Hallo, Hochdachkombifans!

Dieses Thema im Forum "Hallo, ich bin neu hier...." wurde erstellt von Anonymous, 23. April 2007.

  1. #1 Anonymous, 23. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nachdem ich mich nun längere Zeit durch dieses Forum gelesen habe, möchte ich mich kurz vorstellen:
    Ich bin Andy aus dem Hamburger Stadtrandgebiet und möchte mir in nächster Zukunft einen HDK zulegen, um meine Musiktechnik in Zukunft besser als mit meinem jetzigen Astra Caravan transportieren zu können. Nach monatelangem hin und her bleiben nun für mich der Combo und der Tourneo GLX in der engeren Wahl. Aber den Tourneo halte ich inzwischen für ein Phantom... Über den Ford-Webauftritt habe ich mails mit der Bitte um eine Probefahrt an 3 Ford-Händler geschickt, keine Reaktion. Dann eine mail an Ford direkt mit der Bitte um Hilfe: Keine Rückmeldung. Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich noch tun kann, um für eine Probefahrt auserwählt zu werden?
    Bis bald und freundliche Grüße! Andy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 23. April 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
  4. #3 Anonymous, 23. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    auch von mir :willkommen:
     
  5. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Und auch von dem hier ein :willkommen:
     
  6. #5 Anonymous, 24. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo...

    Mein Tipp vergiß den Ford und kaufe dir einen Combo bei einer freundlichen Werkstatt deiner Wahl!
    Ich habe noch nie Probleme mit Werkstatt und Auto gehabt.

    Viele Grüße,Olli
     
  7. #6 Anonymous, 24. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da hilft wohl nur der direkte Kontakt mit einem Fordhändler, der Nutzfahrzeuge auf dem Hof hat!
    Hinfahren, Auto ansehen und Probefahrtwunsch äußern, das schlägt jede E-Mail-Attake um Längen!
    Dafür gibt es zumindest in HH selbst einige Anlaufstellen.
    In welcher "Umland-Ecke" treibst Du Dich denn so herum?
     
  8. #7 Anonymous, 24. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank

    Vielen Dank Euch allen für das nette Willkommen und die ersten Tipps!

    @ combosti: Vielleicht hast Du tatsächlich Recht mit Deinem Rat, aber mein bisheriger Opel-Händler zeichnet sich nicht gerade durch großes Interesse und große Qualifikation aus, obwohl er sicher der mit Abstand größte in und um Hamburg ist... Probefahrt? "Gern, ich rufe morgen früh zurück" :no:. Vielleicht kannst Du mir "hintenrum" einen Besseren und interessierteren Händler empfehlen?

    @ nordlicht: Auch bei mir endet oft der Elbtunnelstau: In Rellingen.
    Der Fordhändler um die Ecke sagte mir, daß Ford über keinen Fahrzeugpool verfügt, und daß er deshalb einen Vorfürhrwagen erst mal kaufen müsse. Der Rat mit dem Nutzfahrzeughändler ist sicher gut, nur warum bietet Ford Händlerkontakte für eine Probefahrt an, wenn die dann alle tote Maus spielen, genau wie Ford in Köln selbst? Aber ich werd´s nochmal mit herumtelefonieren versuchen...

    Wenn Ihr mögt, berichte ich dann nochmal.
    Viele Grüße, bis dann! Andy
     
  9. #8 Anonymous, 25. April 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    FORD-HÄNDLER

    Warst Du etwa am Stawedder? Die Jungs sind kein Ford-Händler sondern lediglich "Verkaufsagent"!
    Laut Händlersuche auf der www.Ford.de gibt es da feine aber wichtige Unterschiede.

    Bei Krüll in Bahrenfeld (Ruhrstr.) oder bei Pfohe in der Alsterkrugchaussee dürften Deine Bemühungen deutlich erfolgreicher sein, da es "echte" Händler sind und zudem noch an diesen Standorten Nutzfahrzeuge betreut werden. Nachbarn haben auch mit den recht bemühten Verkäufern von Bunge in Bönningstedt ganz gute Erfahrungen gemacht.

