Hab ne Beule

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Big-Friedrich, 1. August 2005.

  1. #1 Big-Friedrich, 1. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    So ein Mist!

    Wir haben gestern festgestellt, dass wir eine Beule im Combo haben.
    In Augenhöhe hinten rechts. Es kann uns also keiner reingefahren sein.
    Am Samstag waren wir beim Baumarkt.
    Da die Beule "sauber" ist und keine Kratzer zu erkennen sind,
    gehe mal davon aus, dass beim Baumarkt jemand mit einem Kantholz o.ä. gegen unseren Wagen gekommen ist. Obwohl das Blech an der Stelle nicht unbedingt dünn ist.... :roll:

    Der Verursacher MUSS es also bemerkt haben :mad: :boxen: :wikinger:

    Zum Glück haben wir eine gute Werkstatt vor Ort, die sich auf Beulen und Hagelschäden speziallisiert hat. Die bekommen das schnell wieder hin.
    Hoffentlich bekommen wir noch diese Woche einen Termin. Ich will ja nicht mit ner Beule in den Urlaub fahren.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 1. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein Beileid Stefan und das nach ca. einem halben Jahr.
    kommt da ein Beulendoktor von innen dran?
    Aber das ist typisch für die heutige Gesellschaft was anstellen und sich schnell verduften. Habe letztens auf einem Parkplatz vorm Einkaufszentrum gestanden. Ein Auto stellt sich neben mich und Fahrerin haut volle Lotte ihre Tür gegen mein Wagen beim Aussteigen(ich saß im Auto) bevor ich aus dem Auto kam war sie schon in den Laden gelaufen. Ich zur Beifahretür zum Schauen aber zum Glück hat der Peugeot recht dicke schwarze Schutzleisten an der Seite und so war nix zu erkennen. Manchmal merke ich mir schonmal das Kennzeichen wenn einer neben mir steht man weiß ja nie, vorallem je älter das Auto desto weniger achten die auf die anderen Wagen.

    Gruß Yves
     
  4. #3 Big-Friedrich, 1. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ist für den Beulendoktor kein Problem.
    Wir hatten schon mal eine viel dümmere Beule, die auch ohne Spuren entfernt werden konnte :lol:
    Wie die erste Beule entstanden ist, verrate ich aber nicht :roll:
     
  5. #4 Anonymous, 1. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    was soll ich denn sagen,ich bin "Beule",bei mir kriegst du das allerdings nicht mehr hin!!!(meinen persönlichen Schaden) und bei meiner Tür,hab ich mich daran gewöhnt. :laola: :aetsch:
     
  6. #5 Big-Friedrich, 3. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    So ein Mist :mad:

    Die Beule sitzt so blöd, dass der Beulendoktor nichts machen kann.
    Da ist wohl irgendwie ein Holm oder eine Streebe im Weg.

    D.h. Montag geht der Wagen in die Opelwerkstatt.
    Die bekommen die Beule raus, inkl. Lackierung :cry:

    Kostet uns ca. 600 Euro :evil:

    Ob wir die Versicherung benutzen, müssen wir noch ausrechnen,
    weil wir Vollkasko mit 300 SB haben und dann bestimmt hochgestuft werden.

    Zeigt mir den Typen, der die Beule verursacht hat und ich vergesse meine gute Kinderstube :bumbum:
     
  7. #6 Anonymous, 3. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das ist natürlich bitter!!!Warum läßt du die Beule nicht drin???
     
  8. #7 Big-Friedrich, 3. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Wir haben einen Neuwagen gekauft und haben diesen jetzt gerade mal 6 Monate. Da fahre ich doch nicht mit einer Beule durch die Gegend !!!

    Auch wenn der Wagen 2 oder 3 Jahre alt ist, große Schäden lassen wir immer machen. Es ist zwar nur ein Gebrauchsgegenstand, aber ein sehr teurer. Der soll dann auch immer schick aussehen.
     
  9. #8 Anonymous, 3. August 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meiner war auch erst ein halbes Jahr alt,als der VectraA an der Fahrertür zerschellte.Trotzdem läuft der Kangoo-auch mit Beule.Wie ist das eigentlich,wenn du das reparieren läßt?Gilt das dann schon beim Verkauf als "Unfallwagen"???Heißt,mußt du den Schaden beim (möglichen)Verkauf mit angeben???Wenn das so ist,würde ich mir ja die Reperatur verkneifen,schließlich wäre das dann ja wertmindernd.
     
