Handbremse will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Big-Friedrich, 16. April 2008.

  1. #1 Big-Friedrich, 16. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin!
    Gestern habe ich den Wagen abgestellt, ohne einen Gang einzulegen.
    Das mache ich eigentlich nie, aber auf dem Parkplatz musste ich noch etwas rangieren und war in Eile. Also keinen Gang eingelegt, ABER natürlich die Handbremse angezogen.
    Ich war keine 5 Meter vom Auto weg, da sehe ich es im Augenwinkel rückwärts auf die Strasse rollen. Mit den Kindern on Board :shock:
    Ok, es war kein richtiger Berg und der Wagen kam schnell wieder zum stehen, aber es war zum Glück kein Verkehr und ich möchte nicht daran denken, was passiert wäre, wenn ich an einem Abhang geparkt hätte... :no:

    Ich habe dann die Handbremse überprüft und musste feststellen, dass sie erst in der letzten Stellung hält. Diese Stellung erreicht man aber nur mit etwas Gewalt. Das kann ja wohl nicht normal sein.

    Was meint ihr?

    Am WE haben wir die Reifen gewechselt. Kann es etwas damit zu tun haben? Können wir da irgend etwas verstellt haben?
    Ich hatte hier schon mal gefragt, wie man als Laie die Handbremse einstellt. Die Anleitung war zwar einfach, aber in Sachen Bremsen gehe ich kein Riskiko ein. Ich werde mir morgen lieber einen Termin in der Werkstatt holen.

    In welcher Stufe hält eure Handbremse richtig fest?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Big Friedrich,

    ja, das kommt mir schon etwas bekannt vor.
    Kenne die Probleme schon von meinen letzten Autos,
    wobei ich nicht unbedingt sagen würde, daß nur Opel das Problem hat.
    Meiner Meinung nach problematisch:
    Bremsbeläge, kein Asbest mehr, die Beläge, die es
    gibt, hauen so viel Dreck und Staub raus, verschleißen meiner Meinung nach sehr sehr schnell.
    Das Problem mit dem Dreck bekommst Du hinten in den Trommeln.
    Von Opel gibts eigentlich eine gute automatische Nachstellung der Trommelbremsen.
    Durch ein Zahnrädchen, auf dem ein Blech sitzt stellt sich normalerweise
    die Bremse hinten selbst nach.
    Das System ist eigentlich gut, aber sehr filigran.
    Und hier ist der Schwachpunkt.
    Wenn Du ( schätze mal, weiß nicht wann Du hinten mal offen hattest ) 40-60 tkm gefahren hast, ist hinten so viel Dreck drin, daß das ganze oft nicht mehr geht.
    Die Verstellung ist dann verdreckt, oft auch noch leichter Rost und dann is Ebbe.
    Ein guter Bekannter sagte mir mal: " Eigentlich sollte mal jeder Jahr das einmal ausputzen und neu schmieren".
    So weit würde ich nicht gehen, aber sinnvoll wär das bestimmt.
    Ich mach das nicht mehr, das ist die letzte Rattenarbeit!

    Ich handhabe das so:
    Wenns nicht mehr geht, hatte ich bisher so nach 40-60tkm, in die Werkstatt mit Festpreis Bremsen hinten erneuern!(macht auch der FOH)
    Egal wie die Beläge sind, gleich raus und neue rein.
    Muß auch drauf hinweisen, wenn das nicht mehr richtig geht und viel Dreck drin ist, dann hat der Mechaniker richtig Spaß dran, in jedem Fall mit Festpreis machen!

    Hoffe ich konnt Dir helfen.
     
  4. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    rastet der Hebel beim hochziehen denn noch ein? ich meine so tack tack tack und das wenn Du anfängst den Hebel hoch zu ziehen oder erst wenn er senkrecht steht? Ich weis ja nicht, ob die beim Combo auch über einen Seilzug funktioniert wenn Ja, hat Vielleicht der Herr Ruderer gedacht er müsste gegen die Strömung ankämfen und hat zu feste gezogen und die Seilklemme hat sich gelöst und das Seil ist durchgerutscht. Wie mann da drann kommt? :gruebel: keine Ahnung.
     
  5. #4 nextdoblo, 16. April 2008
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    bei meinen Astras hatten wir regelmäßig die Bremsen (Scheiben / Trommeln) mit dem Kompressor ausgeblasen - ob es geholfen hat ? keine Ahnung - Staub kaum jedenfalls in Mengen raus.