    Sonst kann ich wirklich auch nur den Weg zu Opel empfehlen, aber auch da gibt es in Deiner Reichweite "so´ne und solche"! ;-)
     
  10. #9 Anonymous, 1. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab heute ENDLICH die lang ersehnte Probefahrt mit dem Tourneo GLX machen können. Der wirklich sehr Freundliche in Bö. drückte mir für eine Probefahrt einfach kommentarlos den Schlüssel in die Hand und die roten Kennzeichen in die Halter! Unglaublich, er wußte nicht mal, wie ich heiße.
    Nun zum Auto: Alles prima, der 90 PS-Diesel ist vollkommen ausreichend für meine Zwecke, das Auto macht einen grundsoliden Eindruck, abgesehen vom Armaturenbrett-Dröhnen bei niedrigen Drehzahlen. Laut Händler hatte der Wagen aber noch nicht mal ne Abnahme-Inspektion. Die Ernüchterung kam beim Ausmessen des Laderaums: Die Netto-Lademaße des GLX sind kaum besser als beim Doblo! Wenn ich bei umgeklappten Rücksitzen und normal eingestellten Vordersitzen einen Block in den Laderaum schieben wollte, dürfte er nur diese Maße haben: Breite 1,20m; Länge 1,25m; Höhe 1,11m... Echt enttäuschend! Und dann noch diese Verrücktheit: Ich kaufe mir einen Hochdachkombi, um ihn HOCH beladen zu können. Und dann gibt es weder für Geld noch gute Worte ein Sicherheitstrennetz! Nach langem erfolglosen Suchen kommt der Chef dann mit einer Zeitschrift, in der diese Aluröhren-Dinger angeboten werden, die regelmäßig durch alle Sicherheitstests fallen, die man zwischen Boden und Dach klemmt...
    Möchte aber bei einer Vollbremsung kein 32-Kanal-Mischpult mit einem Gewicht von über 20 Kilo an den Kopf kriegen. Auch keine Keyboards oder Boxen oder Zubehör-Koffer!
    Freitag ist Probefahrt mit dem Combo Edition 1,4... mal sehen.
    Preislich würden die beiden bei ähnlicher Ausstattung wohl nah beieinander liegen, nur ist beim Combo die Ladelänge besser...
    Dafür ist er schmaler, irgendwas ist halt immer...
    Viele Grüße!
    Andy
     
  11. #10 Anonymous, 1. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt nicht nur Ford und Combo

    Hallo Andy,

    bevor Du Zuschlägst fahr einfach alles in der Klasse Probe.
    Brauchs eigentlich nur beim jeweiligem Händler vorsprechen.

    Wärmstens kann ich Dir einen Citroen Berlingo/Peugeot Partner empfehlen.

    Saumäßig viel Ladefläche und solide Dieselaggregate.

    Bei unnachgiebiger Verhandlung stimmt auch der Preis.


    Natürlich findet jeder sein Baby am besten.

    :D
     
  12. #11 Anonymous, 1. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Es gibt nicht nur Ford und Combo

    Deswegen kann ich Dir nur den COMBO empfehlen. Wenns bei einem Neuwagen sparsam und umweltfreundlich sein soll: ERDGAS
    :top:

    Für eine Probefahrt geht man bei uns einfach beim FOH vorbei.

    VG
    Jochen
     
  13. #12 Anonymous, 1. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Es gibt nicht nur Ford und Combo


    Naja, ich würde LPG vorziehen da preisgünstiger.
    Besonders für Diejenigen welche an der holländischen Grenze wohnen.

    Da ich im Jahr ca. 30.000 km fahre, rentiert sich eine Gasanlage nicht.
    Ich habe keine Lust den Motor bei ca. 180.000 km überholen zu lassen.

    Unterm Strich ist der Diesel für mich die bessere Lösung.

    Beim Berlingo schätze ich die hohe Sitzposition und das weich
    abgestimmte aber sichere Fahrwerk.
    Ich fühle mich im Berlingo dank ESP und vier Scheibenbremsen
    besser aufgehoben als in meinem Golf III.
    Beim Golf hatte ich meist Bremsfading (hinten Trommel).

    Ehrlich gesagt finde ich von den am Markt befindlichen Hdks die von
    Citroen/Peugeot am technisch ausgereiftesten.

    Was das sparsame fahren betrifft, so schaffen manche es sogar im 5 Liter Bereich,
    trotz des hohen Aufbaus.

