HDK gesucht mit allrad, heckflügeltüren, schiebefenstern

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von ed_f, 18. Juli 2014.

  1. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ... ihr kennt euch aus, gibt es sowas (möglichst nicht brandneu)? ich finde NICHTS dergleichen, es ist zum mäusemelken. den kangoo4x4 gibt es nur mit ausstellfenstern (ich übernachte aber im auto, da ist das zu wenig) und ich finde niemanden (ihr?), der schiebefenster als ersatz dafür herstellt. den serena4x4 gibt es nur in japan, den doblo4x4 nur in brasilien (kennt jemand ev. billigimporteure dafür inkl. anmeldung?), und all die anderen autos (insbesonderer neuerer bauart) haben alle nur noch ausstellfenster, oft sind sie gar nicht mehr zu öffnen.

    danke für euer know-how!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    caddy vielleicht?

    fragt sich maasi
     
  4. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    caddy hat doch auch hinten nur ausstellfenster ...
     
  5. #4 helmut_taunus, 19. Juli 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    das wird schwierig. Im HDK Bereich gibt es Allrad bei einigen alten Kangoo, bei Berlingo-Partner-Umbauten von Dangel, beim Caddy.
    Schiebefenster im Caddy
    http://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/9/6/1/ ... ad435f.jpg
    evtl Fotomontage, der Kopf passt kaum durch.
    http://shop.wiest-autohaeuser.de/images ... s/82_0.jpg
    Wenn Du einen Allrad findest, kannst Du ein Serien-Schiebefenster zumindest nachruesten.
    .
    Abgesehen davon uebernachten viele Nutzer mit ihren HDK ohne Schiebefenster.
    Gruss Helmut
     
  6. #5 helmut_taunus, 19. Juli 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    woanders schreibst Du, einen alten Kangoo zu fahren. In Deiner Signatur kann man das ja noch nicht hier lesen.
    .
    So ein Ausstellfenster haengt doch nur an drei Schraeubchen. Laesst sich nicht einfach eine andere Konstruktion dort einbauen? Diebstahlgefahr wird es kaum geben beim alten Fahrzeug. Es darf nur nichts bei der Fahrt raus- oder abfallen und andere schaedigen.
    Gruss Helmut
     
  7. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ich habe bei dem kicker-bildchen auch sofort an trick17 gedacht ...

    um das fenster austauschen zu können, bräuchte man eben ein anderes. ich konnte keines finden.
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Diese Kriterien zusammen bekommt man nur im Caddy, natürlich gibts den mit Schiebefenstern.
     
  9. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    Mein Caddy hat Allrad und (ein) Schiebefenster (gibts aber auch mit 2).

    Achte bei Gebrauchten aber sehr genau, ob das Schiebefenster auch dicht ist - gerade frühe Caddies hatten da ein bischen ein Thema damit.
    Von den Franzosen würde ich die Finger lassen, wenn du den Allrad für den Alltag brauchst - die Dangel-Dinger sind nett aber für den every-day-use zu fehleranfällig und zu schlecht bei den Verbrauchswerten.

    Gruß
    Luggi
     
  10. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    angesichts der undichten fenster hab ich den caddy nach der ersten recherche schon beerdigt. wie soll man denn beim gebrauchtkauf diesen fehler ausschließen? wie soll man denn einem auto vertrauen, das es nicht mal schafft, ein fenster dicht zu halten?
     
  11. #10 helmut_taunus, 19. Juli 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    ok, dann ist die Frage abschliessend beantwortet. Naechste Frage?
     
  12. #11 Fischotter, 19. Juli 2014
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Zu den "undichten" Caddy Fenster kann ich nur sagen, so schlimm ist es auch nicht damit. Es gab im laufe der anfangs jahre des Caddys neue Dichtungen für die Schiebefenster, Die sogenannten Undichtigkeiten kamen sehr oft von mangelnder Pflege. Die Dinger mußten eben mal mit gummimittel oder spüli eingerieben werden und vorallem der Schmutz mußte entfernt werden. diese arbeit haben sich die wenigsten gemacht. ich hatte bekannter maßen einen caddy und mein schiebefnester war nie undicht. Wenn einem die Schiebefenster stören, kann man sie abbestellen oder durch eine festescheibe auswechseln lassen.