    Zudem habe den Tip erhalten, gelegentlich mal ein Stück mit weit angezogener Handbremse zu fahren.
     
  6. #5 Anonymous, 16. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Big-Friedrich, :)

    mein Combo steht fest nach der 3. Raste, steil am Berg nach der 4. (mit relativ viel Kraft)

    Wenn die Handbremse nicht zieht, warscheinlich was defekt, verschlissen oder wie schon erwähnt einfach verdreckt.....
    Die Werkstatt kann da weiter helfen....

    Kein Grund zur Panik 8) - Bei meinem ersten Auto, einem Seat Ibiza ging die Handbremse eigentlich überhaupt nicht....man gewöhnt sich dran, parken am Berg ist halt ausgefallen! :lol:

    Gruss
     
  7. #6 Big-Friedrich, 16. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Nö. Die Bremse rastet schon noch ein. Sonst hätte ich es ja gemerkt, bevor der Combo rollte, dass da was nicht stimmt. :jaja:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Die Handbremse wirkt doch normalerweise über einen Seilzug, der von vorne vom Handbremshebel direkt an eine der hinteren Bremsen läuft.
    Von der Bremse der anderen Seite verläuft ein kürzerer Seilzug über eine Spannrolle, der mit diesem Hauptseilzug verbunden wird.
    Es kommt immer mal wieder vor, dass die Spannrolle durch Dreck und Rost ohne Funktion ist, und daher der Seilweg länger wird, da die Rolle halt nicht mehr spannt.
    Schau doch mal nach der Spannrolle. Diese sitzt meist von hinten zugänglich an der Hinterachse.

    Gruß
    Martin
     
  9. #8 Big-Friedrich, 17. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    War heute in der Werkstatt.....
    Der Meister hat sich extra in einem anderen Combo gesetzt, weil er sehen wollte, ob die Handbremse wirklich nur 8 Stufen hat. Bei dem anderen Fahrzeug waren es 14. Er ist also der Überzeugung, dass es an der Armlehne liegt, die ich montiert habe. Wenn das Ding nicht wäre, könnte man die HB noch höher ziehen. Ich bin ja kein Idiot und bin mir sicher, dass ich beim Anbau der Armlehne darauf geachtet habe, dass die Handbremse max. Spiel hat, aber den Unterschied zum anderen Combo konnte ich sogar erkennen :no:
    Aber ich verstehe nicht, warum mir das erst jetzt auffällt, wo ich die Armlehne doch schon min. 2 Jahre dran habe.......
    Ok... bevor ich jetzt weiter grübel, baue ich das Teil erst mal ab und schau nach, ob der Meister recht hatte...
     
  10. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    :totlach: Finde ich toll deinen FOH und wenn die Tankanzeige leuchtet, liegt das daran, das Du vielleicht einen Kasten Bier im Kofferraum hasst :jaja: :lol:

    Bei 14 rastern haben se wahrscheinlich gerade den Seilzug ausgebaut 8) :lol:

    Ich vermute auch eher so in die Richtung wie Harry schreibt :jaja:
     
  11. #10 Big-Friedrich, 17. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe heute mal eben die Armlehne abgebaut........
    Der FOH hatte recht! Ohne Armlehne komme ich 4 Rasten weiter.
    Da ich mit aber ganz sicher bin, dass es beim Anbau der Armlehne nicht so war, denke ich mal, dass da irgendwie nen Seilzug oder ähnlich nachgegeben hat, im laufe der Zeit.
    Also als ich Armlehne angebaut habe, war halt nach 8 oder 9 Stufen Ende und die Bremsen fest. Mit der Zahn hat sich das geändert....
    Morgen versuche die Armlehne mit mehr Spiel für die Handbremse anzubauen.
     