    Meine Ex hat sich einen Combo Diesel zugelegt und ist am Fluchen wegen
    vieler Kleinigkeiten schon nach 2 1/2 Jahren.

    Ich habe bisher eine mangelhafte Verarbeitung des Stoffbezuges zu beklagen,
    welche im Rahmen der Garantie übernommen wurde.
    Darüber hinaus ein fehlerhaft montierter Anlasser,
    welcher auch auf Ciroen Kosten ausgetauscht wurde.

    Ansonsten nur Spaß haben und Fahren.
     
  14. #13 Anonymous, 1. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe selber lange Musik gemacht und gelegentlich auch mal einige Nusikinstrumente mit meinem alten Passat transportiert.

    In den Combo gehen sicher mehr Boxen und Verstärker rein als in den Passat (und der war nicht klein), weil man die Boxen aufrecht stellen kann. Aber für professionelle PA Technik wird es wohl nicht reichen.

    Allerdings sind inzwischen ja auch leistungsstarke Anlagen kleiner geworden und man muss nicht mehr 4 Stück 2*18" Boxen unterzubringen. Auch mein letztes großes Mischpult war viel leichter als das alte Peavy von früher. Trotzdem denke ich, dass ein normaler HDK da recht schnell an seine Grenzen stößt. Ein Kangoo Berlingo noch eher als der Doblo / Caddy.

    Es gibt ja noch den großen Tourneo Connect, oder den Citröen Jumpy. Da hat man natürlich immer den hohen Benzinverbrauch. Vom Verbrauch her ist der Combo in jeder Kraffstoffart am günstigsten. Bei Diesel können die kleinen HDK und der Doblo fast mithalten. Der Combo braucht weniger als ein Golf, bzw. so viel wie ein Peugeot 206 (Benzin) man darf nur nicht schneller als 120 fahren.

    Ein Problem könntest Du beim Combo mit der Zuladung bekommen. Der 1,4TP hat nur 490kg. Der große Diesel hat etwas mehr. Die erhöhte Zuladung selbst ist zwar nicht so teuer, aber man braucht teurere Felgen und Reifen.
     
  15. #14 Anonymous, 6. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :banane: Endlich entschieden!
    Bei einem Händler im Nachbarort, der sogar einen Combo im Salon hatte, haben wir ne gründliche Probefahrt mit einem Combo 1,4 Edition gemacht. Als bisherige Astra-Fahrer kamen wir uns gleich heimisch vor, was die Fahreigenschaften und die Bedienung anging.
    Das Fahrverhalten war klasse, auf den ADAC-Test gebe ich nichts, in früheren Tests wurde der Combo vom ADAC wegen seines gutmütigen und sicheren Fahrverhaltens noch sehr gelobt, außerdem fahre ich fast nur im Stadtverkehr.
    Der Laderaum ist ungeschlagen. Das Quadermaß ist L 1,60m, B 1,10m, Höhe 1,14m. Perfekt, wenn man viele große und lange Kisten und Koffer transportieren will. Und das Beste: Der Innenraum und die Anordnung der Schiebetüren ermöglichen perfektes Beladen auch von der Seite, nicht wie beim Tourneo, wo beim Beladen durch die Schiebetüren immer die Vordersitzlehnen im Weg sind.
    Auch die Sitze sind OK, die Innenausstattung etwas barock und verstaubt, aber Knister-und klapperfrei.
    165 km/h auf der Autobahn leise, zitterfrei und mit erstaunlich wenig Windgeräuschen (gegen die Mitbewerber, die wir gefahren haben).
    Der Benziner reicht mit seinen 90 PS vollkommen aus, Gas kommt für mich momentan nicht in Frage, weil die nächsten Tankstellen zu weit weg sind. Diesel lohnt für mich nicht.
    Mit den Paketen und Extras und den Prozenten (die ich über einen Bezugsschein bekomme), ist er auch wirklich bezahlbar.
    Lieferzeit angeblich 8-10 Wochen...???!!!
    Und die Farbe? Ich: Silber. Sie: Aeroblau.
    Ratet mal, was es wird!
    Jetzt nur noch ein paar Händler abklappern, um rauszufinden, wer den Alten am besten in Zahlung nimmt.
    Und dann, irgenwann im August:
    :laola: COMBO in silber! Nein blau! Nein silber! Neinblauneinsilberneinblauneinsilber...
    Vielen Dank für Eure Tips!
    Andy
     
