Guter Klang im Evalia

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von NicoNico, 1. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. NicoNico

    NicoNico Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    ich will euch hier mal zeigen, was ich die letzten zwei tage geschafft hab. :)
    Ich habe die beiden front Lautsprecher durch zwei eton PRX 170.2 getauscht und die beiden Türen mit Alubetylmatten ausgekleidet sowie die Türverkleidung gedämmt. Wichtig war mir, nicht zusätzlich einen Verstärker einbauen zu müssen oder irgendwas rumstehen zu haben.
    Das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen.
    Vielleicht hat ja jemand lust es auch zu machen. Gekostet hat mich das ganze genau 200€
    Hier noch paar pix:
     

    Anhänge:

    sulley und ReisKocherPilot gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ReisKocherPilot, 1. Oktober 2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    Nett gemacht - gefällt mir [​IMG]
    Hinten sind allerdings auch noch Lautsprecher [​IMG].

    Was mich noch interessiert:
    Wie tief kann man in den Türen gehen ohne daß das Fenster Probleme macht?
    Sind die Anschlüsse "Standart" oder musstest du was umbauen (weil du extra nen Bild vom Anschlus am LS gemacht hast)?
    Sind die Türverkleidungen nur geclipst (außer im Türgriff)?

    MfG

    RKP
     
  4. NicoNico

    NicoNico Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hi, ja sind sonst nirgends geschraubt. Bin mir ziemlich sicher, dass da unten keine Scheibe hinkommt. Also mit der Tiefe kein Problem. Hab die alten Lautsprecher innen ausgebrochen, dann die Kante des übrig gebliebenen Rings leicht angeschrägt, dann einen Moosgummiring zugeschnitten und die Lautsprecher mit den mitgelieferten schrauben ins Plastik geschraubt. Sitzt Bombe und ist dicht. Von hinten habe ich dann die Kontakte mit der Lautsprecher mit dem bestehenden Stecker im Ring verbunden und fertig. So musste ich nicht den Stecker am Auto abknipsen.
     
  5. #4 triplemania, 2. Oktober 2016
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Bericht. Ich habe mir diese Lautsprecher auch gekauft, schon vor Monaten. Nun bin ich neu motiviert, den Umbau endlich anzugehen. Für die Lautsprecherstexker im Nissan gibt es übrigens Adapter. Damit hättest Du dich vielleicht leichter getan.
     
  6. NicoNico

    NicoNico Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    ja mach das auf jeden Fall! Wenn noch jemand die Adapter Ringe brauche. Meine kamen zu spät darum diese Lösung. Würde sie für einen fünfer + Versand orginalverpackt weiterschicken. Lg
     
  7. #6 MeisterMicha, 4. Oktober 2016
    MeisterMicha

    MeisterMicha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo NicoNico,

    besten Dank für deinen Beitrag. Ich war schon die ganze Zeit am überlegen, ob ich es mache und wenn ja, wie ich es anstellen soll.
    Jetzt weiß ich es :) Besten Dank nochmal.

    Grüße
     
  8. microbus

    microbus Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    +1 Danke!
     
  9. #8 EvaliaLounge, 4. Oktober 2016
    EvaliaLounge

    EvaliaLounge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    9
    Hallo NicoNico,
    Hab das vor ein paar Wochen auch so ähnlich gemacht. Leider hab ich im Eifer des Gefechts keine Bilder gemacht :bumbum:. Ich hab ein 2 Wegesystem von Rainbow eingebaut. Die Hochtöner hab ich in den kleinen Kunstoffecken die die Aussenspiegel von innen abdecken eingebaut. Der Klang ist im Stand gut und bis 100 km/h noch okay, dann aber geht alles im Fahrlärm unter. Wie ist das bei deinem Ausbau, du hast ja auch noch die Türverkleidung gedämmt, bringt das was und was hast du da für Material verwendet? Auf deinem zweiten Bild ist die komplette Tür (ich meine das Blech welches direkt unter der Verkleidung sitzt) mit Alubutyl beklebt, oder sehe ich das falsch? Ich habe bei mir nur das "äußere" Blech (so wie auf deinem ersten Bild) damit beklebt. Ich glaub da muss ich nochmal ran :heul:
     
  10. Cubeva

    Cubeva Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die bilder! Lohnt sich die Arbeit den ohne Hochtöner ? Die 170.2 Prx haben wohl keine?
     
  11. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    5
    das sind koax, die HT sitzen in der mitte des lautsprechers.
    das gibts auch noch als 2-wege system, hab ich im rapid.
    durch den optimierten wirkungsgrad geht da selbst ohne endstufe einiges ab.

    gruß, stefan
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Macht auf jeden Fall Sinn. Denn Ziel sollte sein die Tür so gut wie möglich abzudichten und am Schwingen zu hindern.
    Und wenn die Türverkleidung schon mal ab ist, bietet sich das auch an gleich mit zu erledigen. So dringt auch weniger Lärm nach außen, hab ich den Eindruck.
    Hier mal etwas mehr zu dem Thema: http://www.autoextrem.de/car-hifi-s...recke-tueren-daemmen-beispiel-mondeo-mk2.html

    Vorn hab ich die Audio System CO 165 EVO an einem Sony XAV 602 und egal wie schnell ich fahre, die Musik gewinnt den Lärmwettkampf :)
     
  14. #12 EvaliaLounge, 13. November 2016
    EvaliaLounge

    EvaliaLounge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    9
    Hallo sully,
    Danke für die Infos. Ich sehe da muss ich nochmal ran, aber erst wenn es wieder schön warm ist draußen. Das Nissan Conect bleibt aber drin, auch wenn es klangtechnisch nicht der Hammer ist, aber ich möchte die anderen Gimmiks nicht missen. Vielleicht mach ich noch einen aktiven Basslautsprecher für unter den Sitz rein, mal schaun...
     
Thema:

Guter Klang im Evalia

Die Seite wird geladen...

Guter Klang im Evalia - Ähnliche Themen

  1. Guter Preis für einen Combo ?

    Guter Preis für einen Combo ?: Das Teil habe ich bei Ebay entdeckt: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 91919&rd=1 Vom Preis her doch echt ok oder ? Oder verliert...
  2. Klangaufwertung der Werkslautsprecher ?

    Klangaufwertung der Werkslautsprecher ?: Moin Moin NV200 Gemeinde !!!! Auch ich habe vor mir dieses Fahrzeug demnächst zu kaufen. Zur Entscheidungshilfe hat dieses Forum schon sehr viel...
  3. Dacia Dokker als 1-Personen Camper / Hecklänge

    Dacia Dokker als 1-Personen Camper / Hecklänge: Ein herzliches Hallo zusammen, ich habe seit 3 Jahren einen Dacia Logan MCV (das alte Modell von 2012) und im Sommer baue ich immer die...
  4. Doblo 263 - Lautsprechertausch - Klangqualität

    Doblo 263 - Lautsprechertausch - Klangqualität: Hallo, die Klangqualität der Lautsprecher beim Doblo ist ja eher bescheiden. Da bei mir die Hutablage immer unten ist, habe ich mir gedacht, da...
  5. Klang des Originalradios

    Klang des Originalradios: Hallo, da mein Evalia erst in ein paar Wochen geliefert wird, wollte ich euch fragen wie das Originalradio des Evalia mitsamt den Lautsprechern...