Heckfenster zum Öffnen

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Nicole1, 29. April 2013.

  1. Nicole1

    Nicole1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe NV Begeisterten :)

    Ich bitte schon jetzt mal um Euer Nachsehen, wenn es meinen Vorschlag/Frage schon gegeben hat oder gibt, habe aber soweit im Forum nichts gefunden.

    Die Herausforderung beim Campen den NV 200 zu belüften ist uns ja mittlerweile bekannt.

    Hier mal eine Idee, ob sie umzusetzen ist - zu einem moderaten Preis - :?:

    :idea: Das Heckfenster so umbauen oder ersetzen, dass man es Öffnen und Ausstellen kann ( so wie beim Berlingo).

    :idea: Oder bei der geteilten Heckklappe ein kleines oder beide kleinen Fenster zum Öffnen und Ausstellen umbauen.

    Was meint Ihr :?:

    Herzliche Grüße

    Nicole
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. erbechri

    erbechri Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Geile Idee, ich hatte mal vor 20 Jahren einen '73 Holden Kingswood SW in Australien, wo man die Heckscheibe runterlassen konnte, war 'ne klasse Sache... Bin mir aber nicht sicher, ob das so einfach ist. De Combo hat ja diese prkatischen Ausstellfenter hinten, sowas könnte ich mir für die kleine Scheibe beim Flügeltürer vorstellen, aber das ist bestimmt sauteuer, weil es das so ja gar nicht gibt und man es ja auch schlecht selber basteln kann... :-/
     
  4. #3 helmut_taunus, 29. April 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    fuer 800 EUR ein seitliches Schiebefenster fuer eine Schiebetuer ueber Nissan bestellen und einbauen lassen, oder in Italien / Spanien eines besorgen und hier einbauen lassen, koennte gehen.
    ansonsten, Heckklappenaufsteller kennst Du? Heckklappe ist 3cm offen (oder 5 oder 7 je nach gusto) und dabei abgeschlossen.
    Gruss Helmut
     
  5. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Hm... die Idee mit dem Fenster im Heckfenster ist mal ne neue Idee :)

    Was man vielleicht mit bedenken sollte:
    * es ist ne beheizbare Heckscheibe
    * es gibt einen Heckwischer...und wer ab und an hinten raus gucken möchte, braucht den auch.. weil
    * die Heckklappe ist ein Dreckmagnet .. es braucht fast nix und die Heckscheibe sieht aus wie... eben..genau so.. (ob man in dem Umfeld unbedingt ein paar anfällige Dichtungen haben möchte?
    * bitte auch die 'Statik' bedenken.. zumindestens die Heckklappe will bekanntlich beherzt geschlossen werden und ist schon ein ziemliches Monster.. in wie weit die Heckscheibe hier auch eine versteifende Funktion hat, kann ich nicht beurteilen.. mehr Gewicht kann aber an der Stelle ziemlich lästig werden im Alltrag.

    im Zweifel sehe ich da mehr Sinn in einem Dachfenster :) ... da Wäre eh immer nach oben geht, sollte das zur Entlüftung der optimale Platz sein... und einmal reingezooomt auch mechanisch schmerzfrei bleiben.
     
  6. Nicole1

    Nicole1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi Beastie,

    klar, ein Dachfenster ist auch ok, aber ich fühle mich einfach zu sehr eingesperrt, wenn ich an den Seiten hinten gar nichts aufmachen kann. Beim Berlingo gehts ja auch mit dem zu öffnenden Heckfenster. Dann muss es doch auch beim NV klappen. Wenn ich wüsste, wie ich hier ein Bild reinstellen kann :?: dann würde ich mal dieses offene Heckkfenster beim Berlingo zeigen.

    Herzliche Grüße :)

    Nicole
     
  7. Nicole1

    Nicole1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi Helmut,

    ja den Heckklappenaufsteller kenne ich. Die Herausforderung kommt dann, wenn es regnet :roll:
    Ein Heckklappenzelt kommt für mich nicht in Frage, ist mir zu umständlich beim Ortswechsel. Darum will ich ja auch kein Zelt.
    Bei meinem Combo mit Flügeltüren stelle ich einen Schuh zwischen die Türe und lehne sie dann an. Oben drüber kommt ein Schirm, der hält ganz von alleine - sogar bei starkem Wind - wenn man ihn einfach auf die Oberkante der Heckklappe setzt :jaja:

    Naja, "Not" macht erfinderisch, oder :rund:

    Herziche Grüße

    Nicole
     
  8. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    also mein Hund ist gut klimatisiert mit Windabweiser und Heckklappenaufsteller (lufty.eu). Die Temperatur im Auto ist trotz sommerlicher Witterung angenehm ertragbar.