    Ciao
     
  13. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Es drängt sich mir der Eindruck auf, daß Du nicht wirklich was suchst, Kangoo solls nicht sein, Caddy darfs nicht sein, Ende im Gelände, das Auto mußte Dir dann wohl selber backen.
    Ich finde so was trollig.
     
  14. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    Also, mein (2009er) Caddy hatte das Problem auch nie. Erkennen kann mans oft an Wasserspuren an der Innenseite der Schiebefenster und durch genaues hinschauen.

    Wenn du dich allerdings von sowas schon abschrecken lässt, solltest du dir generell überlegen, ob du wirklich ein gebrauchtes Auto kaufen willst.

    Wer ein Rundumsorglospaket haben will vielleicht noch mit Garantie obendrauf möge Geld in die Hand nehmen und sich ein neues Auto vom Fachhändler kaufen...

    Luggi
     
  15. #14 Schrankwand, 20. Juli 2014
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Als gerade Neuwagenkäufer muß man aber einfach mal folgendes in die Waagschale werfen:

    Man wird hinsichtlich der Meldungen im Netz aber wirklich total fonfus gemacht.
    Gerade wenn man für sich eine Kaufentscheidung zurechtkonstruiert hat, liest man so unschöne
    Meldungen wie "die Schiebefenster sind undicht!". Dann wird man hellhörig und sucht explizit nach
    Statements und siehe da - anscheinend haben hunderte das Problem.
    Man könnte jetzt "Schiebefenster" gegen jedes mögliche Bauteil eines Fahrzeugs austauschen,
    überall die gleichen niederschmetternden Meldungen. Lieblingswort im Großteil der Beiträge:
    "Problem". Diese Wort ist so dermaßen negativ besetzt, da schrillen alle Alarmglocken!!!

    Leider posten, schreiben, schildern Internetforenbesucher aber zum überwiegenden Teil ihre
    Probleme und Defekte. Ein großer Teil, wenn nicht vielleicht sogar die Mehrheit (?), äußert sich
    nicht - denn sie sind absolut zufrieden! Man sollte sich deshalb nicht verrückt machen lassen.
    Ausfälle der Technik, Besonderheiten bestimmter Bauteile und auch wirkliche Defekte kommen
    sicherlich vor, aber würden tausende noch ihren Berlingo, Kangoo, Doblo oder Caddy loben und
    lieben, wenn das so scheußliche Hütten wären? Und wenn mal wirklich was ist, wir hier in diesem
    und viele andere in den entsprechenden Foren helfen gern. Du bist nicht allein, nur Mut!

    In meinen vielen Jahren HDK bin ich gerade die Fahrzeuge (Berlingo und Kangoo) gefahren die
    regelmäßig bei den "Anderen" schlechtgeredet werden. Auch die typisch deutschen Stammtisch-
    arien habe ich über mich ergehen lassen müssen. Schlimme Defekte oder Totalaussetzer hatte
    ich nie. Wenn ich es denn wollte, ich würde sofort wieder ein Fahrzeug dieser Marken kaufen,
    aber auch wissen das gewisse Bauteile mal Ärger machen können. Vor allem wenn man sie nicht
    auf seinem "Pflegeradar" hat. Neu- oder Gebrauchtfahrzeug braucht entsprechende Zuwendung,
    ein Mindestmaß an Zuwendung ist schon die halbe Miete. Ich bin mit dieser Einstellung immer
    gut gefahren!

    Also hol dir die "Spuckluken" :lol: wenn du meinst sie haben zu müssen.
     
  16. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Na mal den TE nicht so leicht abschreiben. Wer nichts mehr beitragen möchte, kann doch einfach nichts schreiben.

    Zu dem Problem: Wenn der Caddy nur deswegen rausfällt, weil die Fenster des Gebrauchten undicht sein könnten, dann kauf doch einfach einen gebrauchten bei einem gewerblichen Gebrauchtwagenhändler. Dann fahr in die Waschstrasse mit dem ausführlichstem Programm und wenn wirklich was durchkommt, muss der Gebrauchtwagenhändler nachbessern.
    Somit gibts kein Risiko.
     
