Gurtverlängerung

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Albatros, 27. August 2014.

  1. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich des Öfteren hinten einen Kindersitz brauche ist das Anschnallen des Kindes meist äusserst umständlich und schwierig, weil das äussere Gurtschloss durch den Kindersitz total verdeckt ist.
    Nun habe ich eine Gurtverlängerung angeschafft, die es noch dazu ermöglicht das mittlere Gurtschloss zu benutzen, in das normalerweise der äussere Gurt nicht befestigt werden kann. So kann ich bequem den Sitz festschnallen.

    Nicht teuer, aber sehr hilfreich!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Und wo hast Du die gekauft? Und wie teuer? Hast Du nen Link?
     
  4. dergrosse

    dergrosse Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bekommt man das nicht sauber? Ich hab auch Kinder und kenne das Krümelproblem in der zweiten Sitzreihe :roll: Schlösser werden immer mit ausgesaugt, Wenn irgendwas verkrustet ist (Schokoladenkekspampe) versuchen auszukratzen, evtl. vorher anweichen. Das sollte funktionieren, soooo verdreckt war es bei mir hinten aber noch nie, ich mach das immer zeitnah sofort weg, am Schlimmsten ist Polster und Teppich, wenn man da zu lange wartet wird es schwer....
     
  5. Schurik

    Schurik Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    :confused: :confused: :confused:

    Thema verfehlt, setzten 6. :ironie:

    verdeckt, nicht verdreckt
     
  6. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    :mrgreen: :rund: :lol:
    Ich hab beim lesen genau dasselbe gedacht. :jaja:
     
  7. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich wollt' es eigentlich nicht preisgeben, da ich Zooom's Einstellung kenne. :jaja:

    Ich habe sie dort gekauft: Link entfernt von Opa_mit_Rollator am 31.08.2014, 20.08 Uhr

    Aber als nicht gerade begüterter Rentner muss ich dort kaufen, wo es für mich am billigsten ist!
     
  8. #7 welfen2002, 28. August 2014
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Trotz Ermahnung! Schäm Dich!
     
  9. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    4
    Ist das richtig, dass das Ding keine ABE hat?
     
  10. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig! :!:

    Nach intensiven Recherchen ist die Benutzung und auch der Verkauf dieser Teile illegal und darf so nicht verwendet werden.

    Eine Verwendung habe ich trotzdem: als Dummy in das Gurtschloss gesteckt um endlich ohne Gebimmele in die Garage rein oder raus fahren zu können. :idea:
     
  11. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Ach Mist :neutral:
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Hi,

    wenn das Teil wegen fehlender ABE illegal ist, sollte man jedoch hier keinen Link zum Verkäufer legen.

    Ich werde daher die URLs zum Verkäufer aus den Beiträgen entfernen.
     
  13. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Einverstanden, wer es haben will, wird es schon finden. :rund:
    Jedenfalls sind alle, die die Gurtschlossverlängerung gekauft haben äusserst zufrieden und es schon schade ist, dass es keine mit ABE auf dem Markt gibt. Sonst wird ja jedweder Mist auf dem Markt (legal) angeboten.

    Bin schon der Überzeugung gewesen, dass der Verkauf illegaler Dinge nicht so einfach erfolgen dürfte. :twisted:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Hi Albatros,

    wer es sucht der wird es finden, das ist klar. Bei illegalen Dingen könnte jedoch eine Haftung des Linklegers oder Forenbetreibers durch findige Juristen konstruiert werden - daher solche Links auf illegales bitte vermeiden.

    Und - Off Topic - meine ganz private Meinung ist, dass man bei Geschäften, die wegen miserabler Personalpolitik und miserabler Arbeitsbedingungen in der öffentlichen Kritik stehen, über einen Einkauf sehr genau nachdenken sollte.
    Viele Menschen haben eine miserable Altersversorgung und können von ihrem Lohn / ihrer Rente nicht leben, weil sie durch Arbeitnehmerüberlassung zu hoher Arbeitsleistung bei miserablen Löhnen gezwungen werden. Diese Geschäftsmodelle sollte man, wenn möglich, nicht durch einen Einkauf unterstützen.
     
  15. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Auch Off-Topic:
    dies ist leider eine unendliche und unfruchtbare Diskussion: dann darf man auch keine Waren von China kaufen, da ja dort ähnliche Zustände herrschen - oder auch kein Fleisch von gequälten Tieren essen usw. usw.

