HDK mit 7 Sitzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 23. Januar 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    aktuell wird unsere Familie noch mit einen niedlichen Seat Ibiza durch die Gegend gekarrt.
    Nun ist aber nachdem Nr. 2 eingetroffen ist die Tatsache das dieser nun definitiv zu klein ist nicht mehr zu leugnen.
    Das Format HDK erscheint mir für die in den nächsten Jahren anstehenden Transportaufgaben sehr gut geeignet.

    Wie es sich bezüglich 3. Kindersitzen verhält (man weiss ja nie) wurde ja schon in einem anderen Thema besprochen.

    Mich würde jetzt noch interessieren welche Modelle es noch in Varianten mit mehr als 7 Sitzen gibt und wie flexibel diese einzusetzen sind, ich kann mir 3 allgemeine Szenarien vorstellen.
    7- Sitzer: Platz um die eigenen Kinder+Nachbarschaft oder den Männerklub zu kutschieren.
    5-Sitzer mit umgeklappter 3. Reihe: Hier sollte nun noch genügend Platz sein um die alltäglichen Transportaufgaben zu erledigen.
    5-Sitzer: der Ausbau würde dann für Aktionen passieren für die man den Stauraum braucht (Sommerurlaub) sollte aber kein Schrauberdiplom erfordern.

    Welche der HDKs bieten diese Flexibilität? Sind die Plätze in der 3. Reihe überhaupt Erwachsenen zuzumuten?

    Grüße
    Felix
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 24. Januar 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Schau dir mal den Nissan NV hat. WIr holen uns den, weil er 7 Sitze hat, aber diese 2 zusätzlichen einfach aufgeklappt werden können. Beim Caddy z.B. musst du die weitere SItzbank umständlich ein- und ausbauen.
    Und im NV können Erwachsene einwandfrei sitzen.
     
  4. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    leider hat der nur 86ps und automatik gibts auch nicht.
     
  5. #4 Big-Friedrich, 24. Januar 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Habe ich was überlesen? Vom Motor und Automatik stand da nichts :)

    Den Benziner gibt es mit 110 PS und wahrscheinlich wird Felix den neuen HDK auch auf Gas umrüsten wollen,
    da kommt der 86er Diesel eh nicht in Frage. Wobei des ja demnächst neue Dieselmotoren geben soll...
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Jo mei, auf Teilfragen gibt es halt auch nur partielle Antworten....
    Nissan und LPG ist eher nicht so gut, was man so hört.
    Caddy neuestes Modell ist der Sitzbankausbau ein Kinderspiel.
    Berlingo kommt demnächst mit DSG
    Der Euro V Motor mit 105 PS soll für den NV im Sommer kommen (war eigentlich schon für letzten Sommer angekündigt

    ...wahrscheinlich kauft er doch nen T5 :D :D :D
     
  7. #6 Big-Friedrich, 24. Januar 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hi Thomas!

    Mit den "Gasproblemen" bei Nissan habe ich nicht gewusst. Dabei haben wir den LPG Umbau als Alternative in Betracht gezogen. Aber letztendlich haben wir uns wegen den Kosten dagegen entschieden, weil wir nur knapp 11.000 KM im Jahr fahren.

    Caddy: Nun ja... dann hast du aber immer so eine olle Bank herumstehen. Wir finden den NV so genial, weil Plätze 6 und 7 klappbar sind. Wenn sie nicht gebraucht werden, nehmen sie nur wenig Platz in Anspruch und wenn man sie braucht, hat man sie innerhalb von Sekunden bereit.
     
  8. #7 simpsomania, 24. Januar 2011
    simpsomania

    simpsomania Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    hört sich ja an wie bei unserm toyo. der hat 6 unn 7 auch sekundenschnell hochgeklappt.
    aber kein hdk unn dann iss der "lagerraum" auch weg.........
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    erstmal dankeschön für eure Beiträge.
    Bezüglich LPG ist es noch nicht klar ob ich nochmal einen Wagen umrüsten werde.
    Meine Erfahrungen waren absolut prima aber aktuell habe ich beruflich nicht mehr einen so langen Weg zur arbeit daher ist unsere Fahrleistung gut unter 15000 km pro Jahr.
    Da ist es in meinen Augen fraglich ob sich das für den nächsten Wagen noch lohnt.
    Für alle die sich das mal durchrechnen wollen ist http://www.amortisationsrechner.de/ eine gute Adresse.