  10. #9 Big-Friedrich, 3. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ne..... ein Unfallwagen ist das dann noch nicht.
    War ja eigentlich kein Unfall und hat ja auch garantiert keine Auswirkung
    aufs Fahrwerk oder so was in der Art. Es kann ja nichts verzogen sein.
    Sonst wäre ja auch jeder Kratzer ein "Unfall".

    Ich bin vielleicht etwas penibel. Das gebe ich ja zu, aber mein Auto muß sauber und schick sein. Das habe ich wohl vom Motorrad gelernt.
    Ich habe keinen Spaß daran, wenn ich mit einem schmutzigen oder stark verbeulten Fahrzeug fahren muß.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    na gut,jeder wie er meint.Trotzdem hat die Beule keine Auswirkungen auf das Fahrverhalten-ich kann das schließlich seit 6 einhalb Jahren bestätigen.Ne mal im Ernst.Ich hab damals ja die Kohle für die Tür bekommen.Da ja alles galvanisiert ist,rostet da auch nichts.Sieht halt nur sch...aus.Wenn ich vom Parisenne die Tür irgendwo bei einem Schrotti kriegen würde,hätte ich die auch schon eingebaut.da aber vom Paresenne,kaum welche unterwegs sind,ist das einfacher nach einer dreibeinigen Balerina zu suchen.Hinzukommt,selbst wenn ich ne "gelbe"Tür für den Kangoo finde,ist das nicht das gelb was ich habe.Ich habe ja das Glück,in Verbindung mit dem Pariessene,ein Sondergelb,namens zitrusgelb zu besitzen.Also erst mal passt dann der gelbton nicht,und das Pariessene dekor fehlt auch noch.Allein für das Dekor auf der Tür,will Renault 120Euro haben.Also fahr ich mit der Beule weiter.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Stefan,

    ich kann sehr gut nachvollziehen, wie ätzend es ist so eine Beule verpasst zu bekommen und zumal wenn das Auto noch neu ist !!

    Meinen neuen Scoda damals hatte ich auf einem Hof einer Hilfsorganisation geparkt, für die ich damals ehrenamtlich tätig war und nach einem San Dienst kam ich zurück und zwischen Radkasten vorne und Beifahrertüre war eine sehr, sehr deutliche Beule, aber richtig. Kann eigentlich nur ein Zivi mit nem BTW gewesen sein, aber niemand hats gesehen, hab damals vom Verein Hälfte / Hälfte angeboten bekommen, dann ging es etwas, aber geärgert hab ich mich masslos .....

    Versuchts dennoch schnell zu vergessen...

    Gruß nach Hamburg !!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, es ist schon sehr ärgerlich und vor allem: man hat NICHTS davon, dass man 600 Euro ausgegeben hat (denn es soll ja so sein, wie es ist - also ohne Beule... und es war auch so).
    Das gleiche hatten wir jetzt am Wochenende - Spülmaschine: auf einmal geht nix! Na ja - ne neue im Internet bestellt, 420 Euro los.... ausser dass die neue etwas moderner aussieht, haben wir jetzt auch nix davon, denn die alte hat ja auch gewaschen, solange sie noch ging.
    Es ist halt immer doppelt ärgerlich, wenn man für etwas Geld ausgeben muss, damit es wieder i.O. ist, und nicht damit es besser als vorhin war.

    So, hoffe nun, dass man mein Posting überhaupt versteht :shock:
     
  14. #13 Big-Friedrich, 4. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Wann ist ein Fahrzeug ein Unfallfahrzeug ?

    Hier einige Antwort auf dem Berlingoforum :D

    Werden Bagatellschäden, Kratzer, kleine Beulen und dergleichen ordnungsgemäß repariert, stellen sie - zumindest bei einem 6 Jahre alten Fahrzeug - keine »Unfallschäden« dar.
    Deshalb müssen sie auch nicht bei der Frage nach Vorschäden angegeben werden. Das gilt auch dann, wenn die Beseitigung rund 512 EURO gekostet hat.

    OLG Karlsruhe; Az.: 3 A U/21/01

    Ein Sachverständiger einer Versicherung hat mat gesagt das sieht so aus

    Wenn Teile durch einfache Montage/Demontage ausgetauscht oder repariert werden können spielt die Anzahl und der Kostenaufwand keine Rolle denn das sei kein meldepflichtiger Unfallschaden beim wiederverkauf. Dies gilt auch für teile die durch ausbeulen und lackieren gerichtet werden können (Hagelschäden/Beulen in Seitenwänden u.ä.)

