Gruß aus der Zone

Dieses Thema im Forum "Hallo, ich bin neu hier...." wurde erstellt von bb, 22. Januar 2009.

  1. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    dieses interessante Forum habe ich gefunden auf der Suche nach sinnvollen Infos und Hinweisen zu einem Nachfolger für unseren Fiat Scudo. Eigentlich ist der Scudo zwar noch brauchbar drauf, gerade erst mal 11 Jahre jung, aber er hat wirtschaftlich nicht lösbare Elektrik- und Elektronikprobleme, vielleicht später mal mehr dazu aaO.
    Und ich wohne im Zonenrandbereich von Essen, darf mit der roten Plakette auch nur noch begrenzte Zeit herumfahren. Mehr kann er nicht bekommen, obwohl er 1998 mit seinem TD Diesel Kat eines der umweltfreundlichsten Fahrzeuge des Marktes war.

    Den Scudo benutzen meine Frau und ich vorwiegend für die Fahrten zur Arbeit, zum Hundeplatz (2 Aussies), zum Einkaufen usw. Für Urlaub und Spass haben wir einen zum Wohnmobil umgebauten Toyota HZJ 79 Geländewagen. Das ist irgendwie natürlich auch ein Hochdachkombi, sogar mit Aufstelldach :) Aber das hat seine Heimat eher im Buschtaxi Forum.
    Mit dem waren wir übrigens auch schon ein Jahr lang in Australien.

    Ich habe in diesem Forum jetzt schon viele interessante Tipps und Hinweise gefunden und freue mich auf interessante Beiträge und nette Kontakte.

    Bernhard
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Sicher ?
    Laut web ist doch in der Umweltzone eine Verschärfung (nur gelb oder grün) noch gar nicht geplant !?
     
  4. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Offiziell fürs Ruhrgebiet gibt es noch keinen Termin.
    Inoffiziell droht ab 1. 1. 2011 ein Fahrverbot für die roten Plaketten. Hat mir noch kurz vor Weihnachten ein Mitarbeiter vom Straßenverkehrsamt erzählt. In Berlin ist schon ab 2010 Schluss mit roten und gelben Plaketten.

    Die Umweltlobby hat dabei ein paar Probleme:
    1. Im letzten Jahr hat der Feinstaub deutschlandweit auch ohne Umweltzonen deutlich abgenommen. Das ist eigentlich ein guter Grund, mit dem Quatsch sofort aufzuhören.
    Mit erhöhten Anforderungen kann dieser Effekt noch besser unterstützt werden, sagen die Umweltfundamentalisten.
    2. Die alten vorgeblichen Dieselstinker produzieren praktisch keinen Feinstaub, da der Verbrennungsprozess anders abläuft, der geringe Feinstaubrest in den größeren Rußpartikeln gebunden wird und dann ganz schnell zu Boden fällt. Das betrifft also nur Anwohner sehr stark befahrener Straßen und nicht das halbe Ruhrgebiet.
    3. Die neuen Diesel erzeugen jede Menge Feinststaub, der auch vom feinsten Partikelfilter nicht aufgehalten werden kann. Zusätzlich erzeugen sie noch viel schädlichere Nanopartikel.
    4. Immer mehr spricht sich herum, dass der Feinstaub nur zu unter einem Prozent von den Altfahrzeugen kommt, zu unter 5% vom Autoverkehr insgesamt und zu 95% von Industrie, Landwirtschaft, Umwelt, Sahara, Heizung, Sylvesterknaller usw.

    Weil aber so viel Geld investiert wurde, so viele Einnahmequellen geschaffen wurden, so viele Gesetze geändert und erlassen wurden, bis heute 12 Milliarden Vermögen vernichtet wurde, wird man nicht zugeben, dass das alles Blödsinn war. Stattdessen wird man die Regelungen verschärfen und ausweiten. (Z. B. auf Heizung und Kamine, alle Diesel, Kleingewerbe, .....)
    http://www.welt.de/motor/article3057810 ... -Euro.html

    Ich befürchte, dass in 5 Jahren auch die heute aktuellen Euro 4 Diesel nicht mehr fahren dürfen. Aber kalkulierbar und verläßlich ist in der deutschen Politik für den normalen Bürger und Steuerzahler überhaupt nichts mehr, außer dass die Krankenversicherung teurer wird und die Steuern steigen.

