehts sie allein zu.
     
  7. #6 Big-Friedrich, 1. März 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Mhm... seltsam, andere Stimmen behaupten, dass es durch den Luftwiderstand gar nicht möglich ist...
    vielleicht ist bei deinem Modell ja was anders.... irgendein Ventil vielleicht.... oder vielleicht fehlt bei dir die Frontscheibe :)
     
  8. kris

    kris Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei uns schließt die Klappe nur mit dem Schwung der nötig ist, um über den Wendepunkt zu kommen.
    (Japan-Kaninchen mit Schiebefensterchen und ohne Lüfterkasten bei 7 Sitzen)
     
  9. #8 bonsaicamper, 2. März 2012
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe seit ein paar Tagen mein neues, selbst gebautes, Küchen-/Bettmodul hinten im Heck stehen. Es ist von der Art und Größe am ehesten mit dem Modul von Vanessa zu vergleichen. Seit das Ding hinten drin steht, geht meine Heckklappe plötzlich problemlos, also ohne "Nachdruck", zu. Ich brauch sie nur noch fallen zu lassen. Ich geh mal davon aus, das liegt daran, dass das Campingmodul eine Art Barriere bildet, das verhindert, dass die Heckklappe beim Schließen Luft in den Laderaum "drückt" und so einen Überdruck verursacht. Für mich ist damit die Ursache des Heckklappenschließ-"Problems" identifiziert.
     
  10. Guest

    Guest Guest

     
  11. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Da steht 1,6 Liter - ist also ein Benziner und die gab es auch schon aus Japan... , der sollte dann keine Sitzheizung haben und ne Ölanzeige.
     
  12. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hab's heute auch probiert: wenn ich die Heckklappe ca. 1m über dem Boden auslasse, dann fällt sie langsam und ruhig zu.

    Bisher habe ich ihr kurz vor dem Einrasten einen leichten Stoß gegeben.
     
  13. kris

    kris Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wie von Knutmut gesagt, sind ein paar jetzt übliche Dinge nicht dran.
    Ist aber grob +/-=0.
    Eine Liste mit guten und mich nervenden Details folgt in den nächsten Wochen.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    :evil: Hallo wir haben das beim Händler auch angesprochen und der meinte einfach es hat irgendwas mit der vielen Luft im inneren zu tun. Bei uns klappt es auch nur wenn eine oder mehrer Türen offen sind. Aber die größte Frechheit war das der gesagt hat das wenn wir die eingestellt haben wollen wir es bezahlen sollen
     
  15. #14 Big-Friedrich, 1. September 2013
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Es ist definitiv Einstellungssache UND eine Garantieleistung!
    Klar müssen wir etwas stärker zuschlagen, wenn der Rest geschlossen ist, aber im normalen Bereich, nachdem die Werkstatt Hand angelegt hat.
     
  16. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    alle Evas, die ich bisher gesehen haben, haben sich da sehr ähnlich verhalten: Klappe geht sehr leicht (nur zu fallen lassen) zu, wenn Fenster oder Tür offen. Klappe geht deutlich schwerer zu, wenn alles andere auch zu ist. Diesen Effekt kann man bei ner Zimmertür auch sehen: ist der Raum "dicht" kann man die Tür gar nicht knallen, ist der Raum offen (Fenster), dann gehts sehr leicht.

    Aber: mit etwas schwung oder mit "geführtem Zudrücken mit der Hand" muss die Klappe bei der Eva zu gehe.

    Kleines Hilfegesuch: kann mir jemand eine Strategie vorschlagen wie ich meiner Frau beibringen kann, dass sie, wenn eine Türe oder Fenster offen ist, keinen Schwung zum Schließen braucht? Meine Ohren pfeiffen jedes Mal, wenn ich drin sitze und sie die Klappe zu macht.
     
  17. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    sinnloses unterfangen. daran arbeite ich seit jahren ergebnislos.
    die genetik von männern und frauen ist hinsichtlich technik definitiv unterschiedlich.
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kleines Hilfegesuch: kann mir jemand eine Strategie vorschlagen wie ich meiner Frau beibringen kann, dass sie, wenn eine Türe oder Fenster offen ist, keinen Schwung zum Schließen braucht? Meine Ohren pfeiffen jedes Mal, wenn ich drin sitze und sie die Klappe zu macht.[/quote]


    einfach ihr sagen das du die ab jetzt immer zu machst :mrgreen:
     
  20. #18 helmut_taunus, 2. September 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    schnell vorher alle Fenster und Tueren schliessen, duckundwech
    Bei Mercedes (Mit-)Fahrerinnen ist es noch viel schlimmer, das Auto ist dermassen konstruiert, die haben jetzt gegen Aufpreis eine Schliessmimik ins Auto gebaut, Klappe anlegen, Auto macht allein weiter zu, fuer das Geld koennte man stattdessen sinnvolles ...usw einbauen.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Heckklappe geht schlecht zu

Die Seite wird geladen...

Heckklappe geht schlecht zu - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe einstellen

    Heckklappe einstellen: Moin zusammen, ich habe heute die rechte Rückleuchte bei unserem Evalia getauscht, da meine Frau ein Date mit einer Dönerbude hatte :-) Dabei ist...
  2. Rückrufaktion (R1605/PR6B3) "Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer"

    Rückrufaktion (R1605/PR6B3) "Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer": Ich habe heute einen Brief von Nissan erhalten: Rückrufaktion (R1605/PR6B3) "Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer". Hat das noch jemand...
  3. Heckklappen-Abstandshalter Kangoo III Bj. 2016

    Heckklappen-Abstandshalter Kangoo III Bj. 2016: Hallo zusammen, Das Thema gab es schon mal, aber ohne Ergebnis. Hat inzwischen einer so einen Abstandshalter gefunden oder selbst gefertigt? Meine...
  4. Rückrufaktion Heckklappendämpfer

    Rückrufaktion Heckklappendämpfer: Elvira2262 schreibt in Artikel #182: "... Kulananz diesmal nur schriftlich über Nissan möglich wegen Kollision mit der aktuellen Rückrufaktion...
  5. Heckklappe von innen öffnen

    Heckklappe von innen öffnen: Hallo, ich möchte meine Heckklappe von innen betätigen und da ich alles so weit wie möglich rückbaubar machen will, möchte ich in die...