  16. #15 Wolfgang, 7. Mai 2007
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Andy, herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zur Auto-Wahl.
    Hübscher HDK, leider mit sehr tiefer Sitzposition. Aber wie hier schon geschrieben, irgendwas ist immer. Aber ich habe hier im Forum schon sehr viele sehr zufriedene Combo-Fahrer kennengelernt, also bestimmt eine gute Wahl.
    Gruß aus Kummerfeld (90 Meter vom Lindwurm), Wolfgang
     
  17. #16 Anonymous, 7. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also wir wollten den Combo wegen der tiefen Sitzposition , der einzige HDK mit normalen Pkw Feeling ...
    Zur Farbwahl :
    Ich würde nicht unbedingt die Stino Sitze in anthrazit nehmen , da sieht der Innenraum wirklich bissl barock , wie damals in unseren F-Astras aus .
    Bei Aeroblau sind nur diese erhältlich.
    Bei Silber bekommt man alle Innenfarben : anthrazit , rot und blau .
    Ich wollte blau , Chefin rote Sitze , die sind es dann auch geworden.

    Müsst Ihr für Euch entscheiden , bei rot und blau sind die Türinnenverkleidungen dann auch farbig . Bei anthrazit sind sie in schwarz ...

    Ralf,Janine und Jasmin,Rabea
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Anonymous, 15. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    GEKAUFT!!!!

    :stolz: Habe heut endlich den Combo gekauft!
    Edition 1.4, aeroblau (LOGO hat meine FRAU GEWONNEN!), Sitzheizung, erhöhte Zuladung und´n paar andere Sachen.
    Der Freundliche in Qui. ist ein kleiner Laden, aber sehr nett und der Preis war echt OK.
    Was ich aber ziemlich schräg fand, war die Tatsache, daß weder er noch der andere kleinere Händler, bei dem ich erst kaufen wollte, noch "sie selbst" sind. Ist denn inzwischen alles offen oder versteckt in der Hand von De...?
    Erst mal egal, geliefert werden soll er in der zweiten Augustwoche.
    Melde mich dann wohl in Zukunft in der Combo-Ecke!
    Liebe Grüße!
    Andy
     
  20. #18 Anonymous, 15. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    B-HÄNDLER

    Glückwunsch zur Kaufentscheidung!

    "Rinderhacke" in Q. ist ein sogenannter B-Händler, der über den größeren Haupthändler D... seine Fahrzeuge bezieht, weil er stückzahlmäßig im Direktbezug bei Opel (wegen der Rabattierung für Großabnehmer) wohl keine Chance hätte.

    Ich hatte für meinen Corsa 2004 allerdings bei D... den günstigeren Preis bekommen.
    Die Werkstatt in Q. ist aber Top, kann ich nur empfehlen!
     
Thema:

Hallo, Hochdachkombifans!

Die Seite wird geladen...

Hallo, Hochdachkombifans! - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier

    Hallo ich bin neu hier: Hallo Hochdachkombi Fans, ich wohne in der Nähe von Augsburg. Bin seit 2009 Besitzer eines DACIA Logan MCV gewesen. Habe diesen jetzt aber...
  2. Hallo aus Hamm

    Hallo aus Hamm: Hallo Liebe Community, ich heiße Thomas. Bin 40 Jahre alt. Komme aus Hamm und dachte mir nach längeren mitlesen und da ich jetzt seit 2 Wochen...
  3. Wollte auch mal Hallo sagen ...

    Wollte auch mal Hallo sagen ...: Hallo ich bin Jörg, 49 und komme aus dem Großraum Stuttgart. Bin schon seit längerer Zeit stiller Mitleser und habe mich jetzt endlich auch mal...
  4. Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner

    Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner: Hallo Zusammen, seit sich der Evalia als zukünftiges Fzg in meinen Gedanken immer mehr gefestigt hat, durchstöbere ich dieses Forum (ca. 1 Monat,...
  5. Hallo erstmal....

    Hallo erstmal....: ich glaube ich habe mich noch garnicht vorgestellt! Ich bin der Peer aus München und die Ina auch daher. Aber eigentlich schreibt nur der Peer....