  17. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    die beiden letzten antworten haben mich gefreut. schrankwand, natürlich hast du recht und ich werde selbstverständlich nicht wegen gel. undichter fenster eine alternative außer acht lassen. durch die mängel des 99er kangoos, den ich seit 5 jahren fahre, habe ich mich auch erfolgreich gekämpft und für alles workarounds gefunden (zb muß immer der schalter des nebelrücklichts auf "ein" stehen, damit sich nach wochenlangem unbenutzten stehen die batterie nicht entleert ... oh, ich könnte noch so einige tolle geschichten dieses charaktervollen automobiles erzählen!). aber trotzdem: daß eine firma für die undichten fenster bei einem 20.000e-auto nach dem dritten erfolglosen versuch keine verantwortung mehr übernimmt und sich auf abgelaufene garantie berufen kann, ist schon krass. sie hat einen konstruktionsfehler im programm und merzt ihn nicht aus. oder hat sie das inzwischen getan?

    however: ofdis tip mit dem händler, dem ich das auch ausdrücklich in den kaufvertrag schreiben würde, ist auch völlig richtig. deshalb: wie um alles in der welt erkenne ich denn in den suchmaschinen nach gebrauchtautos dieses für andere nebensächliche detail? weist eine bestimmte wagenbezeichnung auf den caddy mit 2 schiebefenstern hin? die einzige version des kangoo mit schiebefenster und einer einzigen schiebetür ist so kenntlich. welche jahrgänge kommen in frage? wieviel km sollte einer maximal runterhaben? ist bei einem gebrauchten allrad-caddy (mit heck-flügeltüren!) diesel -motorisierung empfehlenswert? gibt es einen vollständig (in die waagerechte) einklappbaren (beifahrer-)sitz? ich würde, das noch zur info, keinesfalls mehr als 10.000e ausgeben.

    und noch diese lästige frage von einem, der noch nie allrad gefahren ist: kann ich davon ausgehen, daß ich einen eindeutigen gewinn (zb. ggb. einem diesel-doblo, aber auch und besonders ggb. meinem ein paar hundert kg leichteren kangoo ohne) an geländegängigkeit hätte, ohne unverhältnismäßigen spritmehrverbrauch? hat sich zwischen diesen beiden einer einen eindeutigen vorteil verschafft, was zuverlässigkeit, leichtigkeit von reparaturen etc. angeht? merci vielmals!
     
  18. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Ja, aber: Der Themenstarter könnte sich bei der Fragestellung auch ein bißchen mehr Mühe geben, statt sich jeden Wurm einzeln aus der Nase ziehen zu lassen, z.B. schließt er plötzlich den Caddy kategorisch aus wg. undichter Seitenscheiben, das hätte er gleich im Eingangspost machen können, dann ist die Sache klarer und man erspart sich unnötige Antworten.
    Daß das jetzt ein "undichte Schiebefenster beim Caddy, ist das ein lösbares Problem?" Thread wird, war zumindest von der Eingangsfragestellung nicht erkennbr.
     
  19. #18 Schrankwand, 22. Juli 2014
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Das die "Spuckluken" beim Caddy ein Konstruktionsfehler sind wird VWN so sicher nicht sehen.
    Dann hätten ja alle Besitzer ein Problem, dem ist aber nicht so laut bekannter Internetforen.
    Also doch mangelnde Pflege?

