Hat hier jemand einen Fiorino

Dieses Thema im Forum "Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo" wurde erstellt von Anonymous, 16. Januar 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt es hier im Forum jemanden der einen Fiorino fährt?

    Gruß
    Andre
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja.
     
  4. UNO-Air

    UNO-Air Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    LACH!
    Haste mal die Zeit?
    Ja! :D
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Super das Ihr einen Fiorino habt!

    Ein paar Infos, Erfahrungsberichte, Mängel, Zufriedenheit usw. wären auch ganz nett.

    Danke und Gruss

    Andre
     
  6. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    *meld* habe auch einen.

    Weiter Infos siehe verlinkte Threads in meiner Signatur.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    ich hab auch einen : Qubo Fiorino Trekking

    VG
     
  8. UNO-Air

    UNO-Air Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andre!

    Bevor Du hier denkst, wir wollen Dich veräppeln.....

    Deine Eingangsfrage hätte ruhig etwas ausführlicher sein können!
    Die Informationen die Du suchst, dürftest Du hier finden!
    Dieser Thread hier, bzw. der Oberbegriff, zeigt ja schon, das es hier fast ausschließlich um diesen Wagen geht!
    Der Fiat Fiorino (also das neue Modell) ist ja quasi Baugleich mit dem Fiat (Fiorino) Qubo, Trekking, dem Citroen Nemo und Peugeot Bipper!
    Wenn Du auf das alte Modell hinaus willst..... dann solltest Du, neben der Suche, nochmal präzise deine Frage stellen und das Baujahr angeben! Vielleicht auch ein eigenes Problem mit Deinem Fiorino kommunizieren!
    Jedenfalls gibt es hier schon einige Berichte! Auch einfach mal etwas stöbern!
    Wenn Du oben im Forum mal auf "ungelesene Beiträge" klickst, dann bekommst Du sehr viele Beiträge in chronologischer Reihenfolge! Die Überschriften mal überfliegen und Du wirst schnell einen Einstiegspunkt in einen geeigneten Thread finden! Irgendwie findet man so immer irgendetwas Spannendes, Neues oder unterhaltsames! Fast wie beim Überraschungsei, nur die Schokolade fehlt!

    viel Spaß

    Der UNO ;-)
     
  9. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Wußte ich es doch, daß das HDK-Forum irgendeinen Haken hat :lol: .
    Aber dafür wird man, beim Konsum, auch nicht ständig dicker :jaja: .
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also die Frage zum Fiorino, ganz präsise!

    Ich stehe vor der Entscheidung mir ein neues Fahrzeug zuzulegen.

    Frage ist nun ob es der Fiorino Kombi werden soll ( Bj 2011 )
    oder
    der Qubo.
    Beide in der Trekking bzw. Adventure Ausstattung

    1,3l 95PS Maschine.

    Am Fiorino gefällt mir besonders, das er keine Volllackierten Stoßstangen hat, sondern dieses schwarze Plastik.
    Das er innen nicht verkleidet ist, finde ich weniger gut.

    Es geht mir darum Erfahrungsberichte zu erhalten um diese als Entscheidungshilfe heranzuziehen.

    Ich hoffe das war für alle präsise genug.
    Vielleicht kommt ja jetzt mal was sachdienliches.