    Der NV200 erscheint mir ja schon arg vanartig. Das mit den 7 Erwachsenen wahr ja auch nur eine Idee, solange man dort wenigstens größere Kinder auf Sitzerhöhungen hinsetzten kann hätte das ja auch schon einen Nutzen.
    Wenn ich wirklich den großen Platz im Auto brauche habe ich entweder viel zu transportieren oder fahre mit der Family in den Urlaub, da würde mich dieses Zuhause herumstehende Teil kaum stören denke ich.
    Ich hatte auch nicht an ein Automatikfahrzeug gedacht, Diesel ist IMHO aufgrund des Spritpreises und der erhöhten Fahrzeugkosten und Steuern in den letzten Jahren echt uninteressant geworden.

    Ich werd mich in der Nächsten Zeit nochmal umschauen, im Augenblick hetzt uns keiner...
    Und irgendwie habe ich als jemand der seine Brötchen mit Ingenieursarbeit verdient schon bedenken nen Wagen zu kaufen der komplett aus Fernost stammt.

    Grüße
    FElix
     
  10. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    ich wollte nur damit sagen, daß mir der nissan auch recht gut gefallen würde, aber 86ps etwas wenig sind und eine automatik schön wäre. viell. ist bei den neuen dieseln was mit 120ps dabei, das würde mir gefallen.
     
  11. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39

    Komisch, bislang habe ich Spanien immer noch mit Europa in Verbindung gebracht, die klauen einfach Alles, die Chinesen und Japaner! :lol:
     
  12. #11 helmut_taunus, 26. Januar 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    HDK mit bis zu 7 Sitzen
    Berlingo3 (ich meine ab ca 14ooo neu)
    (editiert, nachgeschaut, Multispass, VTI 120, Family Paket mit 7 Sitze, ab 14900 NEU)
    Partner Tepee
    Caddy maxi
    Doblo
    Gruss Helmut
     
  13. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht auch der neue Vaneo und der neue Opel Combo. Worauf die basieren dürfte bekannt sein.

    Ciao

    Peter
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok ich gebe zu ich hatte mich nicht damit beschäftigt wo die Fahrzeuge jeweils gefertigt werden.

    vielen Dank für eure Anregungen, wir werden dann in den nächsten Wochen mal die Autohäuser der Gegend unsicher machen.

    Grüße
    Felix
     
  15. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Wertverlust und Gesamtlebensdauer eines Fahrzeugs sind auch wichtige Faktoren beim Neukauf. Da hat der Caddy eine relativ gute Prognose gegenüber den Mitbewerbern.
    Vor dem Modellwechsel im Herbst 2010 gab es bei VW im kurzen Caddy noch den 1,4l Benziner mit 80PS, der gegenüber den anderen Modellen einen so großen Preisvorteil hatte, dass der LPG Nachrüstungspreis kaum höher war, als die Differenz zum Diesel. Den Maxi Caddy gab es alternativ zu Diesel und Erdgas nur mit 1,6l Benzinmotor, der aus meiner Sicht zu teuer war für die gebotene Leistung.
    Mit dem neuen Modell und dem TSI Motor ist die Preisdifferenz beim Benzincaddy geschrumpft. Aber trotzdem, LPG kostet nur rund die Hälfte von Super. Und Diesel kann auch ganz schnell auf das Preisniveau des Superbenzins steigen, das hatten wir auch schon fast.
    Ich verbrenne mit meinem 1,4l Benzincaddy und der Vialle LPG Anlage gut geschätzt rund 650 bis 750€ auf 10000km. Mit Benzin wären es rund 1350 bis 1500€. Mit Diesel rund 900 bis 1100€ bei höheren Steuern. Mein Caddy war 2009 gut 2000€ billiger als der kleine Diesel. Die Vialle hat 2250€ gekostet. Ab 250€ Differenz hat sich daher die LPG Anlage bereits amortisiert. Bei den Amortisationsberechnungen wird oft nicht berücksichtigt, wenn das Benzinmodell preisgünstiger ist, als die Dieselversion. Und das gilt nicht nur für VW.