    Überlassen wir doch jedem selbst was und wie er es tut! :idea:

    Von einem Opa ohne Rollator. :D
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Leider Ja - darum sollten wir das Thema auch nicht weiter vertiefen, zumal es dafür reichlich Sozialforen gibt.
    Hehe, mein "Rollator" ist ein Zwillingskinderwagen mit 2 Enkeln drin (zur Klarstellung) ;-)
     
  17. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin mal Klugscheißer: Die Gurtverlängerung ist nicht illegal. Der Besitz ist nicht illegal. Der Verkauf ist nicht illegal. Der Bewertung nach ist der Verkäufer sogar seriös. Ob er moralisch angreifbar ist, weil er in der Anzeige nicht erwähnt, dass eine ABE fehlt, steht auf einem anderen Blatt.

    Zur Klarstellung: Die Löschung des Links finde ich gut.

    skip
     
  18. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
  19. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst soviel Gurtverlängerungen kaufen wie Du willst. Wenn Du ordnungsgemäß eine Kiste voll mit Gurtverlängerungen im Kofferraum transportierst (also mit Ladungssicherung), möchte ich einen Polizisten sehen, der was dagegen hat.
    Auf dem eigenen Grundstück darfst Du sie sogar als Gurtverlängerung benutzen, wenn Du Dich überhaupt anschnallen möchtest.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guest

    Guest Guest

    Hallo, den Link finde ich sehr gut. Danke!

    Hierzu zitiere ich aus dem genannten Link:

    Zitat:
    "Diese illegalen Verlängerungen tauchen auch hier und da mal auf. Übrigens sieht das Kraftfahrtbundesamt und der Gesetzgeber es mit den nicht-zugelassenen Gurtverlängerungen "so eng" wie mit den Radarwarnern. Selbst das Anbieten einer nicht-zugelassenen und daher nicht eintragungsfähigen Gurtverlängerung zum Kauf ist bereits illegal."
    Zitat-Ende.

    Ich gehe daher davon aus, dass eine Kiste voller nicht zugelassener Gurtverlängerungen, im Kofferraum transportiert, von der "Rennleitung" sichergestellt würde.

    Aber, wollen wir das alles nun auf Risiko/Kosten des Forenbetreibers ausdiskutieren? Ich denke, eher nicht, habe daher den Link entfernt und werde darüber auch nicht weiter diskutieren!

    Auch ich habe, z.B. beim Anschnallen eines Säuglingskindersitzes, Probleme mit viel zu kurzen Sicherheitsgurten und muss tricksen, um den "Babysafe" sicher anschnallen zu können. Daher fände ich eine solche Gurtverlängerung sehr praktisch - und das war auch der Grund dafür, dass ich in diesen Thread hinein gesehen habe. Ich möchte jedoch nicht im Falle eines Falles durch Verwendung nicht genehmigter Fahrzeugteile ohne Betriebserlaubnis und ohne Versicherungsschutz für mein Fahrzeug da stehen und - neben rechtlichen Konsequenzen - auch die finanziellen Folgen tragen müssen.

    Freundliche Grüße aus Herten, Chris
     
  22. Guest

    Guest Guest

    Hallo, den Link finde ich sehr gut. Danke!

    Hierzu zitiere ich aus dem genannten Link:

    Zitat:
    "Diese illegalen Verlängerungen tauchen auch hier und da mal auf. Übrigens sieht das Kraftfahrtbundesamt und der Gesetzgeber es mit den nicht-zugelassenen Gurtverlängerungen "so eng" wie mit den Radarwarnern. Selbst das Anbieten einer nicht-zugelassenen und daher nicht eintragungsfähigen Gurtverlängerung zum Kauf ist bereits illegal."
    Zitat-Ende.

    Ich gehe daher davon aus, dass eine Kiste voller nicht zugelassener Gurtverlängerungen, im Kofferraum transportiert, von der "Rennleitung" sichergestellt würde.

    Aber, wollen wir das alles nun auf Risiko/Kosten des Forenbetreibers ausdiskutieren? Ich denke, eher nicht, habe daher den Link entfernt und werde darüber auch nicht weiter diskutieren!

    Auch ich habe, z.B. beim Anschnallen eines Säuglingskindersitzes, Probleme mit viel zu kurzen Sicherheitsgurten und muss tricksen, um den "Babysafe" sicher anschnallen zu können. Daher fände ich eine solche Gurtverlängerung sehr praktisch - und das war auch der Grund dafür, dass ich in diesen Thread hinein gesehen habe. Ich möchte jedoch nicht im Falle eines Falles durch Verwendung nicht genehmigter Fahrzeugteile ohne Betriebserlaubnis und ohne Versicherungsschutz für mein Fahrzeug da stehen und - neben rechtlichen Konsequenzen - auch die finanziellen Folgen tragen müssen.

    Freundliche Grüße aus Herten, Chris
     
Thema:

Gurtverlängerung