    Danke
    Andre
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Andre,
    ein Fiorino-Kasten, 1,3 MJ, läuft jetzt 12.000 km seit 2 Jahren. Anfangs war er als Freizeittransporter für Sportgerät/MTBs und Musikinstrumente/Bass, Cello, Trommeln vorgesehen, inzwischen fahre ich kein anderes KFZ aus unserem Fuhrpark mehr freiwillig (ausser Duc Monster :D ).
    Verbrauch (4,9l auf dem Weg zur Arbeit mit Stadtanteil, 4,3l auf dem Weg in den Süden auf den begrenzten Autobahnen) und Zuverlässigkeit (keine Macken und Mucken bisher, Gott sei Dank, mit dem Fiatservice, egal wo, hab ich üble Erfahrungen) sind für mich ein überzeugendes Argument. Anfangs lief der 1,3 MJ etwas zäh (Turboloch beim Anfahren usw.), da hat eine einstellbare Blackbox dem Einspritzdruck etwas nachgeholfen und ich hatte d e n Drehmomenthammer(180km/h nach GPS,eine Barchetta hat an der Ampel/ im Durchzug bis100 km/h keine Chance dran zu bleiben).
    Inzwischen ist die Box wieder draußen, da meine Frau nicht mehr damit fahren wollte (Angst) und er auch so seit 5000km genug Druck hat ( vor allem im Winter). Einziger Luxus, den ich mir immer gönne: eine Webasto-ThermoTop, die fast immer den Motor 15 Minuten vorheizt, damit er nicht ganz kalt startet. Fazit: mein problemlosestes Auto bei dem ich noch eine Weile bleibe (ich wechsle sonst alle 2Jahre).
    Gruß Bonsai
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Bonsai,

    das hört sich ja besser als erwartet an.

    Webasto werde ich mir auch zulegen, wobei die Werkstatt sagte,das es Schwierigkeiten mit dem Einbau geben würde, weil der Nebelscheinwerfer im Weg sei.
    Sagen übrigens auch die Leute vom Bosch-Dienst.

    Hat bei dir Fiat oder Bosch eingebaut?
    Hast du etwas von den Problemen mitbekommen?
    Wie wurde es gelöst?

    Danke schon mal für die Informationen.

    Gruß
    Andre
     
  13. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Andre, unser (baugleicher) Nemo hat auch eine Webasto. Ich weiß von keinen Einbauproblemen. Meine hat Citroen beim Neuwagen eingebaut.
    Auch sonst hatten wir die ersten 13 Monate /17.000 KM) keinerlei Probleme. Ist allerdings Citroen-Technik und PSA stellt ja bekanntermaßen die besten Dieselmotoren (HDI) her.
    Gruß Wolfgang
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Andre,
    der Einbauvorschlag von Webasto ist im linken vorderen Kotflügel, genau neben dem Waschwasserbehälter , mittels eines Trägerblechs, das den Behälter umfasst. Das war mir zu sehr Bastellösung und sieht etwas "wackelig" und vom Platz her knapp aus. Sollte aber noch passen, haben die sicher ausprobiert. Da ich keine Klima habe, ist bei meinem Fio der rechte Kotflügel ganz frei. An die vorhandenen Bolzen für die Klima? direkt am Längsträger habe ich einen passenden Halter aus Edelstahlblech selbst angefertigt.
    Der Platz reicht gut aus ohne Veränderungen am Innenkotflügel und der Schwerpunkt liegt tiefer als bei dem Werksvorschlag. Lediglich der Wasserschlauch vom Universaleinbausatz ist sehr kurz. Ausserdem liegt das Gerät geschützt zwischen Rad und Frontquerträger/Stoßfänger, hat den ersten Feindkontakt schon überlebt :evil: .
    Wo bei anderen Fiorino/Q-Modellen der Nebler im Weg sein soll? Kann ich mir nicht vorstellen! Wo ein Wille, da ein Weg!
    Eingebaut werden die Webastos seit 30 Jahren von mir selbst, ist keine große Sache, bloss vorher den Werksvorschlag in Erfahrung bringen, kritisch überdenken und 2 Tage Urlaub einplanen :D .
    Gruß
    Bonsai (auch an meinen Namensvetter Wolfgang :zwink: )
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke.

    Zwei Fragen noch:

    Hast du diesen optionalen Zuheizer drin?
    Kann ich auf das Teil verzichten, weil ich eine Standheizung haben will. Mein Gefühl sagt ja, aber die Fakten????