    Da der Caddy bei uns 12000 bis 15000km im Jahr läuft, war die LPG Umrüstung wirtschaftlich sinnvoll und schützt darüber hinaus dauerhaft vor irgendwelchen Fahrverboten. Denn die treffen ab 2014 oder 2015 auch Euro4 Diesel, die dummerweise viel mehr Feinstaub produzieren, als die alten Saugdiesel-Stinker. Das weiß man unter Politikern zwar schon seit vielen Jahren, ignoriert es aber, um erst mal ältere Fahrzeuggenerationen der Schrottpresse zuzuführen. Aber das ist ein anderes Kapitel der unendlichen Geschichte des deutschen Umweltwahnsinns und der verordneten Volksverarmung auch ohne Krieg und Massenvernichtung.

    Gruß, Bernhard
     
  16. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    was an feinstaub von KfZs ausgestossen wird, ist prinzipiell vernachlässigbar klein.
    partikelfilter und dergleichen sind reine beutelschneiderei und ändern am ökosystem nicht das mindeste.
    hört doch endlich auf unseren politidioten mit ihren selbst gekauften gutachten zu glauben.
    wir können mir euro4,5,6 und noch so vielen massnahmen eigentlich rein gar nichts zum umweltschutz beitragen. die schadstoffverursacher sind ganz andere und was den feinstaub angeht, so ist dessen entstehung und verbreitung durch menschen gar nicht beeinflussbar, jedenfalls nicht wirklich in einem rahmen, der irgendeine bedeutung hätte.
     
  17. #16 helmut_taunus, 1. Februar 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    40
    Re: TSI contra LPG

    Hallo,
    zur Zeit gibt es den Caddy mit Benzinmotor NUR als TSI. "Wenn ich mich nicht irre hi hi"
    Geht TSI und LPG zusammen? Ich meine zu erinnern, das passt nicht in ein Fahrzeug. Ent-oder-weder.
    Gruss Helmut
     
  18. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Das ist so, aber was hilft es, wenn zum Beispiel ab Januar 2012 oder vielleicht auch schon ab Juli 2011 der gesamte Großraum Ruhrgebiet zu einer umfassenden Fahrverbotszone wird, wie vorher schon Hannover, Berlin und andere? Da interessiert sich niemand für Argumente, Gutachten, gesunden Menschenverstand oder sonst was, da wird durchregiert auf Feinstaub komm raus.
    Die Politidioten machen leider auch die Verordnungen und Gesetze und lassen sie von den nachgeordneten Behörden ausführen. Auch bei denen denkt keiner, denn wir sind immer noch ein Beamtenstaat preußischer Prägung. Zwei Weltkriege haben die Bürokraten so verloren, aber den täglichen Kleinkrieg gegen die eigene Bevölkerung werden sie gewinnen. Jedenfalls kassieren sie nach mehrmaligem Bewegen deines feinstaubarmen aber leider plakettenlosen Fahrzeug einfach dein Geld und bei Wiederholungstätern auch die Fahrerlaubnis. Wenn du in der Zone wohnst, darfst du nicht mal mehr auf der Straße vor deinem Haus parken, ohne agepisst zu werden.

    Das ärgert dich? Egal, es gibt zu viele Idioten, die den Schwachsinn glauben und nachplappern.
    Wenn die Wahlen 2011 erst vorbei sind, wird die dann neu aufgestiegene zweitgrößte Partei Deutschlands schon dafür sorgen, dass sich dieser Wahnsinn auch über den Rest der Republik verbreitet.
    Ich ziehe deswegen aufs Land, sobald ich die Rente durch habe, also in rund 6 Jahren. Aber das wird nicht in Deutschland sein.