    Sollten aber Teile auf Richtbänken o.Ä. gerichtet werden müssen oder Teile durch Trennverfahren (Schneiden/Schweißen) ausgetauscht werden müssen
    sind diese Angabepflichtig Dabei spielt die Höhe des Schadens auch keine Rolle

    Also ein Front und Heckschaden an dem nichts verzogen wurde oder geschweißt wurde ist nicht angabepflichtig
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    na,dann ist bei dir ja alles klar und du bist auf der sicheren Seite!!!Hätte ja sein können...
     
  16. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Stefan, das kannst Du wohl laut sagen. Sowas ist äußerst ärgerlich.
    Ich dachte, Ihr seit längst im Bayernurlaub?
    Gruß Wolfgang
     
  17. #16 Big-Friedrich, 7. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Montag geht der Wagen in die Werkstatt.
    Dienstag bekommen wir ihn wieder.
    Mittwoch fahren wir nach Bayern.

    Das ist ein Timing, oder ? 8)
     
  18. #17 Big-Friedrich, 9. August 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Haben heute unsen Combo wiederbekommen.
    PERFEKT! Man sieht echt überhaupt nichts mehr.
    Das haben die Opel-Männer echt gut gemacht.
    Nicht mal den Ansatz der neuen Lackierung kann mann erahnen.

    OK. Dafür kostet die ganze Sache auch rund 800 Taler.
    Und das für eine Minibeule.

    Naja.... Versicherung zahlt.

    Sind jetzt weg :laola:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    :oops:
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mist, da komme ich wohl mit meinem Tipp zu spät, aber vielleicht hilfts irgendwem anders mal weiter:
    Vor ungefähr einer Woche haben die im Fernsehen auch einen Spezialisten insbesondere für Hagelschäden gezeigt. Der reist meistens im Bundesgebiet rum, je nachdem, wo gerade Hagelgebite waren. Wenn der an eine Beule nicht dran kommt, macht er eine Art Klebstoff an die Stelle und zieht das dann mit einem Zieheisen raus. Dadurch wird aus einer beule, die nach innen ist eine Beule, die nach außen raussteht und die kann er dann gefühlvoll mit einem kleinen Kunststoffkörner wegmachen. Das Ergebnis war im Fernsehen wie neu, allerdings weiß ich den Sender nicht mehr, ich glaube es war Stern TV, bin mir aber nicht sicher.

    Jedenfalls klingt das interessant finde ich.

    LG
    Sven
     
  22. #20 Big-Friedrich, 24. November 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Bei so einen Hagelspezi waren wir schon mal. Echt super! Damals hatten wir durch einen blöden Umstand 2 kleine Beulen bekommen. Wie die entstanden sind, sage ich lieber nicht. Auf jeden Fall hat dieser Hagelspezi die Beulen einfach raus "gezogen". Hat zwar auch so knappe 150 Euro gekostet, aber das war die Sache wert. Bei der anderen großen Beule, ging das leider nicht. Sie war an so einem blöden Ort, dass von innen irgendwie ein Holm im Weg war. Der Spezi konnte also sein Werkzeug nicht ansetzen. So mußten wir bei Opel den ganz großen Weg wählen. Ausbeulen, spachteln, lackieren. Aber ist auch super geworden. Man sieht echt nichts mehr! :top:

    Zum Thema Versicherung: Hochgestuft wurden wir, glaube ich, nicht. Ich habe da aber auch so einen Sondertarif über meinen Arbeitgeber und es war der erste Schaden. Vielleicht stufen sie da noch nicht hoch...
     
Thema:

Hab ne Beule

Die Seite wird geladen...

Hab ne Beule - Ähnliche Themen

  1. Beulen in der Motorhaube BJ2014

    Beulen in der Motorhaube BJ2014: Hallo, Ich bin neu hier, da ich kurz davor stehe einen Ftc mit Titanium Ausstattung zu kaufen. Bei der Besichtigung sind mir 4 Beulen (ganz...
  2. Delle am Heck ausbeulen

    Delle am Heck ausbeulen: Hallo, ich habe eine Delle hinten links. Den oberen Lautsprecher habe ich innen abgemacht. Leider ist da noch ein Blech vor der Aussenwand....
  3. Ein Jahr Kangoo, erste Inspektion, erste Beule

    Ein Jahr Kangoo, erste Inspektion, erste Beule: Hallo, heute ist mein Kangoo ein Jahr zugelassen. Und pünktlich habe ich ihn für heute zur Jahresinspektion angemeldet (Kilometerstand 27.000)....