    Gruß
    Andre
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist allerdings Citroen-Technik und PSA stellt ja bekanntermaßen die besten Dieselmotoren (HDI) her.Hallo Wolfgang,

    ich habe zur Zeit einen Renault Motor in meinem Suzuki und der ist alles andere, nur nicht gut!

    Des weiteren war Fiat mal Markteinführer/ und führer was Dieselmotoren betrifft, so dass mein Vertrauen da eher zu Fiat tendiert.

    Gruß
    Andre
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    falls AHL für Dich ein thema ist, dann qubo.
     
  18. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Das war ja lange hier ein Thema: die Motorenunterschiede von Renault und PSA. Die HDI-Motoren sind wohl tatsächlich die besseren. Alle Renault Fahrer (zumindest hier im Forum) klagen über das "Turboloch" unter 2000 U.
    Aber Fiat hat ja auch große Erfahrungen im Diesel-Motorenbau, die werden sicher auch gut sein.
    Gruß Wolfgang
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur kurz zum Thema Motor:
    Ursprünglich wollte ich auch den PSA -Motor und war beim befreundeten PSA-Händler (wegen besserer Werkstatt und Service)) um den Nemo zu testen. Der hat mir im Vertrauen den Fiat-MJ empfohlen, da bessere und modernere Maschine :rund: Aber bitte nicht verpetzen :zwink:
    Gruß Bonsai
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    bei meinem Trekking ist eine Webasto verbaut. Die sitzt , wie oben beschrieben links unten im Bereich des Stossfängers. Auch die Nebelscheinwerfer sind original dran. Das hat alles meine Fiat Werkstatt eingebaut.

    VG
    landy
     
  22. #20 kiwiaddiction, 22. Januar 2011
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Die Motoren haben bei Fiat Qubo, Citroen Nemo und Peugeot Bipper inzwischen verdächtig die gleichen Eckdaten... Ich denke, da gibts bei Citroen und und Peugeot inzwischen "Gastmotoren". Je nachdem, wie schnell es gehen soll (95 PS Maschine soll kommen) lohnt u.U. auch ein Gang zur Konkurrenz.
     
Thema:

Hat hier jemand einen Fiorino

Die Seite wird geladen...

Hat hier jemand einen Fiorino - Ähnliche Themen

  1. wollte hier nicht kürzlich jemand Rücksitze?

    wollte hier nicht kürzlich jemand Rücksitze?: Für den Berlingo II? Ich hab noch nen Satz rumliegen, sind afaik sogar unbenutzt. Können hier abgeholt werden gegen einen kleinen Obulus in die...
  2. Fährt hier Jemand einen Nemo/Bipper/Qubo Automatik

    Fährt hier Jemand einen Nemo/Bipper/Qubo Automatik: Nur mal so kurz in die Runde gefragt: Kann mir da Jemand mit Erfahrungen helfen, es steht eine Neuanschaffung wg. Nachwuchs bei meiner Tochter an,...
  3. Hat jemand hier Erfahrungen mit Kauf eines EU-Neuwagen?

    Hat jemand hier Erfahrungen mit Kauf eines EU-Neuwagen?: Mich würden folgende Punkte interessieren: Nimmt auch ein EU-Händler den Gebrauchten in Zahlung? Hat die Werkstatt irgendwelche Bemerkungen...
  4. Hat hier jemand Kontakte nach Australien?

    Hat hier jemand Kontakte nach Australien?: Moin,moin! Mein Bruder und meine Wenigkeit haben mit der gemeinen Schuppenflechte zu tun und die üblichen Chemiebomben helfen nur bedingt. Nun...
  5. kennt sich hier jemand mit der Eisenbahn aus?

    kennt sich hier jemand mit der Eisenbahn aus?: Hallo, letzte Woche stand ich am Darmstädter Nordbahnhof und habe auf meinen Zug gewartet. Dem Bahnhof näherte sich ein relativ langer...