    Wenn dieser ganze Wahnsinn nicht wäre, würde ich gerne noch mal 1000€ in die Elektrik meines Fiat investieren und ihn noch 5 bis 8 Jahre fahren, bis er auseinander fällt.

    Bernhard
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Bernhard,

    ein herzliches :willkommen: nach Essen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi bb,

    herzlich Willkommen im Forum und viel Spass hier.
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 helmut_taunus, 23. Januar 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo und willkommen.

    Hast Du die Seiten im Forum zum Thema Campingumbau schon alle durchgeforstet?

    Mit den Vorschriften und Gesetzen ist das so eine Sache, manchmal gibt es sonderbare Auswuechse.

    Hier in Frankfurt haben sie unten eine Umweltzone, nur von geringer Hoehe ueber dem Boden. Denn darueber duerfen auf 2 Bahnen Flugzeuge starten und landen. Ist auch nicht allzuviel los, ist nur ein Weltflughafen. Die neu zu bauende weitere Landebahn fuehrt noch naeher durch die Innenstadt, auch beim Starten, je nach Windrichtung.

    Dafuer darf mein EURO 2 Diesel bald nicht mehr in die Stadt, Verschrottungspraemie gibt es aber nicht, weniger als 8 Jahre alt. Ich muss auch nicht IN die Stadt, da kaufe ich dann eben nicht.

    Gruss Helmut
     
  9. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,
    In Essen hat man die Zone so intelligent gelegt, dass viele wichtige Durchgangsstraßen gesperrt sind.
    Zum Einkaufen muß ich als Zonenrandbewohner nicht wirklich in die Innenstadt; Mülheim und diverse Einkaufszentren der Umgebung sind auch weiter erreichbar. Aber beruflich muss ich rein und durch.
    Wenn ich zum Beispiel in den Essener Norden will, ohne die Zone zu queren, muss ich riesige Umwege fahren. Das kostet viel Zeit und viel Sprit. Und ich kann auch nicht allen Freunden und Bekannten in der Zone sagen: "Ich stelle für euch eine Kerze ins Fenster, aber besuchen werde ich euch nicht mehr. Vielleicht treffen wir uns ja im nächsten Urlaub auf neutralem Boden."

    Ein Campingausbau des Caddy steht für uns nicht an, wir fahren auch noch einenToyota HZJ79 als Wohnmobil, der bekommt leider keine Plakette, obwohl erst im Jahr 2000 gebaut und nach Österreich importiert und 2001 in Deutschland zugelassen. Den könnte ich allerdings für die Kleinigkeit von 6000€ auf Euro 4 umbauen lassen :(
    Sehen kann man ihn zum Beispiel hier:
    www.australia.kunstvirus.de

    Dann noch als Link:
    http://www.hmva.de/pages/entenmann.html
    http://www.halt-umweltzone.de/


    Gruss, Bernhard
     
Thema:

Gruß aus der Zone

Die Seite wird geladen...

Gruß aus der Zone - Ähnliche Themen

  1. Grüße aus Schleswig-Holstein

    Grüße aus Schleswig-Holstein: ...ich bin jetzt offiziell neu hier, heiße Peter und bin 60. Fahre einen NV200 Evalia, 1.5 Diesel, 110PS, 5 Sitzer, EZ 6/15. Inoffiziell war ich...
  2. Grüße aus Oberbayern

    Grüße aus Oberbayern: Pfüa Gott, ich bin der Pelle und seit Neuestem glücklicher Besitzer eines 2008er Kangoo! Ich brauchte ein Auto für einen sehr schmalen...
  3. Grüsse aus Duisburg

    Grüsse aus Duisburg: Hallo, ich bin Michael aus Duisburg , Fahrzeug : Fiat Doblo Malibu 223 ( 1,6 16V 76KW) und VW Caddy Life 1,9 TDI ( 77 KW ) Bin begeisterter...
  4. Grüße vom Bodensee

    Grüße vom Bodensee: Hallo an alle Hochdachkombi-Fans, gestern haben wir einen neuen Tourneo bestellt und ich will das zum Anlass nehmen mich hier endlich mal...
  5. Gruß aus der Eifel

    Gruß aus der Eifel: Hallo zusammen. Wollte mich kurz vorstellen: Mike aus der Nordeifel (Raum Kall), fahren einen Ford Grand Tourneo Connect Titanium (1,6TDci) seit...