    Bernhard
     
  19. Indianer

    Indianer Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Grins
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    im rentenalter woanders aufs land?
    mein neid ist dir schon mal gewiss ;-)
    keine ahnung, ob ich das auch schaffe.

    ja es ärgert mich und es ärgert mich noch mehr, dass soviele den schwachsinn glauben.
    da lassen sich die leute doch tatsächlich erzählen, ein elektroauto würde co2-frei fahren und all so unsinn.
    es ist wirklich kaum zu glauben, welchen sch....ssdreck man den leuten erzählen kann.
    im nächsten leben werd ich berater - egal für was. verglichen mit dem, was ich täglich so sehe, kann ich alles.
     
  22. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt noch Länder, in denen reicht unsere Rente zum Leben. Man muss sich nur noch mal aufraffen und etwas ganz anderes Neues beginnen. Früher habe ich von einem Häuschen in Südfrankreich geträumt, im Luberon oder so, das ist heute nicht mehr bezahlbar. Aber in den neuen, östlichen EU Ländern ist noch vieles möglich, auch im nördlichen Teil von Schweden könnte man sich wohl fühlen mit viel Platz und noch mehr Natur.
    Zur weiteren Absicherung könnte man ja auch einen kleinen Campingplatz in eine schöne Landschaft bauen, wie es derzeit viele Holländer in Rumänien vormachen. Dort ist ein erheblicher Nachholbedarf. Nicht zum reich werden, aber um auf Dauer die Sache finanzieren zu können und wieder eine sinnvolle Aufgabe zu haben.

    Ein dann alter HDK ist dabei ein ganz sinnvolles Fahrzeug, um zum Thema des Freds zurück zu kommen. :mrgreen:

    Was die Gasanlage angeht:
    Wenn ich es richtig gehört habe, hat der Polo V den gleichen 1,2l TSI wie der Caddy. Damit sollte eine Vialle LPDI passen. Vialle hat nicht alles in der Übersicht und manche Anbieter haben keine Ahnung. Frag am besten direkt in den Niederlanden, da kommen die Vialle her und die Umrüster sind besser informiert. Bei meinem 1,4l Caddy wurde mir in D auch mehrfach gesagt, dass es nicht geht. Die Firma AISB bei Venlo hat das Problem dann aber schnell, perfekt und preiswert gelöst. http://www.vialle.nl/producten/lpdi.html?L=3

    Gruß, Bernhard
     
Thema:

HDK mit 7 Sitzen

Die Seite wird geladen...

HDK mit 7 Sitzen - Ähnliche Themen

  1. Hochdachkombi mit versenkbaren Sitzen

    Hochdachkombi mit versenkbaren Sitzen: Moin! :-) Wir würden sehr gerne wieder einen Hochdach-Kombi kaufen. Hatten früher einen (Polo-Basis)Caddy (leider nur mit gelber Plakette,...
  2. Opel Combo 1.6 CNG mit nur 2 Sitzen hinten???

    Opel Combo 1.6 CNG mit nur 2 Sitzen hinten???: Hallo. Gab es Opel Combo 1.6 CMG von 2006 mit nur 2 SItzplätzen hinten? Ich bin jetrzt beim Edit zwar wieder recht zuversichtlich da so etwas...
  3. Frage zu den Gurtschlössern an den Vordersitzen vom NV200

    Frage zu den Gurtschlössern an den Vordersitzen vom NV200: Moin moin Hab da mal ne frage zu den Gurtschlössern an den Vordersitzen. [IMG] Die Lasche hat ja unten unter der Verschraubung diese Nase [IMG]...
  4. Schlafausbau mit installierten Sitzen 6+7

    Schlafausbau mit installierten Sitzen 6+7: Hallo zusammen, unser gerade beendeter Urlaub mit Nissan, 2 Kindern und Zelt hat uns zur Überlegung geführt, das nächste Jahr in anderer...
  5. Campingumbau: Kistenbefestigung hinter den Fahrersitzen

    Campingumbau: Kistenbefestigung hinter den Fahrersitzen: Hallo zusammen, wir befinden uns in der Vorplanung für den Sommerurlaub und möchten den ersten Umbau für den Evalia wagen (den ersten...