  12. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Ich sach ja, der Admin hat versucht gegen die Strömung zu rudern und reist den Hebel dann hoch :mrgreen: Nach fest kommt ab :jaja: :pfeiff:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,


    Big Friedrich schreibt:

    Hab´s mal bei meinem Combo probiert - 8 Stufen, mehr war nicht drin und das allerbeste: ich habe keine Armlehne - wat nu :confused:


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  14. #13 Big-Friedrich, 18. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Na Eka, solange die Bremse in der 8 Stufe auf fasst, ist ja alles in Ordnung. Die Stufen können sich also verändern. Vielen Dank! Das wollte ich wissen. Das sagt ja einiges über den Meister aus.... obwohl er ja letztendlich recht hatte.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, eine einbauen! :zwinkernani: :mrgreen: :lol:
     
  16. grisu88

    grisu88 Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan
    ich fahre zwar ein Berli :lol: . Aber wenn man meine Handbremse 8-14 Zähne ziehen könnte. Würde ich den Seilzug nachspannen und die Bremsbelagstärke hinten schnellstens kontrollieren. Denn je weiter man die HB ziehen kann, desto größer der Verschleiß. Deshalb ist die Armlehne doch nicht so schlecht als Verschleißanzeige :lol:
    Gruß Bernd
     
  17. #16 Big-Friedrich, 18. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin,moin!
    Also der Wagen war im Januar beim Tüv. Hätten die das nicht sehen/merken müssen, wenn die Bremsen durch sind?
    Kann ich die Bremsen selbst kontrollieren?

    Ich habe jetzt die Armlehne weiter nach oben gesetzt. Ich kann normal 9 Positionen ziehen. Mit viel männlicher Gewalt komme ich auf 11. Mehr ist nicht drin. Wirkung zeigt die Handbremse erst ab der 7.Postion. Wirklich feste "Haltung" zeigt sie aber erst bei 9.

    Also keine Ahnung.....
    Jetzt geht es auf jeden Fall wieder. Jedoch werde ich die Handbremse nun immer genau kontrollieren und falls sie bei 9. Position auch nicht mehr fasst, werde ich die Armlehne bestimmt nicht noch höher setzen :mrgreen:
     
  18. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe mal heute bei uns getestet, am Anfang weis ich noch, war es fest nach 4 Klack. Nun sind es 7 Klack bis fest ist. Armlehne schön und gut, aber genau deswegen würde ich nur ne Armlehne wollen, die man hochklappen kann :jaja:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    Na, jetzt weiß ich warum ich eine genommen habe die am Sitz montiert wird und hochklappbar ist :zwinkernani:
    Kostet zwar etwas mehr (ca.180€), aber das rechnet sich wenn man bedenkt was ein neuer Combo kostet wenn er den Abhang runterrolt und zerschlellt :lol:

    habe meine hier bestellt: www.auco.de
    Kann ich nur jedem empfehlen der darüber nachdenkt!

    Gruß Kermit
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    @Combo Kermit

    :top: guter Tip und schöne Seite :jaja:
     
  22. #20 Big-Friedrich, 18. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Die Armlehne kann man hochklappen. Nur den Befestigungsrahmen nicht :evil:

    Kann man hier gut sehen:
    [​IMG]

    Hätte ich damals gewusst, dass die Combositze für eine Armlehne vorgesehen ist, hätte ich mich auch anders entschieden.

    Hast du die Armlehne selbst angebaut?
    Ist das kompliziert? Kannst du mir mal eine kleine Anleitung mailen?
     
Thema:

Handbremse will nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Handbremse will nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Handbremse stellt sich nicht vollständig zurück

    Handbremse stellt sich nicht vollständig zurück: Hallo liebe Forengemeinde, bei unserem Combo C (Bremsscheiben hinten) stellt sich die Handbremse nicht mehr vollständig zurück. Der TÜV-Prüfer...
  2. Handbremse - Neuer Bremshebel im Kangoo ab 2016

    Handbremse - Neuer Bremshebel im Kangoo ab 2016: Hallo, irgendwo habe ich mal gelesen, dass beim aktuellen Kangoo der "Pilotenhandbremshebel" durch einen "normalen" ersetzt wurde. Kann diesen...
  3. Handbremse nachstellen

    Handbremse nachstellen: Moin Kollegen, ich muß bei Gelegenheit mal meine Handbremse nachstellen. Nach knapp 100000 km muß ich schon ziemlich ziehen, bis die Bremse...
  4. eingefrorene Handbremse

    eingefrorene Handbremse: Liebe Combonauten, bei meinem Combo friert jetzt bei den Frostgraden regelmäßig die Handbremse ein. Natürlich ziehe ich sie , wenn ich abends das...
  5. Frage zur Handbremse

    Frage zur Handbremse: Moin,moin! Sagt mal, wann fängt eure Handbremse an zu fassen ? Sie hat ja wohl 7 Raster und nun ist es so, dass sie bei 5 nur bei leichter...