Gewissensfrage

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Tommy2010, 7. April 2013.

  1. #1 Tommy2010, 7. April 2013
    Tommy2010

    Tommy2010 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe einen Kangoo bj 99 1.2 mit 149Tkm.

    Seit neustem habe ich Kühlwasserverlust, die Werkstatt meinte es sei ein leck in der Wasserpumpe. Noch dazu kommt das das Auto wohl auch noch Öl verliert, obwohl ich seit dem letzten Ölwechsel, laut anzeige im Tacho immer genug Öl habe. Wenn der Wagen eine Nacht steht, habe ich am Morgen eine kleine Pfütze unter im, fahren tut er sich einwandfrei.

    Hat jemand von euch eine Ahnung was so ein Wasserpumpen und Zahnriemen tausch in einer Ferien Werkstatt kostet, lohnt es sich überhaupt? Vielleicht hat auch jemand eine Idee woher der Ölverlust kommen kann? Beim letzten Tüv in 2/12 sagte man mir das die ZKD etwas suppt, dies sei aber wohl nicht besorgniserregend.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 7. April 2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann es sein, dass die Pfütze kein Öl sondern Kühlwasser ist ? Ölverluste lassen sich immer lokalisieren, wenn sie nach außen (aus dem Motor) gehen. Wird das Öl aber verbrannt, wird es schwieriger.
    Ölverluste lassen sich nicht ohne optische Begutachtung feststellen, schon garnicht, wenn du nicht mal einen Anhaltspunkt gibst ! :zwink:
    Die Werkstatt hat die defekte Wasserpumpe diagnostiziert, warum sehen die nicht gleich nach dem Ölverlust ? Ist doch ein Aufwasch.... :confused:
     
  4. #3 Tommy2010, 8. April 2013
    Tommy2010

    Tommy2010 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja als das mit der Wasserpumpe im Feb.2012 mir gesagt wurde, war das mit dem Öl noch nicht. Meine Frage ist ob sich die Reparatur bei so einem alten Auto noch lohnt und was der Tausch der Wasserpumpe incl. Zahnriemen so ca. kostet. Als Anhaltspunkt für den Ölverlust kann ich hält nur die ZKD nennen, ich habe aber weder bläulichen Rauch aus dem Auspuff noch riecht das Kühlwasser auffällig.

    Wenn man das mit der Wasserpumpe reparieren lassen würde, wann wäre dann der nächste Zahnreihen Wechsel dran? Welche Laufleistung erreicht den der 1.2l Motor so im Durchschnitt, denn bei manchen Autobörsen findet man kangoos mit mehr als 200tkm.
     
  5. #4 Anonymous, 8. April 2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Och, da gibt es noch andere diverse Stellen, wo das Öl raussuppen könnte wie z.B. Nockenwellendichtringe, Kurbelwellendichtringe, ect.... Es wird gerne auf die ZKD geschoben, weil die ein wenig zwischen Block und Kopf heraussteht und sich an dieser Stelle gerne das ausgelaufene Öl sammelt. Es gibt Lecksuchsprays, mit denen man ziemlich genau sieht, wo das Öl raussifft.
    Ölverlust lässt sich eigentlich immer ziemlich zuverlässig diagnostizieren, man muss halt manchmal ein paar Teile demontieren wie z.B. den Zahnriemenschutz oder Ähnliches.
    Lass die ne genaue Diagnose stellen und einen FESTPREIS machen, dann bei verschiedenen Werkstätten nachfragen. Dann siehst du, ob es sich für dein Beuteltier noch lohnt oder nicht.
     
  6. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    bei der von dir genannten Laufleistung steht bei dem Modell (alle 75.000 km / 5 Jahre) eh der 2. Zahnriemen und WP wechsel an. Sollte bei mir vor ca 2 Jahren bei Renault ca. 750 € kosten. Teile kosten im Zubehör ca € 150,- rechne noch etwa 2,5 Std Arbeit dazu. Dabei wird auch das Kühlwasser gewechselt. Ich hab das beim Benziner dann selber gemacht und richtig gespart. Ein Freund der Mechaniker ist, hat mir ehrlicherweise, geholfen. Also Machbar ist das dann für etwa 300-400,-. In was für einem Zustand dein Auto ist kann hier leider nicht beurteilt werden, somit auch nicht ob es sich lohnt. Öl verlust hatte ich auch, war aber nur die Ventildeckeldichtung. Kann also nur ne Kleinigkeit sein aber auch der wirtschaftliche totalschaden.
    Wenn WP gewechselt wird ist auch gleich der Zahnriemen mit fällig. Der muss dabei runter und "sollte" nicht wieder verbaut werden.
     
Thema:

Gewissensfrage