    Die Schiebefenster beim Caddy sind grundsätzlich aufpreispflichtig, einzig der "Tramper" hat sie standard-
    mäßig dabei (Preis dann halt schon eingerechnet). Ich würde aber meinen Fokus nicht auf diese Dinger
    richten, sondern eher die Heckklappe und Seitenscheiben ein Stück auflassen. Mit "Climair" Windabweisern
    zum Nachrüsten kein Ding. Ich sag jetzt mal ganz häßlich, bei deinem Budget wirst du keinen Rentnergepflegten
    Wagen kaufen, sondern entsprechend genutzte Familienkutschen. Da wird das eine oder andere Bauteil schon
    gehörig gelitten haben. Oder glaubst du das die lieben Kleinen die Schiebefenster behutsam aufmachen und darauf
    achten das da kein Sand und Schmutz an den Dichtungen ist? Nee, die werden benutzt und nicht gepflegt.
    Was meinst du wohl warum ich meine Wagen seit 2000 neu kaufe? Das ist teuer, aber ich bin dann auch der erste Benutzer. Meine Gebrauchtwagen bis dahin sahen schon bei Erwerb alles andere als gut aus.
    Damals hatte ich aber auch nicht das Kapital wie heute zur Verfügung und meine Ansprüche waren gering.

    Da der Allrad (bei VW mit Haldex) schwerer ist, wird sich das im Verbrauch niederschlagen. Das Allradgetriebe
    schleppst du immer mit dir rum, egal ob du es brauchst oder nicht. Bei VW solltest du alle 60.000 das Getriebeöl
    wechseln lassen, das ist dann auch ein Kostenfaktor. Ich halte den Allrad für den Winter als zusätzlicher Sicher-
    heitsfaktor, aber eine Haldex ist ganz sicher kein Ersatz für ein richtiges Geländegetriebe mit Sperrdifferential
    und dergleichen Einrichtungen. Vom Verschränkungsfaktor und Böschungswinkel ganz abgesehen. Damit wirst
    du nicht glücklich werden!

    Ganz ehrlich: Wenn ich Single wär und mein Steckenpferd wäre das durchstreifen und nächtigen in der Wildnis,
    ich würde mir einen Suzuki Jimny kaufen und in dessen kleinen Kofferraum ein 1-Mann Zelt plus Proviant einladen.
    Damit kommst du wesentlich weiter als mit einem HDK.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Jetzt hör aber auf, etwa zu Fuß unterwegs sein? Wenn schon zurück zur Natur, dann aber bitte mit Allradantrieb! :evil:
     
  22. 0ms0

    0ms0 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Caddy mit Allrad, aber keine 10.000€ ausgeben. Du alter Optimist.

    Einen fahrbaren 4Motion Caddy unter 10.000€ gibt es einfach nicht.
     
Thema:

HDK gesucht mit allrad, heckflügeltüren, schiebefenstern

Die Seite wird geladen...

HDK gesucht mit allrad, heckflügeltüren, schiebefenstern - Ähnliche Themen

  1. Grosse Dachbox für den Evalia gesucht

    Grosse Dachbox für den Evalia gesucht: Mahlzeit! Für den nächsten Sommerurlaub brauche ich Gepäckvolumen. 2 Erwachsene, 4 Teenager, da reicht meine 320 Liter Dachbox nicht mehr. Ich...
  2. Kaufberatung gesucht

    Kaufberatung gesucht: Hallo, wegen Familienzuwachs suche ich ein neues Auto und habe nach vielen Vergleichen heute den Evalia mit dem 110PS-Diesel probegefahren. Da er...
  3. Gesucht: Nissan NV 200 Evalia Fahrer/innen

    Gesucht: Nissan NV 200 Evalia Fahrer/innen: Hallo NV-Evalia Fahrer/innen. Wie Ihr sicher schon gelesen habt, findet in wenigen Wochen unser HDK-Sommertreffen (siehe hier:...
  4. Dringend gesucht: Berlingo/Partner User aus diesem Forum

    Dringend gesucht: Berlingo/Partner User aus diesem Forum: Hallo Berlingo bzw. Partner Fahrer/innen. Wie Ihr sicher schon gelesen habt, findet in wenigen Wochen unser HDK-Sommertreffen (siehe hier:...
  5. Trenngitter dringend gesucht!! Gerne auch nur geliehen! :-)

    Trenngitter dringend gesucht!! Gerne auch nur geliehen! :-): Hallo! Ich habe ein Opel Combo D 2012. Ich suche ein passendes Gepäcknetz oder Trenngitter für den Urlaub. Bisher finde ich nur das teure...