    Holger
     
  9. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    4
    ich hatte eingentlich erwartet oder zumindest gehofft, dass die Fa. Zooom durch die hervorragenden direkten Kontakte zu Nissan die Möglichkeit bietet, Original-Seiten-Schiebefenster von Nissan zu verbauen oder sogar damit zu handeln / diese nachzurüsten.
    War etwas überrascht, dass der Stadtindianer diese nicht als serienmäßiges Merkmal hat.
    :shock:

    Vielleicht geht da ja mal was, wenn genügend Leute sich so etwas wünschen? :?: :zwink:

    Ansonsten: Kastenwagen kaufen und Isolierfenster aus dem Campingbereich verbauen (Seitz o.ä.).

    Also, ich wollte auf zu öffnende Fenster auch nicht verzichten. Weder für mich selbst beim Camping noch für die Mitfahrer hinten, egal ob Klimaanlage oder nicht.

    Rolf1
     
  10. Nicole1

    Nicole1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten :!:

    Mir sind zu öffnende Fenster sehr wichtig, denn es geht nicht nur mal um ein Wochenende im Grünen, sondern um mehrere Wochen im Jahr, in denen ich Urlaub im Fahrzeug mache :shock: :-o :rund:
    Hier in meiner Wohnung kann ich ja auch die Fenster und nicht nur die Haustüre öffnen :lol:

    Herzliche Grüße

    Nicole
     
  11. #10 helmut_taunus, 1. Mai 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
  12. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    4
    ich sehe gerade:

    Der Nissan NV200 als "Lunar Vacanca" (Campingversion aus GB) hat ja ein Heckfenster zum Öffnen. Das sollte so etwas sein, was Du suchst. Eigentlich klar: Entweder man hat eine komplett verblechte Heckkkappe und kann das (isolierte) Fenster aus dem Campingbereich einfach so einbauen oder man entfernt das Originalfenster, verblecht die Öffnung und schneidet sich dann wieder das Loch in der richtigen Größe aus. Ist kein Hexenwerk, aber natürlich ist das zu öffnende Fenster etwas kleiner als das Originalfenster. Man kann dann entweder ein Ausstellfenster nehmen (Schlecht, wenn man Fahrräder o.ä. auf der Heckklappe transportieren will) oder aber ein Schiebefenster.

    Rolf1
     
  13. Nicole1

    Nicole1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke Rolf,

    das ist ja eins Ding mit dem Heckfenster bei der GB Ausführung :-o
    Was es alles Schönes für den NV gibt, leider nur nicht hier bei uns in D.
    Da stellt sich mir die Frage, warum die Dinge, die es im Ausland gibt, nicht in Deutschland (und anderen Ländern) als Option angeboten werden :?:

    Nicole :rund:
     
  14. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Hm... seit ihr euch ganz sicher, dass es beim 'Lunar Vacanca' eine zu öffnendes Heckfenster gibt? ... Ich habe noch so meine Zweifel, wenn es um die Schießscharten in den Seitentüren geht.... da geistern in den ganzen Videos zwei Versionen wild durcheinander.. einmal welche zum öffnen und einmal welche, die mir verdammt nach Serie aussehen...

    Und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, die zum öffnen stammen noch aus einem alten Fahrzeug, was als Test und Endwicklunmgsträger gedient hat.

    Bei der Heckscheibe sieht es für mich mehr nach einem Loch fürs Licht aus als nach einem für die Luft.. sprich es gibt eine noble Sichtvergkleidung von Innen mit viereckigem Rahmen, wo dann die Verdunklung elegant läuft, aber was da ab und an zu von Außen sehen ist, ist eben klein Loch in der Scheibe sondern nur die Innenverkleidung mit dem Rahmen des Verdungslungsführung ... nur eben von hinten.

    Da das ganze voll im Wischbereich des Heckwischers liegt, der auch nach wie vor montiert ist, müsste die Öffnung komplett plan in der Scheibenebene realisiert worden sein... da passt was nicht zusammen...

    Kann mich aber auch gewaltig verguckst haben... mich wundert es aber auch, dass mit keiner Silbe auch solch tolle Lösungen in der Werbung oder in den Vorstellungsvideos eingegangen wird.

    Vielleicht gibt es ja noch irgendwo Detailaufnahmen von den 'Serienfenstern' des Campers oder jemand hat schon gezielt gefragt? Vorher mag ich noch nicht in Begeisterung ausbrechen :)

    Die Schießscharten sind ja durchaus auch in Deutschland zu bekommen... wenn man bereit ist, pro Umrüstung 800 + X Euro zu investieren... was dann wohl mehr eine sehr theoretische Option ist. Das Geld würde ich im Zweifel immer in ein Loch im Dach investieren... :)
     
  15. #14 helmut_taunus, 3. Mai 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    ..Und beim Lunar Vacanza wird gar kein Fenster unten im Blech benoetigt, er kann das Dach aufklappen und dann ein Riesen Zeltfenster im Stoff nutzen. Uebrigens nicht nur der, ein anderer Wohnmobil-Ausbau des NV200 hat sogar zwei Fenster gegenueber im Zeltstoff.
    Gruss Helmut
     
  16. #15 helmut_taunus, 3. Mai 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Schiebefenster zum Öffnen

    Hallo,
    wir hatten hier mal jemand, der in Italien wohnt und der bestaetigte, die seitlichen Schiebefenster in den Schiebetueren gaebe es dort einfach zu Bestellen mit dem Fahrzeug. Vielleicht sollte man mit einem deutsche Wagen dort mal Urlaubstag und einen einen Teil der Urlaubskasse gegen ein Schiebefenster tauschen.
    Gruss Helmut
     
  17. #16 supersabs, 6. Mai 2013
    supersabs

    supersabs Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    ich bestätige nochmals das wir hier den Evalia MIT Schiebefenstern bestellen können (wahlweise rechts, links oder beide).
    Ob man dann aber die Schiebefenster auch getrennt bestellen kann habe ich keine Ahnung.
    lg
    Sabs
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Nicole1

    Nicole1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten :)
     
  20. werkl

    werkl Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    der Einbau eines Schiebefensters ist natürlich möglich
    und unten angeführt sehen Sie den Preis für 2 Schiebefenster
    links und rechts inkl. Einbau und Mwst. (Foto im Anhang)

    Ob auch auf Zubehör ein Einbau zu einem ev. günstigeren
    Preis möglich wäre, kann ich leider nicht sagen.



    Schiebefenster rechts 82300-JX57D € 745,80
    Schiebefenster links 82301-JX57D € 745,80
    Klebsatz KE150-10001 € 24,84
    Einbau geschätzt ca. 3h AZ € 244,80
    Gesamt € 1761,24

    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und verbleibe,
    mit freundlichen Grüßen,

    hallo das sagt nissa in salzburg gruss werkl
     
Thema:

Heckfenster zum Öffnen

Die Seite wird geladen...

Heckfenster zum Öffnen - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe von innen öffnen

    Heckklappe von innen öffnen: Hallo, ich möchte meine Heckklappe von innen betätigen und da ich alles so weit wie möglich rückbaubar machen will, möchte ich in die...
  2. Partner Tepee Heckklappe/Fenster von innen öffnen...

    Partner Tepee Heckklappe/Fenster von innen öffnen...: Moin, nachdem mein Ausbau jetzt weitgehend fertig ist und auch eine Befästigung im Kofferraum nochmal überdacht wurde stehen jetzt noch 2 größere...
  3. Paulchenträger - wieder zu öffnender Kabelbinder

    Paulchenträger - wieder zu öffnender Kabelbinder: Hallo zusammen, am Paulchen wird der Lastenrahmen im unbeladenen Zustand mittels Klammer senkrecht gehalten und mit einem Kabelbinder fixiert....
  4. türen beim nv 200 öffnen nicht mehr

    türen beim nv 200 öffnen nicht mehr: seit gestern gehen meine türen nicht mit fernbediehnung auf, heute baterie gewechselt aber immer noch nichts---- kann der empfänger defeckt sein...
  5. Themen öffnen dauert ewig

    Themen öffnen dauert ewig: Hallo, woran kann es liegen das einige Themen, hier speziell Ausbau Peugeot Partner, ewig brauchen um zu öffnen? Ist das nur bei mir so oder...